• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Zugriff auf Perlenladen-Gegenstände im Spiel

560 posts in this topic

Posted

@CM_Praballo
Wird man die Möglichkeit bekommen das man sein bis dahin ausgegeben Geld (Euro) zurückerstattet bekommt? Denn dieses Spiel wurde immer dahingehend vermarktet das es kein Pay2Win wird. Dies ist es nun nach dieser Einführung. Die Vorraussetzungen warum ich bis dato soviel Geld in dieses Spiel investiert habe waren eben das es kein Pay2Win wird, diese Vorraussetzungen haben sich damit geändert. 
Also @CM_Praballo wird es eine Möglichkeit geben das investierte Geld zurück zu bekommen?

Das Spiel wurde von Anfang an als Buy2Play vermarktet und aus diesem Grund habe ich das Spiel auch gekauft.

Diese Änderung von Buy2Play zu Pay2Win ist ein "Vertragsbruch" oder anders gesagt Betrug! Mit dieser Entscheidung habt ihr ein schönes Spiel begraben und den Weg frei gemacht für ein Casher und Botterparadies.

Unter diesen Umständen verlange ich eine vollständige Rücküberweisung sämtlich bezahlten Geldes!!!

Kann mich euch nur anschließen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@CM_Praballo

Schwachsinnigste Idee EVER. Orientier Euch doch endlich mal lieber am Guild Wars 2 Edelstein-System. Kannst Ingame Wärhung in Echtgeld ändern aber auch Echtgeld kaufen. Allerdings nichts vom mit Echtgeld gekauften WEITERVERKAUFEN. DAS wäre ne Änderung die Spieler begrüßen würden UND TROTZDEM noch Geld in das Spiel pumpen. SO werd ich auch die biege machen.

 

wos der unterschied? in GW2 is das noch krasser. Da lädst 50 euro auf und kriegst zu 100% dein gold. so ein System wie in BDO lädst 50 euro auf. kafust das teil was du verkaufen wills. und muss Warten das es überhaupt gekauft wird. vielleicht fällt der preis bis dahin.. etc.

also Gw2 system is da schlechter

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@Kalethya: Das ist ja nicht der Punkt. Ich freu mich einerseits auch darüber aber was mich fassungslos macht, ist immer so belogen zu werden :/ denn denk doch mal weiter.. letztenendes gibt es dann sicher auch P2W Items wie Kzarkaboxen, Failstacks oder 100 % Upgrade oder so ein käse. Ein bisschen was ändern aka NPC mit Kostümen und gut ist.

Gab es da ein Verprechen, dass es das niemals geben wird? Hab mich da bisher noch nicht mit beschäftigt.

Sollten die mit deinen Beispielen ankommen, wäre das natürlich Mist aber Kostüme etc. sind ja schon noch ne andere Liga. Klar, du kannst damit jetzt Geld scheffeln aber ob man nun n Kostüm trägt oder nicht ist eigentlich egal - bei ner Kzarka sähe es schon anders aus.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@Kalethya   das Resultat ist aber, das die Leute (welche die sachen aussem CS ingame Verkaufen) sich dann eine Kzarka kaufen können ohne zu farmen. es ist quasi das EQ im CS .. nur das es dann einen Zwischenschritt gab

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es is KEIN pay2win ! Mode im aktionshaus verkaufen hat nix mit pay2win zu tun. das geht in jedem MMO. solang es keine waffen oder equip im cashhop gibt ist es gut.

Cashshop sachen tradebar is sowieso gut. Da auch leute Ohne echt geld sich die Sachen erspielen kann, selbst WOW hat die WOW Marke eingefügt wo man für echt geld ingame gegen gold tauschen kann, sind deswegen leute gequittet? NEIN.

Der Spielspaß wird dadurch NICHT beinträchtig. also hört auf hier alles zu tode zu preisen.

Das Gameplay is immernoch gut.

das problem ist eher dass das "gekaufte" silber an SPIELER und nicht ins system geht.....

und in bdo is trifft nunmal folgendes zu:

euro = silber = gear = win 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

An die, die es beglückwünschen, dass man bald Shopitems für Silber kaufen kann:

Ihr vergesst eins. Bei so einem System kommt es unweigerlich zur Inflation, d.h. die Preise für die reguläre Ausrüstung wird durch die Decke schießen und der Otto-normal-Verbraucher wird nie mehr einen Anschluss bekommen, Bossrüstungen werden dann nur noch was für 24/7 Grinder und Cashmaster sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

das problem ist eher dass das "gekaufte" silber an SPIELER und nicht ins system geht.....

und in bdo is trifft nunmal folgendes zu:

euro = silber = gear = win 

Ich versteh trotzdem nit was in der heutigen generation sich wegen sowas ausgeheult wird worte wie "RIP p2w" gabs damals in den MMOS nicht. damals galt das sprichtwort.

Spieler A der viel Freizeit hat braucht kein geld und kann in der top liste mitspielen, Spieler B der kaum freizeit hat aber Viel auf der Arbeit ist, kann durch echtgeld ebenfalls den spielspasß geniesen.

Und niemand hatte was dagegen, sons wären Metin2 undco Nicht mehr so erfolgreich. und die games sind über 10 jahre raus. !

Edited by AshleyRubia
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Echt schade BDO hat so extrem viel potential und endlich hab ich seit jahren mal wieder nen Game gefunden das richtig spass macht und die geldgeilheit macht das Game kaputt. P2W is nicht die lösung im gegenteil ihr zerstört das Game worüber ich echt traurig währe. Ihr schreibt ihr habt die Items begrenzt mit 5 Items super aber das sind immer noch 600€  ( 5* Kostüm für 30€ = 150€ ) im monat was man investieren kann und so silber ingame abräumen kann. Macht lieber nen monatlichen beitrag von 15€-20 € statt P2W so haltet ihr wenigstens die leute statt sie zu verjagen.

Wenn ihr euer hirn einschalten würdet statt den geldbeutel aufzuhalten und vernünftige Ansätze für das game machen würdet könntet ihr die nummer eins der mmorpg´s werden und euch über jahre halten aber diesen weg den ihr jetzt einschreitet wird euch vernichten über kurz oder lang (RIP BDO).

Das ist meine Meinung .

Zum abschluss gibts eigendlich nur eins zu sagen ich hoffe ihr bekommt noch die Kurve und macht aus dem spiel das was ich darin seh und bitte fahrt es nicht an die wand.

Noch hab ich Hoffnung das ihr den richtigen Weg einschlägt

Euer BDO Fan (noch)

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

An die, die es beglückwünschen, dass man bald Shopitems für Silber kaufen kann:

Ihr vergesst eins. Bei so einem System kommt es unweigerlich zur Inflation, d.h. die Preise für die reguläre Ausrüstung wird durch die Decke schießen und der Otto-normal-Verbraucher wird nie mehr einen Anschluss bekommen, Bossrüstungen werden dann nur noch was für 24/7 Grinder und Cashmaster sein.

deswegen gibs ja nen MAX limit auf die preise. die Hard Crystal fragments sind auch nie über 8,5Million gegangen, auch wo sie jeder wollte.

Das game wird in zukunft sein das Spieler X der grade neu angefangen ist, sich 10 euro auflädt und das kostüm verkauft und sich davon ne Kzarka kaufen kann, weil Kzarka dann der durchschnit ist. Es is quasie "Cashen zum Catchuppen".

Edited by AshleyRubia
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich versteh trotzdem nit was in der heutigen generation sich wegen sowas ausgeheult wird worte wie "RIP p2w" gabs damals in den MMOS nicht. damals galt das sprichtwort.

Spieler A der viel Freizeit hat braucht kein geld und kann in der top liste mitspielen, Spieler B der kaum freizeit hat aber Viel auf der Arbeit ist, kann durch echtgeld ebenfalls den spielspasß geniesen.

Und niemand hatte was dagegen, sons wären Metin2 undco Nicht mehr so erfolgreich. und die games sind über 10 jahre raus. !

da denkst du anders wie viele andere - mich eingeschlossen - hier.....

"warum sollte ich mir die mühe machen und stundenlang zeit in mein hobby investieren um die besten items zu bekommen, wenn die auch mein freund für nen zwanziger kaufen kann?"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@Kalethya   das Resultat ist aber, das die Leute (welche die sachen aussem CS ingame Verkaufen) sich dann eine Kzarka kaufen können ohne zu farmen. es ist quasi das EQ im CS .. nur das es dann einen Zwischenschritt gab

genau das sind meine Befürchtungen :S 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Im endeffekt durch die 5 item begrenzug die Woche bringt es den Hardcore spielern nix. ob die jetz 100 mille mehr oder weniger haben. die schwimmen sowieso in Silber und kommen nur noch vorann weil sie kein RNG haben oder niemand das zeigt dropt.

Ein Spieler der Neu ist oder weniger Zeit hat. kann sich jetz halt 5 items die woche verkaufen undso besser "Aufholen" um so z.b. mit seiner liverto. die sowieso standard ist durchzustarten.

Das system hilft neuen spielern.

Interesannt wäre zu wissen wie die preise technisch aussehen.

Wäre nett wenn jemand mit Korea account mal gucken kann was son Ghili Suit kostet odern Stink normales T0 Pet. 

EDIT: INgame meinte jemand in Korea und Russland is nen komplettes Kostüm set 80 Million wert. 1 Pet 30 million.

Edited by AshleyRubia
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@Kalethya   das Resultat ist aber, das die Leute (welche die sachen aussem CS ingame Verkaufen) sich dann eine Kzarka kaufen können ohne zu farmen. es ist quasi das EQ im CS .. nur das es dann einen Zwischenschritt gab

Ich kann ja verstehen, dass viele das bedenklich finden aber ich sehe das Ganze einfach lockerer.

Wenn jemand sich mit 100€ indirekt ne Kzarka kaufen möchte, soll er das meinetwegen tun. Ich persönlich freu mich über die Kostüme, die man nicht mehr nur über Echtgeld bekommt und fass mir nur an Kopf wie jemand so viel Echtgeld ausm Fenster werfen kann.

Klar ist es aufwändig sich alles selbst du erspielen aber dafür hat man selbst etwas erreicht. Lasst sie doch das Geld ausm Fenster werfen und freut euch, dass ihr das nun nicht mehr selbst tun müsst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Im endeffekt durch die 5 item begrenzug die Woche bringt es den Hardcore spielern nix. ob die jetz 100 mille mehr oder weniger haben. die schwimmen sowieso in Silber und kommen nur noch vorann weil sie kein RNG haben oder niemand das zeigt dropt.

Ein Spieler der Neu ist oder weniger Zeit hat. kann sich jetz halt 5 items die woche verkaufen undso besser "Aufholen" um so z.b. mit seiner liverto. die sowieso standard ist durchzustarten.

Das system hilft neuen spielern.

Interesannt wäre zu wissen wie die preise technisch aussehen.

Wäre nett wenn jemand mit Korea account mal gucken kann was son Ghili Suit kostet odern Stink normales T0 Pet.  40 mille?

das system können alle nutzen, also auch die hardcore spieler die eh schon im geld schwimmen.....

somit wird die kluft dazwischen nicht wirklich kleiner, nur mehr richtung "ich muss mehr investieren um voran zu kommen" verschoben....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich werfe noch einmal etwas in den Raum, was ich für eine Lösung halte, die alle Seiten zufrieden stellen könnte.

Dabei greife ich wieder einmal das Beispiel Guild Wars 2 auf. Einfach auch in Black Desert die Möglichkeit schaffen, Perlen für Silber zu kaufen und Silber für Perlen. Wäre das gleiche System wie bei GW2, denn auch dort kann ich mir gegen Bares Edelsteine kaufen und sie gegen Spielwährung zu wechselnden Kursen eintauschen, aber eben auch umgekehrt.

Just my 2 Cents.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

#REFUNDS

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

was ich einfach nicht verstehen kann / will   ..  

Es wurde etliche male davon gesprochen, das dieses Game nicht P2W werden soll..

es gibt den NIghtVendor, bei dem man mit Glück Boss Gear bekommen kann..

Aber man kann keinen Npc einführen, bei dem man für VIEL Silber sachen kaufen kann, dies auch im CS gibt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

#REFUNDS

[Edited content] Huge font size

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Enttäuschend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich werfe noch einmal etwas in den Raum, was ich für eine Lösung halte, die alle Seiten zufrieden stellen könnte.

Dabei greife ich wieder einmal das Beispiel Guild Wars 2 auf. Einfach auch in Black Desert die Möglichkeit schaffen, Perlen für Silber zu kaufen und Silber für Perlen. Wäre das gleiche System wie bei GW2, denn auch dort kann ich mir gegen Bares Edelsteine kaufen und sie gegen Spielwährung zu wechselnden Kursen eintauschen, aber eben auch umgekehrt.

Just my 2 Cents.

Und wos der unterschied?

Ob ich mirn kostüm kauf und das dann verkauf oder ob ich zu 100% übern wärungsumtausch krieg was ich will.

Das kostüm muss immerhin jemand kaufen. wenns keiner kauft. hab ichs umsons gemacht.

Dein Vorschlag is da höchstens 100% sicher das du aufejdenfall Gold kriegst.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich finde es NICHT gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also ich würde mal allen raten tief durchzuatmen und sich nicht gleich wieder auf 180 aufzuregen.

Die Informationen zu diesem System sind ja, wie leider so oft, nur sehr rudimentär.

Ich für meinen Teil, hätte kein Problem damit, wenn getragenen CashShop-Kostüme weiterverkauft werden könnten. Damit könnten Fehlkäufe oder "Mainchar-Wechsel" kompensiert werden. Somit wäre es eigentlich sinnvoll und auch ein wenig fairer, nur benutzte Sachen zum Verkauf zuzulassen (zumindest was Kostüme betrifft).

Leider befürchte ich, dass genau das nicht möglich sein wird.

KR = 60-80m pro kostüm. 

5x pro Woche = 300-400m pro woche. 

Und im handumdrehen best gear ingame aufm charakter. 

RiP Game. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

An die, die es beglückwünschen, dass man bald Shopitems für Silber kaufen kann:

Ihr vergesst eins. Bei so einem System kommt es unweigerlich zur Inflation, d.h. die Preise für die reguläre Ausrüstung wird durch die Decke schießen und der Otto-normal-Verbraucher wird nie mehr einen Anschluss bekommen, Bossrüstungen werden dann nur noch was für 24/7 Grinder und Cashmaster sein.

an die die es vergessen, es gibt eine deckelung was ein item max kostet, z.b. für die scharfen waffensplitter 7.2 mio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

#REFUNDS

[Edited content] Huge font size

Edited by Zaaru
[Edited content] Huge font size

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Und wos der unterschied?

Ob ich mirn kostüm kauf und das dann verkauf oder ob ich zu 100% übern wärungsumtausch krieg was ich will.

Das kostüm muss immerhin jemand kaufen. wenns keiner kauft. hab ichs umsons gemacht.

Dein Vorschlag is da höchstens 100% sicher das du aufejdenfall Gold kriegst.

Naja, einerseits wäre es recht einfach zu implementieren, andererseits schreit bei Guild Wars 2 auch keiner "Pay to Win", obwohl es diese Möglichkeit seit Anfang an gab.

Außerdem wäre kein Preissystem für die unterschiedlichen Teile nötig. Einfach je nach Kauf-/Verkaufsmenge einen "Kurs" errechnen. Klappt doch bei GW2 seit Jahren wunderbar.

KR = 60-80m pro kostüm. 

5x pro Woche = 300-400m pro woche. 

Und im handumdrehen best gear ingame aufm charakter. 

RiP Game. 

Scheinbar bin ich zu alt um das zu verstehen.

Heult ihr auch, wenn sich einer eurer Nachbarn einen Ferrari kauft und ihr ihn euch nicht leisten könnt?

Mein Güte, es ist ein Spiel und es ist mir persönlich so was von egal wie viele Leute bessere Ausrüstung oder sonst was haben. Ich habe in der Welt meinen Spaß und das reicht mir. 

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites