• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Informationen über Spieler


52 posts in this topic

Posted

Erstaunlich wie aggressiv die BDO Community ist. Ich spiele erst seit kurzem und mir sind bislang nur streitsüchtige Spieler untergekommen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ach was, viele sind voll nett und hilfsbereit. Meine Erfahrung bisher ;)

Und grundsätzlich passt das Sprichwort "Der Ton macht die Musik". Ansonsten einfach solche Leute ignorieren auch wenn es manchmal nicht leicht ist 9_9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Naja, es gibt immer welche die Spass dran haben andere zu provozieren. Kann ich mir sogar in dem Fall vorstellen. Aber im Großem und Ganzen, ist die Community ok. Warum verkaufst du ihm nicht einfach das t7 und gibst nach(der klügere, gibt nach)? Ist doch eine WIn win Situation für jeden.

Edited by NukeEmAll

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Also @NukeEmAll das ist eine ganz schlechte Idee. Weiss man denn ob er das nicht auch bei anderen macht und so an seine Herde kommen will? Ne so einem darf man nicht nachgeben! Schliesst euch doch alle zusammen und geht dem Menschen mal ingame auf dem Keks. Wer weiss wie lang er das durchhaltet. xD

Edited by Sharamina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Also @NukeEmAll das ist eine ganz schlechte Idee. Weiss man denn ob er das nicht auch bei anderen macht und so an seine Herde kommen will? Ne so einem darf man nicht nachgeben! Schliesst euch doch alle zusammen und geht dem Menschen mal ingame auf dem Keks. Wer weiss wie lang er das durchhaltet. xD

Irgendwann, wird dieser jemand an den falschen geraten. Was ich sagen wollte, ist doch ihr "egal", ob sie das silber jetzt von einem random kriegt oder von nem Typen, der sie "bedroht". Meine Fresse, es ist doch nur ein Spiel...

Edited by NukeEmAll

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Grundsätzlich hast du Recht aber so einem Spieler wie der Genannte darf man nicht nachgeben weil er sonst immer mit dieser Tour durchkommt. Ich würde an Niouves Stelle den Channel wechseln und gut is. Geld oder sonstiges geben nur damit man vermeidlich Ruhe hat niemals. Zumal wer sagt denn das er danach nicht wieder ankommt und weiter macht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Grundsätzlich hast du Recht aber so einem Spieler wie der Genannte darf man nicht nachgeben weil er sonst immer mit dieser Tour durchkommt. Ich würde an Niouves Stelle den Channel wechseln und gut is. Geld oder sonstiges geben nur damit man vermeidlich Ruhe hat niemals. Zumal wer sagt denn das er danach nicht wieder ankommt und weiter macht?

Nein, aber warum sollte man sich nicht damit arrangieren können? Verkauf doch das Pferd und es herrscht peace...Es gibt beschränkte Möglichkeiten, aber wenn dich jemand wirklich hunted, dann kriegt er dich auch.

Edited by NukeEmAll

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Also wenn ich den Topic richtig verstanden hab geht es nicht darum das sie es ihm verkaufen soll sonder sie soll es ihm geben, also reine Erpressung. Würdest du dich darauf einlassen? O.o

Aber egal wie sehr wir darüber reden, Niouve muss für sich die beste Lösung finden... ^_^

Edited by Sharamina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Also ich würde darauf eingehen, weil ich das Silber kassiere und es mir egal wäre, von wem das kommt. Als ob der "Stolz" irgendeinen Wert hat, wenn man dich nicht kennt.. Keiner kennt Unico, deswegen, sollte es ihr egal sein.

 

Edited by NukeEmAll
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also ich kenne Unico. ;)

Naja, nervige Sache so etwas, aber ich finde solche Dinge sollten innerhalb dem Spiel und unter den Spielern geregelt werden. Halte nicht viel davon bei solchen Dingen direkt wie ein kleines Kind weinend zu den Betreibern zu rennen. Wir reden hier von einem Rollenspiel, also sollte man solche Dinge aus Spielsicht sehen und nicht aus zu persönlicher Sicht.

Von daher sich einfach Hilfe suchen und gegen den Spieler vorgehen, so sollte es sein, aber das muss dann leider im Spiel statt finden, weil es ja sooo schlimm ist Charakternamen, die man jederzeit ändern kann, ins Forum schreibt (bei RL Namen kann ich es ja noch verstehen).

Aber gut, ich mag es auch nicht wenn man RL Moralvorstellungen Spielen überstülpt und somit den Spielen keine Möglichkeit gibt dort eigene Moralvorstellungen und Regeln zu haben, primär weil das richtiges Rollenspiel im Prinzip tötet, wie will man einen asozialen Charakter spielen, wenn sich jeder gleich persönlich beleidigt fühlt. Es gibt nun mal nicht nur gute Charaktere in einer solchen fiktiven Spielwelt und es gibt Spieler, die gerne einen bösen Charakter spielen, da schreien die Gutmenschen dann aber sofort auf. Und das sag ich als Jemand der niemals selbst einen bösen Charakter spielen könnte, liegt mir überhaupt nicht. Aber egal, das ist wieder ein anderes Thema.

Wie gesagt, im Spiel selbst Hilfe suchen und so lange die Safezones ausnutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also ich würde darauf eingehen, weil ich das Silber kassiere und es mir egal wäre, von wem das kommt. Als ob der "Stolz" irgendeinen Wert hat, wenn man dich nicht kennt.. Keiner kennt Unico, deswegen, sollte es ihr egal sein.

 

Warum sollte ein ZÜCHTER wegen Erpressung ein Pferd verkaufen ?
Sie oder Er will doch damit züchten und es nicht zu Silber machen 

ich glaube auch nicht das danach Ruhe ist, denn ... ein T7 ist des öfteren auf dem markt. Kann jeder kaufen und dazu muss ich niemanden erpressen oder bedrohen
Ichd enke eher das er das nur aus dem Grund heraus macht andere fertig zu machen und nicht um wirklich ein T7 zu bekommen
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nein, aber warum sollte man sich nicht damit arrangieren können? Verkauf doch das Pferd und es herrscht peace...Es gibt beschränkte Möglichkeiten, aber wenn dich jemand wirklich hunted, dann kriegt er dich auch.

Ein wenig naiv klingt das schon.
Jemand der seinen Willen bekommt wird eventuell auf ganz andere Ideen kommen.
Mag sein, dass er vielleicht wirklich nur das Pferd will, aber verkaufen würde ich es nur, wenn ich es absolut loswerden will.
Er würde dann eine Warnung kriegen wenn er mich weiter stalkt -> Kriegserklärung....

Jeder einzelne steht für das Image seiner Gilde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich vermute mal das NukeEmAll zu der gleichen Sorte gehören die andere erpressen.

Provozieren tut er ja sehr gerne und so naiv zu sein und dem nachzugeben klingt sehr verdächtig.

Am besten so weiter machen wie du geplant hast.

Denn erst ist es ein T7, dann T8 und später noch höheres...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Vogelfrei nannte man sie einst^^

KOS !

Hab den Namen mal entfernt wegen Name & shame. Dies verstoßt nämlich gegen die Forenregeln.  Wenn dich jemand beleidigt dann macht es keinen Sinn diese Person im Forum zu shamen, sondern mach einfach einen Screenshot und wende dich damit an den Support.

Inwiefern dir der Support helfen kann in Sachen der Erpressung kann ich dir leider nicht sagen. 

Ganz ehrlich, du machst grade den Bock zum Gärtner, wer ist das Opfer und wer der Täter? Hier wird eine Spielweise, die sicherlich grenzwertig und anscheinend "legal" knapp am harassment vorbeigehen, beschrieben (mal abgesehen von den vermeintlichen Beleidigungen). Das Opfer darf also nicht den Täter öffentlich benennen und anzeigen? Um jemanden zu beschämen, schlecht zu machen oder ehrabschneidend herabzuwürdigen, bedarf es doch Adjektive, die ganz klar im Post fehlen, oder?

.. mal ehrlich ich soll mich von so einem Typen Verjagen lassen? ...

Nein,

da ich selber auf Alustin spiele, kannst mich gerne im Spiel anschreiben... Ich werde mir dann gerne ein Bild von dem Vogel machen und hab sicherlich ein paar Stacks Buff-Food für Söldner über. Denn wer zu solchen "Angeboten" greift, muss auch die Konsequenzen tragen können^^

grüße

Babbelfish

PS: Bin auch viel afk, wg. crafting usw. , sollte man trotzdem irgendwie hinbekommen

 

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

KOS !

Ganz ehrlich, du machst grade den Bock zum Gärtner, wer ist das Opfer und wer der Täter? Hier wird eine Spielweise, die sicherlich grenzwertig und anscheinend "legal" knapp am harassment vorbeigehen, beschrieben (mal abgesehen von den vermeintlichen Beleidigungen). Das Opfer darf also nicht den Täter öffentlich benennen und anzeigen? Um jemanden zu beschämen, schlecht zu machen oder ehrabschneidend herabzuwürdigen, bedarf es doch Adjektive, die ganz klar im Post fehlen, oder?

Nein,

da ich selber auf Alustin spiele, kannst mich gerne im Spiel anschreiben... Ich werde mir dann gerne ein Bild von dem Vogel machen und hab sicherlich ein paar Stacks Buff-Food für Söldner über. Denn wer zu solchen "Angeboten" greift, muss auch die Konsequenzen tragen können^^

grüße

Babbelfish

PS: Bin auch viel afk, wg. crafting usw. , sollte man trotzdem irgendwie hinbekommen

 

Wäre ich auf Alustin, würde ich glatt wieder wie in alten Neocronzeiten mit dir auf die Jagd gehen.
Solche Leute gehören Ingame verfolgt und gekillt.


 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also bis jetzt sind meine Kopfgelder die ich kassiert habe alle angekommen :) 

Wird aber noch dauern bis ich wieder solche Aufgaben übernehmen kann muss erst den Ninja auf 60 hoch zocken >.<

 

Sage euch dann bescheid ab wann ihr mich wieder Ingame anschreiben dürft wegen solchen Sachen. Derzeit ignoriere ich diese anfragen leider auch wenn viel versprechendes angeboten wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ganz ehrlich, du machst grade den Bock zum Gärtner, wer ist das Opfer und wer der Täter? Hier wird eine Spielweise, die sicherlich grenzwertig und anscheinend "legal" knapp am harassment vorbeigehen, beschrieben (mal abgesehen von den vermeintlichen Beleidigungen). Das Opfer darf also nicht den Täter öffentlich benennen und anzeigen? Um jemanden zu beschämen, schlecht zu machen oder ehrabschneidend herabzuwürdigen, bedarf es doch Adjektive, die ganz klar im Post fehlen, oder?

so doof es klingt... abgesehen von den beleidigungen die aber nicht per screenshot gezeigt wurden kann man kein regelwidriges verhalten erkennen wohingegen der namecall ein regelwidriges verhalten darstellt. und anschuldigungen wegen beleidigungen habe ich in meiner gesamten mmo-spielzeit viele gehört und glaube deshalb maximal screens (manche haben selbst die manipuliert - teils die beleidigenden und teils die beleidigten).

du bist selbst rpler und von daher dürftest du mit erpressung, begleitschutz/söltner, schutzgeld etc. eigentlich gut vertraut sein. rpler fordern mehr rp und dann kommt eben diese art von rp und es wird sich beschwert... wie gesagt... abgesehen von den beleidigungen (die bisher nicht aufgezeigt wurden) kann ich keine illegale oder "knapp legale" spielweise erkennen. öffentlich darfst du ihn im spiel per chat nennen, in pns wird es ebenfalls nicht überprüft nur in topics ist es nicht erlaubt. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

so doof es klingt... abgesehen von den beleidigungen die aber nicht per screenshot gezeigt wurden kann man kein regelwidriges verhalten erkennen wohingegen der namecall ein regelwidriges verhalten darstellt.

Ich bemühe jetzt mal die Forenregeln, welche relativ knapp und sicherlich ohne die Hilfestellung von Juristen erstellt worden ist:

The user shall not "name and shame" other users

Die sicherlich bekannteste Übersetzung hierzu wäre, das ein Anwender einen anderen nicht anprangern darf, wobei hier nach Duden die Bedeutung wäre: öffentlich tadeln, verurteilen, brandmarken, als Missstand herausstellen, an die Öffentlichkeit bringen (Kopie aus dem Duden online).

Eine etwas andere, aber definitiv direktere Übersetzung wäre das niemand "öffentlich Bloßgestellt" oder mit Schimpf und Schande belegt werden darf. Hier geht es darum keine Bewertung eines benannten Spielers in beleidigender Form vorzunehmen oder Information zu publizieren mit dem Ziel eine Person zu demütigen, wobei eine Bewertung nun eben hier nicht quantifiziert, sondern nur ausdrucksstark vorgenommen werden kann.

Meine Einschätzung wäre hierbei nun:

Da es sich um ein kontextorientiertes Forum handelt, dürfen auch alle Elemente die im Spiel stattfinden, auch im angeschlossenen Forum veröffentlicht werden. Da ein Forum ja eine Plattform zur öffentlichen Diskussion ist, diese sich allerdings im Bezug auf dieses Spiel hier zu befinden hat, kann die erste Übersetzung keine Anwendung finden. Sonst müssten alle Dinge die im Spiel passieren auch im Spiel bleiben und dürften eben nicht im Forum veröffentlicht werden. Aussagen wie "Babbelfish der Leckerschmecker, hat Kochen auf Meisterstufe 4 gebracht" wären genauso untersagt wie "Babbelfish der Fresssack, hat Kochen auf Meisterstufe 4 gebracht", weil es sich in beiden Fällen um bewertende Veröffentlichungen mit Vorgängen aus dem Spiel handelt. Man kann bei einer Regelanwendung eben nicht unterscheiden, ob es sich um eine negative oder positive Ausdrucksweise handelt.

Es sollte also keine öffentliche Bloßstellung geben, da dieses auch gegen die übergeordnete Regel des "gegenseitigen Respekts" verstoßen würde. Da es bei einer Bloßstellung  aber darum geht zu Beleidigen oder eben die Person zu demütigen, bedarf es einer ausdrucksstarken Bewertung wie "macht sich wie ein kleines Kind noch Pipi in die Hose" oder eben Adjektive "schlecht, grottenschlecht, ungemeinschaftlich". 

Im Thread habe ich weder eine solche Bloßstellung mit dem Ziel der Diffamierung oder Demütigung, noch beschreibende Adjektive entdecken können. Klarer Aussagekern ist hier die Anfrage nach Informationen, um sich im Spiel wehren zu können, damit bleibt sogar das Problem selbst im Spiel und wird nicht in das RL übertragen. Somit finde ich persönlich die Regelanwendung vom Moderator als schlechten Stil, potenziell verbesserungswürdig, könnte man besser machen, sensibilisierungswürdig und ich bin gerne bereit dieses auch in einem persönlichem Gespräch liberal zu verfechten.

anschuldigungen wegen beleidigungen 

Gehen hier gar nicht! Die einzige Stelle die dieses (hoffentlich) entsprechend Sach- und Fachgerecht prüfen kann und muss, ist der Support. 

du bist selbst rpler und von daher dürftest du mit erpressung, begleitschutz/söltner, schutzgeld etc. eigentlich gut vertraut sein. rpler fordern mehr rp und dann kommt eben diese art von rp und es wird sich beschwert... wie gesagt...

Ob ich RP-ler bin, keine Ahnung... Ich "gehe" auf jeden Fall nicht auf ein Abenteuer, sondern bewege mich rasant. Ich sehe aber immer noch nicht das Problem: Spieler A will von Spieler B eine Sache, droht sonst mit dem InGame-Tod. Bei einem einmaligem Tod wäre es nun RP, bei Wiederholungen krasses RP und bei häufigen Wiederholungen eben das Ziel dem Spieler B den Spielspaß zu nehmen, was definitiv nicht "legal" und auch kein RP ist. 

Spieler B berichtet nun von der "Drohung" und dem Sachverhalt, um sich gegen Spieler A abzusichern. Genau hier ist aber das Problem, dass keiner einschätzen mag, handelt es sich um eine RP Drohung oder eben um eine RL Drohung (Spielspaß zerstören). Betrachten wir das von der RP Seite, bleibt dieses von von der oben genannten Einschätzung unberührt, ansonsten ist dieses ein Fall für den Support. Da die Hinreichend vielen Tode von Spieler B aber noch nicht eingetreten sind und es ja die Unschuldsvermutung gibt, muss der RP Fall angenommen werden, bzw. da es keine Gründe für eine RL Drohung gibt, muss von einer RP Drohung ausgegangen werden.

Spieler B reagiert nun mit einer Publikation des Sachverhaltes, um Schutz zu suchen oder Hilfe zu bekommen, auf einem dem Spielablauf angeschlossenem Forum. Wozu eben das Forum den Vorteil hat, Sachverhalte zu publizieren und selbst wenn man nicht online ist, sich diese Dinge entwickeln zu lassen.

 "knapp legale" spielweise

knapp Legal ist eben wenn das Harassment nur vermutet, aber nicht belegt werden kann. Es klagt keiner auf Grund einer Vermutung, sondern er bringt dieses zu Anzeige. 

Wie gesagt ich denke nach wie vor, ein Forum zum Spiel sollte auch dazu genutzt werden, Vorgänge im Spiel zu benennen. Durch die Verwendung von Pseudonymen kann auch nur schwerlich das Persönlichkeitsrecht angegriffen werden. Selbst Angriffe wie Babbelfish = Schlaftabletten wurden von mir eben mit Humor genommen (siehe Thread Com-TS) obwohl diese wahrlich einer Beleidigung nachkommen, diffamieren und dem Zeck dienten öffentlich bloß zustellen, aber anscheinend nicht "moderiert". Deswegen sehe ich das wohl mit "zweierlei Maß" gemessen wird und setzte mich daher für eine tolerante, liberale Art und einen respektvollen Umgang im Forum ein. 

grüße

Babbelfish

Edited by Babbelfish

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

6.3. Umgang mit anderen Nutzern

  • Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.
  • Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.
  • Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Daum Games Europe gemeldet werden.

 

Quelle: http://forum.blackdesertonline.com/index.php?/announcement/8-forenrichtlinien/

und genau das macht der OP mit diesem beitrag weshalb der name entfernt wurde. sollten beleidigungen gefallen sein ist dafür der support zuständig. drohungen etc wurden lediglich erwähnt aber nicht durch screenshots bewiesen. wenn ich nun selbigen thread eröffne und babbelfish als den spieler betitel der mich beleidigt und bedroht.... wäre es unwahr aber man könnte es glauben.

wenn ich jemanden im spiel bedrohe kann es auch bei einer ingameverfolgung (dafür gibt es schließlich sogar einen npc der genau für solche verfolgungen da ist) nie zu einer rl-bedrohung kommen. er droht lediglich den ingamechar zu verfolgen etc. zudem gibt es einige channel auf die man notfalls ausweichen kann. reiten geht zusätzlich auch in safezones was den drohenden es dann unmöglich macht die drohung wahr werden zu lassen.

was du mit den meldungen willst.. ich habe nie im forum gelesen wenn ich im meisterlevel aufsteige. das kommt im spiel und screenshots davon die im forum ohne zensur auftauchen werden recht schnell gelöscht. dafür gibt es schließlich die "report-funktion".

dass der OP es schreiben darf habe ich nie verboten oder missbilligt. zudem habe ich sogar beschrieben wie man es auch mit einhalten der forenregeln handhaben kann. dass das "an den pranger stellen" im forum nicht erlaubt ist befürworte ich. im spiel hingegen kann es nicht zensiert werden. wenn sich eine gilde oder mehrere darauf einigen hier einen thread mit unwahrheiten aufzumachen und dabei einen spieler beschuldigen wird das wohl niemand gutheißen. für beleidigungen ist der support da.

öffentlich darfst du ihn im spiel per chat nennen, in pns wird es ebenfalls nicht überprüft nur in topics ist es nicht erlaubt. 

Selbst Angriffe wie Babbelfish = Schlaftabletten wurden von mir eben mit Humor genommen (siehe Thread Com-TS) obwohl diese wahrlich einer Beleidigung nachkommen, diffamieren und dem Zeck dienten öffentlich bloß zustellen, aber anscheinend nicht "moderiert". Deswegen sehe ich das wohl mit "zweierlei Maß" gemessen wird und setzte mich daher für eine tolerante, liberale und einen respektvollen Umgang im Forum ein.

dafür gibt es den report-button. wer ihn nicht nutzt ist demnach selbst schuld oder steht über den worten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

wenn ich jemanden im spiel bedrohe kann es auch bei einer ingameverfolgung (dafür gibt es schließlich sogar einen npc der genau für solche verfolgungen da ist) nie zu einer rl-bedrohung kommen. er droht lediglich den ingamechar zu verfolgen etc. zudem gibt es einige channel auf die man notfalls ausweichen kann. reiten geht zusätzlich auch in safezones was den drohenden es dann unmöglich macht die drohung wahr werden zu lassen.

Hier hast du den Übersprung von RP zu Harassment nicht gewürdigt. 

dass das "an den pranger stellen" im forum nicht erlaubt ist befürworte ich.

Da bin ich bei dir, um jedwede Beleidigungen, Diffamierungen, Bloßstellungen entgegen zu wirken! Das Problem ist aber, dass ein solcher Abschnitt schnell zum Gummiparagraphen wird, da jede beurteilende Berichterstattung unter Benennung von Namen damit verboten wäre. Im übertragendem Sinne könntest du einen großen Teil der "freien Presse", vornehmlich der Boulevardpresse, mundtod machen, was sicherlich manchem genehm wäre, aber einer freiheitlichen und liberalen Öffentlichkeit entgegen wäre.

Deswegen gibt es ja auch keinen öffentlichen Pranger mehr, sondern die Unterscheidung zwischen Beleidigung und Publikation per Gesetz.

die Forenregeln, welche relativ knapp und sicherlich ohne die Hilfestellung von Juristen erstellt worden ist:

Das geht auf einen Juristenwitz zurück:

"Die zehn Gebot sind nur deswegen so klar und knapp formuliert, weil diese ohne die Hilfestellung von Juristen erstellt worden sind."

Nochmal:

Ein vermeintliches Opfer, das einen Sachverhalt ohne Bewertung aufzeigt, prangert niemanden an. Es geht um die Zuhilfenahme einer Plattform die dem Spiel angeschlossen ist und daher als Erweiterung zur übergreifenden Kommunikation betrachtet werden kann. Der TE hat niemanden "bewertet" durch die Beschreibung des Sachverhaltes, daher sollte man mit solchen Anwendungen sensibel umgehen.

grüße

Babbelfish

Edited by Babbelfish

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nochmal:

Ein vermeintliches Opfer, das einen Sachverhalt ohne Bewertung aufzeigt, prangert niemanden an. Es geht um die Zuhilfenahme einer Plattform die dem Spiel angeschlossen ist und daher als Erweiterung zur übergreifenden Kommunikation betrachtet werden kann. Der TE hat niemanden "bewertet" durch die Beschreibung des Sachverhaltes, daher sollte man mit solchen Anwendungen sensibel umgehen.

grüße

Babbelfish

Ich nehme mir mal den teil vom OP "Ich wurde von einem gewissen "[Deleted name]" im Internationalen Chat schon oft Beleidigt und nun auch Erpresst, nun zumindest ist der klägliche Versuch einer Erpressung. Er will mich so lange jagen und töten bis ich ihm ein T7 aus meiner Zucht Verkaufe. Jetzt drehe ich den Spieß um, wer kann mir etwas über diesen "[Deleted name]" sagen?"

das ist eine anprangerung (im nicht-juristischen sinne - von jura habe ich wenig bis keine ahnung wie viele hier). es wird etwas gesagt was passiert ist/sein sollte. ich kenne weder den OP noch den beschuldigten. ist mir nun der OP sympathisch glaube ich diesem und helfe dem "ankläger" bei der gegenattacke und sollte ich ihn nicht mögen werde ich mich wohl eher auf die seite des beschuldigten stellen.

Da bin ich bei dir, um jedwede Beleidigungen, Diffamierungen, Bloßstellungen entgegen zu wirken! Das Problem ist aber, dass ein solcher Abschnitt schnell zum Gummiparagraphen wird, da jede beurteilende Berichterstattung unter Benennung von Namen damit verboten wäre. Im übertragendem Sinne könntest du einen großen Teil der "freien Presse", vornehmlich der Boulevardpresse, mundtod machen, was sicherlich manchem genehm wäre, aber einer freiheitlichen und liberalen Öffentlichkeit entgegen wäre.

wenn ich nicht will dass mein name genannt wird kann ich es reporten und den namen entfernen lassen. wenn einer beispielsweise nach 2 tagen meister sammler/angler/handwerker etc war und das im forum als screenshot gepostet wird (auch mit positivem inhalt) kann der gescreente sich daran gestört fühlen. er wird damit auch an den pranger gestellt da nun viele fragen könnten wie und warum und weshalb oder wozu er schon so hoch ist. subjektive wahrnehmung. meldet der benannte es wenn es ihn stört wird es entfernt. sobald es subjektiv wird ist eben alles gummi... einer lacht darüber wenn er als noob bezeichnet wird und der nächste springt deshalb vom dach (übertreibung macht anschaulich)

Harassment finde ich in dem sinne ebenso sehr subjektiv. der eine fühlt sich schon gestört wenn irgendein spieler im weg steht bzw vor einem herreitet und den ritt verlangsamt. der andere stört sich daran nicht aber an dem spieler der 24/7 an seiner feldstelle steht. feinde im rp werden sich wohl auch immer nerven. das ist wie bei geschwistern - es wird "genervt bis einer weint" und dann gehts darum wer und wie er angefangen hat. solange ich keine vorgeschichte kenne werde ich mich auf keine seite stellen. außer auf die dass solche geschichten/wahrheiten eine sache für den support sind und nicht für den "normalen" spieler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Tja, und ich bin der Meinung, dass die Spieler das selbst unter sich innerhalb des Spiels regeln sollten. Immer gleich zu Mut... äh... zum Support zu rennen finde ich lächerlich. Aber ich denke bei solchen Spielen auch deutlich mehr in Richtung RP(G), obwohl ich eigentlich kein richtiger RPler bin, was heißt das RL denken und die RL Moralvorstellungen bleiben aus dem Spiel draußen.

Und wenn ein Spieler RL und Spielwelt nicht auseinander halten kann soll er sich überlegen ob er das richtige Spiel spielt, Punkt.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Tja, und ich bin der Meinung, dass die Spieler das selbst unter sich innerhalb des Spiels regeln sollten. Immer gleich zu Mut... äh... zum Support zu rennen finde ich lächerlich. Aber ich denke bei solchen Spielen auch deutlich mehr in Richtung RP(G), obwohl ich eigentlich kein richtiger RPler bin, was heißt das RL denken und die RL Moralvorstellungen bleiben aus dem Spiel draußen.

Und wenn ein Spieler RL und Spielwelt nicht auseinander halten kann soll er sich überlegen ob er das richtige Spiel spielt, Punkt.

Jein... wenn man anfängt spieler zu beleidigen (ingame/forum/real) hat das auch nichts mehr mit rp zu tun. ich gehe ja auch nicht auf menschen zu und sage dass sie der ausgang der festen stoffwechselendprodukte sein. ich denke es mir zwar öfters :$ aber sage es sicher nie. eigentlich sind für sowas gm's und nicht der support zuständig... aber hast du schon mal einen gm gesehen.... :P 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es gibt Bilder und Videos von ihnen in BDO. ;)

Das Problem ist halt, dass die meisten Spieler nicht wirklich ihren Charakter spielen, tue ich ehrlich gesagt auch nicht. Wenn man dann beleidigt wird, geht das natürlich sofort an den Spieler und nicht an den Charakter den er spielt und er fühlt sich persönlich beleidigt, anstatt es eben als Beleidigung gerichtet an seinen Charakter wahr zu nehmen.

Aber das ist eh nur alles rein theoretisch hier, mit den BDO Spielern könnte man so etwas gar nicht machen, die würden eh kein echtes MMORPG spielen, weil sie daran nicht lange Spaß hätten, viel zu anstrengend. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ich melde dafür auch niemanden. wenn sich jemand verbal nur mit beleidigungen wehren kann schenke ich ihm eher mitleid. aber nimmt nicht ein echter rpler seinen char als "wahres wesen" wahr? ich bin leide rkein rpler und finde so eine "virtuelle welt" eher traurig - zumindest wenn derjenige dann auch wirklich alles als auf sich gerichtet sieht ;) 

wobei.... wenn man ein spiel richtig spielt und nicht nur zum spaß/zeitvertreib... sollte man dann nicht "seinen char leben"? ;) du betest doch immer dass man richtig spielen soll und nicht nur zum spaß :P 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites