• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Zugriff auf Perlenladen-Gegenstände im Spiel

560 posts in this topic

Posted

Also findest du es geht nicht schneller sich Gear zu kaufen wenn man mehr Geld hat als andere weil man Echtgeld in Ingamegeld umwandelt?

Oder denkst du Gear ist nicht so entscheidend in diesem Spiel?

es wird sich darauf bezogen das es kein equip im shop gibt, z.b. eine pearl liverto, die eine stärkere variante der ingame droppenden darstellt.

z.b. liverto (ingame item 18-22 ap) < pearl liverto (shop item 28-32 ap, also 10 ap mehr)

in diesem fälle hätte jemand der nicht im shop kauft auch beim perfekten rnd glück niemals die chance gleichzuziehen. die einzig wahre und ursprüngliche p2w Definition.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Natürlich geht es schneller, da stimme ich dir zu.

Wer es nötig hat sich für Euros Ingame Geld zu kaufen darf dies gerne tun.

Ohne die Neuerung würden die sich das Gold eben über Goldseller kaufen, nun geht es auch Ingame.

Ich freu mich nur schon drauf mir Pets gegen Ingame Geld zu holen.

Ich denke in einem halben Jahr sehen wir wo BDO steht.
Dann haben sich die vom Spiel gelöst die kein Bock auf die Änderungen haben und die die es spielen wollen sind noch drin.

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Welche Goldseller dir ist klar das man ingame nicht direkt traden kann? ...

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich denke in einem halben Jahr sehen wir wo BDO steht.Dann haben sich die vom Spiel gelöst die kein Bock auf die Änderungen haben und die die es spielen wollen sind noch drin.
 

ich spiels auch nur noch um meinen sexy Ninja zu besabbern :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

So, nun trete ich mal aus dem Schatten und schreibe auch etwas anstatt immer nur zu lesen wie sich hier manche "die Köpfe einschlagen".

 

Wie viele schon angemerkt haben (aus allen Lagern) gibt es keine klare Definition von Pay to Win. Vor vielen Jahren war es da noch klarer, damals gab es weniger MMOs mit Möglichkeiten - ohne gegen die AGBs zu verstoßen - sich mit Echtgeld einen Vorteil zu erkaufen. Und schon damals war das grundlegende Problem nicht dass manche schneller voran kommen oder besser aussehen, nein es waren - wie auch schon ab und an erwähnt wurde - Echtgeld exklusive Ausrüstungsgegenstände die besser waren als alles was man ohne Echtgeld erreichen konnte.

Zeiten ändern sich und so auch der Begriff "Pay to Win", denn die Anzahl an Spielern die es in diesem Genre der Videospiele gibt, ist mit den Jahren drasstisch angestiegen und so natürlich auch die Anzahl an Definitionen die zu diversen Begriffen existiert. Aber dies muss ja nicht immer etwas schlechtes sein.

Was in dieser ganzen Diskussion aus meiner Sicht relevant ist, ist eher die Frage wo das grundlegende Problem ist. Wenn wir den Begriff "Pay to Win" wirklich bis aufs kleinste Detail zerlegen wollen, dann sollte uns allen doch eins von vorn herein klar sein. Black Desert Online war vom ersten Tag an ein "Pay to Win"-Spiel, zumindest in einem kurzfristig betrachteten Zeitraum. Hier vestehe ich die meisten nämlich so, dass P2W bedeutet das andere mit Echtgeld schneller voranschreiten als man selbst ohne Echtgeld. Das war aber schon von Anfang an der Fall. Mehr Inventarplätze? Mehr Traglast? Mehr Erfahrungspunkte? All das führt doch schon eh und je dazu das Nutzer des Pearl Shops schneller voranschreiten als der Rest. Die neue Änderung fügt dieser Liste nur eine weitere Möglichkeit hinzu, existent war das Grundprinzip aber schon die ganze Zeit.

Natürlich steht jedem seine eigene Meinung zu und natürlich wird es immer Leute geben die diese nicht teilen, aber das macht eine Meinung weder richtig noch falsch. Als Contra-Anhänger zu behaupten die eigene Meinung wäre die einzig richtige ist genau so falsch wie als Pro-Anhänger. Aber es gibt dann auch noch die dritte Fraktion und zu dieser zähle ich mich selbst auch. Es gibt Leute denen es einfach egal ist. Nicht weil sie blind oder ignorant sind, nein. Mir ist es zum Beispiel egal weil ich die Änderung gelesen, zur Kenntniss genommen und für mich selbst als irrelevant abgestempelt habe.

Der einzige Schritt mit dem man mich dazu bringen könnte Black Desert den Rücken zu kehren, wäre es Ausrüstungsgegenstände in den Shop zu stellen die außerhalb des Shops unerreichbar sind und besser sind als jede durch Leistungen erarbeitete Ausrüstung. Denn nur so könnten sich andere einen Vorteil erkaufen den ich über kurz oder lang nicht erspielen kann. Aber das ist nicht der Fall, also... alles gut.

Oh und noch kurz zu dem Thema Betrug... Heute wirft man schnell mit diesem Wort um sich, aber man sollte immer erst alle Fakten doppelt überprüfen - und dabei auch sicher gehen das keine Fakten ausgelassen wurden - bevor man einer Person oder einem Unternehmen eine Straftat vorwirft. Ich habe auf Grund dieser Diskussion mehr Interviews angeschaut und gelesen - über Black Desert und das Bezahlmodell - als je zuvor. Auch die Homepage und das Forum habe ich durchforstet, aber nirgends konnte ich eine klare definierte Aussage finden dass dieses Spiel niemals "Pay to Win"-Funktionen bieten wird, nur das man der Meinung ist diesen Schritt nicht gehen zu müssen.... dass ist ein kleiner aber feiner Unterschied. Zudem ist es doch nach wie vor "Buy to Play". Man kauft es und kann es spielen ohne weiter Geld investieren zu müssen. Man kann es tun, es macht das spielen auch angenehmer wenn man es tut, aber man muss es nicht tun um weiterhin spielen zu können.

 

Nun dann, viel Spaß dabei mit meiner Meinung zu tun was eurer Meinung nach das Richtige ist ;) .

7 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wenn wir ehrlich sind haben 80% von euch doch e gewusst bzw. vermutet das so was mal kommt. War nur frage der Zeit, ich bin sehr neutral zu diesem Thema, für mich persönlich wäre es Perfekt, da ich generell jeden Monat an Geld investiere und für mich mal auch was brauchbar wäre (silber). Dennoch denke ich nicht das man damit komplett das Grinden abschaffen kann. Es kommt natürlich drauf an wie wert die Cash shop dinger sein werden. Ich bin nicht einer der 2000 Euro investiert wär doch krank.

 

Für mich wäre so was ein kleines "neben" einkommen da ich doch viel Zeit investiere aber auch nun wieder nicht mein leben (ich arbeite leider).

 

Wenn ich so darüber nachdenke bin ich eigentlich dafür, für mich wäre es vorteilhaft für die anderen wiederum nicht. Ich bin weiterhin gespannt, obwohl ich mir ziemlich sicher bin das so was eingefügt wird.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

in diesem fälle hätte jemand der nicht im shop kauft auch beim perfekten rnd glück niemals die chance gleichzuziehen. die einzig wahre und ursprüngliche p2w Definition.

Nun wie du merkst ist die Definition immer eine Frage der Sichtweise. Ich habe Archeage erlebt dort war es auch nicht möglich durch Echtgeld Dinge zu kaufen die es im Spiel sonst nicht gibt. Trotzdem war es nicht möglich als Nichtzahlender auch nur annährend den Gearstand zu erreichen den die zahlenden Spieler hatten.

Natürlich steht es dir frei zu sagen Archeage ist kein p2w aber das ist immer Ansichtssache.

@Fumihiro Ich stimme dir weitestgehend zu es ist im Grunde immer die Frage wo die Schmerzgrenze ist. Bei vielen ist sie mit der neuen Möglichkeit für Echtgeld erworbene Dinge im AH zu verkaufen eben erreicht.

 

Edited by Tefnut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie viele schon angemerkt haben (aus allen Lagern) gibt es keine klare Definition von Pay to Win. Vor vielen Jahren war es da noch klarer, damals gab es weniger MMOs mit Möglichkeiten - ohne gegen die AGBs zu verstoßen - sich mit Echtgeld einen Vorteil zu erkaufen. Und schon damals war das grundlegende Problem nicht dass manche schneller voran kommen oder besser aussehen, nein es waren - wie auch schon ab und an erwähnt wurde - Echtgeld exklusive Ausrüstungsgegenstände die besser waren als alles was man ohne Echtgeld erreichen konnte.

Zeiten ändern sich und so auch der Begriff "Pay to Win", denn die Anzahl an Spielern die es in diesem Genre der Videospiele gibt, ist mit den Jahren drasstisch angestiegen und so natürlich auch die Anzahl an Definitionen die zu diversen Begriffen existiert. Aber dies muss ja nicht immer etwas schlechtes sein.

Was in dieser ganzen Diskussion aus meiner Sicht relevant ist, ist eher die Frage wo das grundlegende Problem ist. Wenn wir den Begriff "Pay to Win" wirklich bis aufs kleinste Detail zerlegen wollen, dann sollte uns allen doch eins von vorn herein klar sein. Black Desert Online war vom ersten Tag an ein "Pay to Win"-Spiel, zumindest in einem kurzfristig betrachteten Zeitraum. Hier vestehe ich die meisten nämlich so, dass P2W bedeutet das andere mit Echtgeld schneller voranschreiten als man selbst ohne Echtgeld. Das war aber schon von Anfang an der Fall. Mehr Inventarplätze? Mehr Traglast? Mehr Erfahrungspunkte? All das führt doch schon eh und je dazu das Nutzer des Pearl Shops schneller voranschreiten als der Rest. Die neue Änderung fügt dieser Liste nur eine weitere Möglichkeit hinzu, existent war das Grundprinzip aber schon die ganze Zeit.

Ich sehe das eigentlich ganz ähnlich...

Anstatt sich hier die Köpfe über die Definition von "Pay to Win" einzuschlagen, sollte man eher schauen, wo  das eigentliche Problem liegt - und zwar meines Erachtens nicht bei der Einführung dieser Funktion, sondern vielmehr darin, dass der eine dem anderen "die Butter auf'm Brot" nicht gönnt. Das finde ich in diesem Fall aber trotzdem dahingehend gerechtfertigt, dass die Funktionalität nicht von Anfang an eingebaut war. So wie es jetzt aussieht, haben sich Leute monatelang den Pobbes aufgerissen um so weit zu kommen... wäre es von Anfang an möglich gewesen, würde jetzt mit absoluter Sicherheit nicht so ein Sh*tstorm über BDO hinwegfegen, und ich bin mir sicher, die meisten von uns hätten sich das Spiel trotzdem geholt. 

Trotzdem wäre ich mal dafür, anstatt mit Wörtern wie Betrug, Klagen, Gelderstattung etc. um sich zu werfen, sich lieber konstruktiv mal damit zu befassen, wie man uns Veteranen davon überzeugen kann, dass wir nicht umsonst ein Vierteljahr Versuchskaninchen gespielt haben und uns haben melken lassen, um uns jetzt noch den Gnadenschuss zu geben.

Wie wärs denn z.B. mit nem besonderen Titel "Patrizier" oder so für die Leute, die seit Release spielen... mit nem Boni, dass man XY% aller Erlöse, die über den Marktplatz in seinem Heimatdorf (das Dorf, wo man in seinem Haus die meisten Einrichtungspunkte hat) in Silber erhält? Mag utopisch sein, aber davon hätten alle was, ohne das irgendwer irgendwo Geld reinstecken muss ...

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ich spiels auch nur noch um meinen sexy Ninja zu besabbern :o

Da gibt es aber auch günstigere Varianten ;)

 

Ich sehe das eigentlich ganz ähnlich...

Anstatt sich hier die Köpfe über die Definition von "Pay to Win" einzuschlagen, sollte man eher schauen, wo  das eigentliche Problem liegt - und zwar meines Erachtens nicht bei der Einführung dieser Funktion, sondern vielmehr darin, dass der eine dem anderen "die Butter auf'm Brot" nicht gönnt. Das finde ich in diesem Fall aber trotzdem dahingehend gerechtfertigt, dass die Funktionalität nicht von Anfang an eingebaut war. So wie es jetzt aussieht, haben sich Leute monatelang den Pobbes aufgerissen um so weit zu kommen... wäre es von Anfang an möglich gewesen, würde jetzt mit absoluter Sicherheit nicht so ein Sh*tstorm über BDO hinwegfegen, und ich bin mir sicher, die meisten von uns hätten sich das Spiel trotzdem geholt. 

Würdest du die Threads aufmerksam lesen, so hättest du schon lange festgestellt, dass wir schon mehrere Definitionen dafür aufgestellt haben, was die Ursache für diesen Unmut der Kundschaft/Spieler ist.

Daher wurde schon mehrfach auf die Problematik eingegangen und es ist mit Sicherheit nicht nur, dass andere es Spielern nicht gönnen ohne viel Zeitaufwand vorwärts zu kommen.
Ich kann dir sagen, würde BDO so rauskommen wie jetzt und mit dem Update für die Shopsachen, dann wäre BDO nicht auf meiner Platte gelandet.
Ich habe in meiner Zeit Spiele mit einem normalen, monatlichen Bezahlmodell bevorzugt und jegliche P2W Spiele habe ich nicht gespielt, weil ich sowas nicht mag.
Wenn sie sowas entwickelt haben mit p2w oder den Weg dahin, dann hat dieses Spiel ganz schnell die Biege von meinem PC gemacht.

Ich zahle meine 9.99 € für Planetside 2 und habe damit auch Everquest 2 noch drin.

Mein Unmut ist einfach die Art und Weise wie Kakao mit der Kundschaft umgeht und so etwas ist für mich ein ganz klarer Faktor, ob ich ein Spiel auch spiele oder nicht.
Ich habe sowas schon bei Warhammer Online erlebt, Katastrophe pur im ersten Jahr und ich habe mir geschworen sowas nicht noch mal mitzumachen.

Daher haben wir doch mehrere Kategorien von Spielertypen.

Ich persönlich beobachte es einfach gespannt, da es hier echt spannend im Forum ist zu sehen wie es sich verhält und gespannt bin ich noch viel mehr, wenn es dann live geht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich habe noch einmal über die ganzen Diskussionen nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass diese Einführung, vorausgesetzt man beschränkt sich hier, so wie von Vielen angenommen, auf Kostüme und/oder Pets eigentlich weniger P2w sein werden als es bisher der Fall war.

Natürlich lasse ich diese Aussage nicht so stehen, sondern versuche sie auch zu begründen.

Bisher hat man für Echtgeld Kostüme kaufen können, diese waren nicht nur schön sondern boten zusätzliche Features an. Nehmen wir als Beispiel das Platscher Kostüm, es bietet Angelstufe +1. Natürlich kann ich einen Silberbestickte Fischerkleidung im Spiel ohne Geld erwerben, die das Gleiche bietet +1. Der Unterschied ist nur, wenn ich die Platscherkleidung trage kann ich noch zusätzlich die Silberbestickte tragen und habe dann +2, also für mich ein klarer Vorteil.

Das Gleiche gilt für Pets. Ich habe 2 Pets, die ich durch Events kostenlos erhalten habe. Diese 2 Pets sind T1 und nicht in der Lage den gesamten Loot aufzunehmen während ich Monster kille, es sei denn ich mache immer Pausen, was ich aber oft nicht möchte. Wer sich seine Pets gekauft hat kann sich zum einen 4 Stück zur Seite stellen, die dann theoretisch doppel so viel Loot in der gleichen Zeit aufnehmen können wie meine Beiden UND hat zudem die Möglichkeit Pets die er kauft zu verpaaren um eine höhere T Stufe zu erhalten, mit den richtigen Skills erhält er dann dadurch auch wieder etwas, dass meine Beiden nie können werden.

Nun soll es diese Dinge im AH geben, also habe ich doch eigentlich als nicht für Zusatzitems zahlender (tolle Kombi:D) das erste Mal die Möglichkeit wirklich an diese Sachen ranzukommen, die bisher nur den Zahlenden (P2W) vorbehalten waren.

Deshalb aus meiner Sicht: Neuerung = weniger P2W als bisher.

Viele Grüße

MAMAZONE

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

    ...

Natürlich steht jedem seine eigene Meinung zu und natürlich wird es immer Leute geben die diese nicht teilen, aber das macht eine Meinung weder richtig noch falsch. Als Contra-Anhänger zu behaupten die eigene Meinung wäre die einzig richtige ist genau so falsch wie als Pro-Anhänger. Aber es gibt dann auch noch die dritte Fraktion und zu dieser zähle ich mich selbst auch. Es gibt Leute denen es einfach egal ist. Nicht weil sie blind oder ignorant sind, nein. Mir ist es zum Beispiel egal weil ich die Änderung gelesen, zur Kenntniss genommen und für mich selbst als irrelevant abgestempelt habe.

   ...

Wir beide sind da einer Meinung. Bis auf einen kleinen Unterschied: Auch wenn die Thematik mich persönlich, d.h. für mein Spiel mit BDO keine großartige Relevanz hat, betrifft es mich indirekt dennoch - und DICH auch. Warum? Nun ja... wenn tatsächlich eine große Menge an Spielern sich betrogen fühlen (egal ob gerechtfertigt oder nicht) und dies zwangsläufig zu einem erheblichen Spielerschwund führt, dann wird dein und mein Spielspaß mit BDO leider nicht von langer Dauer sein. Deshalb ist die Vorgehensweise von PA/Kakao durchaus sehr bedenklich und Kritik gerechtfertigt (um es mal diplomatisch auszudrücken;)).

Ich habe noch einmal über die ganzen Diskussionen nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass diese Einführung, vorausgesetzt man beschränkt sich hier, so wie von Vielen angenommen, auf Kostüme und/oder Pets eigentlich weniger P2w sein werden als es bisher der Fall war.

Natürlich lasse ich diese Aussage nicht so stehen, sondern versuche sie auch zu begründen.

Bisher hat man für Echtgeld Kostüme kaufen können, diese waren nicht nur schön sondern boten zusätzliche Features an. Nehmen wir als Beispiel das Platscher Kostüm, es bietet Angelstufe +1. Natürlich kann ich einen Silberbestickte Fischerkleidung im Spiel ohne Geld erwerben, die das Gleiche bietet +1. Der Unterschied ist nur, wenn ich die Platscherkleidung trage kann ich noch zusätzlich die Silberbestickte tragen und habe dann +2, also für mich ein klarer Vorteil.

Das Gleiche gilt für Pets. Ich habe 2 Pets, die ich durch Events kostenlos erhalten habe. Diese 2 Pets sind T1 und nicht in der Lage den gesamten Loot aufzunehmen während ich Monster kille, es sei denn ich mache immer Pausen, was ich aber oft nicht möchte. Wer sich seine Pets gekauft hat kann sich zum einen 4 Stück zur Seite stellen, die dann theoretisch doppel so viel Loot in der gleichen Zeit aufnehmen können wie meine Beiden UND hat zudem die Möglichkeit Pets die er kauft zu verpaaren um eine höhere T Stufe zu erhalten, mit den richtigen Skills erhält er dann dadurch auch wieder etwas, dass meine Beiden nie können werden.

Nun soll es diese Dinge im AH geben, also habe ich doch eigentlich als nicht für Zusatzitems zahlender (tolle Kombi:D) das erste Mal die Möglichkeit wirklich an diese Sachen ranzukommen, die bisher nur den Zahlenden (P2W) vorbehalten waren.

Deshalb aus meiner Sicht: Neuerung = weniger P2W als bisher.

Viele Grüße

MAMAZONE

So weit so gut... Demjenigen welcher sich z.B. ein Kostüm mit Silber im AH kauft, dem sei das +1 Glück oder +10% XP gegönnt...gar keine Frage. Sorry, aber darum geht es nicht. Es geht vielmehr um die andere Seite der Medaille, nämlich um denjenigen, der dir das Kostüm verkauft. Denn der Verkäufer bekommt durch den vorherigen Einsatz von Echtgeld (Kauf des Kostüms im Cashshop) ratzfatz einen Haufen Silber. Wie hoch der Silberertrag für den Verkäufer hierbei sein wird, ist zwar noch Spekulation, aber es wird in jedem Fall eine ganz ordentliche Summe an Silber sein. Und es liegt auf der Hand, das dieser Verkäufer sich für dieses Silber etwas anderes Sinnvolles aus dem AH zulegen wird.

Wenn mich im PVP jemand wegklatscht, dann konnte ich mir bislang immer sagen: Ok, mein Gegner hat besseres Gear, mehr Spielerfahrung... ist einfach der Bessere! Auch wenn ich am Ende umgehauen wurde, konnte ich meinem Gegenspieler trotzdem Respekt zollen und ihm zu seinem Sieg gratulieren. Wird das angekündigte Feature eingeführt, weiß ich natürlich nicht, ob mein gegenspieler mich nun am Ende besiegt hat, weil er wirklich besser war oder weil er sich ein überragendes Gear mal eben so gekauft hat. Wie soll man seine Mitspieler unter solchen Voraussetzungen also noch respektieren?! Und das ist zweifelsohne eine unschöne Entwicklung in BDO - P2W hin, P2W her. Denn vielleicht war ja eigentlich ich der bessere Spieler, habe aber nicht das Echtgeld um es entsprechend zu versilbern oder hatte bislang einfach ingame kein Glück um z.B. eine Bossrüstung zu ergattern. Klar wird man durch Gear nicht über Nacht zu einem guten Kämpfer...aber fair ist das nicht.

Die ganze Aufregung finde ich zwar auch etwas zu heftig, kann es aber mittlerweile nachvollziehen.

 

 

Edited by Lhucis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ja GEIL machen und Konsequenzen tragen!

@CM_Praballo: Solltest du das hier lesen, so sei dir versichert, dass du mein tiefstes Mitgefühl hast, aber auf der anderen Seite hattest du dir ja den Job ausgesucht :)

Zur Diskussion:

Es sollte jetzt auch dem letzten klar werden, dass wir nichts anderes, als eine schlechte Übersetzung der RU Version bekommen. Es fällt in die Kategorie "Schlecht wenn man Recht behält". Wein anbieten und Wasser verkaufen, bestimmte Dinge am Anfang auszuklammern, um sich doch von RU/JP/KR abzugrenzen und dann per Salami-Taktik wieder einzuführen lässt uns Kunden einfach zuviel nachdenken.

Prinzipiell finde ich es gut, dass wer mit seiner Kreditkarte erworbene Items an Mitspieler weiter verkaufen kann und damit Probleme auslöst die hinlänglich bekannt sind. Euch sollte es egal sein, wer die Rechnung bezahlt, Hauptsache diese wird bezahlt und ich kann endlich meine hunderte Mio Silber ordentlich verwenden, um mal was nettes zu kaufen...

Ich habe mich deutlich gegen das VP ausgesprochen, jetzt bekommt man die Möglichkeit seine inGame verdienten Werte auch an den Mann, die Frau zu bringen. Bisher hatte ich mit dem Einsatz für das 50€ Paket ordentlich Spaß, hat sich über das halbe Jahr sicherlich gelohnt. Wen also wer meint seine Qualität über die Kreditkarte beweisen zu müssen, dem kann ich nur zurufen: Gerne - geiles Equipment macht noch keine geilen Spieler, aber probiere es ruhig aus...

Und wenn das Game dann mal F2P wird, braucht es auch kein geiles Equipment mehr, weil in der Eroberung dann einfach mit einem freep gecheatet wird. Ob der nach der Eroberung dann gesperrt wird, ist egal, weil der node dann ja schon für ne Woche vergeben ist. Damit wird am Ende Node-War überflüssig, kann also gleich rausgepatcht und durch ein Lizenzsystem nach Art von Second Live (also zu bezahlen mit Echtgeld) ersetzt werden.

Nein - BDO wird deswegen nicht sterben, es werden lediglich die Anforderungen an die Pro-Gamer angehoben^^

grüße

Babbelfish

PS: Was ich bemerkenswert finde ist die Tatsache, dass anscheinend der Entwickler dem Publisher die Regeln diktiert^^

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

P2W incomming

R, I. P BDO

 

rest_in_peace.png

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Tja, ich hoffe mal das Daum/Kakao noch die Kurve kriegt, den sonst sollte sie evtl ändern, das auch ein Mann Gilden Nodes angreifen können, damit die Nodes nicht lange leerstehen. Da sie es mit der Aktion ja geschafft haben, das mittlerweile so gut wie jede Gamer Zeitung/Forum in Europa und den USA über das was hier abläuft berichtet, dürften sie es sehr schwer haben neue Kunden zu finden, bzw alte Spieler als Wiedereinsteiger zurück zu holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

P2W incomming

R, I. P BDO

 

rest_in_peace.png

nachdem Du anscheinend in jedem thread der dieses Thema behandelt diese übergroße Logo/Enblem postet würde ich gerne auch mal Deine Argumente hören.

Viele Grüße

MAMAZONE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

nachdem Du anscheinend in jedem thread der dieses Thema behandelt diese übergroße Logo/Enblem postet würde ich gerne auch mal Deine Argumente hören.

Viele Grüße

MAMAZONE

Someone is maaaaaad weil er keine schönen Bilder hat die jegliches getippse unnötig macht :D

Da gibt es aber auch günstigere Varianten ;)

sag mir wo und wenns mir gefällt hab ich BDO schneller deinstalliert

als du Supercalifragilistikexpialigetisch schreiben kannst und zwar ohne Copy & Paste^^

P2W incomming

R, I. P BDO

 

rest_in_peace.png

Was schon Tod ist kann nicht sterben nur schlimmer stinken 

Edited by Irrstern

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

kommt das system morgen, bin ich 100% weg von diesem dreckshaufen von publisher/game

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich frage mich wieso sich alle aufregen :D

Als Beispiel:

Guild Wars 2, man konnte von beginn an, die Premium Währung Ingame gegen Gold tauschen. P2W? Nein, vlt auch das dort "keine" Gear unterschiede sind.

 

Jeder macht hier doch sein eigenes Progress, wer jetzt schon Tri/Tet Liverto/Kzarka hat für den ändert sich doch nichts.

Ihr glaubt doch nicht Wirklich das mehrere Spieler es schaffen 20 Kostüme im Monat zu verkaufen :D wer zur hölle soll die denn Kaufen?

Pets? ja Vlt aber da reden wir von 20-25 Mio je pet = 100-125 Mio je Woche für 50€.

Nach abzügen bleiben 90-110 Mio Silber.

Ne gute 5er Gruppe Sausan macht 5-10 Mio je Stunde also 10h Grinden und du hast das gleiche wie der Casher. Mal Butter bei die Fische, welches Top Gear kann man sich für 90-110 Mio silber Kaufen? :D Keines!

 

Keep Calm my Friends ;)

BTW. Ja ich werde meine 12.000 Perlen nutzen die noch da sind um Items in den Markt zustellen.

Einfach mal abwarten wie die Preise sind, dann sehen wir weiter. Ich denke es werden 1€=3Mio Silber

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Man muss echt mal gucken wie sich der Patch morgen verhält - ich finde den Patch keineswegs schön, allerdings wird hier auch viel überzogen ^^.

Dass es P2W ist wenn jemand eine Woche  Grindet und dasselbe bekommen würde an Gold wie jemand der Spielefanatisch Skins verkauft kann jeder befürworten, oder nicht - für mich trifft es zu.

ALLERDINGS zwei Punkte wohlgemerkt am Rande:

80-90% der com sind offensichtlich gegen den Patch, somit gäbe es als Abnehmer 10-20% für die Pearl Gegenstände (ggf noch 5 bis 10% dunkelziffern wegen dem Nice to have Value Pack). Vorausgesetzt alle würden bleiben. Je nach Preislage würden seller kaum Profit daraus schlagen (Begrenzungen, Preis, Absatzhöhe).

Zudem wenn man sich die letzten eingeklammerten Punkte zu Gemüte führt, sind all diese Punkte unbekannt. Also spekulieren wir lieber nicht so viel, lässt uns einfach gegen das System aussprechen (es für nicht gut heißen) und erst mal sehen was passiert. 

Versteht das nicht falsch, ich bin selber kein P2W Fan, ich versuche das alles nur erstmal so nüchtern anzugehen mit Info's die sicher sind ( siehe veraltete Statistiken aus dem Forum von Beginn 2015/ Ende 2014 wo Bdo nicht im hype war und prompt wird das Spiel für tot erklärt . Diese werden gepostet, obwohl es in der Realität anders aussieht). 

Zumal: wer von euch gibt lieber die prognostizierten 80-130 Mio für einen Skin aus, anstelle diese für sein Gear zu nutzen?  - Und das gleich 4-5 mal pro Woche?  :D Der Abnehmermarkt wird an sich wenn überhaupt mit den Value Pack's erfolgen, und selbst dort nicht hoch sein - Skins und Pets werden durch einmaligen, ggf zweimaligen Kauf und Events recht schnell übersättig sein. Im Satirefall kosten unsere teuersten items dann 20-30 mille und viele Quitten ohne sich mit dem Patch auseinander zu setzen. 

Wie gesagt, P2W Fan bin ich nicht, aber denkt einmal über die vorigen Zeilen nach.

 

 

Edited by Kuro_Senpai

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Man muss echt mal gucken wie sich der Patch morgen verhält - ich finde den Patch keineswegs schon, allerdings wird hier auch viel überzogen ^^.

Dass es P2W ist wenn jemand eine Woche  Grindet und dasselbe bekommen würde an Gold wie jemand der Spielefanatisch Skins verkauft kann jeder befürworten, oder nicht - für mich trifft es zu.

ALLERDINGS zwei Punkte wohlgemerkt am Rande:

80-90% der com sind offensichtlich gegen den Patch, somit gäbe es als Abnehmer 10-20% für die Pearl Gegenstände (ggf noch 5 bis 10% dunkelziffern wegen dem Nice to have Value Pack). Vorausgesetzt alle würden bleiben. Je nach Preislage würden seller kaum Profit daraus schlagen (Begrenzungen, Preis, Absatzhöhe).

Zudem wenn man sich die letzten eingeklammerten Punkte zu Gemüte führt, sind all diese Punkte unbekannt. Also spekulieren wir lieber nicht so viel, lässt uns einfach gegen das System aussprechen (es für nicht gut heißen) und erst mal sehen was passiert. 

Versteht das nicht falsch, ich bin selber kein P2W Fan, ich versuche das alles nur erstmal so nüchtern anzugehen mit Info's die sicher sind ( siehe veraltete Statistiken aus dem Forum von Beginn 2015/ Ende 2014 wo Bdo nicht im hype war und prompt wird das Spiel für tot erklärt . Diese werden gepostet, obwohl es in der Realität anders aussieht). 

Zumal: wer von euch gibt lieber die prognostizierten 80-130 Mio für einen Skin aus, anstelle diese für sein Gear zu nutzen?  - Und das gleich 4-5 mal pro Woche?  :D Der Abnehmermarkt wird an sich wenn überhaupt mit den Value Pack's erfolgen, und selbst dort nicht hoch sein - Skins und Pets werden durch einmaligen, ggf zweimaligen Kauf und Events recht schnell übersättig sein. Im Satirefall kosten unsere teuersten items dann 20-30 mille und viele Quitten ohne sich mit dem Patch auseinander zu setzen. 

Wie gesagt, P2W Fan bin ich nicht, aber denkt einmal über die vorigen Zeilen nach.

 

 

Alle die jetzt schreien wie kacke es doch ist :D werden das Value pack für 40-50 Mio im AH kaufen, damit Sie kein € zahlen müssen dafür. Das versichere ich dir :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Alle die jetzt schreien wie kacke es doch ist :D werden das Value pack für 40-50 Mio im AH kaufen, damit Sie kein € zahlen müssen dafür. Das versichere ich dir :D

 

naja Preislich steht eben noch nichts fest, daher mal sehen. Denn damit sich das VP lohnt müsste man immernoch AH Items im Wert von dem genannten Preis umsetzen und dann kann man wiederum erst Gewinn machen. Wirklich effizient ist das VP erst wenn du Items in einer Preisklasse von 300-500 Mio aufwärts während der Dauer verkaufst^^. Deshalb war das VP auch mehr eine Grauzone als P2w weil immer noch Arbeit dahinter steckt - das soll jetzt aber nicht das Thema sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

naja Preislich steht eben noch nichts fest, daher mal sehen. Denn damit sich das VP lohnt müsste man immernoch AH Items im Wert von dem genannten Preis umsetzen und dann kann man wiederum erst Gewinn machen. Wirklich effizient ist das VP erst wenn du Items in einer Preisklasse von 300-500 Mio aufwärts während der Dauer verkaufst^^. Deshalb war das VP auch mehr eine Grauzone als P2w weil immer noch Arbeit dahinter steckt - das soll jetzt aber nicht das Thema sein.

Denke die Preise werden wie in KR /RU sein

Nen pet ca 25 Mio

und nen Kostüm für 85-100 Mio.

Ich bin gespannt und werde das Feature zum Grinden als nebeneinkunft nutzen.

Nächster schritt von Kakao wird eh das F2P sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Denke die Preise werden wie in KR /RU sein

Nen pet ca 25 Mio

und nen Kostüm für 85-100 Mio.

Ich bin gespannt und werde das Feature zum Grinden als nebeneinkunft nutzen.

Nächster schritt von Kakao wird eh das F2P sein.

Denke ich nicht, Farben in KR sind 40/50mio, hier aber nur 5mio.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Denke ich nicht, Farben in KR sind 40/50mio, hier aber nur 5mio.

wart es ab :D niemand wird Kostüme für 1:1 verkaufen  :D

eher werden die Preise für die Farben steigen.

Weiß jemand von euch ob man in KR alle farben verkaufen kann, oder nur die die wir derzeit auch verkaufen können. Habe soviele Farben rumliegen ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Weis jemand ob man Perlen oder die Perlenkisten auch verkaufen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites