• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Was haltet ihr von der BDO Community?


83 posts in this topic

Posted

Dafür passt der Thread wirklich, man sieht wie Krank die Community ist.

 

Es ist mir vollkommen egal wer Ashley oder Janna ist. Er/Sie hat mal Bots benutzt, na und? Haben hier auch sehr viele und es wurden alle gebannt. Deswegen ist es auch (meistens) still hier in der deutschen Community, weil kaum einer noch da ist, denn alle haben Hacks und Bots benutzt (Name and Shame ist nicht ok, deswegen behalte ich die Gildennamen für mich).

Er/Sie wurde gebannt, hat das Spiel wieder gekauft und spielt jetzt legal. Wo ist das Problem?

 

Wurdest du jemals von Ashley wärend den Botterzeiten im Spiel getötet?
JA - dann ist jede Aussage gerechtfertigt
NEIN - dann betrifft es dich nicht, also werde erwachsen

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Wurdest du jemals von Ashley wärend den Botterzeiten im Spiel getötet?
JA - dann ist jede Aussage gerechtfertigt
NEIN - dann betrifft es dich nicht, also werde erwachsen

Na dann darf ich ja :D  Woher sollte ich auch sonst wissen, dass er es nicht nur ein Mal probiert hat ;)  Es ist auch gar nicht das Hacken/Cheaten, was (zumindest mich) bei ihm stört. Es ist die Art wie er es selbs im Forum dargelegt hat und sich als Opfer darzustellen versucht hat. Hacks ausprobieren ist das eine, aber es eine Woche gegen Spieler "auszuprobieren" ist wieder etwas anderes. Die Selbstmeldung kam auch erst, nachdem im internationalen Forum Threads aufgemacht wurden - also nichts von wegen Bereuen, sondern nur noch der Versuch einer Schadensbegrenzung.

Hacker/Cheater, die ganz klar sagen, dass sie es einsetzen um Spieler zu nerven und umzuhauen, sind mir lieber als einer, der auf armes Tröpfchen und Opfer macht ;) Mir sind schon einige dieser Hacker begegnet, die wenigstens dazu stehen :D

Edited by Jamsin Kandor
Schlusssatz
5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Dafür passt der Thread wirklich, man sieht wie Krank die Community ist.

 

Es ist mir vollkommen egal wer Ashley oder Janna ist. Er/Sie hat mal Bots benutzt, na und? Haben hier auch sehr viele und es wurden alle gebannt. Deswegen ist es auch (meistens) still hier in der deutschen Community, weil kaum einer noch da ist, denn alle haben Hacks und Bots benutzt (Name and Shame ist nicht ok, deswegen behalte ich die Gildennamen für mich).

Er/Sie wurde gebannt, hat das Spiel wieder gekauft und spielt jetzt legal. Wo ist das Problem?

 

Wurdest du jemals von Ashley wärend den Botterzeiten im Spiel getötet?
JA - dann ist jede Aussage gerechtfertigt
NEIN - dann betrifft es dich nicht, also werde erwachsen

Woher willst du wissen, dass sie das Spiel gekauft hat ?
Laut ihrer Aussage wurden ihr nur ihre gecheateten Sachen weggenommen, aber Level etc. ist geblieben.
Sie hat also nicht mal im Ansatz die Strafe bekommen die sie verdient hat.

Dein Nein ist echt zum lachen.....guck mal in Spiegel bei so einer Aussage
:P

Ich glaube es hätte was wie in Korea mit den Versichertenkarten.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Woher willst du wissen, dass sie das Spiel gekauft hat ?Laut ihrer Aussage wurden ihr nur ihre gecheateten Sachen weggenommen, aber Level etc. ist geblieben.
Sie hat also nicht mal im Ansatz die Strafe bekommen die sie verdient hat.

Dein Nein ist echt zum lachen.....guck mal in Spiegel bei so einer Aussage
:P

Ich glaube es hätte was wie in Korea mit den Versichertenkarten.
 

Ehm, er hat doch geschrieben, dass sein Account gebannt wurde und er sich ein komplett neuen erstellen musste. Also hat er kein "Fortschritt" gemacht. Lesen und verstehen :P.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Woher willst du wissen, dass sie das Spiel gekauft hat ?Laut ihrer Aussage wurden ihr nur ihre gecheateten Sachen weggenommen, aber Level etc. ist geblieben.
Sie hat also nicht mal im Ansatz die Strafe bekommen die sie verdient hat.

Dein Nein ist echt zum lachen.....guck mal in Spiegel bei so einer Aussage
:P

Ich glaube es hätte was wie in Korea mit den Versichertenkarten.
 

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

 

Zitat von JuicyJanna's Thread:

After contacting the support they told me they will never remove my Permanently Banned account. But i buy the game again and start from a clean account 

EDIT:

Man kann vermuten, dass du kein Englisch verstehst, deswegen hier die Übersetzung:

 

Nachdem ich den Support angeschrieben habe wurde mir gesagt, dass mein Account permanent gebannt ist und auch so bleibt. Ich habe mir das Spiel noch einmal neu gekauft und startete von vorne. 

Edited by FliP

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Woher willst du wissen, dass sie das Spiel gekauft hat ?Laut ihrer Aussage wurden ihr nur ihre gecheateten Sachen weggenommen, aber Level etc. ist geblieben.
Sie hat also nicht mal im Ansatz die Strafe bekommen die sie verdient hat.

Dein Nein ist echt zum lachen.....guck mal in Spiegel bei so einer Aussage
:P

Ich glaube es hätte was wie in Korea mit den Versichertenkarten.

Das ist eben das Problem bei Juicy... damals hat er gesagt, dass er alle Level etc. behalten durfte und nur das EQ ansatzweise entfernt wurde. In dem THread, der im ersten Beitrag verlinkt ist, hat er wiedrum geschrieben, dass er das Spiel neu kaufen musste, weil sein Account gebannt wurde. DU solltest auch ALLES lesen, was sich auf den von dir zitierten Kommentar bezieht :P

Welche seiner Wahrheiten nun stimmt, muss jeder für sich entscheiden.

 

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Zitat von JuicyJanna's Thread:

DAmals hat er aber wirklich gesagt, dass es nur ein zeitlicher Bann gewesen wäre und lediglich das EQ entfernt wurde. Der Thread wurde allerdings versteckt wegen Witchhuntings u.Ä.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

DAmals hat er aber wirklich gesagt, dass es nur ein zeitlicher Bann gewesen wäre und lediglich das EQ entfernt wurde. Der Thread wurde allerdings versteckt wegen Witchhuntings u.Ä.

Ich sage auch wirklich, dass ich ein Einhorn in meinem Garten gesehen habe. Wirklich!

 

Spaß bei Seite, was ein Spieler sagt ist nicht offiziell und es gibt auch keine Garantie, dass was der Spieler sagt auch die Wahrheit ist. Kakao (damals noch Daum) hat sich geben Botter und Hacker geäußert und gesagt, dass alle die jemals einen Bot oder Hack hatten, permanent gebannt werden. Es wurde offiziell nie etwas von Gearbeschlagnahmungen o.Ä. geschrieben. Am Anfang haben manche nur temporäre Bans bekommen, aber ich bin mir sicher, dass auch diese kurz danach auch einen permanenten Ban bekommen haben, nachdem Kakao diese Aussage gemacht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich sage auch wirklich, dass ich ein Einhorn in meinem Garten gesehen habe. Wirklich!

Spaß bei Seite, was ein Spieler sagt ist nicht offiziell und es gibt auch keine Garantie, dass was der Spieler sagt auch die Wahrheit ist. Kakao (damals noch Daum) hat sich geben Botter und Hacker geäußert und gesagt, dass alle die jemals einen Bot oder Hack hatten, permanent gebannt werden. Es wurde offiziell nie etwas von Gearbeschlagnahmungen o.Ä. geschrieben. Am Anfang haben manche nur temporäre Bans bekommen, aber ich bin mir sicher, dass auch diese kurz danach auch einen permanenten Ban bekommen haben, nachdem Kakao diese Aussage gemacht hat.

Damals sagte er, dass Gear entfernt und ein zeitlicher Bann ausgesprochen wurde (war übrigens vor der Perma-Bann-Ankündigung ;) ) und nun behauptet er, dass er permanent gebannt wurde und das Spiel neu gekauft hat :D
Einen Screenshot der Support-Antwort sehe ich weder jetzt noch damals. Also glaubst du auch was Spieler sagen. :P  Selbst Screenshots kann man mit miesen Bildbearbeitungsprogrammen gut ändern - deshalb würde ich das alles maximal einem vom BDO-Team glauben ^.^

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

 

Zitat von JuicyJanna's Thread:

EDIT:

Man kann vermuten, dass du kein Englisch verstehst, deswegen hier die Übersetzung:

 

Hm, lesen ist nicht alles, verstehen auch.
Nur zu deiner Info.
Wenn dich jemand permant anlügt, sich immer als unschuldiges Lamm gibt und vieles mehr, glaubst du diesem Menschen auch nur noch ein Wort ?
Ich nicht, wer sowas macht hat erstmal auf lange Zeit verkackt, um es mal so hart auszudrücken.

Da kann er eine ganze Wall of Text schreiben, es interessiert mich nicht.

Da warte ich dann bis andere das Thema ansprechen ;)
Daher zu deiner Info, ich kann lesen und deine Vermutung mit dem englischen ist falsch, aber danke für das Verständnis.

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Es ist mir vollkommen egal wer Ashley oder Janna ist. Er/Sie hat mal Bots benutzt, na und? Haben hier auch sehr viele und es wurden alle gebannt. Deswegen ist es auch (meistens) still hier in der deutschen Community, weil kaum einer noch da ist, denn alle haben Hacks und Bots benutzt (Name and Shame ist nicht ok, deswegen behalte ich die Gildennamen für mich).

Er/Sie wurde gebannt, hat das Spiel wieder gekauft und spielt jetzt legal. Wo ist das Problem?

 

Wurdest du jemals von Ashley wärend den Botterzeiten im Spiel getötet?
JA - dann ist jede Aussage gerechtfertigt
NEIN - dann betrifft es dich nicht, also werde erwachsen

Ganz ehrlich, selbst wenn "JA" zutreffen würde, wäre es mir völlig egal. Und wenn seitdem wirklich von der Person nicht mehr gecheatet wurde, ist für mich die Sache eh längst gegessen, trotz das ich absolute null Toleranz gegen Cheater habe, denn in dem Fall ist er/sie längst wieder normaler Spieler und das noch mit einem neuen Account. Bestraft wurde er/sie also genug. Und ansonsten sind die Äußerungen auch ganz normal, mal kann ich zustimmen, mal nicht.

Von daher finde ich schon seit Wochen es eher nervig wie die anderen Leuten wegen ihm/ihr immer noch reagieren und sich wie die Deppen verhalten. Irgendwann ist auch mal genug und man sollte die Vergangenheit Vergangenheit sein lassen, auch wenn das gerade von Jemandem kommt, der bei anderen Dingen das selbst nie so gut hinbekommt. ^^

Und was meine Meinung zur Community angeht: die ist nicht wirklich gut, aber das ist schon länger ein Problem im MMORPG Genre und ich möchte mich da nicht mehr groß wiederholen nur damit es der Letzte auch noch mitkriegt. Grundsätzlich sind daran jedenfalls die Entwickler und Betreiber schuld, erstere wegen der Art wie sie die MMORPGs spielerisch gestalten und letztere wegen ihrer Art wie sie die MMORPGs betreiben. Diese zwei Parteien haben es in der Hand wie die Community ihres Spiels aussieht.

Edited by Blizado
5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ganz ehrlich, selbst wenn "JA" zutreffen würde, wäre es mir völlig egal. Und wenn seitdem wirklich von der Person nicht mehr gecheatet wurde, ist für mich die Sache eh längst gegessen, trotz das ich absolute null Toleranz gegen Cheater habe, denn in dem Fall ist er/sie längst wieder normaler Spieler und das noch mit einem neuen Account. Bestraft wurde er/sie also genug. Und ansonsten sind die Äußerungen auch ganz normal, mal kann ich zustimmen, mal nicht.

Von daher finde ich schon seit Wochen es eher nervig wie die anderen Leuten wegen ihm/ihr immer noch reagieren und sich wie die Deppen verhalten. Irgendwann ist auch mal genug und man sollte die Vergangenheit Vergangenheit sein lassen, auch wenn das gerade von Jemandem kommt, der bei anderen Dingen das selbst nie so gut hinbekommt. ^^

Und was meine Meinung zur Community angeht: die ist nicht wirklich gut, aber das ist schon länger ein Problem im MMORPG Genre und ich möchte mich da nicht mehr groß wiederholen nur damit es der Letzte auch noch mitkriegt. Grundsätzlich sind daran jedenfalls die Entwickler und Betreiber schuld, erstere wegen der Art wie sie die MMORPGs spielerisch gestalten und letztere wegen ihrer Art wie sie die MMORPGs betreiben. Diese zwei Parteien haben es in der Hand wie die Community ihres Spiels aussieht.

1 von 100 Personen die hier etwas versteht.

 

Einen Screenshot der Support-Antwort sehe ich weder jetzt noch damals.

Weil es normalerweise Verboten ist. Was in einem Supportticket steht, geht nur den Support und die Person etwas an.

Also glaubst du auch was Spieler sagen. :P  

Inwiefern? Die Aussage kam von Kakao, offizieller geht es nicht. Ja, auch Community Manager sind Spieler, aber das ist was anderes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

Von daher finde ich schon seit Wochen es eher nervig wie die anderen Leuten wegen ihm/ihr immer noch reagieren und sich wie die Deppen verhalten. Irgendwann ist auch mal genug und man sollte die Vergangenheit Vergangenheit sein lassen, auch wenn das gerade von Jemandem kommt, der bei anderen Dingen das selbst nie so gut hinbekommt. ^^

 

Und ich könnte es ja als nervig empfinden, wenn jemand andere immer als Deppen bezeichnet, weil sie eine andere Ansicht Cheatern und Lügnern gegenüber haben.
Du kannst gerne eine Weichwurst(tada ist mir gerade für dich auch mal eingefallen) sein und es hinnehmen, aber gestehe anderen auch ihre Meinung dazu ohne sie jedesmal als irgendwas zu bezeichnen nur weil sie nicht deine Ansicht/Meinung teilen.

Das ist beschränkt mein lieber und zwar ganz gewaltig.


 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Das ist eben das Problem bei Juicy... damals hat er gesagt, dass er alle Level etc. behalten durfte und nur das EQ ansatzweise entfernt wurde. In dem THread, der im ersten Beitrag verlinkt ist, hat er wiedrum geschrieben, dass er das Spiel neu kaufen musste, weil sein Account gebannt wurde. DU solltest auch ALLES lesen, was sich auf den von dir zitierten Kommentar bezieht :P

Welche seiner Wahrheiten nun stimmt, muss jeder für sich entscheiden.

Ist das nicht eh völlig egal? Man sollte sowieso keinem User im Internet überhaupt irgend etwas blind glauben, das tun nur Naivlinge. Früher war ich mal so einer und bin oft genug auf Lügen der User reingefallen, wobei die es nicht mal böse meinten, die dachten in dem Moment sie hätten recht. Von daher ist es eben immer gut sich alles von mehreren Usern bestätigen zu lassen und nicht bloß auf die erst beste Antwort zu hören. Und das heißt eben das bei solchen Aussagen eines User immer die Unsicherheit mit schwingt ob die Aussagen so stimmen, man entscheidet lediglich für sich selbst ob man dem nun glauben schenken möchte oder nicht, aber sicher ist nichts. Daher sollte man Aussagen von Usern nie auf die Goldwaage legen und man sollte auch aufhören immer alles interpretieren und zwischen den Zeilen lesen zu wollen. ;)

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Inwiefern? Die Aussage kam von Kakao, offizieller geht es nicht. Ja, auch Community Manager sind Spieler, aber das ist was anderes.

Also ich habe von keinem CM eine Aussage zu (damals) Ashley gelesen. Somit liegt nur sein Wort da - mehr nicht.

Ist das nicht eh völlig egal? Man sollte sowieso keinem User im Internet überhaupt irgend etwas blind glauben, das tun nur Naivlinge. Früher war ich mal so einer und bin oft genug auf Lügen der User reingefallen, wobei die es nicht mal böse meinten, die dachten in dem Moment sie hätten recht. Von daher ist es eben immer gut sich alles von mehreren Usern bestätigen zu lassen und nicht bloß auf die erst beste Antwort zu hören. Und das heißt eben das bei solchen Aussagen eines User immer die Unsicherheit mit schwingt ob die Aussagen so stimmen, man entscheidet lediglich für sich selbst ob man dem nun glauben schenken möchte oder nicht, aber sicher ist nichts. Daher sollte man Aussagen von Usern nie auf die Goldwaage legen und man sollte auch aufhören immer alles interpretieren und zwischen den Zeilen lesen wollen. ;)

Blind vertraue ich nicht. Einige (Spieler die ich seit Jahren kenne und kannte), die Ashley auf der Freundesliste hatten, haben diesen nach dem "Perma-Bann" wieder in ihrer Freundesliste gesehen (per Bildschirmübertragung in Skype gesehen :P ). Die Screens habe ich nur leider nicht gespeichert, da die Meldungen auch vor der Perma-Bann-Ankündigungen waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Und ich könnte es ja als nervig empfinden, wenn jemand andere immer als Deppen bezeichnet, weil sie eine andere Ansicht Cheatern und Lügnern gegenüber haben.
Du kannst gerne eine Weichwurst(tada ist mir gerade für dich auch mal eingefallen) sein und es hinnehmen, aber gestehe anderen auch ihre Meinung dazu ohne sie jedesmal als irgendwas zu bezeichnen nur weil sie nicht deine Ansicht/Meinung teilen.

Das ist beschränkt mein lieber und zwar ganz gewaltig.

Vielleicht solltest du zuerst mal deine eigenen Worte dir selbst zu Herzen nehmen? Wenn ich sage sie "verhalten" sich wie Deppen, dann ist das auch bloß eine Meinung und so wie du mich angehst bist du derjenige der die Meinung Anderen nicht akzeptieren kann. Dir geht es doch generell nur um dererlei Worte, die du am liebsten aus dem Duden streichen lassen würdest, nur weil dir deren Existenz nicht gefällt.

Also ich habe von keinem CM eine Aussage zu (damals) Ashley gelesen. Somit liegt nur sein Wort da - mehr nicht.

Blind vertraue ich nicht. Einige (Spieler die ich seit Jahren kenne und kannte), die Ashley auf der Freundesliste hatten, haben diesen nach dem "Perma-Bann" wieder in ihrer Freundesliste gesehen (per Bildschirmübertragung in Skype gesehen :P ). Die Screens habe ich nur leider nicht gespeichert, da die Meldungen auch vor der Perma-Bann-Ankündigungen waren.

Könnte damit also sein, dass er/sie nur deswegen entbannt wurde, weil das da noch die alte Vorgehensweise war bevor Kakao damals entschloss doch permanent zu bannen. Oder der Account wurde nicht richtig vom Support überprüft und deshalb freigeschaltet und dann gebannt als er noch mal richtig überprüft wurde. Da gibts also durchaus ein paar logische Erklärungen für, dann würden nämlich beide Aussagen von ihm/ihr stimmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@FliP 

Oh man ey sorry aber du hast echt keine Ahnung aber hauptsache den Moral----- rauslassen.

100 % hat er sich nur seinen Nachnamen umbennant und neuen Char erstellt WEIL bis vor einiger Zeit war er noch oftmals als AshleyRubia online NACH dem zeitlichen Bann, also wieso sollten sie ihn danach einfach nochmal Permabannen?

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

@FliP 

Oh man ey sorry aber du hast echt keine Ahnung aber hauptsache den Moral----- rauslassen.

100 % hat er sich nur seinen Nachnamen umbennant und neuen Char erstellt WEIL bis vor einiger Zeit war er noch oftmals als AshleyRubia online NACH dem zeitlichen Bann, also wieso sollten sie ihn danach einfach nochmal Permabannen?

Und diese Aussage ist pure Vermutung oder hast du dafür unumstößliche Beweise? Pure Logik hilft hier ohne alle Fakten zu kennen überhaupt nicht weiter und darum ist es auch unsinnig darauf nun auf Ewigkeiten rum zu reiten.

Edited by Blizado
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Und diese Aussagen ist pure Vermutung oder hast du dafür unumstößliche Beweise? Pure Logik hilft hier ohne alle Fakten zu kennen überhaupt nicht weiter und darum ist es auch unsinnig darauf nun auf Ewigkeiten rum zu reiten.

Wo wir wieder bei der Wall of Shame wären. Gab es in jedem Spiel und es tut auch niemandem weh, denn wer dort vermerkt ist, hat gehackt und bedarf keines weiteren Schutzes :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Wären wir hier in Korea...würden wir diese Diskussion nicht führen.

Denn dort wäre diese Person schon längst lebenslang für das Spiel gesperrt worden ...danke ihrem Registrierungssystem für online Spiele aller Art.

Wie oft habe ich mir in den letzten Wochen und Monaten gewünscht...das wir auch so ein System haben.

 

Hier hat eindeutig Daum den Fehler gegangen....das sie bei solchen Leuten zu " Sanft " vorgehen.

 

Wenn diese Person doch mal schlau genug wäre....endlich mal sein Mundwerk zu halten und nicht so viel Aufmerksamkeit zu erzeugen....wäre dieses Thema schon längst Ad acta.

Aber nein....sie muss sich immer wieder erneut in Erinnerung bringen.

Und sich dann über die pöse Community " beschweren "

Edited by Frankyb
5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Könnte damit also sein, dass er/sie nur deswegen entbannt wurde, weil das da noch die alte Vorgehensweise war bevor Kakao damals entschloss doch permanent zu bannen. Oder der Account wurde nicht richtig vom Support überprüft und deshalb freigeschaltet und dann gebannt als er noch mal richtig überprüft wurde. Da gibts also durchaus ein paar logische Erklärungen für, dann würden nämlich beide Aussagen von ihm/ihr stimmen.

Und diese Aussage ist pure Vermutung oder hast du dafür unumstößliche Beweise? Pure Logik hilft hier ohne alle Fakten zu kennen überhaupt nicht weiter und darum ist es auch unsinnig darauf nun auf Ewigkeiten rum zu reiten.

Merkste aber selber oder?

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

mal kurz einmisch;
1. is betroffene person nen mädel (ziemlich einfach rauszufinden via google, twitch, steam etc)
2. muss betreffende person sich nicht wundern wenn die community toxisch reagiert wenn man sich ob dieses hintergrundes ständig neu im rampenlicht positioniert - ob nun durch umstrittene forumsbeiträge oder aufdringliches gepose im ingamechat. muss an dieser stelle mal frankyb rechtgeben. in dem falle ist weniger mehr.

um mal was ot zu schreiben; leider ist die community mit dem aufkommen von wow leider immer schlimmer geworden. mmo's sind generell nicht besonders casualfreundlich, mmo's sind die schlimmsten zeitfresserspiele dies gibt. dessen sollte man sich bewusst sein bevor man eines beginnt.
leider wurden die meisten mmo's immer weiter vercasualisiert damit auch die leute mit wenig zeit (und natürlich auch in finanzieller hinsicht) diese spiele spielen können.
und das is das problem; nen mmo braucht zeit; es isn langzeitprojekt und lässt sich eben mal nicht kurzweilig spielen geschweige denn "durchspielen".
da geraten aber die meisten der beiden fronten ... einmal die casuals - und einmal die sogenannten "hardcore"spieler - also einfach leute die sehr viel zeit ins spiel stecken - aneinander.
es müssen lösungen und konzepte entwickelt werden um beide parteien gleichermassen zufriedenzustellen.

uhm keine lust weiterzuschreiben, denkt mal selber drüber nach :D (und zieht eure schlüsse)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Vielleicht solltest du zuerst mal deine eigenen Worte dir selbst zu Herzen nehmen? Wenn ich sage sie "verhalten" sich wie Deppen, dann ist das auch bloß eine Meinung und so wie du mich angehst bist du derjenige der die Meinung Anderen nicht akzeptieren kann. Dir geht es doch generell nur um dererlei Worte, die du am liebsten aus dem Duden streichen lassen würdest, nur weil dir deren Existenz nicht gefällt.

Könnte damit also sein, dass er/sie nur deswegen entbannt wurde, weil das da noch die alte Vorgehensweise war bevor Kakao damals entschloss doch permanent zu bannen. Oder der Account wurde nicht richtig vom Support überprüft und deshalb freigeschaltet und dann gebannt als er noch mal richtig überprüft wurde. Da gibts also durchaus ein paar logische Erklärungen für, dann würden nämlich beide Aussagen von ihm/ihr stimmen.

Ob ich nun sag jemand verhält sich wie einer ist für mich das gleiche ihn genauso zu bezeichnen.
Aber nun gut.

Zu dem 2ten, wer weiß schon was da abgeht.
Letztendlich hat sie sich es sich selbst zuzuschreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Du denkst also niemals "was für ein Depp!" oder dergleichen?

Merkste aber selber oder?

Nein, was soll damit sein? Ich sagte es könnte sein, muss also nicht, du hingegen hast es direkt als Fakt hingestellt.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich sage auch wirklich, dass ich ein Einhorn in meinem Garten gesehen habe. Wirklich!

 

Spaß bei Seite, was ein Spieler sagt ist nicht offiziell und es gibt auch keine Garantie, dass was der Spieler sagt auch die Wahrheit ist. Kakao (damals noch Daum) hat sich geben Botter und Hacker geäußert und gesagt, dass alle die jemals einen Bot oder Hack hatten, permanent gebannt werden. Es wurde offiziell nie etwas von Gearbeschlagnahmungen o.Ä. geschrieben. Am Anfang haben manche nur temporäre Bans bekommen, aber ich bin mir sicher, dass auch diese kurz danach auch einen permanenten Ban bekommen haben, nachdem Kakao diese Aussage gemacht hat.

Und ich weis das nicht alle permanent gebannt wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

Es ist mir vollkommen egal wer Ashley oder Janna ist. Er/Sie hat mal Bots benutzt, na und? Haben hier auch sehr viele und es wurden alle gebannt.

Nene, so gut hat Kakao jetzt nicht aufgeräumt. Aber die Nutzer des "Marktführers" hat es definitiv zu 90% erwischt ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites