• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Zugriff auf Perlenladen-Gegenstände im Spiel

560 posts in this topic

Posted

Pay2win ist für mich nur..wenn es zb so nen teil geben würde..zahlst zb 20 euro..und in dem dann random man rüssi waffen bekommen würde..aber doch net pet..kostüme...man kommt auch ohne aus..ich bleibe so oder so in dem spiel..und mit der zeit erspiele ich mir meine waffen usw...✌

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wieder ganz großes Drama...

Ich finde diese Änderung aus 4 Gründen gut

1. Ärmere und finanziell schlechter gestellte Spieler haben so Zugang zu den teuren Kostümen und können sie sich erspielen.
2. Ich kann endlich meine 4 nicht genutzten Kostümsets auf den alten Chars loswerden, ohne Geld  zu verbrennen und bin an diesen nicht mehr gebunden.
3. Berufsbedingte Gelegenheitsspieler können aufholen, was sonst nie aufholbar wäre.
4. So kann ich meinen Main mit der Funktionskleidung voll ausstatten, ohne € auszugeben.

Wenn man dafür ein paar lvl 100 high end Millionäre in Kauf nehmen muss, ist das halt so ;)

7 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Grüße Abenteurer!

Mit der regulären Wartung nächste Woche wird ein neues System eingeführt werden. Wir möchten euch hier mehr darüber erzählen. Nach eingehenden Diskussionen mit Pearl Abyss wurde entschieden, Vorteilspakete, Outfits, Kostüme und Begleiter aus dem Perlenladen über den Marktplatz verfügbar zu machen. Uns, dem Kakao-Team, ist klar, welche Auswirkungen diese Änderungen haben können. Wir möchten euch daher so viele Informationen wie möglich geben. Um Klarheit zu schaffen, erklären wir die Änderungen im Voraus.

Wir wissen, dass diese Änderungen zu vielen Diskussionen unter Spielern führen werden. Wir baten Pearl Abyss daher, die Gründe für diese Änderungen zu erklären. Pearl Abyss sieht die Verfügbarkeit der Gegenstände aus dem Perlenladen als Notwendigkeit für Black Desert Online an. Unabhängig von der Region gibt es immer Spieler, die aus verschiedensten Gründen nicht alle Funktionen von Black Desert Online nutzen können. Dazu zählen auch die Gegenstände aus dem Perlenladen. Durch ein System, das die Gegenstände aus dem Perlenladen für die reguläre Währung um Spiel verfügbar macht, können mehr Spieler diese Inhalte erleben. Wir begrüßen Rückmeldungen von Spielern und bitten euch, eure Meinungen und Bedenken zu dieser Änderung mit uns zu teilen.

Wir haben euer Feedback und eure Bedenken, dass sich mit dieser Änderung einige Spieler durch echtes Geld einen Vorteil im Spiel verschaffen könnten, weitergegeben. Pearl Abyss hat daraufhin Einschränkungen zu dem System hinzugefügt. Spieler werden maximal fünf Gegenstände aus dem Perlenladen pro Woche auf dem Marktplatz verkaufen können. So werden die Funktionen im Spiel leichter erhältlich. Gleichzeitig sind jedoch die Vorteile, die Spieler durch echtes Geld erhalten können, eingeschränkt.

Wie wir in der Vergangenheit betont haben, sind eure Rückmeldungen extrem wichtig für uns. Das ist weiterhin der Fall. Wir und Pearl Abyss möchten euch bitten, eure Meinungen zu dieser Änderung mit uns und zu teilen. Bitte haltet das Feedback konstruktiv und vermeidet Beleidigungen. Wir werden wie immer eure Rückmeldungen weitergeben und wir danken euch im Voraus für euer Feedback.

 

- Das Kakao-Team

NO! 2 P2W!

Warum?

Nun liebes Kakao Team, Pearl Abyss & Daum weil ihr damit BlackDesert und euren Kunden einen Tritt in die Eier verpasst.
Ich bin eigentlich nicht gegen die schenken Funktion aus dem Shop. Ich bin auch eigentlich nicht dagegen wenn bestimmte Artikel aus dem Shop in einem Auktions Haus verkauft werden können. Doch nach allem was Pearl Abyss und Daum gemacht haben um die Bots los zu werden, ist das gerade einfach so, als Spuckt ihr den Spielern ins Gesicht. Das ist nicht böse gemeint, aber es gibt alternativen zu diesem P2W System.
Zum Beispiel hätte man es so machen können, das Spieler Quest machen können. Die man einführt, mit denen Spieler "Münzen" oder "Taler" bekommen können.
Eine Münze die den BlackDesert Geist als Symbol hat, nur mal als Beispiel. Diese Münzen kann man bei einem NPC gegen "schwarzen" Perlen Tauschen.
Bestimmte Gegenstände im Shop können mit schwarzen Perlen gekauft werden.

weiße Perle = Euro
schwarze Perle = In Game Geld
So hätten Spieler auch an Gegenstände aus dem Shop kommen können. Dies wäre nur eine von vielen Optionen gewesen.
Damit Spieler alles nutzen können. So hätte man sagen können es gibt zum Beispiel 10 tägliche Quest wo man 10 schwarze Perlen bekommt.
Im Kalender den es nun auch gibt, kann man 1mal die Wochen ebenso 5 schwarze Perlen erhalten.
1000 schwarze Perlen = 100 weiße Perlen. (zum Beispiel)
Das ganze kann man auch mit Loyalitäts Punkten machen. Das man seine Loyalitäts Punkte gegen Perlen umtauscht. So hätte auch jeder an den Shop kommen können.
Das wären Alternativen gewesen, doch nun ein P2W zu machen, wo 80% der Spieler dies nicht wollen, ist einfach ein NO GO!
Zumal sich damit  Kunden verjagt werden. Am Anfang haben aller gemeckert weil BlackDesert so anders war. Doch es war mal was Neues.
Nun aber wo die Spieler mit einer nach der anderen Aktion vergrault werden, ist das keine gute Idee. Klar kommen neue Kunden, doch die alten gehen.
Mit dieser Aktion brecht ihr euch am Ende vielleicht das Genick.  Es gibt alternativen, die allen Gerecht werden ohne ein P2W.
Meine Beispiele regen vielleicht dazu an, nochmal nachzudenken. Das Spiel hat so viele Optionen, man könnte so viel mehr machen aber bitte kein P2W.
Allen Gruppen entgegen kommen, ist immer eine gute Idee nur jetzt nach 6 Monaten mit so was zu kommen? Nach allem was vorab war.
Kann mir nicht denken das die Community das wollte, wenn sie nun so Dagegen sind.

 

Das ist aber nur meine unbedeutende Meinung ob sie Stimmt oder nicht, wer weiß.
 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

nop2w.jpg.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hätten sie das von anfang an so gemacht, dass es P2W wäre, hätte ich mir das spiel sicher nicht geholt.

Aber das spiel als B2P zu verkaufen und dann paar monate später auf P2W umzusteigen ist nicht nur unverschämt, sonder rechtlich sicher auch nicht im einklang.

man kann es wie bei CS:GO als glücksspiel betrachten. Man gibt echtgeld für items die man verkauft und anschließend das ingame geld für steine, schmuckstücke ausgibt, die dann beim upgraden failen und auch zerstört werden können. das ist sicherlich eine grauzone und bin gespannt ob die klagen eingeflattert kommen.

wie dem auch sei, ich habe schon ein refund beantragt und werde hartnäckig versuchen es auch durchzusetzen.

und schöne grüße an die vollpfosten, die dafür ihr echtgeld verschwenden und glauben die können mithalten.

peace im out

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Wir haben auf dem Markt mehr als genügen P2W, ich will nicht das Spieler die nichts geleistet haben und nur Geld reingesteckt haben oben mitspielen.
Die wo viel geleistet haben, haben es auch Verdient bei den besten zu sein.

Wenn ihr unbedingt Geld braucht macht ein Monatsabo daraus wo jeder eine gewisse Summe im Monat zahlen muss und macht kein p2w ihr werdet euch ins eigene Fleisch schneiden.

Wenn sie es durchziehen wird dieses Game unter gehen und sich bei den vielen anderen spielen einordnen 

Ich bin sehr enttäuscht und bereu es das ich Geld in das Game gesteckt hab

Edited by Odin(Svanna)
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Mal was anderes, aus einer anderen Sichtweise:

P2W = Einen Gegenstand kaufen für reales Geld! Der einen Vorteil bringt, den anderen nicht haben.
Spieler X kauft ein Schwert, das es nur im Shop gibt, dieses bringt 10% mehr Schaden als das beste Schwert im Spiel.
Damit ist das Schwert aus dem Shop nur den Spielern vorbehalten die es sich für reales Geld kaufen können.
<< Das ist ein 100% P2W.

P2W = Etwas im Shop kaufen das andere nicht kaufen können, auch ohne Shop Bonus << Kein P2W (Kaufen zum zu Gewinnen) ...Heute ist auch das schon ein P2W.
Denn man kann etwas kaufen und hat etwas, was andere nicht haben und sei es nur 1% Glück auf der Unterwäsche.
Alternativ müsste man so eine Unterwäsche auch im Spiel herstellen können. Mit mehr Aufwand zwar, doch es sollte gehen. (Das wäre kein P2W)

Ergo kann man sagen, wer Faul ist und etwas sofort haben will oder etwas, was besser ausschaut als die alternative. Kauft es sich im Shop für Geld.
Hat aber keine Vorteile, weil jemand der etwas arbeitet, genau das gleiche im Spiel erreichen kann. Es dauert eben nur etwas länger.
Beispiel:
Spieler Z kauft mir für 30Euro ein Kostüm zum Reiten, sieht gut aus hat 10% auf Ausbildung Pferd.
Spieler Y besorgt sich Material und schneidert das gleiche Kostüm, nicht ganz so schön, aber auch mit 10% Vorteil selber.
(Dann meckern die wo Geld ausgeben und kaufen sich die Alternative im Spiel)
Ergo macht man auf das im Spiel hergestellte nicht so schöne Kostüm nur 5% Ausbildung. (Was dann aber schon als P2W gesehen werden kann.)
Alternativ könnte man sagen, von 30Euro gehen wir auf 10Euro runter oder man sagt, du kannst dir für in Game Geld das 30Euro Kostüm kaufen, es dauert aber 10 mal so lange wie wenn du die 30Euro gleich bezahlst. ....Egal wie man es dreht, ein Shop ist für die wo zu Faul sind.

Können sie es dann verkaufen und so anderen Spielern für "in Game  Geld" anbieten, ist das im Grunde eine gute Sache. (Also kein P2W)
Das dumme, dann leidet die Wirtschaft. Denn dann verkaufen Leute mit viel Geld auch viele Sachen. Klar kommen so auch Leute an die Sachen, die kein Reales Geld ausgeben wollen. Es gibt also eigentlich keine Nachteile...also warum ist  es dann P2W???
 

Edited by Black Wolf
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich fasse die Märchen, die ich bis jetzt hier gelesen habe mal zusammen:

1. BDO hat einen erheblichen Anteil von Progress-Spielern, die zwangsläufig sehr viel Zeit in dieses Spiel reinstecken.

2. In BDO gibt es eine nennenswerte Anzahl an Spielern, die gern und ohne Zögern drei- bis vierstellige Summen (Euro) in das Spiel stecken.

3. Somit wird es viele Spieler geben, die diverse Items im Cashshop (für Euro) kaufen, um sie dann sogleich auf dem Marktplatz gegen Spielgeld (Silber) wieder zu verkaufen.

4. Gutes Gear gibt es im Marktplatz im Überfluss, so das diese besagten Spieler quasi über Nacht absolutes Spitzengear haben.

5. Somit werden plötzlich Feierabend-Spieler (Nicht abwertend gemeint) allein aufgrund ihres Top-Gear zu sehr guten Spielern, die quasi über Nacht in der Lage sind, in einer angeblich existierenden obersten BDO-Liga mitzumischen.

6. Aufgrund dessen wird ein großer Teil von Spielern, die sich durch die vorgenannte Vorgehensweise (von einem ebenfalls großen Teil an Spielern) benachteiligt sehen, diesem Spiel entsagen.

7. Bedeutet: BDO ist so gut wie tot.

8. Und zu guter Letzt mein absolutes Lieblingsmärchen: Wenn in BDO ein neues Feature eingeführt wird, welches einem Spieler nicht passt bzw. durch das er sich benachteiligt sieht, kann der besagte Spieler sein Geld zurückfordern und man höre und staune - Er bekommt es auch.

Ok Leute, mal ganz im Ernst... und bitte nicht falsch verstehen, das ist jetzt nicht als Angriff gemeint sondern mal ganz sachlich: Ist BDO für Progress-Gaming und reines PVP nicht eh das falsche Spiel?

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Absolutes No-Go diese Änderung.

Und alle die diese Änderung beglückwünschen, dann nur, weil sie noch im Irrglauben sind, dass sie mit ihren paar Euronen, die sie bereit sind in das Game zu investieren, die Kluft zu all jenen aufholen könnten, die mit einem sehr viel besseren Gear herum laufen als sie selbst. Das wird für viele jedoch ein Trugschluss sein. Denn es gibt sehr viele Spieler, die heutzutage zw. 200 bis 400 € im Monat regelmäßig für Spiele ausgeben - ich rede hier gar nicht von Ausnahmespielern, die weit mehr in Games investieren.

Die normalen "Taschengeldspieler" werden weiter hinterher hängen, die Lücken werden nicht bleiben, die werden sich sogar vergrößern. Am Ende bleiben die Casher und die 24/7-Spieler.

Wenn der liebe RNG-Gott dir z.B. bereits 2x über 50 Failst. beschert hat, bei dem Versuch eine Liverto auf +18 hochzubekommen und du hängst aber immer noch bei +16 damit rum, dann weißt du, dass 50€ im Monat evtl. ein Witz sein werden, die eine +18 Waffe schlucken wird. Im absoluten Glücksfall schaffst du es damit, in den meisten Fällen wahrscheinlich nicht. Kann man sich ja ausrechnen wieviel Silber dabei drauf geht. Hier geht es aber nicht mehr nur um +18 Gear, sondern hier geht es mittlerweile dann um +20 Gear, was zu erreichen gilt. Solch eine Waffe kann im Pechfalle mehrere Hundert Euro Wert sein. Es geht jedoch nicht nur um die Waffe, es gibt auch noch die Nebenhand und diverse Rüstungs-und Schmuckteile, die auch alle verbessert werden wollen, denn man will ja den Abstand zu all jenen nicht noch weiter verlieren, die eh schon so gut mittlerweile equipt sind.

Die noch weniger als 50 € im Monat investieren, werden bald das Spiel verlassen haben. Mit ihnen wird dann jedoch derjenige Spieler gehen, der vor allem dafür sorgte, dass es im AH auch immer das ausreichende Itemangebot gab. Spätestens dann stehen die ganzen Casher da und kriegen nix mehr für all ihr Silber im AH gekauft und wenn, dann eben nur noch der Vorbesteller, der es sich leisten kann, Unsummen für alles zu bieten, weil er genügend Silber herum liegen hat. Der normale Spieler bekommt also für sein Silber spätestens dann nur noch das im AH zu kaufen, was eh keiner mehr braucht. Das ist dann der Zeitpunkt, wo der Botterbetrieb so richtig in Schwung kommen wird! Denn irgend woher müssen ja die ganzen Items kommen, um alle Casher bedienen zu können, die sich ihre Gear uppen wollen.

Zu diesem Zeitpunkt bricht dann die nächste Welle Spielerschwund ein und dann dümpelt das Spiel eh nur noch vor sich herum mit einer kleinen übrig gebliebenen Community, die inzwischen höchstwahrscheinlich auf 2 oder 3 Servern zusammen gepresst wurde.

The next Game pls!

 

(Zitat:  "Pay2win ist für mich nur..wenn es zb so nen teil geben würde..zahlst zb 20 euro..und in dem dann random man rüssi waffen bekommen würde..aber doch net pet..kostüme...man kommt auch ohne aus..ich bleibe so oder so in dem spiel..und mit der zeit erspiele ich mir meine waffen usw...✌"

Es geht nicht um die Köstume, sondern um das Silber, dass du durch den Verkauf von Shop-Items umsetzt und damit einen P2W-Zustand dir "erwirtschaften" kannst. Man muss keine P2W-Items kaufen können, damit ein Spiel P2W ist!

Edited by Anah
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich bin noch relativ neu in dem Spiel, sehe die Sache allerdings sehr entspannt. Natürlich kann man sich damit die allerbeste Rüstung kaufen und muss nicht grinden, wenn man entsprechend Geld investiert. Aber dafür hat man dann auch das Spiel aktiv unterstützt.

Ich selbst spiele auch seit Jahren SWTOR und dort waren die Kartellmarkt-Gegenstände (Kartellmarkt = Itemshop) von Anfang an handelbar und die Summen konnten von Spielern vollkommen frei gewählt werden. Somit konnte man mit deutlich unter 100 € sich die beste bzw. die nahezu beste PvE-Ausrüstung holen (manchmal sind/waren die besten Teile nicht craftbar). Das sorgt zwar mitunter dafür, dass es Leute in Operationen (= Raids) gibt, die keine Ahnung vom Spiel haben, trotz gutem Gear, aber abgesehen davon konnte ich keine negativen Auswirkungen spüren.

Natürlich ist es ein Unterschied, ob es nur um PvE oder auch um PvP geht, aber auch hier sehe ich kein Problem: wer den Grind vollkommen umgeht, den wird noch immer die Erfahrung fehlen. Außer es ist ein Twink.

Zudem finde ich es schon okay, einerseits Leuten mit weniger Zeit und dafür mehr Geld eine Möglichkeit zu geben, schnell(er) voranzukommen bzw. somit auch umgekehrt, den Leuten mit viel Zeit und weniger Geld (bzw. weniger Bereitschaft, dieses für BDO auszugeben), eine Möglichkeit zu geben, die Itemshop Gegenstände zu erwerben. Dass man die für solche Personen für viel Silber anbietet, ist utopisch, denn daran verdient Daum/Pearl Abyss nichts.

Fazit: ich finde es voll okay. Ich kann verstehen, dass es Spieler gibt, denen das zuwider ist, aber man sollte sich wirklich nochmals überlegen, welchen Nachteil man selbst dadurch hat.

lg Kinman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Mir sagte mal ein WoW Spieler:
Wenn du für 1.000$ eine Rüstung und Waffe kaufen kannst, die dich zum Gott macht. Heißt das noch lange nicht, das du ein Gott bist.
Gefährlich wird es dann, wenn der gekaufte Gott, auch ein Gott ist und spielt wie ein Gott. Sonst ist er nur ein Narr mit einer göttlichen Rüstung, der sogar von Wildschweinen gekillt wird.

P2W ist im Grunde doch genau das, jemand kauft sich für reales Geld einen Vorteil. Den andere nicht haben. Ist es ein P2W wenn man Faulheit fördert?
Wenn man 6 Monate auf ein Schwert arbeitet und dann es in Händen hält und der andere kommt mit genau dem Schwert und hat nur mal eben 50Euro dafür bezahlt.
Beide haben das gleiche Schwert, die gleichen Werte, der eine hat es sich verdient. Der andere hat es sich gekauft. ...... überlegen wir nun, ist das ein P2W?
Eigentlich Nicht! Den beide haben das gleiche! ....was ist dann das Problem? ....GENAU! Eifersucht und die ist kein P2W.
Es ist nur einfach Unfair, das der wo 50Euro ausgegeben hat, genau das gleiche hat wie der, wo 6 Monate dafür gearbeitet hat.
Was ist daran P2W ....wenn der mit den 50Euro das Schwert dann beim ersten Kampf fallen lässt, weil er zu doof ist es zu halten.
Der wo aber dafür gearbeitet hat, führt es wie ein alter China Meister... Witz, es kann auch genau umgedreht laufen.  Ist es P2W ... ehrlich...? Nein.

Edited by Black Wolf
4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also ich finde sowas kann Augenkrebs hervorrufen ;(  Bitte schreibt mal Normal, ist ja schon fast wie bei Pegida

MMO Gutmensch ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ach herrje... mir kommen grad die angeblich unzähligen Spielerabwanderungen, wüsten Beschimpfungen und düsteren Prophezeiungen in Erinnerung, als das Tarnkostüm eingeführt wurde... Ich hab grad ein Dejavu...:D

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Pay2win ist für mich nur..wenn es zb so nen teil geben würde..zahlst zb 20 euro..und in dem dann random man rüssi waffen bekommen würde..aber doch net pet..kostüme...man kommt auch ohne aus..ich bleibe so oder so in dem spiel..und mit der zeit erspiele ich mir meine waffen usw...✌

Du hast, bei allem Respekt, keinen Schimmer was P2W bedeutet....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Mir sagte mal ein WoW Spieler:
Wenn du für 1.000$ eine Rüstung und Waffe kaufen kannst, die dich zum Gott macht. Heißt das noch lange nicht, das du ein Gott bist.
Gefährlich wird es dann, wenn der gekaufte Gott, auch ein Gott ist und spielt wie ein Gott. Sonst ist er nur ein Narr mit einer göttlichen Rüstung, der sogar von Wildschweinen gekillt wird.

P2W ist im Grunde doch genau das, jemand kauft sich für reales Geld einen Vorteil. Den andere nicht haben. Ist es ein P2W wenn man Faulheit fördert?
Wenn man 6 Monate auf ein Schwert arbeitet und dann es in Händen hält und der andere kommt mit genau dem Schwert und hat nur mal eben 50Euro dafür bezahlt.
Beide haben das gleiche Schwert, die gleichen Werte, der eine hat es sich verdient. Der andere hat es sich gekauft. ...... überlegen wir nun, ist das ein P2W?
Eigentlich Nicht! Den beide haben das gleiche! ....was ist dann das Problem? ....GENAU! Eifersucht und die ist kein P2W.
Es ist nur einfach Unfair, das der wo 50Euro ausgegeben hat, genau das gleiche hat wie der, wo 6 Monate dafür gearbeitet hat.
Was ist daran P2W ....wenn der mit den 50Euro das Schwert dann beim ersten Kampf fallen lässt, weil er zu doof ist es zu halten.
Der wo aber dafür gearbeitet hat, führt es wie ein alter China Meister... Witz, es kann auch genau umgedreht laufen.  Ist es P2W ... ehrlich...? Nein.

das währe kein problem wenn es hier nicht PVP wäre... und du kannst mir net erzählen das du innerhalb von 6monaten deine ausrüstung perfektioniert hast. Aber sieh es mal so du startest das spiel und ein spieler irgendwo auf der welt auch...ihr begegnet euch im PVP er hat Casht-Items für ka 200€ eingekauft du hast dir bis dato dein zeug "erarbeitet" was denkst du wer stärker ist? der mit dem besten gear oder du der es nicht hat weil RNG es nicht gut mit dir meint?!... überleg mal ein wenig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

das währe kein problem wenn es hier nicht PVP wäre... und du kannst mir net erzählen das du innerhalb von 6monaten deine ausrüstung perfektioniert hast. Aber sieh es mal so du startest das spiel und ein spieler irgendwo auf der welt auch...ihr begegnet euch im PVP er hat Casht-Items für ka 200€ eingekauft du hast dir bis dato dein zeug "erarbeitet" was denkst du wer stärker ist? der mit dem besten gear oder du der es nicht hat weil RNG es nicht gut mit dir meint?!... überleg mal ein wenig

geil, und dann ? macht sein karlstein kostüm plötzlich schaden ? frisst mich seine 20er katzenarmee bei lebendigen leibe auf oder bekommt das vorteilspaket eine todesaura ? fragen über fragen xD

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

geil, und dann ? macht sein karlstein kostüm plötzlich schaden ? frisst mich seine 20er katzenarmee bei lebendigen leibe auf oder bekommt das vorteilspaket eine todesaura ? fragen über fragen xD

ich rede von ausrüstung und Waffen du naiver honk welches er sich für ingame silber gekauft und was er durch kostümverkaufe erlangt hat.. ich sag nur eins yuria + 20 und er hat Kzarka +20 renn schon mal... -.-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

 

ich rede von ausrüstung und Waffen du naiver honk welches er sich für ingame silber gekauft und was er durch kostümverkaufe erlangt hat.. ich sag nur eins yuria + 20 und er hat Kzarka +20 renn schon mal... -.-

 

ach, dann ist es eh egal, da es sich dabei um ingame erspielbare Ausrüstung handelt ist das kein p2w, dachte schon mir wäre was entgangen, aber da ihr mal wieder nur am polemiseren seid, ist das unerheblich :D

Edited by cann0nf0dder

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das Problem an dieser Diskussion ist, das es unterschiedliche Auffassungen von P2W gibt. Für mich z.B. ist P2W gegeben, wenn ich in einem Spiel nur durch den Einsatz von Echtgeld in die Lage versetzt werde, das Spiel vernünftig zu spielen und das Spiel ansonsten unspielbar ist. Z.B. Aufwertung von Items nur durch den Einsatz von Echtgeld etc.

Dies ist hier aber nicht der Fall - Ich kann auch ohne den weiteren Einsatz von Euronen meine Ziele erreichen.

Ok zugegeben... es mag evtl. Spieler geben, die sich ihr Gear zusammenkaufen und somit einen deutlichen zeitlichen Vorteil haben, während ich Monate brauche um es mir zu erspielen... Aber welcher Spieler erfährt am Ende mehr Befriedigung über das erreichte Ziel? ;) Welcher Spieler hat mehr Langzeitspaß? Ich für meinen Teil kann sagen: Ich spiele das Spiel für mich und nicht für andere! Unter diesem Gesichtspunkt betrachtet kann mir das angekündigte neue Feature ziemlich egal sein.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

P2W incoming na endlich warum hat das so lange gedauert

 

4_JIMwqQtqCLAj7B8per1rNpYBS52Q6Gfli2RRko

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Da die DIskusion ja inzwischen mehr darin besteht, ob es P2W ist oder nicht, als der eigentlichen Diskusion, ob wir in Eu/ NA sowas haben möchten, wäre es vllt nicht schlecht, von Daum EU // Kakao Games  mal ein paar mehr Info's zu bekommen, weil die Spekulationen seit gestern Abend einfach in ALLE nur erdenklichen Richtungen geht.  (Von - wir wurden belogen..   bis hin zu -- Daum will PA nur zeigen, das man P2W nicht im Westlichen Markt so einfach einbauen kann  uvm.)   Daher würde ich halt schon hoffen, das man mal ein bisschen was über die WIRKLICHEN Beweggründe für diese Ankündigung erfährt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Verstehe die Aufregung nicht ganz... Es soll unfair sein, wenn Spieler Kostüme und soweiter Ingame verkaufen können? 

Mimimimi ... Kommt mal wieder Runter Jungs & Mädels.

Wenn man GM Waffen/Rüstungen gegen Geld kaufen kann, womit man dann quasi unsterblich sein würde, okay das wäre blöd.

Aber Kostüme und co.? Ernsthaft?

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Es is KEIN pay2win ! Mode im aktionshaus verkaufen hat nix mit pay2win zu tun. das geht in jedem MMO. solang es keine waffen oder equip im cashhop gibt ist es gut.

Cashshop sachen tradebar is sowieso gut. Da auch leute Ohne echt geld sich die Sachen erspielen kann, selbst WOW hat die WOW Marke eingefügt wo man für echt geld ingame gegen gold tauschen kann, sind deswegen leute gequittet? NEIN.

Der Spielspaß wird dadurch NICHT beinträchtig. also hört auf hier alles zu tode zu preisen.

Das Gameplay is immernoch gut.

Hey cheaterlady, ka wie du dir das ganze zusammenreimst aber wenn ich 5 Kostüme im AH verkaufe und dafür 500.000.000 - 1.000.000.000 SIlber bekomme kannst du dir ja ausrechnen wieviele Kzarka Waffen du dafür im AH mit Vorbestellung bekommst. Wieviel Zeit musst du für diese Milliarde investieren, 5 Minuten? Sachen sind ned im AH, kein Problem Night Vendor gibts ja auch noch!

Also, erzähl mir ned das das ned P2W is weil die Items ned direkt für Geld gekauft werden können damit täuscht du vll jemanden der nicht einen Schritt weiter denken kann als du anscheinend.

In einem Game in dem du jedes best in slot item durch ingame currency bekommen kannst ist eine Möglichkeit diese ingame currency mit Echtgeldwährung zu bekommen die Ultimative form von P2W, darum ist der shitstorm den das erzeugt aber sowas von berechtigt.

PS: In WoW ist das kein großes Problem das du dir Gold kaufen kannst, denn man bekommt keine BiS items mit Gold im Gegensatz dazu bekommt man in BDO jedes item durch Silber.

Edited by Zoddo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich kann mir noch keine Kzarka für Echtgeld kaufen -_- Oh man und ich dachte das macht Pay2Win aus xD

Naja mal ehrlich ist doch immer das gleiche, es kommt was neues, und alle müssen schnell MIMIMIMMIIMIMMIMIMI schreien :D

wartet doch erstmal ab und lasst es wirken ;)

Es sind ab und an mal welche im AH auf TRI oder TET, momentan unbezahlbar für 0815. Bald kannst du dir das Silber dafür Kaufen für Euros. 

Share this post


Link to post
Share on other sites