• Announcements

    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Sv Cassjo

Members
  • Content count

    165
  • Joined

  • Last visited


Community Reputation

108 Great

About Sv Cassjo

  • Rank
    カッスヨ

Sv Cassjo's Activity

  1. Sv Cassjo added a post in a topic Gildenwerbung & Rekrutierung in fremden Gästebüchern?   

    Lies Dir zur Absicherung mal so nebenbei die AGB durch. Ich kenne kein Spielforum, in dem es erlaubt wäre, Ticket- oder Mailantworten von Staffseite aus zu zitieren. Teilweise darfst Du nicht mal den Namen fallen lassen.
    Soll nur eine Hilfestellung sein, bevor Du plötzlich nicht mehr ins Forum kannst.
    • 0
  2. Sv Cassjo added a post in a topic Der Listige Support   

    Namedropping, denn zumindest der GM wurde hier nicht beleidigt, sondern nur namentlich genannt.
    • 0
  3. Sv Cassjo added a post in a topic Zu wenig exp / viel weniger Spaß nach Stufe 50   

    Ein BDO, wie Du es Dir wünscht, ist dann Massenware.
    Du kennst BDO bis Lv 54. Ab Lv 50 fängst Du erst wirklich an, in den jeweiligen Gebieten über Positionierung, Rotation, Optimierungen, CC und Skills nachzudenken, denn davor war alles fast schon mit Autohits tot und die Mobs hatten nicht wirklich Taktiken zu bieten oder gar erfordert.
    Ich behaupte, ein BDO würde angepasst werden müssen, wollte man diesen Weichspülkurs bis in die Endzone aufrechterhalten (wenn man denn eine solche Endzone definieren könnte). Daher ist dies nicht nur "einen zusätzlichen Server aufsetzen".
    Mal ganz abgesehen davon, dass BDO dafür nichts zu bieten hätte. Du wärst Lv 62, hättest alles und könntest Dich nur noch an PvP versuchen. Dann erst ahnst Du vielleicht, dass Timesink nicht nur als Strafe gemeint sein könnte.
     
    Spare Dir diesen Ton, denn Du kannst Dich an Spielweisen stören, aber Du hast kein Recht, sie als bescheuert abzustempeln. Lies mal ein Buch oder von mir aus auch ein paar Forenthreads. Bediene eine Suchmaschine Deiner Wahl und füttere sie mit "Spielertypus", bevor Du hier so einen dampfenden Haufen in den Thread klatscht.
    Sowohl der Nutzer als auch das Spiel können sich auf bestimmte Bereiche festlegen. BDO hat eben vorgesehen, dass man nicht in Nullzeit alles hat und sich der Aufbau immer stärker ausbremst. Es ist gewähltes Stilmittel, gewählte Dynamik, gewählte Ausrichtung.
    Wünschen darfst Du Dir viel, aber wenn Du hier im Forum postest, solltest Du nicht alles gleich als Fanboy-Geschwurbel abtun, bloß weil Du Deinen Lolli nicht gleich kriegst und Dir jeder Applaus und Jubel schenkt. Mach ein lustiges Video über Katzenbabies auf der entsprechenden Plattform, wenn Du Likes willst.
     
    Wie ich sagte: Dann ist eben BDO nichts für Dich, denn es ist so, wie es entschieden wurde, dass es zu sein hat. Ist doch okay, wenn Dir das am Anfang schon auffällt und nicht erst nach vielen versenkten Jahren und Euros...
    Ich kapiere Deine Starrsinnigkeit und Frechheit nicht, dennoch würdest Du damit wohl sehr gut in die Community passen, denn Figuren wie Dich gibt es hier zuhauf.
     
    Aha, so macht man sich die Welt schön bunt - und will dies natürlich auch für BDO an sich. Irgendwann fällst Du hoffentlich mal gehörig auf die Nase und wirst geerdet. Wäre Dir nicht allein aus Schadenfreude zu wünschen, sondern in Hoffnung auf den Erfolg eines wertvollen Lernprozesses.
     
    Und um Dich vollends zu desillusionieren: Ich habe Spaß hier, sonst wäre ich woanders, denn dafür wäre mir meine Zeit zu schade.
    Denk mal drüber nach...
    • 7
  4. Sv Cassjo added a post in a topic Der Listige Support   

    Darauf will ich hinaus, ja, obschon es ja durchaus sein kann, dass ich da etwas nicht weiß, da ich das Giftingsystem oder irgendwelche Rücktauschaktionen nie genutzt habe.
    • 0
  5. Sv Cassjo added a post in a topic Zu wenig exp / viel weniger Spaß nach Stufe 50   

    Du willst ein Themepark-MMORPG, wie es Massenware auf dem Onlinesektor ist.
    BDO aber geht erst ab Lv 50 so halbwegs los und beginnt, Spreu vom Weizen zu trennen, wenn man nicht ausschließlich Lifeskiller ist. Ich persönlich mag Asia-Grinder, in denen man jedes % zu schätzen weiß und auch mal vor stumpfen Dauerkloppen nicht zurückschreckt. In anderen Games aus asiatischem Raum war dies sogar mal die wesentliche Methode, um sich Ressourcen zu beschaffen, so dass Prozente nur Beiwerk wurden, wenn man mal was craften können wollte.
    Ganz ehrlich und völlig ohne dass ich es böse meine, aber wenn Dir der Grindfaktor nicht schmeckt, ist BDO nichts für Dich. Es bringt nichts, ein Spiel komplett umzuorientieren, bloß weil man falsche Erwartungen hatte. "Prä-Lv-50" ist das Spiel ein Ponyhof.
     
    Tuten tut kein Hilfsverb sein tun.
     
    Dein erstes MMORPG?
     Danke, aber nein danke. Mir ist das Spiel ohnehin viel zu sehr casual und darüberhinaus noch zu wenig auf eine echte Kerngruppe ausgelegt.
    Ich wünsche mir mal endlich deutlich mehr Mut in dem Genre, nicht alles und jeden irgendwie mit ins Boot holen zu wollen, sondern sich mal klar zu fokussieren. Das würde endlich mal einen festen, aber kultivierten Spielerstamm erzeugen.
    Ein Durchmarsch bis in den vermeintlichen Endcontent würde selbst Neugierige allzu rasch von der Illusion befreien, BDO könnte sowas wie langfristige Inhalte bieten, was der Marke sehr stark schaden würde. Außerdem - und ich bin erstaunt, wie oft ich das in all den Jahren in Foren schon von mir gegeben habe - ist der Endcontent in sehr vielen MMORPGs eben nicht das eigentliche Spiel, sondern der Weg des Aufbaus, der Optimierung und Spezialisierung. Ich behaupte sogar, das ist eines der Kernelemente des Rollenspielgenres per se. Keine Ahnung, warum man dies auch noch zu beschleunigen wünscht...
     
    • 4
  6. Sv Cassjo added a post in a topic Der Listige Support   

    Dass es 110% des Ursprungspreises wären, hat keiner bestritten, aber der Gewinn sind 10% des Ursprungspreises, nicht 10% dessen, was man selbst bezahlt hat, was Du aber so formuliert hattest.
    Ich kann es Dir auch so aufschlüsseln:
    Du kaufst etwas für 10 Perlen, zahlst aber rabattbedingt nur 8 Perlen. Verkaufst es weiter für 9 Perlen, hast also 1 Perle Gewinn gemacht. 1 Perle sind aber nicht 10% von 8 Perlen (die Du gezahlt hattest), sondern 10% von 10 Perlen (die man ohne Rabatt gezahlt hätte). 1 Perle sind 12,5% Gewinn auf 8 Perlen bezogen - das ist btw. Mathematik der 5. oder 6. Klasse, soviel zur Hirnnutzung...
     
    Aber... wie machst Du Deine erwirtschafteten Perlen zu Euro? Du sagst ja, man habe Eurogewinn gemacht.
    • 2
  7. Sv Cassjo added a post in a topic Verbesserung -> Schwarzmarkthändler   

    Gerade Bossgear hat beim Schwarzmarkthändler nicht nur die überteuerte Version, es gibt mehrere. Diese richten sich zwar nicht am Marktpreis aus, sind aber innerhalb der möglichen Preisspanne ziemlich nah daran, kosten also mit sehr viel Glück nur ein klein wenig mehr.
    Aber irgendwie übersiehst Du zwei Dinge: Der Marktplatzpreis ist nicht aussagekräftig, denn wo der Preorderpreis liegt, erfährt man nie wirklich und für genau den geht das Item eben oft in Wirklichkeit über den Tisch. Somit bleibt der Schwarzmarkthändler je nach Item auch in der überteuerten Version "unter Preis". Da dann auszuwerten, welches der Items rar und welches im Überfluß vorhanden ist sähe[sic!] ich als unnötig an. Es ist ja kein Wunschbrunnen, sondern eine zwielichtige Methode, per "Abkürzung" an Kram zu kommen.
    Das Zweite ist, dass es eine Zusatzoption und keinen Anspruch auf Garantie darstellt - weder itemtechnisch noch preislich. Ich persönlich finde das gut so, selbst wenn man mal nach 5 Chars und jeweils 350-400 Energie fast nur Blackstones angeboten bekommt.
     
    Er hat also eine Daseinsberechtigung, weil er eben als zusätzliche Slotmachine angesehen werden kann und jeder hat die freie Entscheidung, ob er sich darauf einlässt oder nicht.
     
    Ouch...
    • 0
  8. Sv Cassjo added a post in a topic Der Listige Support   

    Hm... ich blicke durch das Ganze auch nicht allzu sehr durch, daher würde ich mich gerne daran versuchen.
     
    Damit wäre natürlich erst recht die Möglichkeit hinfort, den Kauf rückgängig zu machen. Du hattest ja selbst darauf hingewiesen, wieso Anbieter immer noch eine virtuelle Währung zwischenschalten (in unserem Fall also die Perlen, weil man im Shop nichts Ingamerelevantes mit Daum Cash erwerben kann).
    Hier hakt es für mich bzw. ich stehe wohl auf dem Schlauch, wobei ich nie viel mit Perlen, Coupons und Gifting zu tun hatte.
    Man kann also direkt Pearls verschenken, lese ich heraus.
    Man würde also jemanden etwas für 90% anbieten, während man selbst 20% gespart hat. Heisst also auch, man wartet, bis der Handelspartner keine 20%-Nachlass-Option mehr hat, damit es sich für ihn ebenso wie ein Gewinn anfühlt. Und ja, so gesehen hat man 10% Perlen als Gewinn gemacht (in Relation zum Vollpreis natürlich), aber wie bekommst Du die wieder zu Euro?
     
    Im Übrigen erhielte man nicht 10% mehr als man selbst investiert hat, sondern 10% des Vollpreises, was im Beispiel also 12,5% dessen sind, was man selbst zuvor bezahlt hatte (nämlich nur 80%) - nur der Vollständigkeit halber.
     
    • 0
  9. Sv Cassjo added a post in a topic Verbesserung -> Schwarzmarkthändler   

    Schwarzmarkt (im RL) ist btw. nicht immer teurer, daher war die Annahme nicht unbedingt falsch. Manche Preise pendeln zudem, sind also mal mehrfach höher, mal knapp in angemessener Höhe.
    Wie gesagt, ist es nur eine zusätzliche Option, an höherwertiges Gear zu kommen und besonders für Spieler interessant, die lieber mehr ausgeben, als lange zu warten. Zudem schrauben sich PreOrder-Preise für manche Items schon derart hoch, dass selbst der Schwarzmarkthändler darunter liegt.
    Bei Shards (Splittern) z.B. sind die Preise sogar niedriger als auf dem Marktplatz.
     
    Aber ja: Eine gehörige Portion Glück gehört auch dazu, gerade wenn man auf Waffen einer bestimmten Klasse aus ist.
    Trotzdem ist Energie ja regenerativ, tut also nicht wirklich weh, sondern ist einfach nur Teil der Timesinkmechanik.
     
    • 0
  10. Sv Cassjo added a post in a topic Option für kein PVP für Lifeskiller   

    Deswegen sagte ich ja, ein Verbot könne auch eine Konsequenz sein... ändert aber absolut nichts daran, dass es nicht dasselbe wie ein Ausschluß ist. Maximal hätte es fallbedingt eine gemeinsame Schnittmenge, was es aber nicht synonym macht.
     
    Zivilcourage ist mehr, als nur ein Eingreifen an jemandes anderen Statt. Es beginnt schon bei der Überwindung der alltäglichen Egalität.
     
    Allgemeingültiges Verständnis für ein soziales Umfeld sind mitnichten subjektiv, allenfalls wenn man die jeweilige soziale Gruppierung als Subjekt definiert sieht. Aber jede Gruppe setzt sich aus Individuen zusammen, die jeweils denselben Sinn für das Gemeinsame haben - sei es schon aus Verstandesgründen, aus Moralempfinden oder eben Erfahrung.
    Und mir ist auch klar - wie auch beim letzten Thema - dass man zudem in die Typologien abgleiten kann und sich damit so ziemlich alles relativieren ließe, wenn man nur will.
    Ich rede aber von Problemverhalten - und AFKler zu ganken ist so eines. Es handelt einem langfristigen Miteinander zuwider. Da ist nichts zu beschönigen oder zu relativieren und da bin ich gern... "diktatorisch".
    Ignoranz des ganzen hilft der Community nicht. Allenfalls mal einem selbst, ist also nicht moralischer als Rache. Das Problemverhalten bleibt bestehen, erfährt aber auch keine Konsequenz, zu der jeder einzelne fähig ist, sei sie gut, im Sinne der Community, oder schlecht, weil man selbst zu dem wird, was man anprangert.
     
    Wenn ich aber der einzige mit diesen Ansichten bin, konnte ich das jetzt und hier ausloten. Es wäre für mich kein Geheimnis, dass diese Community nicht ganz meinem eigenen Profil entspricht und wenn ingame Problemverhalten nicht als solches empfunden wird, bin ich in der Tat am falschen Platz. Ich kann das durchaus dann einsehen und meine Konsequenzen daraus ziehen - ganz ohne Hohn oder Trotz.
     
    • 0
  11. Sv Cassjo added a post in a topic Option für kein PVP für Lifeskiller   

    Ist nicht das erste Mal, dass der Diskutant auf diese Weise ausweicht, daher ist mir der weitere Verlauf schon klar, was mich zu langweilen beginnt. Sowas hat die Thematik nicht verdient.
     
    Aufs Spielmodell übertragen wäre es dann eine kultivierte Community. Damit meine ich nicht gehoben anspruchsvoll, sondern sie zöge an einem Strang, weil sie dieselbe Spielauffassung hätte.
    Würden sich PKler solidarisieren, wäre das doch nicht schlimm. Sie würden sich nur fortan immer selber umholzen und auch hier wäre Kant zufrieden.

    • 0
  12. Sv Cassjo added a post in a topic Option für kein PVP für Lifeskiller   

    Klar, da stimme ich ja zu. Andere Mitspieler können sogar dabei helfen, diese Lösungen zu optimieren (nicht im Wasser stehen, nicht außerhalb Safezones etc.). Eine Problemlösung wäre aber noch schöner, meinst Du nicht?
     
    Traurig, dass Du es so verballhornst, aber klar, dass es nun bald polemischer werden muß.
    Ich rede übrigens nicht von Gesetzen, sondern vom eigenen Verständnis für allgemeingültiges Verhalten und im Ansatz von Zivilcourage, dass man eben nicht wegsieht, sondern Problemverhalten als solches anerkennt und aktiv an dessen Handhabung beteiligt ist. Das gilt für jeden sozialen Raum!
    • 0
  13. Sv Cassjo added a post in a topic Option für kein PVP für Lifeskiller   

    Bei Prinzipien und deren Ergründung gibt es kein zu hoch oder zu tief. Klar geht es hier "ja nur um ein Spiel", aber es hat - ob Du es willst oder nicht - eben auch die soziale Dimension und für die gelten nicht plötzlich andere Regeln, weil man sich in virtuellen Regionen austobt.
    Meine Ausführungen beziehen sich also auf Moral im Allegmeinen und auf Verhaltensweisen in sozialem Umfeld und deren Auswirkungen. Ihr meint alle, bloß weil ihr Hirn und Gewissen beim Einloggen abstellt, dass dies für alle anderen Spieler ebenso gilt und überdies, dass ihr euch damit auch nicht mehr innerhalb eines sozialen Gefüges mit Gesetzmäßigkeiten jenseits der Serverregeln befindet. Ist nunmal schade, dass diese Disziplin seit Aufkommen des Internets nach wie vor unterschätzt wird.
     
    Nein, es ist nicht dasselbe. Sanktion und Verbot waren noch nie ein und dasselbe. Man kann auch von Konsequenz sprechen. Ein Verbot kann ebenfalls eine Konsequenz sein, ja, um vormaliges Fehlverhalten in der Folge von vornherein auszuschließen, aber ein Verbot ist vorgreifend, ein Ausschluß ist nachfolgend.
    Und ich meinte damit, dass jeder einzelne Spieler, der sich an etwas stört, auch selbst an dessen Lösung beteiligt sein kann. Ist der Kreis jener, die ebenso denken, groß genug, kann dies sogar zu abgeänderten Regeln führen oder zumindest für diesen Kreis zu einer gesichteren Umgebung, eben weil man Problemverhalten nicht ignoriert. Dazu braucht man nichtmal eine Serverleitung.
    • 0
  14. Sv Cassjo added a post in a topic Option für kein PVP für Lifeskiller   

    Wo spreche in meinem Absatz von Verboten? Jemand tut was schädliches gegen die Community und wird folglich daraus ausgeschlossen. Er kann sich ja eine suchen, in der man sich laufend hintergeht, umkloppt und beschubst. Aber solange nichtmal halbwegs ein Konsens davon entsteht, was einem Miteinander zu- und was ihm abträglich ist, weil es im Ansatz ignoriert, toleriert, beschönigt oder gar für witzig befunden wird, wird das nie reifen. Und bevor Du jetzt Deine Pseudoweisheit mit dem Konsens rauskramst: Es gibt durchaus sowas wie eine allgemeingültige Auffassung darüber, was für ein Miteinander unabdingbar ist.
    Wer anderen schadet, will aber so ein Miteinander nicht, also kann er auch daraus auch ausgeschlossen werden.
     
    Ich habe nirgens was von Verboten gesagt... und solltest Du nun auf den Betreiber abzielen: Da war von Alternativen die Rede. Also entweder auf Spielweisen ausgerichtete Channel oder gar Server oder auf Spielregeln, die klar umreißen, dass auf ein Boot grabben nicht vorgesehen ist.
     
     
    Nachtrag: Die Relevanz Deiner Beispiele zum Thema und auch untereinander ist mir gerade nicht schlüssig...
    • 0
  15. Sv Cassjo added a post in a topic Option für kein PVP für Lifeskiller   

    Schritt 1: das Problem überhaupt erstmal erkennen,... es benennen, identifizieren
    Schritt 2: sich darüber austauschen, ob es wirklich nicht im Einklang mit der Allgemeinheit steht oder ob es doch nur ein persönlich empfundenes Problem bleibt
    Schritt 3:
    Schritt 4: Profit
    Okay, nein, Schritt 3 wäre dann die Kommunikation. Damit ist keine Therapiesitzung gemeint, aber wenn es eine Mehrheit gibt, die diese Spielweisen nicht für akzeptabel hält (und um das herauszufinden, muß man sich ja öffentlich austauschen können), wendet man sich an den Hausbesitzer, der die Hausordnung oder Wohnraumsituation entsprechend anpassen könnte. Dass sich viele Spieler hier irgendwie in ihrem Wesen verändern könnten, sehe ich zwar ebenfalls nicht, aber trotzdem verbleibt auch die Gruppe derer, die dann erst zu hinterfragen beginnt, was schon ein halber Sieg wäre und um Welten besser als stumpfe Ignoranz. Also ist jeder x-te Thread zu diesem Thema keine vergeudete Mühe, weil es immer auch jemanden gibt, der mal keine Genugtuung oder Schadenfreude daraus zieht, sondern vielleicht auch die Hoffnung, dass man sich nicht nur allein am Problemverhalten stört.
     
    Aber eigentlich scheitern wir schon im kleinen Kreis daran, das Problemverhalten in den richtigen Kontext zu setzen. Wenn solch ein Verhalten in anderen Spielern nur Frustration oder gar engineseitige Einbußen nach sich zieht und ein Teil der Spieler auch genau darauf abzielt, dann krankt doch was in diesem Konstrukt. Das Problem als solches auszuweisen und zu benennen ist doch schon mein erster Ansatz.
    Und auch wenn es unmöglich erscheint, andere zu besserem Verhalten zu erziehen, so ist es dennoch gerade innerhalb einer Community, der man sich zugehörig fühlt, möglich. Spieler mit unerwünschtem Verhalten werden sanktioniert, indem man ihnen die Beteiligung am eigenen Kreis (Party, Gilde, Kontaktliste) vorenthält und dies auch kommuniziert (nicht jedoch á la "XY landet nun auf der Blockliste" *gähn*). Als Drahtseilakt darf man sich nur nicht derselben Mechanismen bedienen, die man anprangert. Also weder Stimmungsmache, Beleidigungen (name-calling) noch Rache in Erwägung ziehen. Als Einbuße schränkte dies natürlich auch die eigene Spielweise ein, wenn man eben nicht mehr mit jedem so mitgeht.
    Was wäre ebenfalls eine Lösung? Sich auf den Arsch zu setzen und die Entscheidung zu treffen, welche Spieler man hier bedienen will und dann die Voraussetzungen für Problemverhalten abstellen. Damit sind die Ursachen zwar nicht bekämpft, die Probleme wurden aber auch nicht ignoriert. Wäre mal ein interessantes Experiment, auf welcher der beiden Spielwiesen sich der Großteil tummelt, wenn es eine PvP-PvE-Trennung gäbe.
     
    Im MMORPG zu einer großen Buchlizenz gibt es zum Beispiel eine Abwandlung des Problems: Erst einmal ist dort PvP nur innerhalb eines einzigen Gebiets möglich und Lootlisten sind personalisiert. Das hat zur Folge, dass es so gut wie kein Ganking mehr gibt und wenn es im Chat mal Streit und Geflame gibt, hat es ausschließlich mit irgendwelchen Zergs im PvP-Gebiet zu tun. Dort ist PvP fast immer die Ursache für ungute Stimmung innerhalb der Spielerschaft, eben weil Spieler-gegen-Spieler von vielen auch auf den Umgang mit ihnen ausgelegt wird, sie sind in jedem Fall feindlich.
    Die eigentliche Abwandlung ist anders gelagert: Dort gibt es einen Server, der mehr auf RP ausgelegt ist, mit ganz eigenen Regeln für die Nutzung der Chats und der Namensgebung. Auf diesem Server ist das Klima nochmal einen Deut freundschaftlicher, so dass eigentliche Non-RPler dorthin gewechselt sind, eben weil das Klima stimmt. Dort wird im Chat aber oftmals rege diskutiert, wenn es um die Lore (also den Kanon des geschichtlichen Hintergrund) oder um die Namensgebung geht. Die Umgehung oder großzügige Selbstauslegung geltender Regeln ist dort eine sanfte Form des Griefings. Man will einfach nur negativ auffallen, andere provozieren, ihnen auf den Keks gehen.
     
    Problemverhalten ist also im Internet an der Tagesordnung, aber ich finde, man sollte klare Position dazu beziehen und es nicht nur ignorieren und bei Bedarf selbst auch mal anlegen.
    • 0