• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Übergang von B2W zu P2W

105 posts in this topic

Posted (edited)

Wer hier ernsthaft noch glaubt das diese Änderung kein p2w ist, der hat doch nen Nagel im Kop.

Wäre Black Desert ein f2p wie in den anderen Regionen, dann wäre es mehr oder weniger inordnung gewesen und in gewisser weiße auch verständlich bzw. zu erwarten. Da wir hier aber eine b2p Version des Spieles haben sowie das Gott verdammte Wort eines CM (Jouska...), das dieses Spiel keine subscription bekommen wird, ist das ein Schlag ins Gesicht und an Dreistigkeit kaum mehr zu übertreffen.

Daum/Kakao, PA oder wer auch immer, testet jetzt wie weit gegangen werden kann und wenn sich dieser Mist durchsetzt, dann haben wir in 1-2 Monaten wahrscheinlich die nächsten p2w Items im Shop. Dieses Problem muss direkt, als Einheit von der Community, an der Wurzel gepackt werden. Das man uns, obwohl wir bereits den f2p teuren Cash-Shop haben, noch mehr Melken möchte als ohnehin schon und auch noch anlügt, muss Konsequenzen haben. Das darf und sollte nicht sein und es ist mir ein Rätsel wer hier noch hinter Daum/Kakao/PA steht und versucht diesen Mist zu rechtfertigen. Opinion schön und gut, aber Fakt ist nun einmal das diese Änderung p2w ist und das wir angelogen wurden.

 

 

Meine Antwort bezieht sich auf den rot markierten Text.

Sorry, aber wenn DU zu DUMM bist den Text zur Subscription richtig zu verstehen, kann niemand etwas dafür... Auch der liebe CM nicht.

In seinem Post ginge es um Abos, die zwanghaft notwendig sind um das Spiel zu spielen. Sprich wenn du kein Abo hast, kannst du nicht spielen.

Beim VP ist dies NICHT der Fall. Es ist lediglich ein kleines Bündel mit netten Gimicks...

Du wirst nicht GEZWUNGEN dies zu kaufen um das Spiel spielen zu können. Somit hat der CM nicht gelogen, da wir immer noch keine Subscription haben.

Edited by Silica
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@Irrstern immer wenn ich deine Beiträge lese, stelle ich mir vor, wie das Vieh auf deinem Avatar dies vorliest und muss immer wieder schmunzeln xD

Silica da bist du nicht alleine mit. :D

 

zu dem letzten teil noch ein kleiner zusatz.... und die gilden die eine chance hätten sind dann eh alle miteinander verbündet und teilen alles untereinander auf :D achso... und natürlich beschweren diese sich dann über fehlende gegner ^^

JA eben! Mi Mi Mi keiner traut sich uns zu bekriegen. Weils sie Angst haben vor unsren Tausend Brüdern und Schwestern !! Buhuhuuuu und so^^

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich seh das Problem nicht darin, dass solche Packs in den Shop kommen, zumal die Boni jetzt nun nicht so einen extremem vorteil bringen.

Ich empfehle dir folgenden Link durchzulesen, denn dann wirst auch du verstehen warum das Value-Pack, laut eigener aussage von Daum/Kakao, p2w und somit schlecht ist

https://bdomaths.wordpress.com/2016/07/23/market-bonus-vs-valks-cry/

 

BTW. unsere Version ist auch Free to Play falls euch das nicht nicht aufgefallen sein sollte. Bis auf den Anfangskauf des Games ist der rest free to play. Oder habt ihr beim einloggen eine paywall irgendwo die sagt, "um spielen zu können bezahle jetzt 2€/$"?

T5FLRU7.png

WAS?

Bitte lies dir die Definition von Free2Play durch, Danke. Wenn ich für ein Spiel Geld ausgeben muss um es zu spielen, dann ist es kein Free2Play mehr. Wir haben zwar einen Cash-Shop mit preisen von einem Free2Play spiel, aber das macht das Spiel nicht Free2Play... Und ja, Spieler die das Spiel nicht gekauft haben, haben eine Paywall.

Nice try...

 

So und wie meint ihr denn, wie sich BDO finanziert in EU/NA? Durch Luft und Liebe + der 30-50€ initial Kauf Kohle läuft die Infrastruktur leider nicht. Genauso wenig können die Mitarbeiter davon leben. Die wollen auch ihr Gehalt haben.

Über den Kauf des Spieles und den Cash-Shop, vorzugsweise mit Cash-Sets (Character, Horse & Ship), Pets, Farben, Lager-/Taschen Platz.

Ich möchte hier auch noch einmal anmerken das ein Großteil der Spieler ein Problem mit dem Inhalt des Paket hat, nicht direkt mit dem Abo ansich, obwohl dies bereits in eine Richtig geht die alles andere als schön ist. Wäre das Paket nicht derart p2w wie es nun einmal ist und mit dem Statement von Daum/Kakao zu Valks Cry, würden sich hier mit großer Wahrscheinlichkeit 70% weniger User beschweren. Es kann einfach nicht sein das sich Daum/Kakao zu Valks Cry äußert es wäre p2w und hätte deshalb in unserer Version des Spieles nicht verloren, dann aber ein Abo mit einem deutlich größeren Vorteil ins Spiel bringen. Das Value Pack kann an und für sich ja im Spiel bleiben, aber nur unter der Prämisse das die -30 tax entfernt werden.

Edited by Zyppeler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich empfehle dir folgenden Link durchzulesen, denn dann wirst auch du verstehen warum das Value-Pack, laut eigener aussage von Daum/Kakao, p2w und somit schlecht ist

https://bdomaths.wordpress.com/2016/07/23/market-bonus-vs-valks-cry/

 

T5FLRU7.png

WAS?

Bitte lies dir die Definition von Free2Play durch, Danke. Wenn ich für ein Spiel Geld ausgeben muss um es zu spielen, dann ist es kein Free2Play mehr. Wir haben zwar einen Cash-Shop mit preisen von einem Free2Play spiel, aber das macht das Spiel nicht Free2Play... Und ja, Spieler die das Spiel nicht gekauft haben, haben eine Paywall.

Nice try...

 

Über den Kauf des Spieles und den Cash-Shop, vorzugsweise mit Cash-Sets (Character, Horse & Ship), Pets, Farben, Lager-/Taschen Platz.
Ich möchte hier auch noch einmal anmerken das ein Großteil der Spieler ein Problem mit dem Inhalt des Paket hat, nicht direkt mit dem Abo ansich, obwohl dies bereits in eine Richtig geht die alles andere als schön ist. Wäre das Paket nicht derart p2w wie es nun einmal ist und mit dem Statement von Daum/Kakao zu Valks Cry, würden sich hier mit großer Wahrscheinlichkeit 70% weniger User beschweren. Es kann einfach nicht sein das sich Daum/Kakao zu Valks Cry äußert es wäre p2w und hätte deshalb in unserer Version des Spieles nicht verloren, dann aber ein Abo mit einem deutlich größeren Vorteil ins Spiel bringen. Das Value Pack kann an und für sich ja im Spiel bleiben, aber nur unter der Prämisse das die -30 tax entfernt werden.

Seit ich das erste mal das Auktionshaus benutzt habe, hab ich mich gefragt wann wir hier in EU die möglichkeit erhalten an diesen Buff  der die 30% Steuern wie im Auktionshaus erklärt wieder rückgängig macht zu kommen, oder dieser Abzug entfernt wird.

Daum hat sich nun dazu entschieden diesen Buff ins Spiel zu bringen, anstelle den ansonsten laut Beschreibung Sinn befreiten Abzug zu entfernen (oder zumindest den Text dazu anzupassen).

Deal with it.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Deal with it.

Nein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nein.

Wie denn, was denn, magst du etwa keinen Spinat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich empfehle dir folgenden Link durchzulesen, denn dann wirst auch du verstehen warum das Value-Pack, laut eigener aussage von Daum/Kakao, p2w und somit schlecht ist

https://bdomaths.wordpress.com/2016/07/23/market-bonus-vs-valks-cry/

 

Hier war mal ein dummes und bescheuertes Bild zu sehen. (Wieso kann man sich nicht einfach mit Worten begnügen sondern muss UNBEDINGT ein behindertes, womöglich noch gif animiertes, Bild in einen Post setzen?)

WAS?

Bitte lies dir die Definition von Free2Play durch, Danke. Wenn ich für ein Spiel Geld ausgeben muss um es zu spielen, dann ist es kein Free2Play mehr. Wir haben zwar einen Cash-Shop mit preisen von einem Free2Play spiel, aber das macht das Spiel nicht Free2Play... Und ja, Spieler die das Spiel nicht gekauft haben, haben eine Paywall.

Nice try...

 

Über den Kauf des Spieles und den Cash-Shop, vorzugsweise mit Cash-Sets (Character, Horse & Ship), Pets, Farben, Lager-/Taschen Platz.
Ich möchte hier auch noch einmal anmerken das ein Großteil der Spieler ein Problem mit dem Inhalt des Paket hat, nicht direkt mit dem Abo ansich, obwohl dies bereits in eine Richtig geht die alles andere als schön ist. Wäre das Paket nicht derart p2w wie es nun einmal ist und mit dem Statement von Daum/Kakao zu Valks Cry, würden sich hier mit großer Wahrscheinlichkeit 70% weniger User beschweren. Es kann einfach nicht sein das sich Daum/Kakao zu Valks Cry äußert es wäre p2w und hätte deshalb in unserer Version des Spieles nicht verloren, dann aber ein Abo mit einem deutlich größeren Vorteil ins Spiel bringen. Das Value Pack kann an und für sich ja im Spiel bleiben, aber nur unter der Prämisse das die -30 tax entfernt werden.

anything equal to or granting more advantage than [put in anything you want here] is automatically classified as Pay To Win.

Dann kann man davon ausgehen das alles P2W ist im cash shop. Kostüme die einem höhere chancen beim sammeln geben, erhöhen mein Silber weil ich ja mehr im AH verkaufen kann = mehr silber für upgrades =p2w. Das tolle an Mathematik ist das man mit komplizierten rechnungen (ohne rechenweg) schön mit Zahlen um sich werfen kann und am ende niemand wirklich weiß, was nu stimmt. Ehrlich gesagt hab ich mir deinen Link da auch nur zur hälfte durchgelesen da ich nach dem ersten viertel das interesse verloren habe und bis zur hälfte versucht habe selbiges wiederzufinden. Was mir leider nicht gelang.

F2P per definition kann jeder frei spielen ohne sich das Game kaufen zu müssen. Andererseits, da ich das Spiel aber einmal kaufe und danach ohne weitere Zahlungen leisten zu müssen, spielen kann ist es in meinen Augen f2p.  Und da definitionen laufend von den Communities geändert werden siehe orginal P2W definition zur heutigen definition is mir das recht schnuppe was du als F2P definierst.

 

In meinen Augen sollen diese ganzen Crybabies die wegen den 30% mehr Geld vom Marktplatz rumheulen mal nen Tempo nehmen und mal ordentlich durchblasen. Hardcore Spieler werden immer die Nase vorn haben gegenüber Casuals und letztere sind es, die meist über genau sowas rumheulen. Bwuääähhh der hat mehr zeit als ich, der lvlt mehr der hat besseres equip dadurch. FIX PLX. Bwuääähhh Nu bekommt der noch 30% mehr vom markt als ich weil er mehr grindet als ich QQ.

Mit oder ohne Value Pack oder p2w pack, selbst wenn es netmal nen cash shop gäbe, Casuals sind immer die Verlierer, macht euch nix vor.

Edited by Micariel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

F2P per definition kann jeder frei spielen ohne sich das Game kaufen zu müssen. Andererseits, da ich das Spiel aber einmal kaufe und danach ohne weitere Zahlungen leisten zu müssen, spielen kann ist es in meinen Augen f2p.

Wenn ich mich kurz einklinken darf, die Abkürzung die dir vielleicht zusagen könnte wäre B2P buy to play. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

F2P per definition kann jeder frei spielen ohne sich das Game kaufen zu müssen. Andererseits, da ich das Spiel aber einmal kaufe und danach ohne weitere Zahlungen leisten zu müssen, spielen kann ist es in meinen Augen f2p.  Und da definitionen laufend von den Communities geändert werden siehe orginal P2W definition zur heutigen definition is mir das recht schnuppe was du als F2P definierst.

sowas bescheuertes habe ich ja noch nie gelesen. also sind deiner meinung nach alle pc-spiele und auch konsolenspiele f2p? man muss das spiel nur einmalig erwerben und kann es ja dann (mit einigen ausnahmen) spielen ohne weitere zahlungen zu leisten... *facepalm*

f2p per definition bedeutet ein spielen ohne irgendetwas zahlen zu müssen. also viel glück beim spielen ohne zu zahlen wenn man sich ein spiel zuerst kaufen muss. kannst ja mit luft und liebe werfen... das game bekommst du nicht. außer dein freund / deine freundin schenkt es dir für luft und liebe :D

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ja das Spiel ist Buy to Play richtig und danach kann man auf die Server ohne weiter was dafür Zahlen zu müssen. Man spielt das Spiel danach allerding for free. Und ohne Geld laufen Server leider nicht.

Oh whoops sorry my bad. Troll is troll und bla bla~ kann halt nicht so gut trollen wie andere hier im Forum ;)

Und Peikko, f2p und p2p sind beides Begriffe die im Hauptzusammenhang immer mit Online MMOrpgs verwendet werden. Normale PC- und Konsolenspiele sind eine ganz andere Kategorie, da differenziere ich schon, denn so blöd bin ich nicht und hättest du mal kurz drüber nachgedacht wärst du vielleicht darauf gekommen, dass wir uns hier in einem MMORPG Forum befinden.

Wie auch immer fakt ist, dass das Value Pack kein P2W ist. Ich kann dadurch nichts aber auch gar nichts erreichen, was ich nicht auch als nicht zahlender Spieler bekommen kann. Es dauert einfach nur etwas länger.

Edited by Micariel
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ein Vorschlag zur Güte: Vielleicht sollte man für den Graubereich, in dem sich das value-pack finden lässt, den Begriff P2C (pay to compete - bezahlen um konkurrenzfähig zu sein) einführen?

Mich selber berührt das Ganze zwar eher marginal, mit meinem mainchar auf (immer noch) lvl 51, der gemütlich vor sich hin rödelt und sich keine Illusionen macht über seine Position in der Nahrungskette....Ich kann aber verstehen, dass Leute, die gerne "oben" mitmischen wollen, nicht erfreut sind über den Umstand, dass das ohne das value-pack wohl nicht funktionieren wird.

Sorgen macht mir das value-pack, weil es für mich ein Indiz dafür ist, dass DAUM/KAKAO austestet, wie weit man gehen kann im cash-shop, bzw. wie weit die comm mitgeht. Ich befürchte, dass wir hier den Anfang einer unguten Entwicklung erleben, an deren Ende das value-pack wie Pipikram aussehen wird im Verhältnis zu den Dingen, die da (womöglich) noch kommen werden...

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie auch immer fakt ist, dass das Value Pack kein P2W ist. Ich kann dadurch nichts aber auch gar nichts erreichen, was ich nicht auch als nicht zahlender Spieler bekommen kann. Es dauert einfach nur etwas länger.

sowas ist aber nicht akzeptabel, wir brauchen nen strahlenden, weißen Ritter der mehr Bilder von Leuten mit Fisch aufm Kopf postet um dir deine verrohtheit vor Augen zu führen !!!!!11111

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Warum immer diese Feindseligkeit gegenüber dem Unternehmen? Wenn ihr sowieso den Durchblick habt, warum spielt ihr diese MMOS überhaupt? Ladet euch doch Singleplayer Games für 0€ runter und zockt diese. Ein Unternehmen kann nur dann neuen Content entwickeln, wenn dieses Gewinn raus schlägt. Versetzt euch doch mal in Ihre Lage. Ihr wisst nicht mal wie es in dem Unternehmen aussieht aber meckern und spekulieren ist natürlich immer easy. 

Es ist auch einfach erklärt: meckern scheint ein neuer Bundessport in der deutschen comunity geworden zu sein. Es findet sich kaum bis kein Forum egal zu welchem Spiel wo nicht über einfach alles quer übers Alphabet gemeckert wird. Aber nur so am Rande für die Fehlersuchenden. Ihr alle habt mind. ein Vorteilspaket GESCHENKT bekommen! Und weil ihr alle so gut rechnen könnt wisst ihr auch das die Damen und Herren euch 15€ quasi auf euer Spiel erlassen haben oder euch geschenkt wie mans sehen möchte. Früher hat man sich noch benommen und danke gesagt....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich sehe einfach nicht, wie das Value pack p2w ist. Und mir konnte es bisher auch noch niemand plausibel erklären wieso. Denn die 30% mehr Silber die man verdient wenn man etwas im AH verkauft, kann ich einfach nicht als Pay 2 Win sehen.

 

Aber ja Value pack ist p2w, kostüme sind p2w... geben ja vorteile die normale spieler nicht haben. Boss scrolls für Loyal punkte sind auch pay 2 win, Alles im shop ist pay 2 win. !

Realistisch gesehen ist das einzige Item im Shop, dass wirklich Pay 2 Win ist, die Ghuilly suit und das wüsten pendant dazu. Der rest dient zur erleichterung des spiels und ist höchstens Pay 4 convenience

 

Ehr der gesamten Gaming Community im allgemeinen, egal welche Sprache. Leider ist es wirklich so, dass die Leute einfach nicht mehr nachdenken. Etwas das Free 2 Play ist, oder auch Buy to play wird dankend angenommen und erwartet, dass alles andere dann auch 4free ist oder wenig kostet. Die meisten die hier über Pay 2 Win schimpfen haben nichtmal eine Ahnung wie richtiges Pay 2 Win aussieht, wenn man BIS gear oder verbesserungen nur über den Shop kaufen kann mit echt geld und anders ingame überhaupt nicht bekommen kann. Das ist P2W per ursprungsdefinition. So und nicht anders. Aber wie ich bereits geschrieben habe, definitionen kann sich ja zum glück jeder so interpretieren wer er/sie will.

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich finde es auch ziemlich daneben und echt widerwertig. Es wäre angemessen, dass sie den Gegenstand entfernen. Wenn man nicht gegen sowas vorgeht, wird der Cashshop immer weiter mit neuen Sachen ausgebaut, die man praktisch haben muss, um effektiv weiterzukommen. Bald darf man vielleicht nicht mal mehr das Auktionshaus ohne 20€ monatlich zu zahlen, benutzen.

Ich finde deine These ziemlich lachhaft, es wird nie ein Item geben das man praktisch haben muss, das ist einzig und alleine deine Einstellung.. Das spiel ist nicht p2w da man alle Spielinhalte sich ohne einen cent auszugeben erspielen kann. Du übertreibst völlig wie viele andere hier, die kein Plan haben was sie rauslassen und nur flamen um des flamens Willen. Einfach nur schade, dass ihr zur community gehört..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ehr der gesamten Gaming Community im allgemeinen, egal welche Sprache. Leider ist es wirklich so, dass die Leute einfach nicht mehr nachdenken. Etwas das Free 2 Play ist, oder auch Buy to play wird dankend angenommen und erwartet, dass alles andere dann auch 4free ist oder wenig kostet. Die meisten die hier über Pay 2 Win schimpfen haben nichtmal eine Ahnung wie richtiges Pay 2 Win aussieht, wenn man BIS gear oder verbesserungen nur über den Shop kaufen kann mit echt geld und anders ingame überhaupt nicht bekommen kann. Das ist P2W per ursprungsdefinition. So und nicht anders. Aber wie ich bereits geschrieben habe, definitionen kann sich ja zum glück jeder so interpretieren wer er/sie will.

verbesserungen nur über den shop erhältlich: pets, kostüme mit freundschaft-/exp-bonus,

du beschreibst doch selbst dass der zusatz der 30% auf den verkaufserlös, die erhöhte dropprate, der exp-bonus, erhöhung von lagerplatz/inventarplatz/traglast nach der ursprungsddefinition p2w wäre. es sind verbesserungen die nur über den shop kaufbar sind und ingame nicht erhältlich sind (immer im vergleich bei gleichen stärkeskills/ einsatz von beitragspunkten). also stimmst du doch mit den meisten bei p2w vollkommen überein. es gibt extremere beispiele mit eq im shop o.ä. aber vom grunde her sind es nur abwandlungen.

finde ich p2w schlecht? jein - ausgewogen wie hier kann ich damit leben und selbst bei extremen p2w (metin2, aion, archeage) habe ich damit leben können da mein spaß nicht ging.

deinen rollen für loyality hinken in dem vergleich - loyality kann man nicht kaufen und JEDER!!!! erhält die gleiche menge sofern er einloggt. wer nicht spielt bekommt auch keine loyality. wo man diese dann investiert ist wie das skillen von fertigkeiten - jeder hat seine eigenen vorlieben. wobei ich den ghillie nicht als vorteil sehe. aufmerksame spieler finden dich trotzdem. sonst müssten ja alle grün-/sand-töne auch p2w sein nach deiner definition

 

und zum abschluss: wie sollte ein shop ohne p2w funktionieren... wenn man etwas kaufen kann dass keinen nutzen hat findet es deutlich weniger abnehmer. klar wünscht sich jeder spieler nur kosmetische gegenstände im shop die keinerlei boni haben. aber daneben kann nichts verkauft werden - denn selbst tränke wären ja ein vorteil da diese im spiel dann nicht mehr gekauft werden müssten.

Edited by Peikko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

verbesserungen nur über den shop erhältlich: pets, kostüme mit freundschaft-/exp-bonus,

du beschreibst doch selbst dass der zusatz der 30% auf den verkaufserlös, die erhöhte dropprate, der exp-bonus, erhöhung von lagerplatz/inventarplatz/traglast nach der ursprungsddefinition p2w wäre. es sind verbesserungen die nur über den shop kaufbar sind und ingame nicht erhältlich sind (immer im vergleich bei gleichen stärkeskills/ einsatz von beitragspunkten). also stimmst du doch mit den meisten bei p2w vollkommen überein. es gibt extremere beispiele mit eq im shop o.ä. aber vom grunde her sind es nur abwandlungen.

finde ich p2w schlecht? jein - ausgewogen wie hier kann ich damit leben und selbst bei extremen p2w (metin2, aion, archeage) habe ich damit leben können da mein spaß nicht ging.

P2w wäre: Wenn man ohne pets aus dem shop nicht looten könnte, wenn man ohne exp-bonus keine exp bekommen würde, wenn man nix droppen würde ohne shop items, wenn man kein Inventar hätte ohne shop und wenn man kein silber aus dem Marktplatz kriegen würde ohne valiue pack. Etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

P2w wäre: Wenn man ohne pets aus dem shop nicht looten könnte, wenn man ohne exp-bonus keine exp bekommen würde, wenn man nix droppen würde ohne shop items, wenn man kein Inventar hätte ohne shop und wenn man kein silber aus dem Marktplatz kriegen würde ohne valiue pack. Etc.

seit wann ist p2w eine aktivierung von features im spiel? der gequotete beitrag sprach ebenfalls von verbesserungen - und das looten lassen von pets, mehr exp, höhere droppquoten, größerer inventar und mehr silbererhalt sind doch wohl auch in deinem sprachgebrauch verbsserungen. zeig mir wie ich neben den für loyality-erhältlichen gegenständen noch ingame an die für euronen erhältlichen gegenstände komme.
edit: man bekommt bei gleichem spielverhalten zu einem anderen spieler duetlich mehr in der gleichen zeit. ergo ist man diesem im vorteil :)

und ich habe nie geschrieben dass es mich stört. aber p2w ist nun mal so :P

Edited by Peikko
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Denn die 30% mehr Silber die man verdient wenn man etwas im AH verkauft, kann ich einfach nicht als Pay 2 Win sehen.

Dann ist das, genau wie die Definition von f2p, dein Problem und dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen.

 

Zum Glück setzt sich die englischsprachige Community mehr und intensiver mit diesem Thema auseinander, diese sind sich eher bewusst was Daum/Kakao hier für einen Weg einzuschlagen versucht und welchen impact dies auf das Spiel hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

seit wann ist p2w eine aktivierung von features im spiel? der gequotete beitrag sprach ebenfalls von verbesserungen - und das looten lassen von pets, mehr exp, höhere droppquoten, größerer inventar und mehr silbererhalt sind doch wohl auch in deinem sprachgebrauch verbsserungen. zeig mir wie ich neben den für loyality-erhältlichen gegenständen noch ingame an die für euronen erhältlichen gegenstände komme.edit: man bekommt bei gleichem spielverhalten zu einem anderen spieler duetlich mehr in der gleichen zeit. ergo ist man diesem im vorteil :)

und ich habe nie geschrieben dass es mich stört. aber p2w ist nun mal so :P

Tut mir leid aber das nennt man p4convinience ( verbesserungen) und pay2progress faster, p2w ist was ganz anderes wie ich bereits erwähnt habe.

edit: Meine und allgemein vertretene definition von p2w: Wenn man ohne geldaufwand nicht mehr weiter kommt oder besser/stärker werden kann, wobei dies für zahlende Spieler möglich ist.

Edited by Agnologia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

verbesserungen nur über den shop erhältlich: pets, kostüme mit freundschaft-/exp-bonus,

du beschreibst doch selbst dass der zusatz der 30% auf den verkaufserlös, die erhöhte dropprate, der exp-bonus, erhöhung von lagerplatz/inventarplatz/traglast nach der ursprungsddefinition p2w wäre. es sind verbesserungen die nur über den shop kaufbar sind und ingame nicht erhältlich sind (immer im vergleich bei gleichen stärkeskills/ einsatz von beitragspunkten). also stimmst du doch mit den meisten bei p2w vollkommen überein. es gibt extremere beispiele mit eq im shop o.ä. aber vom grunde her sind es nur abwandlungen.

finde ich p2w schlecht? jein - ausgewogen wie hier kann ich damit leben und selbst bei extremen p2w (metin2, aion, archeage) habe ich damit leben können da mein spaß nicht ging.

deinen rollen für loyality hinken in dem vergleich - loyality kann man nicht kaufen und JEDER!!!! erhält die gleiche menge sofern er einloggt. wer nicht spielt bekommt auch keine loyality. wo man diese dann investiert ist wie das skillen von fertigkeiten - jeder hat seine eigenen vorlieben. wobei ich den ghillie nicht als vorteil sehe. aufmerksame spieler finden dich trotzdem. sonst müssten ja alle grün-/sand-töne auch p2w sein nach deiner definition

 

und zum abschluss: wie sollte ein shop ohne p2w funktionieren... wenn man etwas kaufen kann dass keinen nutzen hat findet es deutlich weniger abnehmer. klar wünscht sich jeder spieler nur kosmetische gegenstände im shop die keinerlei boni haben. aber daneben kann nichts verkauft werden - denn selbst tränke wären ja ein vorteil da diese im spiel dann nicht mehr gekauft werden müssten.

Und wieder jemand der richtiges P2W nicht kennt... Verbesserungen im Sinne von zb. Kristallen die dein Equipment verbessern bzw. deinen Schaden an bestimmten Monstern oder im PVP. Dinge an die man durch normales Spielen nicht rankommen würde!

Und jetzt muss ich doch sehr lachen bei dem oben markierten text. Nein deinen Namen vor anderen zu verstecken im PVP ist kein vorteil? Das man mit der Ghillie Suit generell schon schwerer zu erkennen ist (wenn man se nicht gerade pink einfärbt) und dann noch den Roten Namen über einem verstecken kann, dass ist natürlich in deinen Augen kein vorteil, aber 30% mehr geld vom Markt ists... ähm ja ~

@Agnologia Wenigstens einer ders kapiert ^^

Dann ist das, genau wie die Definition von f2p, dein Problem und dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen.

 

Zum Glück setzt sich die englischsprachige Community mehr und intensiver mit diesem Thema auseinander, diese sind sich eher bewusst was Daum/Kakao hier für einen Weg einzuschlagen versucht und welchen impact dies auf das Spiel hat...

Keiner kann es einem Erklären wieso dieses Pack p2w sein soll. Und der Link mit dem vergleich von Valks Cry zum Value pack ist mal der größte Blödsinn, den ich je hab halb lesen müssen. Ernsthaft, da wird mehr silber = mehr upgrade versuche mit einem Item gleichgesetzt und verglichen, dass die Upgrade Chance an sich signifikant steigert ohne etwas dafür tun zu müssen?

Der Vergleich hinkt nicht nur, dem is schon das Bein bei der Geburt abgefallen.

Edited by Micariel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Tut mir leid aber das nennt man p4convinience ( verbesserungen) und pay2progress faster, p2w ist was ganz anderes wie ich bereits erwähnt habe.

naja... das p4c/p2pf ist erst seit geraumer zeit durch das "es ist kein p2w mimimi" entstanden. pay 2 win = zahlen um zu gewinnen (ob durch kaufbare vorteile oder sachen die nur gegen echtgeld erhältlich sind).

jemand steckt mehr zeit und energie in ein spiel. der andere kauft such dinge im shop um die fehlende zeit gutzumachen. ohne dieses kaufen wäre er der verlierer

p2w-"definitionen" im allgemeinen internet

  1. Games that let you buy better gear or allow you to make better items then everyone else at a faster rate" urbandictionary
  2. In Spielerkreisen wird „free-to-play“ oft um „pay-to-win“ (engl. „zahle, um zu gewinnen“) ergänzt.[9][10] Viele Spiele sind zwar ohne zusätzlichen Einsatz echten Geldes spielbar, kosten aber unverhältnismäßig viel Zeit, sind mit kostenlosen Mitteln schwerer zu gewinnen oder bieten Nachteile im Wettkampf.[11]Teilweise gehen Anbieter so weit, essentielle Gegenstände nur noch gegen echtes Geld anzubieten. In diesem Fall ist dann eindeutig von „pay-to-win“ die Rede. Fraglich bleibt somit bei jedem Spiel, wie weit die Lücke zwischen zahlenden und nicht zahlenden Kunden wird. Die Kosten sind hierbei durch die Umrechnung in eine Spielwährung oftmals schwer zu kalkulieren und können leicht den Preis eines Kaufspiels übersteigen, wodurch ein zusätzlicher Anreiz gegeben ist, potenziell mehr Geld auszugeben. (wikipedia)

ich habe mich jetzt einfach mal zweier definitionen im allgemeinen internet bedient.

wo ihr eure definitionen herhabt - vermutlich aus eurem eigenen verständnis. nur weil ihr p2w in unterkategorien von vorteil und kaufbares zeugs unterteilt bleibt es trotzdem p2w.

Und wieder jemand der richtiges P2W nicht kennt... Verbesserungen im Sinne von zb. Kristallen die dein Equipment verbessern bzw. deinen Schaden an bestimmten Monstern oder im PVP. Dinge an die man durch normales Spielen nicht rankommen würde!

Und jetzt muss ich doch sehr lachen bei dem oben markierten text. Nein deinen Namen vor anderen zu verstecken im PVP ist kein vorteil? Das man mit der Ghillie Suit generell schon schwerer zu erkennen ist (wenn man se nicht gerade pink einfärbt) und dann noch den Roten Namen über einem verstecken kann, dass ist natürlich in deinen Augen kein vorteil, aber 30% mehr geld vom Markt ists... ähm ja ~

@Agnologia Wenigstens einer ders kapiert ^^

Keiner kann es einem Erklären wieso dieses Pack p2w sein soll. Und der Link mit dem vergleich von Valks Cry zum Value pack ist mal der größte Blödsinn, den ich je hab halb lesen müssen. Ernsthaft, da wird mehr silber = mehr upgrade versuche mit einem Item gleichgesetzt und verglichen, dass die Upgrade Chance an sich signifikant steigert ohne etwas dafür tun zu müssen?

Der Vergleich hinkt nicht nur, dem is schon das Bein bei der Geburt abgefallen.

klar der rote name ist auch so wichtig wo der ganze char rot leuchtet (hast du jemals einen red-player gesehen?) ... *facepalm*. wer so blind durchs game läuft (ich dachte ich wäre einer dieser blinden) um eine rote buschlaterne zu übersehen :D unglaublich. zudem habe ich keinen vorteil durch das verstecken oder was kann ich dadurch alles anstellen? npcs merken es trotzdem.

dann zeig mir mal wie man im spiel ohne den shop an die 500lt traglasterweiterung (shop) und die ka 80 (zahl ungenau wegen unwissen) inventarslots kommen soll. wenn du dich jetzt so auf dein verständnis von p2w versteifst dann zeig mir wie ich das im spiel erreiche da selbst loyality für dich p2w ist. stärke leveln bringt dir vllt 60-80lt auf stärkelevel 50.

 

und nochmal für euch beiden. ich habe kein problem mit p2w zumal ich selbst in aion &co keinen cent gezahlt habe. manche betreiben p2w für alle sichtbar und dann kommen neue namen für p2w und alle glauben dass es kein p2w ist. "das universum ist endlich....." sag ich da nur :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

 

  1. Games that let you buy better gear or allow you to make better items then everyone else at a faster rate" urbandictionary
  2. In Spielerkreisen wird „free-to-play“ oft um „pay-to-win“ (engl. „zahle, um zu gewinnen“) ergänzt.[9][10] Viele Spiele sind zwar ohne zusätzlichen Einsatz echten Geldes spielbar, kosten aber unverhältnismäßig viel Zeit, sind mit kostenlosen Mitteln schwerer zu gewinnen oder bieten Nachteile im Wettkampf.[11]Teilweise gehen Anbieter so weit, essentielle Gegenstände nur noch gegen echtes Geld anzubieten. In diesem Fall ist dann eindeutig von „pay-to-win“ die Rede. Fraglich bleibt somit bei jedem Spiel, wie weit die Lücke zwischen zahlenden und nicht zahlenden Kunden wird. Die Kosten sind hierbei durch die Umrechnung in eine Spielwährung oftmals schwer zu kalkulieren und können leicht den Preis eines Kaufspiels übersteigen, wodurch ein zusätzlicher Anreiz gegeben ist, potenziell mehr Geld auszugeben. (wikipedia)

^ this

Die ganzen Definitionen mit denen die Leute hier so um sich werfen, würd ich auch gerne mal Anhand von Quellen belegt haben. Vorallem das hier:

P2w wäre: Wenn man ohne pets aus dem shop nicht looten könnte, wenn man ohne exp-bonus keine exp bekommen würde, wenn man nix droppen würde ohne shop items, wenn man kein Inventar hätte ohne shop und wenn man kein silber aus dem Marktplatz kriegen würde ohne valiue pack. Etc.

oder das:

Tut mir leid aber das nennt man p4convinience ( verbesserungen) und pay2progress faster, p2w ist was ganz anderes wie ich bereits erwähnt habe.

edit: Meine und allgemein vertretene definition von p2w: Wenn man ohne geldaufwand nicht mehr weiter kommt oder besser/stärker werden kann, wobei dies für zahlende Spieler möglich ist.

oder eben diese Behauptung das es nur der Fall bei Items ist, die man nicht Ingame bekommen kann...

 

Edited by Jylin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

naja... das p4c/p2pf ist erst seit geraumer zeit durch das "es ist kein p2w mimimi" entstanden. pay 2 win = zahlen um zu gewinnen (ob durch kaufbare vorteile oder sachen die nur gegen echtgeld erhältlich sind).

jemand steckt mehr zeit und energie in ein spiel. der andere kauft such dinge im shop um die fehlende zeit gutzumachen. ohne dieses kaufen wäre er der verlierer

p2w-"definitionen" im allgemeinen internet

  1. Games that let you buy better gear or allow you to make better items then everyone else at a faster rate" urbandictionary
  2. In Spielerkreisen wird „free-to-play“ oft um „pay-to-win“ (engl. „zahle, um zu gewinnen“) ergänzt.[9][10] Viele Spiele sind zwar ohne zusätzlichen Einsatz echten Geldes spielbar, kosten aber unverhältnismäßig viel Zeit, sind mit kostenlosen Mitteln schwerer zu gewinnen oder bieten Nachteile im Wettkampf.[11]Teilweise gehen Anbieter so weit, essentielle Gegenstände nur noch gegen echtes Geld anzubieten. In diesem Fall ist dann eindeutig von „pay-to-win“ die Rede. Fraglich bleibt somit bei jedem Spiel, wie weit die Lücke zwischen zahlenden und nicht zahlenden Kunden wird. Die Kosten sind hierbei durch die Umrechnung in eine Spielwährung oftmals schwer zu kalkulieren und können leicht den Preis eines Kaufspiels übersteigen, wodurch ein zusätzlicher Anreiz gegeben ist, potenziell mehr Geld auszugeben. (wikipedia)

ich habe mich jetzt einfach mal zweier definitionen im allgemeinen internet bedient.

wo ihr eure definitionen herhabt - vermutlich aus eurem eigenen verständnis. nur weil ihr p2w in unterkategorien von vorteil und kaufbares zeugs unterteilt bleibt es trotzdem p2w.

klar der rote name ist auch so wichtig wo der ganze char rot leuchtet (hast du jemals einen red-player gesehen?) ... *facepalm*. wer so blind durchs game läuft (ich dachte ich wäre einer dieser blinden) um eine rote buschlaterne zu übersehen :D unglaublich. zudem habe ich keinen vorteil durch das verstecken oder was kann ich dadurch alles anstellen? npcs merken es trotzdem.

dann zeig mir mal wie man im spiel ohne den shop an die 500lt traglasterweiterung (shop) und die ka 80 (zahl ungenau wegen unwissen) inventarslots kommen soll. wenn du dich jetzt so auf dein verständnis von p2w versteifst dann zeig mir wie ich das im spiel erreiche da selbst loyality für dich p2w ist. stärke leveln bringt dir vllt 60-80lt auf stärkelevel 50.

 

und nochmal für euch beiden. ich habe kein problem mit p2w zumal ich selbst in aion &co keinen cent gezahlt habe. manche betreiben p2w für alle sichtbar und dann kommen neue namen für p2w und alle glauben dass es kein p2w ist. "das universum ist endlich....." sag ich da nur :)

1. *by Icupeverynite February 07, 2011

und im zweiten steht nix von dieser art der definition. Dir ist schon klar, dass jeder Depp bei Urbandictionary eine definition zu einem Wort reinsetzen kann, selbst wenn diese überhaupt nicht passt.

Ghillie Suit wird hauptsächlich zum PVP benutzt um an andere Spieler ranzukommen. Spieler in diesen Suits sind schwerer zu erkennen und die Rote umrandung ist jetzt nicht so als würde dort ein Flutlicht rumlaufen. Einen roten Namen der durchs gebüsch rennt sieht man wohl ehr als wenn dort einer mit ghillie suit durch den busch kommt.

Auf den rest geh ich jetzt garnicht mehr ein, sieh es als Sieg deinerseits bzw. niederlage meinerseits. Ich geb nach, du hast recht.

Es heisst ja, der Klügere gibt nach.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

1. *by Icupeverynite February 07, 2011

und im zweiten steht nix von dieser art der definition. Dir ist schon klar, dass jeder Depp bei Urbandictionary eine definition zu einem Wort reinsetzen kann, selbst wenn diese überhaupt nicht passt.

Ghillie Suit wird hauptsächlich zum PVP benutzt um an andere Spieler ranzukommen. Spieler in diesen Suits sind schwerer zu erkennen und die Rote umrandung ist jetzt nicht so als würde dort ein Flutlicht rumlaufen. Einen roten Namen der durchs gebüsch rennt sieht man wohl ehr als wenn dort einer mit ghillie suit durch den busch kommt.

Auf den rest geh ich jetzt garnicht mehr ein, sieh es als Sieg deinerseits bzw. niederlage meinerseits. Ich geb nach, du hast recht.

Es heisst ja, der Klügere gibt nach.

da du auch nicht in der lage bist zu lesen (siehe punkt 2 zu p2w) bringt die diskussion wirklich nichts. an deinen monitor-einstellungen solltest du arbeiten. ich habe schon auf kühle farben gestellt und sie leuchten trotzdem zwischen den echrten büschen. notfalls mal die helligkeit erhöhen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites