• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Was könnte eure Motivation wieder verbessern?

75 posts in this topic

Posted

Ich hatte ja schon ein Thema aufgemacht und gefragt was euch noch motiviert, jetzt würde mich noch interessieren was eure Motivation wieder verbessern könnte.

Für mich wäre das z.b.

Das PvP wieder interessanter zu gestallten.

Ich finde den offenen Endlevel extrem schädlich, da sich dadurch die Kluft zwischen denjenigen die wirklich 24/7 grinden können und wollen, gegenüber den Restlichen Spielern extrem vergrößert und ein extremes Ungleichgewicht schafft. Man könnte doch hingehen und die Charakter Eigenschaften auf z.b. LvL 58 begrenzen. Erst wenn dann das Softcap wieder erhöht wird werden dann von den Spielern mit LvL. 59+ die Eigenschaften auf das neue Softcap angehoben. Spieler die gerne grinden, haben dann immer noch den Vorteil, dass sie bei jeder Softcap Erhöhung die ersten sind die die vollen Werte bekommen und sie haben ja auch noch den Vorteil, dass durch das ganze Silber das sie beim grinden verdienen ihre Ausrüstung schneller verbessern können, und mehr Skillpunkte habe. Dies würde die Kluft verkleinern und auch wieder spannendere Kämpfe im PvP gestatten, ganz abgesehen davon, das neue Spieler dann auch eine Change haben nachzukommen.

Gildenkriege werden eigentlich nur noch dazu benutzt um zu verhindern, dass man ins Negative Karma fällt (Ausnahme Übungskriege). Da die Channel ja bei weiten nicht mehr so voll sind wie früher, könnte man doch die Channel die jetzt für die NodeWars sind ohne Mobs lassen und einen Regelung einführen die sagt: Wenn eine Gilde einen Krieg erklärt, können ihre Nodes angegriffen werden und wenn der Angriff Erfolgreich ist verlieren sie das Silber was in der Node/Siege ist an den Gegner. Wird der Krieg von der anderen Gilde angenommen so sind auch ihre Nodes/Sieges angreifbar, nur mit dem Unterschied das bei einem Krieg der Gegenseitig ausgesprochen worden ist, die Nodes/Sieges von beiden Gilden auch einnehmbar sind, auch über das Cap von 2 Nodes hinaus. Dies könnte  wieder für mehr Abwechslung und mehr großen Schlachten führen.

PvE

Man könnte doch den Fieldbossen zusätzliche Drops in Form von Marken spendieren, so dass jeder der dabei ist, je nach Teilnahme ein, zwei oder drei Marken bekommen. Wenn man 200 oder 30 dieser Marken hat, kann man sich dafür dann bei einem Händler das entsprechende Bossteil bei einem Händler kaufen. Das würde auch 2 oder 3 Monate dauern, bis man es dann hat aber der Frustfaktor das einige schon zig Teile haben während andere noch nicht eins bekommen haben würde verschwinden, weil man ja weiß das man es irgendwann mit Sicherheit bekommt, es sich also durch Leistung erarbeiten kann.

Man könnte hingehen und bei den Grundstoffen die fürs Crafting gebraucht werden, dem Verkäufer im AH zusätzlich zum AH Preiß auch noch 50% der Differenz zwischen dem AH Preiss und dem Gebot für die Reservierung zukommen lassen, dies würde gezieltes Sammeln attraktiver machen und auch den Craftern zu Gute kommen.

Die Zeit fürs Craften runtersetzen, denn wenn jemand ein Spiel spielt, möchter er auch spielen und nicht (im warsten Sinne des Wortes) stundenlang warten müssen bis er wieder etwas machen kann.

AFK aktivitäten aus dem Spiel schmeißen und im Gegenzug bei diesen Aktivitäten den Gewinn drastisch erhöhen wenn sie aktiv ausgeführt werden (Silber das man für Fische bekommt verzehnfachen, Pferde EP verzehnfachen, usw.). Ich weiß das dies den meisten nicht gefallen wird, aber hier belohnt man Spieler fürs nichts tun, und gerade in der heutigen Zeit wo alles auf Umweltschutz und Energie sparen auslegt, halte ich solche Inhalte, die eine Spieler dazu bringen den Rechner rund um die Uhr anzulassen obwohl man gar nicht da ist für mehr als nur zweifelhaft. Ich kann verstehen, dass sowas eingeführt wird um Spieler in Korea oder sonst wo in den Internetkontaktes zu halten um Gewinne einzufahren, aber in Europa und Nord Amerika wo dies absolut keine Rolle spielt ist es nur Energieverschwendung!

Und was habt ihr noch so für Ideen?

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Publisher Wechsel? :)

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich habe da schon Ideen, aber die umzusetzen ... vergesst es ..... Ich habe nichts gesagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Meine Idee wäre, das die Spieler eine Ausbildung zum Programmierer machen, zum 2D Grafiker, 3D Grafiker, das sie Studieren und dann ein Spiel machen.
was genau so ist wie sie es haben wollen.
Ist auch ganz einfach, zu erst einmal dauert die Entwicklung ca. 2-5 Jahre je nach dem.
Dann braucht ihr einen Gamedesigner mit Team. Damit die das Drehbuch schreiben. Aus dem Drehbuch wird das Storyboard, wofür man 2D Grafiker braucht.
Wenn diese dann Fertig sind, fängt man in verschiedenen Abteilungen an mit 3D Modellen, 2D Grafiken, Landschaft, UI, ..... Quest schreiben, u.s.w.
Dazu braucht man dann nur Geld und das nicht zu wenig. Damit sollte genug Motivation da sein, das Spiel lieber zu spielen als es zu machen.
Denn nach 15 Stunden die man manchmal da so an einem Teil hockt oder das 1.000.000 eine Quest schreiben, und ... da hat man genug Motivation, einfach nur mal zu spielen.

:D Tut mir Leid diesen Sarkasmus musst ich mir nun gönnen, er soll niemanden Beleidigen, dies lag nicht in meiner Absicht. Es soll nur einfach sagen.

Meckern ist immer das einfachste, es aber selber machen, Ideen aufbringen das tun die wenigsten. Arbeitet mit Daum zusammen, macht Ideen, schlag Events vor.
Ihr könnt selber eure Motivation wieder anheben. Daum leitet es an Pearl Abyss weiter und die schauen dann ob das geht. Denkt aber immer dran Realistisch zu bleiben.
Wie wäre es mal wenn ihr Kostüme Entwickelt, Rüstungen, Quest, Events und so? Sachen die euch Motivieren würden. :)

Ihr fordert und fordert nur aber selber mal was machen tun nur die wenigsten :)

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Meine Idee wäre, das die Spieler eine Ausbildung zum Programmierer machen, zum 2D Grafiker, 3D Grafiker, das sie Studieren und dann ein Spiel machen.
was genau so ist wie sie es haben wollen.
Ist auch ganz einfach, zu erst einmal dauert die Entwicklung ca. 2-5 Jahre je nach dem.
Dann braucht ihr einen Gamedesigner mit Team. Damit die das Drehbuch schreiben. Aus dem Drehbuch wird das Storyboard, wofür man 2D Grafiker braucht.
Wenn diese dann Fertig sind, fängt man in verschiedenen Abteilungen an mit 3D Modellen, 2D Grafiken, Landschaft, UI, ..... Quest schreiben, u.s.w.
Dazu braucht man dann nur Geld und das nicht zu wenig. Damit sollte genug Motivation da sein, das Spiel lieber zu spielen als es zu machen.
Denn nach 15 Stunden die man manchmal da so an einem Teil hockt oder das 1.000.000 eine Quest schreiben, und ... da hat man genug Motivation, einfach nur mal zu spielen.

:D Tut mir Leid diesen Sarkasmus musst ich mir nun gönnen, er soll niemanden Beleidigen, dies lag nicht in meiner Absicht. Es soll nur einfach sagen.

Meckern ist immer das einfachste, es aber selber machen, Ideen aufbringen das tun die wenigsten. Arbeitet mit Daum zusammen, macht Ideen, schlag Events vor.
Ihr könnt selber eure Motivation wieder anheben. Daum leitet es an Pearl Abyss weiter und die schauen dann ob das geht. Denkt aber immer dran Realistisch zu bleiben.
Wie wäre es mal wenn ihr Kostüme Entwickelt, Rüstungen, Quest, Events und so? Sachen die euch Motivieren würden. :)

Ihr fordert und fordert nur aber selber mal was machen tun nur die wenigsten :)

Sehr konstruktiv. :)

 

Verrückt, ich habe es wieder gefunden, meine Idee:

Ein bisschen weitergedacht:

Man stelle sich nur vor, man muss jetzt auch noch auf die Müdigkeits-, Hunger-, Durst-, Gesundheits-, Töpfchen- und Dusch-Balken achten und 3 mal am Tag Nahrung zu sich nehmen (eventuell selber zubereiten, erlegen, backen, kochen, Verhungern führt zum Tode), 3 Liter Wasser pro Tag trinken (Wasserflasche, eventuell auffüllbar an Wasserquellen, Verdursten führt zum Tode), schlafen (Zelt, Lager, Übermüdung führt eventuell zu Bewustlosigkeit und später zum Tode), duschen (sonst will kein NPC und Spieler mit ihm interagieren, handeln, wenn er stinkt, Erkrankungsgefahr höher, Werte gehen in den Keller) und ab und an mal austreten (WC, Gebüsch, kritisch, wenn man Durchfall oder Blasenentzündung hat). O.o

Ein bisschen noch weiter gedacht (die Steigerung):

Stellt euch vor, nicht nur Durst, Hunger, usw. zu haben, sondern auch ab und zu mal zum Frisör oder Barbier gehen zu müsse, da eure Haare und euer Bart so gaaanz langsam wächst. In einer gut ausgewogenen Abenteurer-Gruppe, müssten dann Spieler mit unterschiedlichen "Berufen" sein, um sich gegenseitig zu unterstützen: Der Farmer / Sammler (sammelt Gemüse, Getreide, Obst, Beeren, Kräuter, Holz (Lagerfeuer), der Jäger (für das Fleisch, Leder, Pelz), Fischer (Fischer, Meeresfrüchte), Koch (kocht, backt, grillt das Fleisch, Gemüse, Obst, die Fische, usw.), Apotheker (macht Medizin, sammelt selber die Zutaten, Tränke, Verband, usw.), Schneider (neue Kleider, Reparatur von Kleider), Barbier (Frisuren, Rasur) und der Schmied (neue Waffen, Rüstung, Reparatur). Fehlt vielleicht noch der Brauer / Winzer, der für den leckeren Wein und Bier zuständig ist (Reben, Hopfen und Malz muss er sich eventuell selber besorgen oder sie von dem Sammler nehmen). 9_9

Edited by Joungf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Meine Idee wäre, das die Spieler eine Ausbildung zum Programmierer machen, zum 2D Grafiker, 3D Grafiker, das sie Studieren und dann ein Spiel machen.
was genau so ist wie sie es haben wollen.
Ist auch ganz einfach, zu erst einmal dauert die Entwicklung ca. 2-5 Jahre je nach dem.
Dann braucht ihr einen Gamedesigner mit Team. Damit die das Drehbuch schreiben. Aus dem Drehbuch wird das Storyboard, wofür man 2D Grafiker braucht.
Wenn diese dann Fertig sind, fängt man in verschiedenen Abteilungen an mit 3D Modellen, 2D Grafiken, Landschaft, UI, ..... Quest schreiben, u.s.w.
Dazu braucht man dann nur Geld und das nicht zu wenig. Damit sollte genug Motivation da sein, das Spiel lieber zu spielen als es zu machen.
Denn nach 15 Stunden die man manchmal da so an einem Teil hockt oder das 1.000.000 eine Quest schreiben, und ... da hat man genug Motivation, einfach nur mal zu spielen.

:D Tut mir Leid diesen Sarkasmus musst ich mir nun gönnen, er soll niemanden Beleidigen, dies lag nicht in meiner Absicht. Es soll nur einfach sagen.

Meckern ist immer das einfachste, es aber selber machen, Ideen aufbringen das tun die wenigsten. Arbeitet mit Daum zusammen, macht Ideen, schlag Events vor.
Ihr könnt selber eure Motivation wieder anheben. Daum leitet es an Pearl Abyss weiter und die schauen dann ob das geht. Denkt aber immer dran Realistisch zu bleiben.
Wie wäre es mal wenn ihr Kostüme Entwickelt, Rüstungen, Quest, Events und so? Sachen die euch Motivieren würden. :)

Ihr fordert und fordert nur aber selber mal was machen tun nur die wenigsten :)

Schön auf den Punkt gebracht. Ich suche mir immer Spiele, die mich im Großteil ansprechen und hoffe (innerlich), dass die mich "störenden" Teile noch nachgebessert oder verändert werden.

Die einzige Änderung könnte hier im Leveln der Pferde kommen. Irgendwelche Vorteile, wenn man aktiv sein Pferd levelt (deutlich mehr EXP oder höhere Chancen, dass ein Talent erlernt wird) :D  Ich sitze teils mehrere Tage dran ein Pferd für die Zucht zu leveln und dann das nächste. Klar nutze ich die afk-Funktion (ein Glück gibt es dir) aber es ist glaube nicht Sinn und ZWeck die Pferde afk leveln zu lassen ^.^ Wobei die Talente auch eher bescheiden ausfallen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sollten einfach "mehr" End-Content reinbringen wie Dungeons.
Das aber ja schon in Arbeit. Kommt also früher oder später auch zu uns. ^^

Und zum anderen sollte das RNG etwas verkleinert werden.
Manchmal ist es einfach zu viel des guten ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das Problem ist ganz einfach, man kann nichts ändern, nur wenn alle Spieler gleichzeitig kein BDO Spielen um Druck auf Kakao aus zu üben!

Wird das passieren nein.

Das ist wie in der Politik, du kannst noch so gute Ideen haben, aber Bundeskanzler wird hier keiner!

Warum, weil Firmen und Politiker nur an das eine denken,....genau GELD! Egal wie Hauptsache MEHR GELD!

Für alle Strom, Säuberung der Meere, Autos ohne Fossile Brennstoffe und noch vieles mehr, nur kann man dann die Menschen nicht mehr ausbeuten.

Ein Spiel zu machen und auf die Community zu hören, geht auch nur kann man kein Geld damit verdienen.

Stimmt nicht in beiden Fällen kann man auch auf lange Sicht damit Geld verdienen nur nicht so viel :)

Warum ist das so? Weil in den Köpfen der Gedanke ist das eh jedes Jahr ein neues/ besseres Spiel auf den Markt kommt, mit noch besserer Grafik, mit noch mehr Funktionen.

Falsch! Ich denke wenn man an Spiele wie BDO denkt hat WoW es sehr gut vorgemacht. Vielleicht nicht in allen Punkten, aber ich spreche von x64 und dx11 wenn man sich z.B. auf die Grafik bezieht.

Oder Super Mario 64 spiel ich immer noch gerne und die Grafik ist auch nicht die Beste.

Ziel eines guten Spieles sollte es sein, SPASS zu machen und nicht wie viel habe oder muss ich cashen um SPASS zuhaben, oder unnötig die Leute mit RNG Elementen zu frustrieren, nur um diese lange an ein Spiel zu binden!

Zeitfaktor Final Fantasy VII ich denke das spricht schon für sich.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Meine Motivation ist top. aber was sie noch verbessern würde? wenn ihr flamme Boys/ Girls endlich leaft!

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

leaved wenn du schon englisch schreiben willst :ph34r:

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sehr konstruktiv. :)

 

Verrückt, ich habe es wieder gefunden, meine Idee:

Ein bisschen weitergedacht:

Man stelle sich nur vor, man muss jetzt auch noch auf die Müdigkeits-, Hunger-, Durst-, Gesundheits-, Töpfchen- und Dusch-Balken achten und 3 mal am Tag Nahrung zu sich nehmen (eventuell selber zubereiten, erlegen, backen, kochen, Verhungern führt zum Tode), 3 Liter Wasser pro Tag trinken (Wasserflasche, eventuell auffüllbar an Wasserquellen, Verdursten führt zum Tode), schlafen (Zelt, Lager, Übermüdung führt eventuell zu Bewustlosigkeit und später zum Tode), duschen (sonst will kein NPC und Spieler mit ihm interagieren, handeln, wenn er stinkt, Erkrankungsgefahr höher, Werte gehen in den Keller) und ab und an mal austreten (WC, Gebüsch, kritisch, wenn man Durchfall oder Blasenentzündung hat). O.o

Ein bisschen noch weiter gedacht (die Steigerung):

Stellt euch vor, nicht nur Durst, Hunger, usw. zu haben, sondern auch ab und zu mal zum Frisör oder Barbier gehen zu müsse, da eure Haare und euer Bart so gaaanz langsam wächst. In einer gut ausgewogenen Abenteurer-Gruppe, müssten dann Spieler mit unterschiedlichen "Berufen" sein, um sich gegenseitig zu unterstützen: Der Farmer / Sammler (sammelt Gemüse, Getreide, Obst, Beeren, Kräuter, Holz (Lagerfeuer), der Jäger (für das Fleisch, Leder, Pelz), Fischer (Fischer, Meeresfrüchte), Koch (kocht, backt, grillt das Fleisch, Gemüse, Obst, die Fische, usw.), Apotheker (macht Medizin, sammelt selber die Zutaten, Tränke, Verband, usw.), Schneider (neue Kleider, Reparatur von Kleider), Barbier (Frisuren, Rasur) und der Schmied (neue Waffen, Rüstung, Reparatur). Fehlt vielleicht noch der Brauer / Winzer, der für den leckeren Wein und Bier zuständig ist (Reben, Hopfen und Malz muss er sich eventuell selber besorgen oder sie von dem Sammler nehmen). 9_9

Ja, zu verrückt, als das es jemals umgesetzt wird in irgendeinem Sandbox-real-life-Simulator-MMORPG ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

wenn der Spielerhandel aktiviert werden würde. Dann würde sich BDO endlich anfühlen wie ein MMO

duschen (sonst will kein NPC und Spieler mit ihm interagieren, handeln, wenn er stinkt, Erkrankungsgefahr höher, Werte gehen in den Keller)

dir ist schon klar, dass es im Mittelalter keine Duschen gab!? 

Edited by Wollbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hat da einer zuviel SIMS gespielt??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

leaved wenn du schon englisch schreiben willst :ph34r:

 

Klugscheißer mag keiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

Hallo BDOler,

 

mit meiner Motivation habe ich überhaupt kein Problem, ich finde BDO faszinierend und vielfältig wie am ersten Tag.

 

ABER ich habe mittlerweile ein großes Problem mit dieser Community, die ständig nur am Rumkrähen ist nach höher, größer, weiter, meeeeehr ...

und lieber alles doch ganz anders ... und das alles möglichst auch noch seit gestern.
Dieses Problem geht inzwischen so weit, dass es mir peinlich ist, ein Teil dieser Community zu sein, dass mir Entwickler- und Publisher-Vertreter

Leid tun wegen dieses andauernden Geflames gegen das Spiel und sie selbst, das sie hier ständig lesen müssen - und dass ich Sorge habe, dass

dies alles einen völlig falschen Eindruck bei Entscheidungsträgern hinterlässt.

Die zufriedene Playerbase ist nunmal überwiegend still.

Die zufriedene Playerbase spielt - und meidet oft das Forum eben wegen dieser dominanten Flamerei.


Warum verflixt nochmal spielt ihr nicht einfach das Spiel, so wie es ist? Bzw. wenn ihr alles so schlimm findet, was macht ihr dann hier?
Sind hier etwa ein paar Forum-Aufmischer der Konkurrenz zu Gange mit dem Auftrag, alles zu verreißen, egal wie unqualifiziert, Hauptsache böses

Blut tropft aus jeder Ritze, damit potentielle Neuzugänge gleich mal wieder abzischen und insgesamt das Community-Klima versaut wird?


Jeder kleinste Fehler wird hier zum Weltuntergangsdrama hochgepusht. Ihr müsst ja wohl alle so total fehlerlos sein in eurem Job, alles immer

richtig machen, das Arbeitspensum weit im Voraus erfüllt haben und natürlich niemals Feierabend haben, in Urlaub gehen oder gar krank werden.

Habt ihr bei Euren Gedankengängen mal berücksichtigt, dass hinter all der Arbeit, uns dieses Game zur Verfügung zu stellen, MENSCHEN stehen?

Menschen, die ihr Möglichstes tun, uns diese tolle Spielewelt zu präsentieren - und deren Motivation mit der Zeit doch leiden mag, wenn sie ständig

verbale Haue bekommen, die sie überhaupt nicht verdient haben.

 

Das Spiel ist wie es ist, es ist breit gefächert mit irre viel Content, der für verschiedenste Spielweisen geeignet ist.

Es ist soweit fertig entwickelt, dass wir es GUT spielen können, wobei noch einiges an Erweiterungen in der Spur ist.

Es macht mir den Eindruck, dass hier durchaus Profis - sowohl auf Entwickler- als auch auf Publisher-Seite - am Werk sind.

Lasst die Leute einfach mal ihre Arbeit fortführen und freut euch bis dahin an den Features, die wir schon in kürzester Zeit geliefert bekommen haben,

anstelle sie immerzu zu überfluten mit dieser destruktiven Haterei in nahezu JEDEM Thread - auch dieses ganze Zeugs muss gelesen und ggf. verarbeitet

werden, wodurch die Zeit dafür wieder woanders fehlt.

 

POSITIV dargestellte Vorschläge für die weitere Entwicklung, die es wert sind, an den Entwickler weitergeleitet zu werden, würden sicher gerne gesehen,

aber das, was hier abgeht, hat damit sowas von nichts zu tun - für Vorschläge gibt es sogar eine eigene Kategorie hier im Forum. 

 

Ich appelliere hiermit an eine erwachsene Community, das eigene Verhalten einmal zu überdenken und es PA/Kakao nicht so schwer zu machen,

uns ihr tolles Produkt weiterhin mit voller Überzeugung und Motivation zu überlassen.

 

Es ist ein Spiel - let's have fun!
:)

Tariya

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hat da einer zuviel SIMS gespielt??

Was Sims, ich? Nicht die Bohne! Äh wie kommst du darauf?  :D

 

Hallo BDOler,

 

 

 

Es ist ein Spiel - let's have fun!
:)

Tariya

Sehr gute, positive Einstellung. Kompliment. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

eigentlich bin ich zufrieden aber was für mich sehr toll wäre wenn das Liebe BDO Team etwas Kommunikativer zur Comm. sein könnte!

 

Posten nur "Wartungen, Patch, Event, usw " das wars, uich würde mir mehr wünschen das die auf einige threads der Comm reagieren ich mein wozu dann einen "CM"?

 

Community Manager? ich dachte die kümmern sich auch bisal ums Forum in den threads? aber naja mal gucken wird wohl e nix

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Meine Idee wäre, das die Spieler eine Ausbildung zum Programmierer machen, zum 2D Grafiker, 3D Grafiker, das sie Studieren und dann ein Spiel machen.
was genau so ist wie sie es haben wollen.
Ist auch ganz einfach, zu erst einmal dauert die Entwicklung ca. 2-5 Jahre je nach dem.
Dann braucht ihr einen Gamedesigner mit Team. Damit die das Drehbuch schreiben. Aus dem Drehbuch wird das Storyboard, wofür man 2D Grafiker braucht.
Wenn diese dann Fertig sind, fängt man in verschiedenen Abteilungen an mit 3D Modellen, 2D Grafiken, Landschaft, UI, ..... Quest schreiben, u.s.w.
Dazu braucht man dann nur Geld und das nicht zu wenig. Damit sollte genug Motivation da sein, das Spiel lieber zu spielen als es zu machen.
Denn nach 15 Stunden die man manchmal da so an einem Teil hockt oder das 1.000.000 eine Quest schreiben, und ... da hat man genug Motivation, einfach nur mal zu spielen.

:D Tut mir Leid diesen Sarkasmus musst ich mir nun gönnen, er soll niemanden Beleidigen, dies lag nicht in meiner Absicht. Es soll nur einfach sagen.

Meckern ist immer das einfachste, es aber selber machen, Ideen aufbringen das tun die wenigsten. Arbeitet mit Daum zusammen, macht Ideen, schlag Events vor.
Ihr könnt selber eure Motivation wieder anheben. Daum leitet es an Pearl Abyss weiter und die schauen dann ob das geht. Denkt aber immer dran Realistisch zu bleiben.
Wie wäre es mal wenn ihr Kostüme Entwickelt, Rüstungen, Quest, Events und so? Sachen die euch Motivieren würden. :)

Ihr fordert und fordert nur aber selber mal was machen tun nur die wenigsten :)

Ist der Metzger zum Brot backen da ?

Nein und der Kunde kauft die Wurst in der Metzgerei und will /  kann sie nicht selbst machen, also von dem her sinnbefreiter Kommentar......

Edited by Maybe you know me
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ist der Metzger zum Brot backen da ?

Nein und der Kunde kauft die Wurst in der Metzgerei und will /  kann sie nicht selbst machen, also von dem her sinnbefreiter Kommentar......

Da stimme ich dir zu.
Es interessiert mich nicht was da einer programmiert.
Wenn ich mir ein PC kaufe will ich auch gar nicht wissen, ob das Mainboard irgendwie hergestellt wird und was man dafür alles braucht.
Daher ist dieser Part wirklich sinnlos.
Ich habe mein Geld dafür bezahlt und möchte, dass es vernünftig funktioniert.

Vorschläge machen ist ein schöner Gedanke, das habe ich in vielen Spielen gemacht, habe viele Bugs gemeldet etc. und was ist der dank ?
Nichts, juckt die nicht.
Die ziehen ihre Linie durch um ihr Ziel zu erreichen.
Da ist BDO nicht das erste Spiel und es wird nicht das letzte sein.


Man müsste schon als kollektiv auftreten um Veränderungen wirklich zu forcieren.
Für mich wären zuviele Punkte die man ändern müsste, daher habe ich die Konsequenz gezogen und stehe nun in den hinteren Reihen und beobachte.

*Zu dir Iceshaker.
Wieso muss alles immer so verdammt negativ aufgenommen werden.
Vielleicht ist er kein Klugscheisser, sondern du einfach mal nicht in der Lage etwas anzunehmen.
Ich bin auch kein Meister in der Rechtschreibung, aber wenn ich manchmal sehe welche grundlegenden Worte hier verhunzt werden....
Es wäre dann noch nicht mal böse gemeint, wenn man sie verbessert, aber genug in der Com sehen es gleich als angriff wie vieles.

Da frag ich mich langsam, wer vielleicht mal wirklich an sich arbeiten sollte.
Ich hatte früher einen Kollegen der Deutsch als Leistungsfach hatte.
Was meinst wie das abging, da hörte man Begriffe von imperativ Befehlsform, einzige und nicht einzigste usw.
Würde ich wie die ein Teil der Com reagieren, wäre die Freundschaft schnell dahin und ich hätte die Chance verpasst,
einfach mal was anzunehmen und zu lernen...

Die Anonymität des Internet jedoch läßt einige zu Kopf Tisch Kandidaten werden....

Edited by Chikung
4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

 

 

 

 

Hallo BDOler,

 

mit meiner Motivation habe ich überhaupt kein Problem, ich finde BDO faszinierend und vielfältig wie am ersten Tag.

 

ABER ich habe mittlerweile ein großes Problem mit dieser Community, die ständig nur am Rumkrähen ist nach höher, größer, weiter, meeeeehr ...

und lieber alles doch ganz anders ... und das alles möglichst auch noch seit gestern.
Dieses Problem geht inzwischen so weit, dass es mir peinlich ist, ein Teil dieser Community zu sein, dass mir Entwickler- und Publisher-Vertreter

Leid tun wegen dieses andauernden Geflames gegen das Spiel und sie selbst, das sie hier ständig lesen müssen - und dass ich Sorge habe, dass

dies alles einen völlig falschen Eindruck bei Entscheidungsträgern hinterlässt.

Die zufriedene Playerbase ist nunmal überwiegend still.

Die zufriedene Playerbase spielt - und meidet oft das Forum eben wegen dieser dominanten Flamerei.


Warum verflixt nochmal spielt ihr nicht einfach das Spiel, so wie es ist? Bzw. wenn ihr alles so schlimm findet, was macht ihr dann hier?
Sind hier etwa ein paar Forum-Aufmischer der Konkurrenz zu Gange mit dem Auftrag, alles zu verreißen, egal wie unqualifiziert, Hauptsache böses

Blut tropft aus jeder Ritze, damit potentielle Neuzugänge gleich mal wieder abzischen und insgesamt das Community-Klima versaut wird?


Jeder kleinste Fehler wird hier zum Weltuntergangsdrama hochgepusht. Ihr müsst ja wohl alle so total fehlerlos sein in eurem Job, alles immer

richtig machen, das Arbeitspensum weit im Voraus erfüllt haben und natürlich niemals Feierabend haben, in Urlaub gehen oder gar krank werden.

Habt ihr bei Euren Gedankengängen mal berücksichtigt, dass hinter all der Arbeit, uns dieses Game zur Verfügung zu stellen, MENSCHEN stehen?

Menschen, die ihr Möglichstes tun, uns diese tolle Spielewelt zu präsentieren - und deren Motivation mit der Zeit doch leiden mag, wenn sie ständig

verbale Haue bekommen, die sie überhaupt nicht verdient haben.

 

Das Spiel ist wie es ist, es ist breit gefächert mit irre viel Content, der für verschiedenste Spielweisen geeignet ist.

Es ist soweit fertig entwickelt, dass wir es GUT spielen können, wobei noch einiges an Erweiterungen in der Spur ist.

Es macht mir den Eindruck, dass hier durchaus Profis - sowohl auf Entwickler- als auch auf Publisher-Seite - am Werk sind.

Lasst die Leute einfach mal ihre Arbeit fortführen und freut euch bis dahin an den Features, die wir schon in kürzester Zeit geliefert bekommen haben,

anstelle sie immerzu zu überfluten mit dieser destruktiven Haterei in nahezu JEDEM Thread - auch dieses ganze Zeugs muss gelesen und ggf. verarbeitet

werden, wodurch die Zeit dafür wieder woanders fehlt.

 

POSITIV dargestellte Vorschläge für die weitere Entwicklung, die es wert sind, an den Entwickler weitergeleitet zu werden, würden sicher gerne gesehen,

aber das, was hier abgeht, hat damit sowas von nichts zu tun - für Vorschläge gibt es sogar eine eigene Kategorie hier im Forum. 

 

Ich appelliere hiermit an eine erwachsene Community, das eigene Verhalten einmal zu überdenken und es PA/Kakao nicht so schwer zu machen,

uns ihr tolles Produkt weiterhin mit voller Überzeugung und Motivation zu überlassen.

 

Es ist ein Spiel - let's have fun!
:)

Tariya

 

Das in einem Forum die vorwiegende laute Minderheit aktiv ist, ist bekannt und nichts neues. Weshalb viele Leute wütend sind ist relativ simpel. Es wurde etwas versprochen und Stück für Stück gebrochen. Natürlich ist es bei etwas dass nicht klar definiert ist schwer zu sagen "Wann ist es nun wirklich gebrochen", was auch die Fraktionen erklärt. So etwas ist nicht das erste mal, weshalb der Rückschlag auch so groß ist und das bitten etwas nicht einzuführen. Die Leute wissen dass es möglich ist haben es erlebt und wollen es nicht. Es gibt auch viele die schon am Anfang überreagieren, dass stimmt natürlich auch. 

Ich würde mir von dir wünschen, wirklich mal jeden Aspekt auszuprobieren den folgendes:

"Es ist soweit fertig entwickelt, dass wir es GUT spielen können, wobei noch einiges an Erweiterungen in der Spur ist."

Kann ich mit dem desync kaum zustimmen und ja damit empfinde ich es als nicht "gut spielbar", warum du es in capslocks schreibst ist mir völlig schleierhaft.

 

Nebenbei ob hinter der Arbeit Menschen sitzen ist absolut belanglos und nur ein versuch irgendeine Emotionalität in das Thema zu bringen, was ich auch als den Sinn der Capslocks sehe. Natürlich sitzen Menschen hinter dem Spiel, eine künstliche Intelligenz die Spiele entwickelt wurde noch nicht erschaffen, falls doch bitte informiert mich. Damit können es nur Menschen sein, oder natürlich Aliens, was aber nichts zur Sache tut. Wenn diese Leute wirklich Profis sind werden sie vermutlich mehr als nur fertig mit irgendwelchen "bösen" Kommentaren. Man wird nicht unbedingt zu einem verletzlichem Pflänzchen in der Arbeitswelt. Natürlich wenn einige hier sich in die Augen schauen würden während sie reden wäre einiges netter ausgedrückt. Dies liegt aber viel mehr an sozialen Zwängen und gewissen Ängsten als daran dass sie Menschen sind.

Im übrigen wenn jemandes Motivation in den Keller geht dann eher das PR Team oder CM/GM, die sich tatsächlich damit auseinander setzen müssen und nicht unbedingt die gesamte Produktion.

Meinetwegen kannst du so positiv sein wie du möchtest, aber lass die negativen Stimmen genauso sprechen und halt sie nicht einfach auf.

Most importantly:

Let's not give Amuria cancer!

Thank you

 

Fand ich passend zum Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=iV48C6yzfFY

 

@Black Wolf

Es gibt einige in der Community die eine solche Ausbildung durchziehen. Übrigens ist es ganz normal das zu testen was man gerade entwickelt hat, sonst kannst du schlecht behaupten es sei fertig. Es gibt nicht umsonst Sprichwörter wie "fail faster". Und dann gibt es noch die Spieletester.

Edited by Amuria
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Was könnte eure Motivation wieder verbessern?

RNG komplett raus oder viel weniger davon. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

[Deleted] Quoting etiquette

In diesem Fall bist ganz klar du der Troll.
Er schreibt eine normale Antwort auf eine normale Frage
und du hast nichts besseres zu tun als auch noch sein Profilbild zu verurteilen ?
Geh mal an die frische Luft.

Im übrigen hat mich das extreme RNG auch gestört.
Es ist eines, dass man für Dinge Zeit braucht, ein anderes wenn fast nur Glück dabei ist.
Ergo sehe ich es so wie Waldi.

Edited by p0hil
[Deleted] Quoting etiquette
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Meine Motivation muss nicht verbessert werden, aber XP loss bei PK wär wieder fein. Dafür kein XP oder Crystal Loss bei Field-/Worldbossen. Dass die mal übers AP DP Ungleichgewicht drüberschauen wär auch fein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

RNG komplett raus oder viel weniger davon. 

mittlerweile sehe ich das auch ähnlich^^ Mein moti-killer ist das verbessern von Gegenständen, alleine das Failstacksaufbauen bringt mich manchmal zur verzweiflung^^ Man braucht wirklich Glück um Pech zu haben das es nicht aufsteigt, verrückt das system^^

 

Ich hätte das failstacksystem weggelassen, die aufwertungsprozente deutlich erhöht, Die kosten zum aufsteigen wären natürlich auch stark gestiegen, so wäre zumindest ein frustfaktor weg. Ich kann mir gut vorstellen das wegen dem vielen RNG, Spieler mit dem Spiel wieder aufhören.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
This topic is now closed to further replies.