• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous
Sign in to follow this  
Followers 0

Wenig los oder Irrtum ?

90 posts in this topic

Posted

Ansonsten wüsstest du genau wie ich das meinte, es ging nicht um "Progress" als einfaches englisches Wort sondern um das Progress was man aus dem eSport kennt, also die extreme Form von Progress, bei dem nur zählt so schnell (also auch optimal) wie nur möglich ein bestimmtes Ziel zu erreichen, alles was bremst oder nicht optimal ist will man am liebsten umgehen. Darum sind die meisten MMORPG Jammerer, dass sie nicht schnell genug vorwärts kommen, das es zu viel Grind ist etc, Progress Spieler.

Es geht also mitnichten nur darum Vorwärts zu kommen, sondern Progress beschreibt hier eher auf welche Art man vorwärts kommt, weil vorwärts kommt absolut Jeder MMORPG Spieler, wenn er nicht gerade Stunden am gleichen Fleck steht und nichts macht.

Und genau dieses denken alles zu verteufeln was mich langsamer macht, was mich weniger optimal spielen lässt, haben wir in MMORPGs dank dem eSport typischen Progress, denn Jeder der im eSport zu langsam vorwärts kommt und nicht optimal spielt, der hat dort keine Chance besonders weit zu kommen. Und dieses Denken ist einfach Gift für jedes MMORPG.

Und damit hast du genau das gesagt, was ich beschrieben habe. Progress kann auch (z.B: hier in BDO) darin bestehen komplett auf Handel, Verarbeitung, Sammeln etc zu gehen. Progress bedeutet sich auf ein Ziel einzuschießen und dieses konsequent ohne Umwege zu erreichen. Trotzdem beschreibst du wieder nur die Progress-Art des PvP. Was interessiert mich als Handwerker, Sammler und/oder Händler ob andere das BiS-Gear besitzen? Bei vielen Spielern unterscheidet sich das Progressverstehen.

Das schöne an MMORPG-Games ist aber der, dass es neben dem PvP und Instanzenzwang für BiS-Gear meistens eine Handwerkschiene gibt, die ebenso mit Progress verfolgt werden kann und Gear absolut unwichtig macht. Wobei hier sogar Handwerkerrüstungen existieren, die einen deutlichen Vorteil bringen und schon ein Must-Have darstellen. Das war das, was ich in dem gesamten Text geschrieben habe. Du beziehst dich trotzdem wieder lediglich auf den BiS-Gear-Progress... da du scheinbar abgesehen vom Einleitungssatz nichts gelesen hast (also genau das gemacht hast, was du anderen Spielern stetig vorwirfst) :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ok, vielleicht hast du keine beschränkten Gedanken, aber Leute als Depp etc. zu bezeichnen ist mit Sicherheit nicht der richtige Weg.
Du verurteilst Leute weil sie einen unehrenhaften Spielstil haben.
Das hat aus meiner Sicht auch nichts mit Wahrheit zu tun, sondern nur mit deiner Ansicht.
Es ist noch lange keine Wahrheit, dass PKler die AFKler umnieten Deppen sind oder was auch immer.

Ich habe genau andere Dinge festgestellt, denn oft sind solche Leute aus verschiedenen Antrieben dabei.
Sie sind aber weder beispielsweise doof, deppen, dumm oder was auch immer.
Im Gegenteil, sie nutzen halt nur das Spiel mit den Optionen.

Das hat auch nichts mit schönreden zu tun, wir reden hier nur über Fakten und vieles wissen wir nicht, denn du holst dir nur Vorurteile raus, da du solche Spieler wohl kaum persönlich kennst.
Du hast einfach deine Meinung und packst die Leute in eine Schublade.

 

Warum sollte ich die Wahrheit nicht aussprechen? Und beschränkte Gedanken hab ich sicherlich nicht, nur meine Toleranz hat eben seine Grenzen, wenn dadurch einem ganzen Genre geschadet wird, die betroffenen Spieler aber absolut null Einsicht zeigen und auch null Verständnis dafür was sie mit ihrem Verhalten in den MMORPGs bei anderen Spielern auslösen. Nicht ohne Grund sind die MMORPG Communities im Spiel heutzutage derart giftig und sondern sich die Spieler von der Community ab, nur um ja nicht an einen Spieler zu geraten der mit seiner Art zu spielen einem den Spaß versaut. Reine Solo Spieler finde ich zwar in einem MMORPG auch nicht so prickelnd, aber ihr Spaß beruht immerhin nicht darauf anderen den Tag versauen zu wollen.

Jemand zu beleidigen ist keine Wahrheit, sondern nur deine eigene, persönliche Meinung.
Genauso wie ich sagte, anstatt sich darüber zu beschweren, sollte man sich einfach mal ein paar Leute holen um diese zu killen.
Ich kann echt nur mit dem Kopf schütteln wie manche sich darüber aufregen.

Wie ich sagte, die meisten haben anscheinend noch nie ein richtiges offenes Pvp Spiel gespielt.
Probleme werden dann Ingame geklärt mit Freunden, Gildis etc.
Wenn wir soviele Heuler wie hier gehabt hätten, wegen PKlern, dann hätte ich Neocron auch Beiseite gepackt.
Nur der Typ/Schlag Spieler der es damals gespielt hat, hat nicht rumgeweint, beleidigt etc.
Wir haben genug Leute zusammengeholt und diese Typen, Spieler was auch immer gejagt bis sie tot waren.
Der Name wurde bekannt gemacht und sie waren vogelfrei.

Wie oft hatten wir damals Leute die an einem Levelspot vor unserer Basis kleinere Spieler umgenatzt haben.
Da kam kein Mimimi, da kam eine Hilfeanfrage und wir haben uns um das Problem gekümmert.

Um das wort zu morphen, viele Spieler scheinen heute verkümmert zu sein m,it Selbständigkeit und Ideen zu entwickeln wir man vorgehen kann.
Langsam glaube ich echt wie manche geschrieben, dass viele Deutsche die dollsten Heulbojen sind.

Wo sind die deutschen Spieler die es anpacken, sich nichts gefallen lassen und dann revanchieren ohne zu heulen.
Die kämpfen um den Gegner zu zeigen, nicht mit mir!!!!

Ist es so schlimm um einen Teil der heutigen Com bestellt ???

Traurig echt.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Und damit hast du genau das gesagt, was ich beschrieben habe. Progress kann auch (z.B: hier in BDO) darin bestehen komplett auf Handel, Verarbeitung, Sammeln etc zu gehen. Progress bedeutet sich auf ein Ziel einzuschießen und dieses konsequent ohne Umwege zu erreichen. Trotzdem beschreibst du wieder nur die Progress-Art des PvP. Was interessiert mich als Handwerker, Sammler und/oder Händler ob andere das BiS-Gear besitzen? Bei vielen Spielern unterscheidet sich das Progressverstehen.

Das schöne an MMORPG-Games ist aber der, dass es neben dem PvP und Instanzenzwang für BiS-Gear meistens eine Handwerkschiene gibt, die ebenso mit Progress verfolgt werden kann und Gear absolut unwichtig macht. Wobei hier sogar Handwerkerrüstungen existieren, die einen deutlichen Vorteil bringen und schon ein Must-Have darstellen. Das war das, was ich in dem gesamten Text geschrieben habe. Du beziehst dich trotzdem wieder lediglich auf den BiS-Gear-Progress... da du scheinbar abgesehen vom Einleitungssatz nichts gelesen hast (also genau das gemacht hast, was du anderen Spielern stetig vorwirfst) :) 

Du merkst es echt nicht, oder? Ich sagte dir eben extra noch, dass man einzelne Sätze nicht einfach aus einem Post/einem Statement/ einer Meinung rausziehen kann und du lieferst hier genau den Grund warum man es nicht kann: Du weichst vom Thema ab. Die ganzen letzten Posts drehen sich um PvP und meine Progress Aussage bezog sich einzig auf PvP. Du pickst diesen einen Satz raus, bei dem ich ausnahmsweise mal nicht direkt PvP im Satz nenne (ich schreib so schon viel zu viel weil ich mich ständig wiederhole damit eben genau so etwas nicht passiert), das aber aus dem Kontext klar hervor geht.

Und genau darum, weil es nur um PvP ging, hab ich den Rest von dir ignoriert, weil es nichts zum Thema beiträgt.

Im übrigen ändert das noch nicht mal etwas an der Problematik, auch Progress im Handwerk kann bedeuten das man stur darauf fixiert ist, sonst alles ignoriert und schnell schnell das gesteckte Handwerker Ziel erreichen will. Und genau dieses "ich muss schnell schnell spielen" ist das Problem, das löst erst viele Probleme überhaupt erst aus: keine Geduld haben, keine Lust haben mit anderen Spielern außerhalb des Ziels Kontakt zu haben oder auch zusammen zu spielen, denn das bremst sie nur aus und ist daher eher lästig als spaßig für sie. Mit solchen Spielern kann man nicht mal eben spontan irgendwas machen und wenn kommt von denen direkt ein Vorschlag "wieso gehen wir nicht dort hin?", mit dem Hintergedanken das er dort an etwas kommt was er für sein Ziel gebrauchen kann. Wenn nicht hat er plötzlich keine Lust mehr oder keinen richtigen Spaß dabei mit zu ziehen. Das ist das was solche Progressler meist auszeichnet. Jeder auf den die Beschreibung nicht passt ist auch kein wirklicher Progressler, weil er eben immer wieder vom Weg des optimalen spielens abkommt.

Und das viele dazu neigen sieht man dann an so Fragen wie "wie komme ich hier am schnellsten an Geld?" und ähnlichem. Jemand der nicht zu solchem Progress neigt stellst solche Fragen nicht, das Geld kommt beim spielen von selbst rein und gut ist. Und nicht zu verwechseln mit Fragen wie "wie komme ich hier zu Geld?", das "am schnellsten" ist hier das entscheidende. Geduld ist eine Tugend, die nicht mehr viele besitzen.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Du merkst es echt nicht, oder? Ich sagte dir eben extra noch, dass man einzelne Sätze nicht einfach aus einem Post/einem Statement/ einer Meinung rausziehen kann und du lieferst hier genau den Grund warum man es nicht kann: Du weichst vom Thema ab. Die ganzen letzten Posts drehen sich um PvP und meine Progress Aussage bezog sich einzig auf PvP. Du pickst diesen einen Satz raus, bei dem ich ausnahmsweise mal nicht direkt PvP im Satz nenne (ich schreib so schon viel zu viel weil ich mich ständig wiederhole damit eben genau so etwas nicht passiert), das aber aus dem Kontext klar hervor geht.

Und genau darum, weil es nur um PvP ging, hab ich den Rest von dir ignoriert, weil es nichts zum Thema beiträgt.

Im übrigen ändert das noch nicht mal etwas an der Problematik, auch Progress im Handwerk kann bedeuten das man stur darauf fixiert ist, sonst alles ignoriert und schnell schnell das gesteckte Handwerker Ziel erreichen will. Und genau dieses "ich muss schnell schnell spielen" ist das Problem, das löst erst viele Probleme überhaupt erst aus: keine Geduld haben, keine Lust haben mit anderen Spielern außerhalb des Ziels Kontakt zu haben oder auch zusammen zu spielen, denn das bremst sie nur aus und ist daher eher lästig als spaßig für sie. Mit solchen Spielern kann man nicht mal eben spontan irgendwas machen und wenn kommt von denen direkt ein Vorschlag "wieso gehen wir nicht dort hin?", mit dem Hintergedanken das er dort an etwas kommt was er für sein Ziel gebrauchen kann. Wenn nicht hat er plötzlich keine Lust mehr oder keinen richtigen Spaß dabei mit zu ziehen. Das ist das was solche Progressler meist auszeichnet. Jeder auf den die Beschreibung nicht passt ist auch kein wirklicher Progressler, weil er eben immer wieder vom Weg des optimalen spielens abkommt.

Und das viele dazu neigen sieht man dann an so Fragen wie "wie komme ich hier am schnellsten an Geld?" und ähnlichem. Jemand der nicht zu solchem Progress neigt stellst solche Fragen nicht, das Geld kommt beim spielen von selbst rein und gut ist. Und nicht zu verwechseln mit Fragen wie "wie komme ich hier zu Geld?", das "am schnellsten" ist hier das entscheidende.

Dann spiele ich seit Jahren mit "falschen" Progressiern, wobei deine Definition des "wahren" Progressiers wohl eher reine Irrealität ist. Wenn jemand nur auf das Maximum zielt, wird man in keinem Spiel lange bleiben. Der Inhalt ist immmer schnell ausgelutscht, wenn man nur auf eine Schiene des Erfolgs setzt. Jeder hat sein Ziel, auf welches möglichst im direkten Weg hingearbeitet wird. Brauchen Freunde (RL/ingame) bei irgendetwas Hilfe, wird ihnen geholfen. Im Gegenzug kann man auf deren Hilfe vertrauen. So waren bisher alle Gilden aufgebaut, in denen ich lange drin war. Das ist für mich eine essentielle Sache in einem MMO, auch wenn wie in BDO kein direkter Handel möglich ist. 

Wenn ich in eine Gilde geraten war, wo dieses System nicht da war (also nur jenes wie von dir beschrieben), dann bin ich ziemlich schnell wieder ausgetreten. Selbst sture Progressier (PvPler) hatten wir schon in solchen Gilden und auch jene haben Wissen und Zeit den anderen "geopfert". Im Gegenzug wurde ihnen aber auch geholfen. Scheinbar hast du oft die falschen Gilde/Freunde im Spiel gewählt. Man muss teilweise eine Weile suchen, aber es findet sich immer solche Gilden. 

Auch die Frage "Wie komme ich am schnellsten zu Geld" muss nicht auf diesen Progress gemünzt sein. Wir haben auch immer GIldenmember gehabt, die mehr Silber als andere in einer kürzeren Zeit gegrindet haben. Da fragt man nach und sie haben es "verraten". Das ist eher eine Frage nach Effektivität - wenn man wenig Zeit hat, möchte man die wenige Zeit logischerweise effektiv nutzen. Sonst könnte man ja auch mit +0er EQ durch die Welt ziehen und damit die Monster töten. Wer höheres Gear haben will, will ja auch nur möglichst schnell zu GEld kommen. ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Warum posten hier eigentlich hauptsächlich Leute, die gar nicht mehr spielen?

Der Titel war doch: "Wenig los oder Irrtum"...wie können denn das Spieler, die nur noch im Forum tätig sind überhaupt beurteilen?

Also ich spiele aktiv und werde das sicher auch noch länger tun und kann sagen: es sind viele Leute online, vor allen Dingen an den Wochenenden. Die Spreu hat sich vom Weizen getrennt, wie es in allen Games, die ich bisher gespielt habe, auch der Fall war.

Es gibt Spieler, die sind anfänglich begeistert aber wenn sie merken, dass man viel Zeit investieren muss um etwas zu erreichen sind sie schnell weg und es gibt Spieler, die meinen ein Game auf sich zuschneiden zu müssen (was eigentlich nie gelingt), dann kommen die Leute, die eh immer etwas auszusetzen haben und dann noch die, welche einfach in Foren diskutieren oder es zumindest versuchen...egal worum es geht, Hauptsache es wird was geschrieben.:D

Viele Grüße

MAMAZONE

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich habe genau andere Dinge festgestellt, denn oft sind solche Leute aus verschiedenen Antrieben dabei.
Sie sind aber weder beispielsweise doof, deppen, dumm oder was auch immer.
Im Gegenteil, sie nutzen halt nur das Spiel mit den Optionen.

Und ich benutze die Optionen unserer Sprache und nun?

Das hat auch nichts mit schönreden zu tun, wir reden hier nur über Fakten und vieles wissen wir nicht, denn du holst dir nur Vorurteile raus, da du solche Spieler wohl kaum persönlich kennst.

Doch kenne ich sie, weil ich explizit beschreibe welche Motive diese Spieler haben und ich sie wegen diesen eben so nenne. Die Spieler mit anderen Motivationen, die ich nicht kenne bzw. solchen wenn sie eine wehrlose Nervensäge weg hauen, meine ich explizit nicht.

Du darfst mich aber gerne über weitere Motivationen aufklären, die es rechtfertigen Jemand anderes, der dir nichts getan hat, weg zu hauen (auf BDO bezogen). Rollenspiel ist sicherlich eine solche und die einzige die mir einfällt, aber Rollenspieler sind leicht zu erkennen und leider nutzen es viele auch als Ausrede sie würden RP betreiben und einen schlechten Charakter spielen, obwohl sie nicht wirklich RP betreiben, das ist nur ein vorgeschobenes Argument mit dem sie sich selbst belügen um ihr Handeln zu rechtfertigen. Aber was soll es sonst noch für Motive geben? Mir fällt nichts weiter ein.

Du hast einfach deine Meinung und packst die Leute in eine Schublade.

Wenn ich die Schublade exakt betitle, dann kann ich da auch entsprechenden Inhalt rein tun. Ansonsten wären Dokumenten Organisation in Schubladen ein ziemlich schlechtes System.

Davon abgesehen, wo ist der Unterschied zu Spielern, die ihren Spielstil in die MMORPG Schublade stopfen? Das ist ja dann auch nur ihre Meinung, dass ihr Spielstil zu MMORPGs passt.

 

Wie ich sagte, die meisten haben anscheinend noch nie ein richtiges offenes Pvp Spiel gespielt.
Probleme werden dann Ingame geklärt mit Freunden, Gildis etc.
Wenn wir soviele Heuler wie hier gehabt hätten, wegen PKlern, dann hätte ich Neocron auch Beiseite gepackt.
Nur der Typ/Schlag Spieler der es damals gespielt hat, hat nicht rumgeweint, beleidigt etc.
Wir haben genug Leute zusammengeholt und diese Typen, Spieler was auch immer gejagt bis sie tot waren.
Der Name wurde bekannt gemacht und sie waren vogelfrei.

Und wie ich sagte ist das heute so nicht mehr möglich. Es gibt zu wenige Spieler, die solche Aktionen noch machen und umgekehrt zu viele Griever, die ihrem Spaß nachgehen können ohne das ihnen Jemals so etwas passiert. Gibt ja genug wehrlose Opfer im Genre.

Um das wort zu morphen, viele Spieler scheinen heute verkümmert zu sein m,it Selbständigkeit und Ideen zu entwickeln wir man vorgehen kann.
Langsam glaube ich echt wie manche geschrieben, dass viele Deutsche die dollsten Heulbojen sind.

Das sind nicht nur die Deutschen, als Deutscher kommt einem das immer nur so vor, weil wer ist schon in anderssprachigen Foren unterwegs, mal abgesehen vielleicht von englischen, wo aber alle möglichen Nationen vertreten sind?

Dann spiele ich seit Jahren mit "falschen" Progressiern, wobei deine Definition des "wahren" Progressiers wohl eher reine Irrealität ist. Wenn jemand nur auf das Maximum zielt, wird man in keinem Spiel lange bleiben. Der Inhalt ist immmer schnell ausgelutscht, wenn man nur auf eine Schiene des Erfolgs setzt. Jeder hat sein Ziel, auf welches möglichst im direkten Weg hingearbeitet wird. Brauchen Freunde (RL/ingame) bei irgendetwas Hilfe, wird ihnen geholfen. Im Gegenzug kann man auf deren Hilfe vertrauen. So waren bisher alle Gilden aufgebaut, in denen ich lange drin war. Das ist für mich eine essentielle Sache in einem MMO, auch wenn wie in BDO kein direkter Handel möglich ist.

Das hat aber nichts mehr mit Progress zu tun sondern damit wie Gilden generell strukturiert sein sollten, der Sinn einer Gilde sollte ja sein das man sich gegenseitig hilft oder gar auf ein gemeinsames Gildenziel hin arbeitet. Da ist dann wieder die Frage wie das Ganze aber passiert, wenn Jeder seinem eigenen Ziel verfolgt, aber auch Anderen innerhalb der Gilde immer wieder hilft und sich auch selbst wenn nötig helfen lässt, dann würde ich das als gesunde normale Gilde bezeichnen. Aber es gibt ja auch Progress Gilden, die haben ein gemeinsames Ziel und nur auf das wird hingearbeitet, da ist helfen keine nette Geste sondern Pflicht und auch in diesen Gilden gilt: Zeitverschwendung wird nicht all zu lange geduldet, denn alles muss schnell schnell gehen um mit anderen Gilden mithalten zu können. Und wenn dann auch noch Gear wichtiger ist als Skill artet es so richtig in Arbeit aus, die schnell mal den Spaß vermissen lässt.

Wenn ich in eine Gilde geraten war, wo dieses System nicht da war (also nur jenes wie von dir beschrieben), dann bin ich ziemlich schnell wieder ausgetreten. Selbst sture Progressier (PvPler) hatten wir schon in solchen Gilden und auch jene haben Wissen und Zeit den anderen "geopfert". Im Gegenzug wurde ihnen aber auch geholfen. Scheinbar hast du oft die falschen Gilde/Freunde im Spiel gewählt. Man muss teilweise eine Weile suchen, aber es findet sich immer solche Gilden.

Genau dieser markierte Satz ist der entscheidende Punkt: solche Spieler machen das nur weil es ihnen selbst auch etwas bringt ihrem Ziel näher zu kommen. Da wiegt die Hilfe,die sie bekommen, die geopferte Zeit wieder auf.

Und ja, inzwischen muss man nach guten Gilden wirklich suchen, für mich ist das längst die Suche nach der Nadel im Heuhaufen und da ich keine Gildenhüpfer mag, mag ich es auch selbst nicht ständig von einer zur nächsten Gilde zu gehen, immer in der Hoffnung nun endlich die richtige Gilde gefunden zu haben, die zum einen zu meiner Art zu spielen passt, auch hinsichtlich den Zeiten in denen ich spiele und die meine Erwartungen an eine Gilde erfüllen. Gerade an letztem hapert es oft, wie viele Gilden versprechen gemeinsame Gilden Aktivitäten und wenn man dann drin ist stellt man fest das da gar nichts zusammen läuft und Jeder sein Ding macht. Gilden sind was ihre Gildenwerbung angeht inzwischen zu oft genauso verlogen wie die Politik mit ihren Wahlversprechen. ;)

Wobei das Problem auch einfach das ist, dass es heute viel zu leicht ist eine Gilde zu gründen, klar das es da dann mehr Masse statt Klasse gibt und es dann schwer wird die richtige Gilde zu finden. Heute ist es wie mit vielem so: man hat spontan Lust eine eigene Gilde zu gründen, sucht Mitglieder, findet die sogar und dann stellt man "plötzlich" fest, dass eine Gilde zu leiten ja richtige Arbeit ist... Ne, die meisten heutigen Gildenleiter oder auch das ganze Gildenteam kann man in die Tonne kloppen, es gibt nur wenige die wissen auf was sie sich da einlassen und die das Ganze dann auch auf ewig durchziehen. Genauso gibt es aber auch wenige Spieler, die einer Gilde treu bleiben, läuft irgendwas nicht so wie sie wollen oder haben sie eine vermeidlich bessere Gilde gefunden sind sie weg. Der Gildenzusammenhalt war auch schon mal besser. Aber das hat alles mit Masse statt Klasse zu tun.

Auch die Frage "Wie komme ich am schnellsten zu Geld" muss nicht auf diesen Progress gemünzt sein. Wir haben auch immer GIldenmember gehabt, die mehr Silber als andere in einer kürzeren Zeit gegrindet haben. Da fragt man nach und sie haben es "verraten". Das ist eher eine Frage nach Effektivität - wenn man wenig Zeit hat, möchte man die wenige Zeit logischerweise effektiv nutzen. Sonst könnte man ja auch mit +0er EQ durch die Welt ziehen und damit die Monster töten. Wer höheres Gear haben will, will ja auch nur möglichst schnell zu GEld kommen. ;) 

Ok, da hast du recht, mit weniger Zeit möchte man in der Tat effektiver spielen, daran hab ich als Vielspieler in der Tat nicht gedacht. ^^

Also beim besseren Gear treibt mich eher an die Monster überhaupt noch platt zu kriegen, irgendwann ist man eben doch zu schwach und da in BDO alles über Gear geht... ;)

Zu leicht mag ich es übrigens auch nicht, ich will keine Kämpfe bei denen ich nur sterbe weil ich fast dabei einschlafe und nur deshalb Fehler mache, die zum Charaktertod führen. Und das ist bei BDO leider zu oft so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sagt der richtige, der zwar nicht viel schreibt aber wenn er das tut kommt kaum etwas brauchbares raus. Davon ab hat das wenig mit dem RL zu tun, ich unterhalte mich durchaus auch im RL ab und zu über MMORPGs und dann ist es auch selten wirklich weniger, einzig die Diskussionen sind oftmals deutlich ertragreicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sagt der richtige, der zwar nicht viel schreibt aber wenn er das tut kommt kaum etwas brauchbares raus. Davon ab hat das wenig mit dem RL zu tun, ich unterhalte mich durchaus auch im RL ab und zu über MMORPGs und dann ist es auch selten wirklich weniger, einzig die Diskussionen sind oftmals deutlich ertragreicher.

Lass ihn einfach schnacken.

Solche Dödels würdest du im wirklichen Leben vermutlich auch ignorieren, denn wer nur so ein geistigen Bullshit von sich gibt, denn kann man eh nicht ernst nehmen.
Wir beide und andere diskutieren und tauschen uns aus ohne den anderen die Meinung aufzuzwingen oder sich überlegen zu fühlen, frei nach dem Motto, alles was ich schreibe ist ja richtig.
Er kann es halt nicht, daher können wir eher Mitgefühl haben, dass ihm diese Art der Kommunikation anscheinend zeitweilig fehlt.

Und ich benutze die Optionen unserer Sprache und nun?

Doch kenne ich sie, weil ich explizit beschreibe welche Motive diese Spieler haben und ich sie wegen diesen eben so nenne. Die Spieler mit anderen Motivationen, die ich nicht kenne bzw. solchen wenn sie eine wehrlose Nervensäge weg hauen, meine ich explizit nicht.

Du darfst mich aber gerne über weitere Motivationen aufklären, die es rechtfertigen Jemand anderes, der dir nichts getan hat, weg zu hauen (auf BDO bezogen). Rollenspiel ist sicherlich eine solche und die einzige die mir einfällt, aber Rollenspieler sind leicht zu erkennen und leider nutzen es viele auch als Ausrede sie würden RP betreiben und einen schlechten Charakter spielen, obwohl sie nicht wirklich RP betreiben, das ist nur ein vorgeschobenes Argument mit dem sie sich selbst belügen um ihr Handeln zu rechtfertigen. Aber was soll es sonst noch für Motive geben? Mir fällt nichts weiter ein.

Wenn ich die Schublade exakt betitle, dann kann ich da auch entsprechenden Inhalt rein tun. Ansonsten wären Dokumenten Organisation in Schubladen ein ziemlich schlechtes System.

Davon abgesehen, wo ist der Unterschied zu Spielern, die ihren Spielstil in die MMORPG Schublade stopfen? Das ist ja dann auch nur ihre Meinung, dass ihr Spielstil zu MMORPGs passt.

 

Und wie ich sagte ist das heute so nicht mehr möglich. Es gibt zu wenige Spieler, die solche Aktionen noch machen und umgekehrt zu viele Griever, die ihrem Spaß nachgehen können ohne das ihnen Jemals so etwas passiert. Gibt ja genug wehrlose Opfer im Genre.

Das sind nicht nur die Deutschen, als Deutscher kommt einem das immer nur so vor, weil wer ist schon in anderssprachigen Foren unterwegs, mal abgesehen vielleicht von englischen, wo aber alle möglichen Nationen vertreten sind?

Das hat aber nichts mehr mit Progress zu tun sondern damit wie Gilden generell strukturiert sein sollten, der Sinn einer Gilde sollte ja sein das man sich gegenseitig hilft oder gar auf ein gemeinsames Gildenziel hin arbeitet. Da ist dann wieder die Frage wie das Ganze aber passiert, wenn Jeder seinem eigenen Ziel verfolgt, aber auch Anderen innerhalb der Gilde immer wieder hilft und sich auch selbst wenn nötig helfen lässt, dann würde ich das als gesunde normale Gilde bezeichnen. Aber es gibt ja auch Progress Gilden, die haben ein gemeinsames Ziel und nur auf das wird hingearbeitet, da ist helfen keine nette Geste sondern Pflicht und auch in diesen Gilden gilt: Zeitverschwendung wird nicht all zu lange geduldet, denn alles muss schnell schnell gehen um mit anderen Gilden mithalten zu können. Und wenn dann auch noch Gear wichtiger ist als Skill artet es so richtig in Arbeit aus, die schnell mal den Spaß vermissen lässt.

Genau dieser markierte Satz ist der entscheidende Punkt: solche Spieler machen das nur weil es ihnen selbst auch etwas bringt ihrem Ziel näher zu kommen. Da wiegt die Hilfe,die sie bekommen, die geopferte Zeit wieder auf.

Und ja, inzwischen muss man nach guten Gilden wirklich suchen, für mich ist das längst die Suche nach der Nadel im Heuhaufen und da ich keine Gildenhüpfer mag, mag ich es auch selbst nicht ständig von einer zur nächsten Gilde zu gehen, immer in der Hoffnung nun endlich die richtige Gilde gefunden zu haben, die zum einen zu meiner Art zu spielen passt, auch hinsichtlich den Zeiten in denen ich spiele und die meine Erwartungen an eine Gilde erfüllen. Gerade an letztem hapert es oft, wie viele Gilden versprechen gemeinsame Gilden Aktivitäten und wenn man dann drin ist stellt man fest das da gar nichts zusammen läuft und Jeder sein Ding macht. Gilden sind was ihre Gildenwerbung angeht inzwischen zu oft genauso verlogen wie die Politik mit ihren Wahlversprechen. ;)

Wobei das Problem auch einfach das ist, dass es heute viel zu leicht ist eine Gilde zu gründen, klar das es da dann mehr Masse statt Klasse gibt und es dann schwer wird die richtige Gilde zu finden. Heute ist es wie mit vielem so: man hat spontan Lust eine eigene Gilde zu gründen, sucht Mitglieder, findet die sogar und dann stellt man "plötzlich" fest, dass eine Gilde zu leiten ja richtige Arbeit ist... Ne, die meisten heutigen Gildenleiter oder auch das ganze Gildenteam kann man in die Tonne kloppen, es gibt nur wenige die wissen auf was sie sich da einlassen und die das Ganze dann auch auf ewig durchziehen. Genauso gibt es aber auch wenige Spieler, die einer Gilde treu bleiben, läuft irgendwas nicht so wie sie wollen oder haben sie eine vermeidlich bessere Gilde gefunden sind sie weg. Der Gildenzusammenhalt war auch schon mal besser. Aber das hat alles mit Masse statt Klasse zu tun.

Ok, da hast du recht, mit weniger Zeit möchte man in der Tat effektiver spielen, daran hab ich als Vielspieler in der Tat nicht gedacht. ^^

Also beim besseren Gear treibt mich eher an die Monster überhaupt noch platt zu kriegen, irgendwann ist man eben doch zu schwach und da in BDO alles über Gear geht... ;)

Zu leicht mag ich es übrigens auch nicht, ich will keine Kämpfe bei denen ich nur sterbe weil ich fast dabei einschlafe und nur deshalb Fehler mache, die zum Charaktertod führen. Und das ist bei BDO leider zu oft so.

*****Viel Text :) *

Ich weiß nicht, ob du wirklich verstanden hast was ich mit Schubladen denken meine.
Bei manchen Sachen würden uns vermutlich eher im Kreis drehen.

Daher schliesse ich es eher mit einem Fazit darüber ab.

PK ist für mich absolut unehrenhafte Sache gehört aber dazu und ich werde mich hüten solche Menschen einer festen Kategorie zuzuordnen die sie quasi im RL beleidigen würde.
Ich habe wie gesagt solche Spieler im RL kennengelernt und überraschender Weise wie man es nicht denken könnte, sind sie teils sehr nett.
Anders herum habe ich normal spielende Personen kennengelernt die einen starken hang zu cholerischen Ausbrüchen haben und anderes.

Daher trenne ich gerne das Verhalten im Spiel und im RL, da man letztes nicht oder nur schwer einschätzen kann, wenn man diese Personen nicht im RL kennt.

Nur mal für dich als Beispiel mit einem kleinen Ansatz zum nachdenken bei solchen Spielern.
Wir hatten damals in Neocron einen sehr jungen Spieler der sehr jung war(14 Jahre).
Sein Verhalten was wir bisher erlebt hatten, hatte teils eher Züge von Rognaf oder anderen und wer wurde regelmäßig umgehauen.

Dann hat er von uns gehört, da wir unseren Clan militärische aufgezogen haben und er wollte gerne zu uns.
Wir haben ihn aufgenommen unter verschiedenen Bedingungen und einige Gespräche mit ihm geführt und es hat sich gezeigt,
dass er im wirklichen Leben starke Probleme mit seinen Eltern hatte und das Spiel war quasi eine Art Ventil.

Er hat sich nach kurzer Zureichtweisung bei uns super eingefügt und war absolut diszipliniert und man hat eine andere Seite von ihm kennengelernt.
Das ist einer der Gründe warum ich solche Spieler nicht so gerne einfach verurteile oder in eine Schublade stecke.

Auch wenn es manchmal vielleicht gerechtfertigt sein mag, so tue ich es nicht.
Ich halte mich eher an das Motto diese Leute dann alleine oder mit anderen umzuhauen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

*****Viel Text :) *

Ich weiß nicht, ob du wirklich verstanden hast was ich mit Schubladen denken meine.
Bei manchen Sachen würden uns vermutlich eher im Kreis drehen.

Daher schliesse ich es eher mit einem Fazit darüber ab.

PK ist für mich absolut unehrenhafte Sache gehört aber dazu und ich werde mich hüten solche Menschen einer festen Kategorie zuzuordnen die sie quasi im RL beleidigen würde.
Ich habe wie gesagt solche Spieler im RL kennengelernt und überraschender Weise wie man es nicht denken könnte, sind sie teils sehr nett.
Anders herum habe ich normal spielende Personen kennengelernt die einen starken hang zu cholerischen Ausbrüchen haben und anderes.

Daher trenne ich gerne das Verhalten im Spiel und im RL, da man letztes nicht oder nur schwer einschätzen kann, wenn man diese Personen nicht im RL kennt.

Nur mal für dich als Beispiel mit einem kleinen Ansatz zum nachdenken bei solchen Spielern.
Wir hatten damals in Neocron einen sehr jungen Spieler der sehr jung war(14 Jahre).
Sein Verhalten was wir bisher erlebt hatten, hatte teils eher Züge von Rognaf oder anderen und wer wurde regelmäßig umgehauen.

Dann hat er von uns gehört, da wir unseren Clan militärische aufgezogen haben und er wollte gerne zu uns.
Wir haben ihn aufgenommen unter verschiedenen Bedingungen und einige Gespräche mit ihm geführt und es hat sich gezeigt,
dass er im wirklichen Leben starke Probleme mit seinen Eltern hatte und das Spiel war quasi eine Art Ventil.

Er hat sich nach kurzer Zureichtweisung bei uns super eingefügt und war absolut diszipliniert und man hat eine andere Seite von ihm kennengelernt.
Das ist einer der Gründe warum ich solche Spieler nicht so gerne einfach verurteile oder in eine Schublade stecke.

Auch wenn es manchmal vielleicht gerechtfertigt sein mag, so tue ich es nicht.
Ich halte mich eher an das Motto diese Leute dann alleine oder mit anderen umzuhauen ;)

Hm, ich weiß nicht, ich gebe dir da absolut recht mit allem, hab das Gefühl das du da meine Äußerung falsch aufgefasst hast. Es war eigentlich immer nur gemeint, dass wenn Jemand so etwas tut er ein Depp ist, aber eben nur gerade in diesem Moment bei dieser Aktion. Vielleicht hätte ich das besser formulieren sollen, besser verständlich wäre dann sicherlich gewesen, wenn ich gleich gesagt hätte, dass sich so Jemand in dem Moment wie ein Depp verhält. Also so wie du gesagt hast ist damit nicht gemeint, dass er allgemein einer ist, immer nur auf die Situation beschränkt. Nur verhalten sich Griever halt immer wieder wie ein Depp. ^^

Und wenn man es genau nimmt hat sich schon Jeder in seinem Leben mal wie ein Depp/Trottel/Idiot etc. verhalten. Schade das Manche das immer direkt in den falschen Hals kriegen, weil sie so dünnhäutig sind, normal sollte man da drüber stehen. Dennoch ist es bei mir bei manchen Themen dann auch so, dass ich mit solchen Menschen auch nichts wirklich zu tun haben will. Ich muss nicht mit jedem Menschen gut freund sein, vor allem nicht wenn mir seine Ansichten von für mich wichtigen Aspekten nicht gefallen.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hm, ich weiß nicht, ich gebe dir da absolut recht mit allem, hab das Gefühl das du da meine Äußerung falsch aufgefasst hast. Es war eigentlich immer nur gemeint, dass wenn Jemand so etwas tut er ein Depp ist, aber eben nur gerade in diesem Moment bei dieser Aktion. Vielleicht hätte ich das besser formulieren sollen, besser verständlich wäre dann sicherlich gewesen, wenn ich gleich gesagt hätte, dass sich so Jemand in dem Moment wie ein Depp verhält. Also so wie du gesagt hast ist damit nicht gemeint, dass er allgemein einer ist, immer nur auf die Situation beschränkt. Nur verhalten sich Griever halt immer wieder wie ein Depp. ^^

Und wenn man es genau nimmt hat sich schon Jeder in seinem Leben mal wie ein Depp/Trottel/Idiot etc. verhalten. Schade das Manche das immer direkt in den falschen Hals kriegen, weil sie so dünnhäutig sind, normal sollte man da drüber stehen. Dennoch ist es bei mir bei manchen Themen dann auch so, dass ich mit solchen Menschen auch nichts wirklich zu tun haben will. Ich muss nicht mit jedem Menschen gut freund sein, vor allem nicht wenn mir seine Ansichten von für mich wichtigen Aspekten nicht gefallen.

Naja, ist schon richtig.
Wenn jemand es in dem Moment tut, macht er es bewusst.
Dann wäre er vielleicht nur Ingame gesehen auch ein Arsch und Ärsche wollen geschlagen werden, jedenfalls manche^^

Ich kenne es halt zumindest früher, dass man zusammen hält und sich solche Leute vorknöpft.
Wir hatten das auch mal wo bei Heidel im Osten raus so ein Durchgang ist und einige es lustig fanden dort auf alles zu schiessen und auch Tiere zu töten.
Vielleicht zeigt sich bei manchen dann halt der animalische Instinkt und alles andere denken schaltet ab ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Keine Ahnung was die in dem Moment dazu motiviert. Da fehlt mir dann doch mitunter die Fähigkeit das nachvollziehen zu können, obwohl ich das sonst ganz gut kann. Mitunter reicht es schon einen Kumpel zu Besuch bei sich zuhause zu haben und vor dem will man dann mit so einem Mist angeben. ^^

Wie gesagt, heute fehlt einfach der Zusammenhalt der Community um gegen solche Leute ausreichend vor gehen zu können damit diese lernen, dass so etwas Konsequenzen nach sich zieht. Wenn denen Niemand beibringt, dass das nicht in Ordnung ist was sie tun, dann denken sie eben es wäre in Ordnung und absolut legitim so zu spielen. Und ich hab das Gefühl viele glauben heutzutage wirklich das wäre absolut legitim und in Ordnung, weil weder das Spiel macht richtig etwas dagegen noch die Betreiber.

Wie egal es den Leuten heute ist was mit anderen Spielern ist, sieht man doch auch schön an einer Sache: tote Spieler wiederbeleben oder sie vor dem Tod zu retten. Gerade bei letzterem war früher die Reaktion "Danke für die Hilfe!" und heute? Da gehen die Spieler gleich vom schlimmsten aus "der will nur mein Mob klauen" oder wenn es in der Open PvP Zone ist "der will mich angreifen während ich schon fast am Mob verrecke" und entsprechend negativ sind dann die Reaktionen darauf. Beides hab ich inzwischen selbst aufgegeben, bevor man Leute wiederbeleben kann haben sie sich eh schon selbst am nächsten Wiederbelebungspunkt wiederbeleben lassen und auf negative Reaktionen beim helfen wollen hab ich auch nicht wirklich Lust.

Bei Aion hat das damals schon teilweise angefangen, da gab es dann aber doch noch viele die froh waren, dass ihnen Jemand geholfen hat und haben sich entsprechend bedankt. Heute würde man von vielen eh nicht mal ein "Danke" kriegen. Ne, die heutige Community ist einfach eine völlig andere wie damals, da funktioniert sehr vieles nicht mehr. Nicht das die damals perfekt waren, aber doch deutlich besser.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@Chikung, @Blizado Warum führt ihr euer Sologespräch nicht per PN weiter? Ihr beide spielt meines wissens nicht mehr und eure Beiträge haben schon lange nichts mehr mit dem Thema hier zu tun. Zumal könnt ihr es nicht mehr wirklich beurteilen aber das wurde ja schon gesagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@p0hil warum wurde immer nur unser Spam gelöscht? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Indirekt hat schon etwas mit dem Thema zu tun, weil auch das Spieler aus dem Spiel vertreibt.

Im übrigen könnt ihr es genauso wenig beurteilen, denn auch ihr seht nur das direkt Umfeld um euch herum und nicht wie es immer in der kompletten Spielwelt aussieht. Davon ab weiß man auch nie wie viele Spieler wirklich aktiv spielen und nicht passiv im Spiel sind, dank AfK Features ist das eine berechtigte Frage und dann gibt es ja immer noch die 7 Tage Trial Pässe. Ich weiß z.B. nicht ob diese eventuell auf der GamesCom verteilt haben um Werbung für das Spiel zu machen. Solche Aktionen werden gerne von den Betreibern bei solchen Events gemacht. Auch spült einige neue Spieler rein, von denen man aber nicht weiß ob sie länger als 7 Tage bleiben.

Und im Grunde zähle ich auch noch als Spieler, denn ich spiele immer noch, nur halt im Moment deutlich weniger. Letzte Nacht war ich aber auch so ~2 Stunden online, bis mein PC mal wieder abgestürzt ist. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@p0hil warum wurde immer nur unser Spam gelöscht? :D

Da es trotzdem etwas mit dem Thema zu tun hat.

Warum posten hier eigentlich hauptsächlich Leute, die gar nicht mehr spielen?

Der Titel war doch: "Wenig los oder Irrtum"...wie können denn das Spieler, die nur noch im Forum tätig sind überhaupt beurteilen?

Ich bin auch nur noch größtenteils im Forum aktiv, und weiß trotzdem wie viel im Spiel los ist.. Livestreams sind awesome. :P 

An den OP: Es ist eigentlich noch genug los, allerdings ist der Chat relativ ruhig da der ja Energie kostet wenn ich mich recht erinnere, hab den Chat nie genutzt. Es ist einem schlecht möglich Sachen zu handeln, deswegen kommt auch kein Gespamme wie 'WTB XXX' oder 'WTS XXX'. Da fällt schon mal ein großer Aspekt raus, der zum schreiben anregen könnte.
Vorallem läuft auch viel Schriftverkehr zwischen den Gilden.. aber nicht unbedingt im Spiel, da es da andere Möglichkeiten gibt wie Teamspeak oder Discord.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ja, kostet Energie. Gut möglich das seit dem "Nachthändler" nun einige Spieler mehr auf das sparen ihrer Energie erpicht sind und auch deswegen der Chat etwas toter ist. Aber so weit ich es in Erinnerung habe waren es sowieso immer wieder die gleichen Nutzer die man hauptsächlich im Chat sah, wenn von denen 2-3 aufhören, reicht das schon um den Chat deutlich leerer wirken zu lassen.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Da es trotzdem etwas mit dem Thema zu tun hat.

Ich bin auch nur noch größtenteils im Forum aktiv, und weiß trotzdem wie viel im Spiel los ist.. Livestreams sind awesome. :P 

An den OP: Es ist eigentlich noch genug los, allerdings ist der Chat relativ ruhig da der ja Energie kostet wenn ich mich recht erinnere, hab den Chat nie genutzt. Es ist einem schlecht möglich Sachen zu handeln, deswegen kommt auch kein Gespamme wie 'WTB XXX' oder 'WTS XXX'. Da fällt schon mal ein großer Aspekt raus, der zum schreiben anregen könnte.
Vorallem läuft auch viel Schriftverkehr zwischen den Gilden.. aber nicht unbedingt im Spiel, da es da andere Möglichkeiten gibt wie Teamspeak oder Discord.

 

das.

Es gibt überhaupt keinen Grund etwas in den Chat zu schreiben auser: LFG Relic Group x5 oder gg / gz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Moin,

Habe das Spiel seit gestern und mir ist aufgefallen sehr wenig los ist sowie das im Chat stille herrscht. Liegt das eventuell noch an meinem Gebiet oder ist es wirklich immer so ?

War ingame auf der Suche nach Hilfe um mich ein wenig ins Spiel einzubringen da es doch etwas ungewohnt ist.

LG

Wir sind gerne bereit dich in unseren Gildenkreis mitaufzunehmen und stehen dir dann zur Verfügung für Fragen und Hilfe. :) (Alustin, Meliesandre)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Moin,

Habe das Spiel seit gestern und mir ist aufgefallen sehr wenig los ist sowie das im Chat stille herrscht. Liegt das eventuell noch an meinem Gebiet oder ist es wirklich immer so ?

War ingame auf der Suche nach Hilfe um mich ein wenig ins Spiel einzubringen da es doch etwas ungewohnt ist.

LG

Im Chat Stille ?

Bei mir auf jeden Fall, denn alles was mit WTB oder WTS beginnt landet wie alle exzessiven Gruppensucher auf der Blockliste.

Auf Fragen im Chat wird meist per PN geantwortet und macht den Chat ebenfalls ruhiger. Also nur am Chat kannst nicht messen, ob

bei BDO wenig los ist, oder das Spiel gar im Sterben liegt.

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

nö, ist ein irrtum, höchstens weil des wetter so geil ist und festivalsaison ist, aber jordine ist immer brechend voll ;)

 

Brechend voll ist was anderes, aber es gibt genug Leute, die ich täglich ärgern kann ;)

Trotzdem wär ein Servermerge langsam Zeit. Vorallem Croxus gehört einfach weg, der war schon zu Beginn sinnlos. Alles in einem Megaserver zusammenlegen und gut is. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Du kannst auch einfach mal direkt jemand im Game anschreiben, ob dir dasjenige eventuell eine Frage beantworten kann, das machte ich anfangs auch so 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Brechend voll ist was anderes, aber es gibt genug Leute, die ich täglich ärgern kann ;)

Trotzdem wär ein Servermerge langsam Zeit. Vorallem Croxus gehört einfach weg, der war schon zu Beginn sinnlos. Alles in einem Megaserver zusammenlegen und gut is. 

Jordine ist brechend voll.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Jordine ist brechend voll.

Die einzigen Gebiete, die "brechend voll" sind sind Sausans, Pirates, Heidel. Sonst seh ich nix von "brechend voll". Zurzeit würd ichs "gut gefüllt" nennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

Es ist ein PvP Spiel falls es dir noch nicht aufgefallen ist. 

lol, wer immer dir das erzählt hat, hat dich kräftig verarscht

 

Wer meint es gäbe faires PvP in einem Spiel da kann ich nur sagen, ihr habt noch eine Menge zu lernen.



 

Ich glaube du musst da eher noch ne Menge lernen, GW2 SPvP, Overwatch, selbst in WoW ist nach der Gear Normalisierung in BG´s das PvP fairer wie hier. 

Gäbe es einen König unter den Carebears, wärst du es zu 120%. Btw: Spiel doch lieber Hello Kitty Online.

 lol, das die lächerlichen PK tryhards wenn ihnen die Argumente ausgehen immer die gleiche carebear Karte auspacken. Kollege. der einzige Carebear bist du hier weil du offensichtlich zu feige bist PvP auf Augenhöhe zu betreiben.

Ok, vielleicht hast du keine beschränkten Gedanken, aber Leute als Depp etc. zu bezeichnen ist mit Sicherheit nicht der richtige Weg.
Du verurteilst Leute weil sie einen unehrenhaften Spielstil haben.
Das hat aus meiner Sicht auch nichts mit Wahrheit zu tun, sondern nur mit deiner Ansicht.
Es ist noch lange keine Wahrheit, dass PKler die AFKler umnieten Deppen sind oder was auch immer.
 

st es so schlimm um einen Teil der heutigen Com bestellt ???
 

Doch leider ist das eben schon die Wahrheit, Spiele wie BdO zieht diesen Abschaum unglücklicherweise an wie Sch... die Fliegen. Solchen Leuten geht es nicht um Sieg oder Niederlage, denen geht es rein darum andere Spieler zu nerven, ihnen den Tag zu versauen etc., vmtl. um von ihrer eigenen bedauernswerten Existenz ein wenig abzulenken. Leute die so eine Motivation haben sind eben leider minder bemittelt. Ich hab in den über 15 Jahren die ich jetzt Online Spiele spiele, viele gute und ein paar wenige sehr gute PvP Spieler kennen gelernt und das waren im Grunde eher ruhige Charaktere die Wert auf Wettkampf gelegt haben, denen ein Sieg nur dann etwas wert war wenn er erkämpft wurde. Dazu gehörte nicht AfK Spieler umzubringen, Leute die underleveled oder undergeared waren etc. Natürlich kommt sowas im Open World PvP ab und an mal vor, lässt sich nicht immer vermeiden, aber die haben sich dann weiß Gott nicht auch noch was drauf eingebildet. Leider hab ich das Gefühl werden solche Leute weniger, speziell in MMORPG´s und die anderen Spastis immer mehr, insofern, ja es ist schlimm um die Com bestellt.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

 

lol, wer immer dir das erzählt hat, hat dich kräftig verarscht

 

Ich glaube du musst da eher noch ne Menge lernen, GW2 SPvP, Overwatch, selbst in WoW ist nach der Gear Normalisierung in BG´s das PvP fairer wie hier. 

 lol, das die lächerlichen PK tryhards wenn ihnen die Argumente ausgehen immer die gleiche carebear Karte auspacken. Kollege. der einzige Carebear bist du hier weil du offensichtlich zu feige bist PvP auf Augenhöhe zu betreiben.

 

Doch leider ist das eben schon die Wahrheit, Spiele wie BdO zieht diesen Abschaum unglücklicherweise an wie Sch... die Fliegen. Solchen Leuten geht es nicht um Sieg oder Niederlage, denen geht es rein darum andere Spieler zu nerven, ihnen den Tag zu versauen etc., vmtl. um von ihrer eigenen bedauernswerten Existenz ein wenig abzulenken. Leute die so eine Motivation haben sind eben leider minder bemittelt. Ich hab in den über 15 Jahren die ich jetzt Online Spiele spiele, viele gute und ein paar wenige sehr gute PvP Spieler kennen gelernt und das waren im Grunde eher ruhige Charaktere die Wert auf Wettkampf gelegt haben, denen ein Sieg nur dann etwas wert war wenn er erkämpft wurde. Dazu gehörte nicht AfK Spieler umzubringen, Leute die underleveled oder undergeared waren etc. Natürlich kommt sowas im Open World PvP ab und an mal vor, lässt sich nicht immer vermeiden, aber die haben sich dann weiß Gott nicht auch noch was drauf eingebildet. Leider hab ich das Gefühl werden solche Leute weniger, speziell in MMORPG´s und die anderen Spastis immer mehr, insofern, ja es ist schlimm um die Com bestellt.

Tue mal nicht so als ob du den Durchblick hast. Vielleicht wurdest du einfach zu oft geownt und schiebst jetzt so ein Hass auf Pks. Das ist armselig. Dir sollte nach deinen "15" Jahren MMO bewusst sein, dass jeder das Spiel anders genießt. Nur weil du auf diese Spielweise nicht klar kommst, musst du Pks nicht gleich als Abschaum bezeichnen. Du bist echt so ein typischer Carebear. Was redest du von "erkämpften Sieg" und "stolz" drauf sein. Lol, entweder du bist son RP Freak oder du bist echt zu oft auf den Kopf gefallen. Sorry aber solche Leute wie du, die einen auf Schlaumeier machen und wahrscheinlich nicht mal PvP betreiben, nerven mich und sind meiner Meinung nach weit aus schädlicher(für die Com/Spiel) als Playerkiller. 

Btw: Hast du in deinen "erfahrenen" 15 Jahren mal Ultima Online gespielt? Dort war das Playerkilling das A und O. Keiner hat rumgeheult. Die Carebears haben sich seit dem durchgesetzt und deswegen gibt es heutzutage solche laschen Games. Die meisten haben Angst irgendwas zu riskieren und deswegen gibt es nicht mal vernünftige Open World PvP Spiele. BDO ist nur ein Bruchteil von einem "Open World PvP".

Edited by RageQuit

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0