• Announcements

    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Septem

Members
  • Content count

    77
  • Joined

  • Last visited


Community Reputation

19 Neutral

2 Followers



About Septem

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors


487 profile views

Septem's Activity

  1. Septem added a post in a topic Besprechungen - Zum schwarzen Käse   


    Du kannst ruhig für Sophie sprechen. Die war eh nur Mittel zum Zweck die Kleine. Für Nephredil natürlich nicht aber die liegt sowieso in ihrem Zimmer und schläft weil Aua. Und mit Thrinn hatte sie auch nicht bewusst Kontakt. Sie wurde wzar von ihr veraztet aber selbst bei fragen wüsste sie nicht wovon gesprochen wird.
    • 0
  2. Septem added a post in a topic Server?   

    Ich finde die Idee auch klasse von Faine. Muss nur noch eine Umfrage her. Wobei es mir eigentlich egal ist. Ich werde ebenso wie Dayanera mit meiner Gilde mitziehen, egal wo sie hin geht.
    Und @MacMardigan ich verstehe gar nicht wieso du dir darüber so einen Kopf machst. Die ganze deutsche Com wird sich auf die beiden Server - wenn es denn zwei sind - verteilen. Ich will gar nicht wissen wie viele in der Beta schon auf dem zweiten Server waren. Ich verstehe dein Anliegen, würde mir aber darüber keine großen Sorgen machen dass man dann niemanden deutsches zum spielen findet.
    • 0
  3. Septem added a post in a topic [OOC - EU RP] Deciding on an unofficial RP server for launch.   

    Brilliant idea. A special tag would be nice but i think it's not gonna happen.
    • 0
  4. Septem added a post in a topic Besprechungen - Zum schwarzen Käse   

    Irgendwie habe ich immer das Gefühl als wenn meine Post nicht richtig gelesen oder verstanden werden. Gut, zweiteres kann ich verstehen aber ich zeig euch mal was ich meine.
    @Sarelle Das ist der erste Absatz in meinem letzten Post. Da steht drin dass es mir egal ist was Thrinn mit dem Artefakt vor hat, machen will oder sonst was mit macht. Ich lasse hier jeden leben, ich will ja schließlich auch leben. Wollte ich nur mal geklärt haben denn du scheinst es irgendwie anders aufgegriffen zu haben. Wenn ich mich irre, sorry.
     
    Ja, ich könnte dir vielleicht in deinem Beispiel recht geben wenn Thrinn Aldor wäre. Aber wir reden hier über den Char von @Joungf. Wie du selbst oben lesen kannst hat der Char noch allerhand goodies die jenes Beispiel zunichte machen werden. Ich verstehe was du mir sagen willst aber wir beide haben da noch einen Faktor übersehen. Den Faktor der Zeit. Wie weit kann sie mit der Vison in die Zukunft sehen? Wenn man das wüsste dann würde die ganze Sache wieder anders aussehen..
     
    Ich weis nicht was du versuchst zu erreichen mit solch einem Steckbrief aber ich kann dir sagen dass es nicht nötig ist. Niemand hat von dir je verlangt solche Sachen über deinen Char preis zu geben. Noch habe ich verlangt dass du die Nutzung des Artefaktes einstellst. Wie oben schon geschrieben ist es mir persönlich recht egal was du damit vor hast oder machst. Ich habe nur ein wenig die Kraft hinterfragt um darauf aufmerksam zu machen wie mächtig solche Dinge doch sind auch wenn es im ersten oder zweiten Moment nicht so scheint. Darüber hinaus hat es mich auch gewundert das die Nutzung keine Konsequenzen mit sich zieht. Gut, du hast in deinem letzten Post, in der Taverne, geschrieben das sie erschöpft ist und sich auf den Stuhl fallen lässt. Das hatte ich entweder übersehen gestern Abend oder wurde noch hinzugefügt. Spielt aber auch keine Rolle.
    Wie gesagt. In meinen Augen, bitte nicht böse nehmen, hast du wenig Erfahrung bezüglich Rp. Ich finde es super dass du dir die Kritik zu Herzen nimmst um dich zu bessern. Klingt irgendwie doof aber im Grunde genommen ist es ja so. Aber ich wäre mit solchen Dingen ein wenig vorsichtiger. Zeit ist immer so eine Sache mit der man nicht spielen sollte. Wenn man die Möglichkeit bekommt die Zeit zu manipulieren dann läuft alles schnell aus dem Ruder. Wenn solche Dinge dann lieber die Finger von Raum und Zeit lassen auch wenn es immer wieder verlockend ist.
    Mensch, ich könnte mich Stunden darüber unterhalten aber irgendwie habe ich immer das Gefühl als wenn meine Worte böse klingen. Weis auch nicht wieso aber es kommt mir irgendwie immer so vor. Hoffe das kommt bei euch nicht so an wie bei mir. So far. Over and out.
    • 0
  5. Septem added a post in a topic Requesting an RP Channel or Server   

    +1
    • 0
  6. Septem added a post in a topic Wie finde ich RPler InGame?   

    Klingt im ersten Moment recht nice was du da erlebt hast, aber lässt sich hier in BDO schlecht reproduzieren meiner Meinung nach. Man könnte ein Event selbst starten wenn man sich ein paar seiner Freunde schnappt, überlegt und dann via Forum und IG diverse Dinge passieren lässt. Die Leute die in der Stadt sind werden das mitbekommen und hoffentlich weiter tragen.
    Via shout oder was auch immer könnte man die Rpler dann ja in kenntnis setzten das es ebenso einen Post im Forum dazu gibt. (Würde die Leute auch mehr motivieren ins Forum zu schauen) Je nachdem um was es dann geht, können die Leute an eine der Personen die sich darum kümmern, eine PN schreiben um mehr Infos zu erhalten - so als würde der Char sich IG oder IC solo darum kümmern.
    Hoffe wird verstanden worauf ich hinaus will. So lassen sich zum Beispiel Leute finden für Rp, ob nun von der Event-Seite oder der Spieler-Seite her. Leider kann man dann keine Belohnung vergeben aber vielleicht lassen da die GM's ja mit sich reden oder so. Selbst wenn es nicht gehen würde so haben hoffentlich alle dabei ihren Spaß.
    • 1
  7. Septem added a post in a topic Realität in einer Phantasiewelt   

    Realität in einer Phantasiewelt ...
    Tja, ein schweres Thema. Zu schwer um genau zu sein allerdings auch von nöten in meinen Augen. Ohne ein wenig Realismus würde im Rp alles aus den Fugen laufen. Es würde Leute geben wie Deadpool, Superman oder was es da noch alles gibt. Klar, Helden - sprich unsere Charaktere - sind immer etwas besonderes sonst wären sie ja keine Helden, aber man sollte damit auch nicht übertreiben.
    Fair sein den anderen gegenüber und eine Priese Realismuss stehen hier an der Tagesordnung. (Das habe ich schon einmal irgendwo erwähnt ... aber wo nur ... ?) Ich muss dabei aber auch immer an den gesunden Menschenverstand appelieren. Von mir aus kann man ruhig alles was man möchte erschaffen in einer Phantasiewelt, und sei es der über Gegenstand ... man sollte dann aber darauf achten dass die Vorteile nicht überwiegen und der Besitz oder Gebrauch solch eines Gegenstandes/Kraft etc. pp. Kosequenzen mit sich zieht.
    Beispiel dafür wäre Magie. Magie ist Kräftezerrend. Heilmagie (je nachdem in welchem Rahmen) mehr als vielleicht einen Becher mit Wasser einzufrieren.
    Für mich ist das halt alles logisch und ich kann recht gut abschätzen ob man etwas machen kann oder nicht ... man muss eben "lernen" die Welt aus den Augen des Chars zu sehen um zu verstehen was machbar ist und was nicht.
    Weis halt nicht genau wie ich das so alles erklären soll was da in meinem Kopf rum schwirrt. (Bin doch so schlecht dadrin) Wenn da wer was spezielles wissen will oder irgendeine Umsetzung von "Zeug" dann darf man mich gern ansprechen. Helfe da gern. Ansonsten nicht übertreiben mit dem Realismus. Eine Priese reicht vollkommen aus wenn es glaubwürdig und logisch rüber kommt.
    • 2
  8. Septem added a post in a topic Zum schwarzen Käse   

    Sie bemerkte die Kälte in dem zimmer nicht, hatte sie doch die warme Decke um ihren Körper geschlungen. Sie beobachtete Mo etwas aus den Augenwinkeln ehe sie ihren Kopf wieder zu ihr drehte als sie sich setzt und ihre Hand auf die ihre legte.
    "Was ist los? Beunruhigt euch etwas?"
    Fragte sie weiter mit ihrer leisen Stimme. Mit fragenden blicken schaute sie Mo an, als sie plötzlich auf die Idee kam nach dem kleinen Mädchen zu sehen.
    "Ihr Name ist Sophie. Und niemand sollte so etwas sehen, ja ... da habt ihr wohl Recht. Wenn ich es bis hier her geschafft habe dann kann ich morgen auch wieder reisen, oder zumindest die Kleine zu einem Waisenhaus bringen. Ob ich schlafen kann wird sich zeigen."
    Sie schmunzelt kurz ehe scheinbar kurz ihren Ohren zu zucken schienen. Sie lenkte ihren Blick zur Zimmertür ohne groß etwas dazu zu sagen. Erst nach einigen Augenblicken erklang wieder ihre leise Stimme.
    "Da ist jemand in die Taverne gekommen, zumindest hat sich die Tür geöffnet und wieder geschlossen. Ich hoffe mir ist niemand bis hier her gefolgt."
    Sachte schüttelt sie ihren Kopf, sich diesen Gedanken wohl wieder ausredent. Warum sollte ihr auch durch den Schneesturm jemand gefolgt sein. So folgte sie Mo mit ihrem Blick als sie erneut vom Stuhl aufstand um wohl zu gehen.
    • 0
  9. Septem added a post in a topic Besprechungen - Zum schwarzen Käse   

    Ich mag deinen Post nur sehr ungern auseinander nehmen aber es gibt da halt Dinge die mir nicht so passen. Ich meine, mir ist es wirklich egal was du mit dem Artefakt machst oder vor hast - ist ja nur die Taverne aber da wo ich Rpt habe hätte es so etwas nicht gegeben. Gab halt regeln wo sich jeder gewisser Maßen dran halten musste oder sollte. Aber kommen wir mal zu dem warum ich schreibe.
    2. Zeitsprung verbaucht sehr viel Kraft. Okay, gibt es erst einmal nichts gegen einzuwenden. Das was mir dabei komisch vor kommt ist das Thrinn doch schon 2 Sprünge gemacht hat, sofern ich das richtig gelesen habe. Wenn es also sehr viel Kraft verbraucht, gehe da nun mal von Thrinn ihre Kraft aus, dann sollte sie doch schon lange in den Seilen hängen - besonders nach dem 2. Mal oder irre ich mich?
    3. Mehre Zeitsprünge ... hat sie das Artefakt nun nicht bestimmt schon 4 oder 5 Mal benutzt in recht kurzer Zeit? Darüber hinaus, siehe Punkt 2.
    4. Du hast geschrieben es benutzt den Träger um sich und den Träger zu schützen mit einer Vision. Sogesehen kann der Träger unfreiwillig in die Zukunft sehen. War nicht Anfangs die Rede von ungern unbegrenzt machtolle Dinge in die Geschichte bringen? Ich weis ja nicht wie du das siehst aber das IST unbegrenzt machtvoll. Niemand könnte dir etwas antun, auch wenn er wollte. Das artefakt verhindert es weil dein Char voher schon weis was kommen wird.
    Ich mag dich hier wirklich ungern auseinander nehmen aber es sieht halt einfach so undurchdacht aus. Und so wie sich Thrinn verhält scheinen Zeitstops nicht zu Zeitsprüngen zu gehören. Und du schreibst das du mehr verraten hast als du wolltest. Naja, ich glaube nicht das es irgendjemand so sehr beeinflussen wird oder deswegen nun jemand auf die Idee kommt das Artefakt zu klauen. Rp Wissen von OOC Wissen zu trennen ist das A und O von Rp.
    Und noch einmal sorry. Ich mag hier niemanden auseinander nehmen aber es wirkt halt als hättest du recht wenig Erfahrung mit Rp. Fehler machen alle, auch ich. Und wenn man nicht drüber redet wird es nicht besser. Also nicht böse sein. Wenn du noch was hast, nur raus damit.
    • 0
  10. Septem added a post in a topic Besprechungen - Zum schwarzen Käse   

    Ja ja, der böse Septem ist wieder ja. Jetzt gibt es wieder Gemecker.
    Wenn du den Gebrauch einstellen willst, warum tust du es dann nicht einfach? Außerdem muss ich dich in einem Punkt ein klein wenig korrigieren. Du hast geschrieben dass das Mädchen nicht isst.
    Das waren deine Worte. Nun zeige ich dir noch einmal was ich genau geschrieben hatte.
     Merkst was? Aber okay, lassen wir dass einfach mal so stehen. Kommen wir mal zu einem Thema was mich viel mehr beschäftigt.
    Zeitreisen. Mich wundert es ehrlich gesagt das Thrinn bei solch einer Macht überhaupt noch in der Taverne ist. Sie könnte einfach die Zeit anhalten, durch den Schneesturm gehen und gut. Zudem würde höchst warscheinlich einer meiner Chars komplett durchdrehen. Überleg mal welche Möglichkeiten sich dir bieten wenn du die Zeit beherscht. Darüber hinaus hast du geschrieben das du zurück in die Vergangenheit hättest reisen können um dem Mädchen zu helfen. Alles soweit so gut. Damit wären aber Dinge in der Gegenwart eingetreten die sonst nicht stattgefunden hätten wie z.B. das Auftreten von dem Mädchen und Niphredil in der Taverne.
    Hoffe wird verstanden was ich meine.
    Hast du aber mal daran gedacht das sich Dinge einfach nicht ändern können, trotz Vergangenheitsreise? Ist schwierig zu erklären und würde hier auch ein wenig den Rahmen sprengen, daher hier mal nen kurzer Abriss. Du hilfst den Leuten bei dem Überfall, alle überleben. Mädchen in der Taverne und Niphredil würden verschwinden. Um sich dagegen zu Schützen, also die Natur und die Zeit, wird sie dafür sorgen dass ihre Eltern und die drei weiteren Leibwächter trotzdem sterben. Sei es nun durch den Schneesturm oder die Banditen haben zufällig etwas in der Tasche was deinen Zeitstop aushebelt.
    Hier mal ein kleiner Bericht darüber wer interesse daran hat. https://www.youtube.com/watch?v=_06jg-F9Hk4
    Ist schwierig zu verstehen was ich hier versuche zu erklären.
    Dann noch etwas. Du spielst da schon wieder mit Leuten von denen du doch die Finger zu lassen hast. Wenn ich nun nicht gesagt hätte dass das kleine Mädchen einfach nur Mittel zum Zweck war dann wäre das was du da beschrieben hast, also Handlung, Emotion etc. meine Aufgabe gewesen und nicht deine. Zudem zeigst du dem Mädchen erneut wie Leute umgebracht werden, ob nun deine Eltern oder nicht. *muss da einfach mal in die Hände klatschen* Einfach klasse ihr so etwas zu zeigen in ihrer Situation. Hilft ihr ganz bestimmt weiter.
    Nein, mal ernsthaft. Würde dir sicher auch nicht gefallen, oder? Ich meine, mir ist es egal was ihr mit dem Mädchen macht aber rechnet mit den Konsequenzen.
    Ist nun auch nicht böse gemeint, war eher ein Hinweis darauf zu achten die Finger von Personen zu lassen die nicht dein "eigen" sind.
     
    So, genug gemosert. Over and out.
    • 0
  11. Septem added a post in a topic Besprechungen - Zum schwarzen Käse   

    Werde heute Abend oder in der Nacht erst etwas schreiben. Habe gerade wenig Zeit dafür. Sorryyyyy.
    • 0
  12. Septem added a post in a topic Zum schwarzen Käse   

    Das kleine Mädchen im Schankraum saß weiter am Tresen ohne sich groß zu rühren. Sie hatte etwas zu Essen und Trinken bekommen, jedoch nicht angerührt. Viel mehr hat sie es mit leeren Blicken angestarrt ehe sie nach einiger Zeit doch anfing etwas davon zu essen.
    Die Frau drehte ihren Kopf wieder zu Mo ehe sie sie mit ihren grünen Augen anschaute. Einige Augenblicke schien sie zu überlegen ehe sie erneut zu sprechen begann.
    "Wir waren auf den Weg in diese Stadt. Die Familie Bragolin, Ich und noch drei weitere Leibwächter. Die Familie wollte in diese Stadt ziehen und hatte dementsprechend ihr Hab und Gut auf mehrere Karren geladen. Wir gerieten in den Schneesturm doch war dieser zu der Zeit bei weitem nicht so stark wie jetzt. Einige Banditen nutzten diese Gelegenheit um uns zu überfallen. Sie kamen regelrecht von allen Seiten. Erst blockierten sie nur die Straße. Anschließend umkreisten sie uns ehe sie zuschlugen. Zu unserem Pech hatten sich auch noch weitere Banditen mit Armbrüsten, gerade noch in Sichtbereich der Karren, postiert ehe sie anfingen gezielt die Pferde zu töten. Erst dann hat der Rest der Bande zugeschlagen."
    Sie pausiert ehe sie die Augen schließt und etwas durchatmet. Erst nach einigen Momenten der Stille spricht sie weiter.
    "Es war ein schrecklicher Kampf. Nein. Es war mehr ein Abschlachten. Es schien fast so als hegte diese Bande irgendeinen Groll gegen die Familie aber ich könnte mir nicht erklären warum. Die Kleine und Ich sind die einzigen die überlebt haben. Sie musste mit ansehen wie alle getötet wurden. Der Sturm wurde wärenddessen immer schlimmer und man hat die Hand später kaum noch vor Augen gesehen. Diese Chance habe ich genutzt um mit ihr zu fliehen. Sie hatten mir noch nachgeschossen aber ich hatte Glück. Vermutlich haben sie geglaubt dass ich es mit den Wunden nicht durch den Sturm schaffen würde, deshalb haben sie mich nicht verfolgt."
    Erneut legt sie eine Pause ein mit ihrer Erklärung. Wenn Mo sich die Worte ins Gedächtnis ruft, welche sie vor der Taverne gesagt hatte, dann dürften diese nun Sinn ergeben warum sie sagte dass sich die Kleine nicht umdrehen und weiter gehen soll. Vermutlich hat sie dadurch noch schlimmeres verhindert, aber konnte es wirklich noch schlimmer für sie kommen?
    "Jedenfalls werde ich die Kleine morgen früh ins Waisenhaus bringen. Ich kann sie unmöglich bei mir behalten. Ich hoffe die Kleine kann ein wenig Schlaf finden. Ich bin Niphredil."
    Sie lächelte für einen Moment ehe sie ihren Kopf wieder in eine gerade Position legte um die Decke anzustarren.
    • 0
  13. Septem added a post in a topic Besprechungen - Zum schwarzen Käse   

    Ich werde es mit einfließen lassen. Auch wenn ich vielleicht bei Start die Taverne noch nicht verlassen haben werde. Sehe da halt keinen Sinn dass irgendwie zu trennen.
    • 0
  14. Septem added a post in a topic Zum schwarzen Käse   

    Da lag sie nun, allein in dem Zimmer. Zugedeckt mit einer warmen Decke und Medizin auf dem Tisch. Sie machten sich einfach alle zu viel Sorgen um sie aber was hätte sie schon groß dagegen tun können? Es wurde sich um sie gekümmert und dass gar nicht mal so schlecht. Die Wunden wurden ordentlich zusammen genäht und verbunden. Gut, sie hatte weiterhin Schmerzen im Bein und ihr ganzer Arm tat ihr weh aber immerhin besser als Bolzen drin stecken zu haben. Nach einer Weile der Einsamkeit ging dann die Tür auf ehe sich Mo ins Zimmer schlich. Ruhig und regungslos lag sie weiterhin im Bett, allerdings nur vorgebend zu schlafen. Bei den Schmerzen einzuschlafen schien nahezu unmöglich. Erst als Mo sich zu ihr ans Bett setzte und einige Augenblicke verstrichen sind, drehte sie ihren Kopf zu Mo und öffnete die Augen.
    "Was machst du denn hier Kleine?"
    Fragte sie mit einem leichten Schmunzeln auf den Lippen, auch wenn es ihr schwer fiel. Kust schien sie Mo zu mustern ehe sie ihren Kopf wieder gerade stellte und scheinbar zur Decke schaute.
    "Ihr müsst nicht die ganze Nacht bei mir bleiben und über mich wachen. Mir wird schon nichts weiter passieren, es sah warscheinlich alles schlimmer aus als es eigentlich ist. Ich hoffe nur der Kleinen geht es gut. Das was sie gesehen hat sollten Kinder besser nicht zu Gesicht zu bekommen."
    Sprach sie dann vor sich her ohne Mo dabei anzusehen.
    • 0
  15. Septem added a post in a topic Besprechungen - Zum schwarzen Käse   

    Oh, wie konnte ich das nur vergessen?
    *sie nimmt ein Schluck von der Medizin und fällt tot vom Hocker*
    Ich würde sagen, Problem gelöst.
    • 0