• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

IPv6

21 posts in this topic

Posted

Hallo Mods...

ich habe eine Frage bezüglich IPv6 und zwar kann ich BDO leider nicht mehr Spielen da ich nur noch dc habe und ich dadurch Ep sowie meine Edelsteine in der Rüstung verliere beziehungsweis verloren habe.

Aber es soll um IPv6 gehen, und zwar habe ich bei Kabel Deutschland angerufen und gefragt warum ich immer dcs habe er sagte mir es "kann" sein das BDO IPv6 nicht unterstützt und dadurch dcs verursacht... von daher wäre es gut zuwissen von MOD ob es da ein bekanntes problem gibt...

Wenn ja wird es gelöst...

Wenn IPv6 unterstützt wird warum die dc immer ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie ich schon gesagt hatte gibt es ein Problem mit IPv6.

Du kannst das Problem aber selber lösen, indem du bei KD anrufst und ihnen sagst das sie dich auf IPv4 umstellen sollen. Im Grunde ist das auch kein Problem aber manchmal wollen die nicht wirklich, wenn du Ihnen aber sagst, dass du das für dein HomeOffice brauchst und du deshalb nicht arbeiten kannst sollten sie es machen.

Nachteile hast du durch IPv4 keine.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das IPv6 Problem sitzt zudem bei den Providern, die sind zu faul und biegen das alles andere als ordentlich auf IPv4 um, daher diese Probleme. Würden sie das besser machen gäbe es auch keine Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich hatte 2014 das gleiche Problem mit Unitymedia und IPv6 umstellung. Unitymedia stellt seit 2012 für Neukunden (oder gerne bei Vertragsänderungen) den Anschluss von IPv4 auf IPv6 um - das führte bei mir dann dazu, dass ich trotz schnellerer Verbindung ne miesere "Qualität" (Verbindungsabbrüche, Latenzschwankungen (besonders in den Abendstunden / Wochenende) beim zocken hatte. 

Grund dafür war das von Unitymedia eingesetzte DS Lite - was von Kabel Deutschland afaik auch eingesetzt wird. Hier gehen die Anfragen an IPv4-Adressen erstmal zum Provider, werden übersetzt und via IPv4 weitergeleitet. Diesen Übersetzungsserver teilen sich dann ne Menge Kunden - daher geht z.B. auch keine Port Forwarding etc. mit DS Lite, Ansprechpartner für deinen Router ist der IPv4 Übersetzer vom Provider und nicht BDO Server XYZ (mal grob beschrieben).

 

Lösung bei mir war auf Kulanzbasis (alter Bestandskunde etc.) wieder auf IPv4 umgestellt zu werden (klappte auch ohne Probleme mit UM). Plan B war evtl. Umstieg auf nen Businesstarif (die haben IPv4-Adressen, idR teurer oder weniger DL Speed).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Die Provider sparen halt auch gerne Geld, lassen aber ihre Kunden voll zahlen trotz nachweislich schlechterer Leitung. Da muss man wirklich aufpassen, viele Firmen gehen nicht gerade gut mit ihren Kunden um und kommen bei der Mehrheit damit auch lässig durch. Dennoch sollte man möglichst höflich mit Nachdruck nachfragen, wenn man auf IPv4 umgestellt haben will. ;)

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Grundsätzlich aber eigentlich kein Problem. Einfach kurz den Support anrufen, und darum bitten, dass sie dir den IPv4 Stack auf dem Anschluss aktivieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Spiele mit IPv6 und habe keine Probleme (bei Telekom)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wenn dein Provider IPv6 anbietet bzw. du diese Funktion aktiv im Router siehst, musst du diese nicht zwanghaft nutzen. Sich wieder durch einen Anruf "umstellen" lassen ist die eine Sache, die schnellere Variante wäre deinem Adapter (Windows, Netzwerk Einstellungen) zu sagen, du willst Clientseitig kein IPv6 nutzen.

Gerade für Leute welche mit VPNs oder TOR surfen ist IPv6 ein Sicherheitsrisiko, da die IPv6 Adresse durch wenige VPNs verschleiert wird und dein richtiger Standort angezeigt wird.

Hier eine Bilderstrecke von Heise wie man IPv6 bei Windows deaktiviert (mir hat es geholfen, habe keine BDO disconnects mehr) http://www.heise.de/netze/bilderstrecke/bilderstrecke_1067747.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Spiele mit IPv6 und habe keine Probleme (bei Telekom)

Ansich hast du eine IPv4 und eine IPv6-Adresse bei der Telekom, da die Telekom Dual Stack und nicht Dual Stack Lite verwendet. Insofern BDO nicht doch IPv6 nutzt, sollte also deine IPv4-Adresse verwendet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Unitymedia mit DS-Lite hier.

Was BDO selbst angeht, keine Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallo...

ich habe noch mal bei Kabel Deutschland angerufen und mich auf IPv4 umstellen lassen... Der Itler sagte mir das wo viele Spiele betreiber das IPv6 noch nicht richtig unterstützen und dadurch Spielabbrüche normal seinen und da wo nur IPv4 abhilfe schaft oder halt Dual Stack nicht Dual Stack Lite die lite version kann das IPv4 nicht richtig verarbeiten.

Da man bei IPv4 die Ports selber frei machen muss wollte ich gleich mal fragen wie das geht...

Black desert Ports sind ja

9991 bis 9993

nur  welche IP Adresse muss da rein ???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie Ports freigeben? Ich habe keine Ports freigegeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Bei mir laggt es aber wie sau fliege niocht mehr raus toll aber es es laggt halt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Was hat denn bitte die IPv6 Einstellung des Windows-PC's mit der Einstellung des Routers zu tun?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Was hat denn bitte die IPv6 Einstellung des Windows-PC's mit der Einstellung des Routers zu tun?

 

Gar nichts :P 

Hallo...

ich habe noch mal bei Kabel Deutschland angerufen und mich auf IPv4 umstellen lassen... Der Itler sagte mir das wo viele Spiele betreiber das IPv6 noch nicht richtig unterstützen und dadurch Spielabbrüche normal seinen und da wo nur IPv4 abhilfe schaft oder halt Dual Stack nicht Dual Stack Lite die lite version kann das IPv4 nicht richtig verarbeiten.

Da man bei IPv4 die Ports selber frei machen muss wollte ich gleich mal fragen wie das geht...

Black desert Ports sind ja

9991 bis 9993

nur  welche IP Adresse muss da rein ???

Du musst da überhaupt keine Ports freischalten. Die oder Du müssen/musst Dir dein Modem auf "Bridge" Modus umschalten. Das dauert normal eine Woche. Die Einstellung findest Du im Modem/Kombimodem.

Und zwar bei Interneteinstellungen (oder ähnlich) muss der Homespot an sein. Diesen muss man deaktivieren. Dann erst kann man auf Bridge umschalten.

Je nach Kompetenz vom anderen vom Telefongespräch, kann der dir das auch sofort umschalten. Dafür muss man aber paar mal anrufen...

Edited by Veltins

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ansich hast du eine IPv4 und eine IPv6-Adresse bei der Telekom, da die Telekom Dual Stack und nicht Dual Stack Lite verwendet. Insofern BDO nicht doch IPv6 nutzt, sollte also deine IPv4-Adresse verwendet werden.

bei mir wird öffentlich nur eine ipv6 angezeigt, ich habe keine öffentliche ipv4 adresse zugewiesen ... was da im hintergrund gemauschelt wird, ka aber egal wo ich schaue, iptechnisch ist das ipv4 feld leer und ich hab nur ne ipv6 adresse (ebenfalls telekom)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sehe ich das richtig, dass euer Modem das Problem ist, weil der eine IPv6 Adresse im Netz des Providers zugewiesen bekommen hat und er euer internes NAT (IPv4) nicht flott genug verpackt und entpackt und deshalb wollt ihr eure Modems im Bridge Modus laufen lassen, damit euer PC die öffentliche IPv6 Adresse bekommt, die normalerweise euer Modem bekommt?

Hab ich das so richtig verstanden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

also um auf meine frage nach mals zurück zu kommen ich habe nur ein Hitron CVE-30360 Modem von KD und bin auch nicht im Bridge Modus oder so ich will nur wissen wenn man Ports Freischaltet (Weiterleiten) was da für ne IP rein muss

Modem Bild Ports

Modem

 

Edited by mRBaeR85

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Manchmal hilft es auch ein vernünftiges Stück Hardware einzusetzen. Bei AVM Router kann man i.d.R. die IPv6 Unterstützung beliebig schalten, völlig egal wie der Provider das haben mag. Im übrigen kann sich der ISP dessen auch nicht verwehren, weil der Routerzwang abgeschafft worden ist (theoretisch und praktisch am 1. Aug. 16) und somit von der Bundesnetzagentur in die Kollision genommen wird (eine Drohung vor die auch die Telekom echten Respekt hat). Die Router-Interne Firewall abzuschalten ist gelinde gesagt nur Vollprofis zu empfehlen, weil die genau wissen welches Risiko sie dann eingehen ein Gerät direkt mit dem Internet zu verbinden.

grüße

Babbelfish

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

... ich will nur wissen wenn man Ports Freischaltet (Weiterleiten) was da für ne IP rein muss

Deine natürlich (also die von deinem Rechner) oder weißt du etwa nicht was und wozu Port-Forwarding (Port-Weiterleitung) ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sehe ich das richtig, dass euer Modem das Problem ist, weil der eine IPv6 Adresse im Netz des Providers zugewiesen bekommen hat und er euer internes NAT (IPv4) nicht flott genug verpackt und entpackt und deshalb wollt ihr eure Modems im Bridge Modus laufen lassen, damit euer PC die öffentliche IPv6 Adresse bekommt, die normalerweise euer Modem bekommt?

Hab ich das so richtig verstanden?

Dual Stack ist je nach Anbieter problematisch. Die IP Adresse muss umgerechnet werden. Dummerweise (so ist zumindest mein Stand) muss bei dem Loginserver von Kakao Games aber die IPv6 Adresse erst an den nächsten Knotenpunkt von Kabel Deutschland geleitet werden zum Router zurück und wieder hin und dann erst zum Server selbst.

Der Bridge Modus eines Kombimodems verhindert einfach, dass man eine IPv6 Adresse zugewiesen bekommt. So verläust das geinternetze nur über IPv4, wie es auch funktioniert.

also um auf meine frage nach mals zurück zu kommen ich habe nur ein Hitron CVE-30360 Modem von KD und bin auch nicht im Bridge Modus oder so ich will nur wissen wenn man Ports Freischaltet (Weiterleiten) was da für ne IP rein muss

Modem Bild Ports

Modem

 

Weißt Du überhaupt, was ein Port ist und dieser überhaupt macht? Wenn Du ein Portproblem hättest, könntest Du dich überhaupt nicht einloggen. Es liegt nicht am Port und wird auch nie am Port liegen. Es bringt auch nichts einen freizuschalten, ausser potenzielle Angreifer die auf Modemmordlust stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites