• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

CBT2 Patchnotes - Cash Shop extrem teuer!

366 posts in this topic

Posted (edited)

Also mal im ernst....

Die Preise sind völlig okay!

Ich frag mich manchmal echt ob manche von euch überhaupt nachdenken. Denkt ihr die Server und deren Wartung sind for free?

Oder das die Mitarbeiter keinen Lohn wollen?^^ Die die rummeckern würden ja bestimmt das alles total unentgeldlich machen, is kla.

In WoW kosten Pets auch 10 euro und es is vollkommen okay.

Zieht euch mal Aion rein, wo n Mount 35 euro kostet und CHAR gebunden ist.

Die Pets in Bdo sind acc gebunden, Kostüme immer wieder verwendbar und wer keins will muss sich ja keins kaufen.

 

Es gibt in WoW etwa 15~ Pets im CS zu kaufen, und an die 1000 Ingame. BDO hat 3-4 Ingame Outfits, und der Rest ist CS. Ganz schlechter Vergleich.

Edited by Reik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Es gibt in WoW etwa 15~ Pets im CS zu kaufen, und an die 1000 Ingame. BDO hat 3-4 Ingame Outfits, und der Rest ist CS. Ganz schlechter Vergleich.

Ähm...  das ist so nicht korrekt.  Es gibt ingame die Möglichkeit, durch das Sprechen mit NPC's (Wissensaufbau) so wie Quest, an diverse Kostümierungen zu kommen! Und wer weiß was nicht noch alles kommt. Immer diese Vergleiche mit etablierten Spielen die schon über 10 Jahre auf dem Buckel haben und einem hier im Westen frisch gestarteten Spiel.  O.o

Edited by Apherdoia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ähm...  das ist so nicht korrekt.  Es gibt ingame die Möglichkeit, durch das Sprechen mit NPC's (Wissensaufbau) so wie Quest, an diverse Kostümierungen zu kommen! Und wer weiß was nicht noch alles kommt. Immer diese Vergleiche mit etablierten Spielen die schon über 10 Jahre auf dem Buckel haben und einem hier im Westen frisch gestarteten Spiel.  O.o

Der Vergleich mag ungerecht sein, allerdings ist der freie Markt und der Kunde auch nicht vergebend. Sieht er etwas besseres für ähnlich, oder bessere Werte in Geld, dann wechselt er. Es ist halt fraglich, ob das Spiel mit diesem CS wettbewerbsfähig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Cashshop - Kostüme - Spielerleichterungen...

hum alles preislich uninteressant, weil ein Angebot wird sich an die Nachfrage orientieren und nicht umgekehrt. Ergo wird es immer wieder entsprechende Aktionen geben die auch ein kleines Budget berücksichtigen, um ein größeren Markt zu erschließen. Für die drei Kostüme zum Start mögen vielleicht Preis und Leistung nicht stimmen, aber es bleibt erstmal ein rein optionales Angebot. Wer weiß wie sich das entwickelt, möge mir bitte ein Lottoschein kaufen :)

Den EINZIGEN relevanten Nachteil erachte ich beim Pet (Hund, Katze, Maus, Regenwurm, &c.), da hier die Sammelfunktion das Spielgefühl doch maßgeblich ändert und der Spieler einen echten taktischen, elementaren Spielvorteil bekommt. Da auf Grund der Daten der CBT2 ein normaler Spieler sein erstes Pet erst nach 5000 Stunden erspielt hat und es anscheinend nicht möglich ist ein Pet über dass AH früher zu kaufen, bleibt dem extrem Zocker nichts übrig als hier Geld nachzuschießen.

Es wäre schön, wenn zumindest diese Lücke drastisch verkleinert würde, da 5000 Stunden so gefühlte 7 Monate Onlinezeit entsprechen und das doch eine ziemlich extreme Zielsetzung ist.

greets

Babbelfish

Edited by Babbelfish

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Viel zu teuer, wenn man es mit anderen Spielen vergleicht.

zB. ESO F2P und 1 Kostüm kostet um die 10euro. 

Ich glaub auch das der Umsatz den sie machen würden mit normalen preisen viel höher wäre, glaube kaum das viele 32euro zahlen für ein Kostüm.

Also ich kaufe in LoL ständig neue Skins diese kosten mich aber 5-10€

www.elophant.com/league-of-legends/summoner/euw/33987626/skins

Aber, 32€ oder 20€ für ne normale Rüstung nein...

Und ja die LoL skins bieten kein Bonus, nur Hübsch sein evtl. das Skills neues Aussehen bekommen :)

Ich finde das LoL das gut macht und wünschte das hier auch, ich kaufe lieber jeden Monat Kleidung/etc für 15€ statt einmal für 20€ und dann nie wieder...

Mein Virtueller Kleiderschrank darf gerne voll sein!

 

@Goragz zu deiner Aussage auf Seite 1, nein das muss so nicht sein, wie oben geschrieben, ich habe gerne viele Sachen zur Auswahl und beteilige mich gerne Monatlich mit einem Beitrag in LoL habe ich auch mal für ein halloween oder Winterevent 40€ dagelassen für exklusive Skins und würde es hier vermutlich auch tun (gut ich würde keine Weihnachtsmann Kutsche kaufen aber eine Horror Kutsche mit Gruftpferden und Totenschädeln und so hmmm oh ja man!).

Nach 2 Jahren LoL hatte ich den Support gefragt und es kamen über 400€ Zusammen, was für ein F2P game eine Menge ist! Aktuell wohl sicher auf die 500€

Nur muss ich halt immer einkalkulieren, ich kaufe auch eher die 20€ Hose bei C&C als die 75€ Hose bei Esprit und co.

Wenn ich 3 Monate spare wäre vielleicht die andere Hose möglich (evtl.! ist die auch Quali. besser) aber ich habe die Dinge gerne in dem Monat und will nicht immer 3 Monate warten oder in dem Monat auf einen großen Prozentualen Anteil meines Budgets verzichten.

 

Edited by Dracken
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Du bist ja auch so ein Spezialist, aber das war mir nach deinem letzten Post schon bewusst. Bye bye

Ich habe mir deine Posts allesamt angesehen, du beledigst und flamst die ganze Zeit leute an...das zeigt mir bereits was für ein Mensch du bist in diesem Sinne #Blocklist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

1) Nur weil es woanders auch generell nicht  läuft, ist keine Rechtfertigung für fehlerhaftes Verhalten. 2 der 3 Pakete sind nicht exklusiv für Vorbesteller, sie werden auch nach dem Pre-Order vorhanden sein.

2) Der komplette Skill-Reset ist nur für Geld im Cash Shop zu haben. Nur weil du potentiell alles maxen kannst, macht es das nicht zu einer reelen Möglichkeit. Ist eine Kosten-Nutzen Relation. Haustiere z.B. kannst auch ohne Shop bekommen für nur 5000 Spielstunden oder 208 Tagen bekommen. Also vielleicht nach 800 Tagen mit 6h/T, also höchstwahrscheinlich noch mehr. So viele Stunden haben einige WoW-Spieler nach 10 Jahren nicht auf einem Helden. Ergo, nur weil es potentiell da ist, ist es nicht unbedingt ein reeles Ziel.

3) Wer legt angemessene Preise fest? Du oder das Unternehmen? Das letzte Mal als ich nachgeschaut habe, da galt noch minimaler Preis für maximales Ergebnis als kapitalistisches Ideal. Zumindest handelt Daum danach, du auch? Ich will es nicht billig, Ich will nur keine unnötigen Aufschläge hinnehmen.

Klar kann ich verstehen, dass dem Spiel kosten entstehen, aber den koreanischen F2P-Shop zu übernehmen mit seinen Preisen ist nicht angebracht. Das hier ist nicht F2P und es werden keine Entwicklungskosten mehr aufgebracht. Ich kann auch verstehen, dass diese Regionen unabhängig sind.

Es steht noch nichts fest, das is wahr und ich hoffe es ändert sich noch etwas, aber nach fünf Tagen Shitstorm keinerlei Position zu beziehen, nachdem man sich sonst immer recht aktiv mit der Community zusammengestzt hatte, ist sehr bedenklich. Als P2W sehe ich dieses Spiel auch nicht an, aber Sachen wie der Echtgeld-Reset sind einfach ein Unding. Es schränkt die Build-Kreativität ein und ist nciht ohne Grund vorher noch nie so implementiert worden. Es wäre schon vollkommen ausreichend, wenn es ihn für Silber im Spiel gäbe.

Über 25 Euro für ein Charaktergebundenes Kostüm kann man durchaus diskutieren, es schlägt sich sehr am teuren Ende des Spektrums wieder, wenn man es mit anderen Spielen und ähnlichen Modellen vergleicht.

1) Aber genau so ändert sich die Welt und genau so ändert sich der Handel. Die 2 von 3 Pakete werden aber bestimmt auch abgeändert und der "Wert" des Inhaltes wird wohl weniger werden als bisher.

2) Bei den Pets hast du wohl Recht, aber die Skill Resets sind kein muss. Wenn es nach mir ginge sollten Sie das überhaupt garnicht erst anbieten da man sowieso alles maxen kann, vorraussetzung dafür ist halt viel Zeit und Lust sich mit seiner Klasse auseiander zusetzen.

3) Klar setzt Daum die Preise fest, ist immerhin Ihr Produkt. Da wir im gegensatz zur KR version (mein Stand) in einigen Produkten wie Skins und Pets zwischen 40-50% Günstiger sind, verstehe ich das Argument mit den Aufschlägen nicht.

Es ist allen klar das dieses Spiel sehr wenig Rüstungsskins bietet und das man wohl oder übel sich halt ein dummes Kostüm kaufen muss, aber es wird hier nur erwähnt wie Toll und Viel Rüstungsskins andere Themepark MMOs wie WoW und Gw2 von Anfang an anbietet. Da ich WoW zu classic Zeiten lange gezockt habe, sowie FFXI und viele andere Titel, kann ich wohl sagen das viele Rüstungen (vorallem in Classic WoW) einfach gleich ausgesehen haben nur das die Farb Kombi eine andere war.

Themepark MMOs müssen eine auswahl an Rüstungen bieten. Immerhin geht es in diesen Spielen darum seinen Charakter immer weiter in die Item Spirale zu einzugliedern, es gibt genug Raid gilden in WoW welche Mythic nur noch wegen dem "Style" Faktor machen.

Das sich zur Zeit die CMs sich kaum blicken lassen, wird wohl oder übel den Grund haben das einiges zu machen ist. Ich habe ja eigendlich mit April/Mai release gerechnet und wenn ich mir das alleine mit der Übersetztung ansehe (ingame) werden die wohl einiges zutun haben als sich mit solchen "kleinigkeiten" zu beschäftigen. Ich gehe nicht davon aus das irgendein CM einfach mal auf der Kurzwahl einen Projektleiter für den CS an der hand hat und den kurz fragt was er hier schreiben soll/darf. Außerdem sind alle unsere CMs anscheinend auch für die anderen Foren (EN/FR) zuständig.

 

Aber hier eine Lösung für mehr Rüstungsskins Ingame:

2x im Jahr Events mit special Rüstungsskins

Summer & X-mas Sale, bis zu -30% auf diverse CS Artikel.

Und von mir aus können sich die 5 Vorhandenen Rüstungsskins pro Klasse ändern wenn man diese Upgraded (Seltenheits Upgrade Grün > Blau etc.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 


Was hat das nun mit dem CS zutun? Ganz einfach, es ist offensichtlich das die wirtschaftlichen Entwicklungen langfristig zu einem Money Sink führen müssen. Durch die Auswertung der Statistiken was DAUM nach einiger Zeit ziemlich sicher tun wird, könnte es passieren das ganz bestimmte Items zu bestimmten Bedingungen alternativ über andere Währungen angeboten werden. Für Money Sinks werden Anreize geboten um Sparer einen Grund zu geben in etwas zu investieren, BDO bietet optimale Bedingungen.

Das bisherige Feedback und Kritik am CS könnte bei dem ein oder anderen Item vielleicht auch schon zu einer vorzeitigen Änderung führen,
Denn wenn ein Spieler zum Beispiel kein Boot mehr für seine Pearls kaufen kann oder will, wird er seine Pearls auf jeden Fall für etwas anderes ausgeben. Denn auch das gehört zu einer CS Strategie, bevor ein Spieler nichts ausgibt, lieber mit etwas anderem Anreize schaffen.
 

Kann durchaus sein das sie was ändern. Aber jetzt sofort sehr unwahrscheinlich. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sie Angebote machen zu irgendein Item. Zum Beispiel ein komplettes Kostüm für 32€ der für kurze Zeit auf 50% reduziert ist oder sowas änhliches. Aber ich glaube nicht daran, dass sie die Preise runterschrauben. Hoffen wir mal das ein anderes Konzept kommt der nachvollziehbar ist. Immerhin müssen die ja auch Geld verdienen, was ich durchaus verstehen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

Da ich WoW zu classic Zeiten lange gezockt habe, sowie FFXI und viele andere Titel, kann ich wohl sagen das viele Rüstungen (vorallem in Classic WoW) einfach gleich ausgesehen haben nur das die Farb Kombi eine andere war.

Das kann man nur leider nicht vergleichen, da die Engine viel älter ist und der technische Stand sich um ganze 10 Jahre verschiebt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Das kann man nur leider nicht vergleichen, da die Engine viel älter ist und der technische Stand sich um ganze 10 Jahre verschiebt.

Mir ist bewusst das man die Engine nicht ändern kann, aber es war durchaus möglich (man nehme jetzt mal das classic PvP und MC Equip zB her) mehr Designs zu erstellen. Es wäre nur mit wesentlich mehr Arbeit verbunden gewesen jedes einzelne Rüstungsteil neu zu Designen / Erschaffen. Und nur weil wir 2016 schreiben und die Engine eine andere ist, ist die Arbeit nun Leichter? Ich habe mit Grafik und Design nicht viel am Hut, aber ich denke mir je genauerer man Arbeiten kann umso mehr Zeit/Leistung wird dafür benötigt.

Ich hasse diese Vergleiche hier, aber einige verstehen es nicht anders, weil WoW wohl der maßstab für alles sein "muss". (Rosarote Brille und so)

Ich möchte noch hinzufügen das wir hier von 32€ Sprechen, und 32€ nicht die welt bedeutet. Man muss nicht alles Sofort und Gleich besitzen wie zB 3x Tier 3 Pets oder 10 weitere Charakter Plätze oder alle Rüstungsskins für alle Klassen.

Edited by Xortax

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

32€ bedeutet nicht die Welt?

Haben wir jemanden der hier noch bei Hotel Mama wohnt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

32€ bedeutet nicht die Welt?

Haben wir jemanden der hier noch bei Hotel Mama wohnt?

Nur die ,denen 32€ zu viel sind, alle anderen Arbeiten :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

32€ bedeutet nicht die Welt?

Haben wir jemanden der hier noch bei Hotel Mama wohnt?

Ich finde, das kann man nicht so pauschalisieren. selbst Leute die 32.000€ auf dem Konto haben, können 32€ einfach zu viel sein, rein aus Prinzip heraus, ob sie sich das nun leisten können oder nicht.

Edited by Sybella

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Mir ist bewusst das man die Engine nicht ändern kann, aber es war durchaus möglich (man nehme jetzt mal das classic PvP und MC Equip zB her) mehr Designs zu erstellen. Es wäre nur mit wesentlich mehr Arbeit verbunden gewesen jedes einzelne Rüstungsteil neu zu Designen / Erschaffen. Und nur weil wir 2016 schreiben und die Engine eine andere ist, ist die Arbeit nun Leichter? Ich habe mit Grafik und Design nicht viel am Hut, aber ich denke mir je genauerer man Arbeiten kann umso mehr Zeit/Leistung wird dafür benötigt.

Ich hasse diese Vergleiche hier, aber einige verstehen es nicht anders, weil WoW wohl der maßstab für alles sein "muss". (Rosarote Brille und so)

Ändern kann man die Engine schon, allerdings ist das mit viel Arbeit und Geld verbunden. Zuhäuf wird sie nur "modifiziert". Aber ja, natürlich ist es mehr Arbeit jedes eigene Kostüm zu planen und das Model für zu erstellen. Kleidung für Chars haben aber vorgegebene "Bones", sprich ist eigentlich viel Arbeit bereits genommen. Rüstungen werden z.B. an den Bones des Charactermodells angebunden während Kleider, die dynamisch funktionieren nochmals extra Bones bekommen. Sie arbeiten ihre Kostüme immer nach Vorlage sozusagen. Also müssen sie nur das Aussehen bestimmen und es erstellen. Also.. "nur".
Und je nachdem wie gut die Engine ist, balanciert sie die vielen Texturen, Modelle etc. Alte Engines waren nicht dazu ausgelegt, tausende von verschiedenen Modellen zu laden. Da bricht dann einfach die Performance ein. Und ja, weil wir 2016 schreiben ist es tausendfach einfacher als früher. Man kann sich den Sprung gar nicht vorstellen wenn man nicht aus der Branche kommt.

Ich nutze WOW eigentlich nicht als Maßstab, weil ich es gar nicht kenne und nie gespielt habe. Ich wollte nur mal den Unterschied aufschlüsseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Nur die ,denen 32€ zu viel sind, alle anderen Arbeiten :P

Nein...Auch leute die Arbeiten können sagen das ist zu viel, für das Geld kann man so manch anderes bekommen ;)
 

Edited by Dracken
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

wobei ich sowieso nit denk das die 32 kosten werden. da man nitmal 3200 Perls kafuen kann nur 3000. Die 3200 waren $ preise. ich denke das die für EU aber € Preise einführen, und da der Euro stärkeris als der Doller.und auch nur 19% MWST hat und nicht 21% VAT.  Denke schon das das hier bischen billiger wird.

 

LG

AshleyRUbia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

32€ bedeutet nicht die Welt?

Haben wir jemanden der hier noch bei Hotel Mama wohnt?

Irgendwie hat der gedanke was, wenn ich mir meine letzten 10 Jahre ausrechne was ich mir sparen hätte können, würde ich nun wohl in einen schönen Haus wohnen was ich wohl in 5 jahren abbezahlt hätte.

Wenn man den fakt beiseite lässt das es sich hier um visuals in einem Spiel handelt und man jetzt mal den Arbeitsaufwand von den Entwicklern nicht berechnet sondern nur von 32€ Spricht, dann sind das für Verhältnisse in Wien.

a) 2 Kino Tickets mit Popcorn und Getränk

b) 2 Neue Blu-Rays oder 3 DvDs

c) 7 1/2 Packungen Zigaretten

d) eine Woche essen von zuhause mitnehmen anstatt jeden Tag während den 30 Minuten Pause etwas zum Essen zu besorgen

e) Die Freundin schick ausführen, wird nur wohl dann bei ca. 70€ Enden, wenn man sich ein Glas wein gönnt.

Abgesehen davon könnt ich die Liste wohl noch endlos weiterführen, aber um Hushabye zu Antworten: Nein ich wohne nicht mehr in Hotel Mama, aber ich lebe auch nicht über meinen Lebensverhältnissen und weis wie ich mit Geld umgehe und auf was ich Verzichten kann und was Nicht. Menschen die nicht Arbeiten gehen/wollen oder über Ihren Lebenverhältnissen Leben brauchen nicht rumjammern. Die meisten haben sich ihren Weg ausgesucht. Es ist nichts verwerfliches daran zB Kinder zu haben aber braucht man niemand anderen vorwerfen der auf Kinder verzichtet das er mehr geld zur Verfügung hat. Die einzigen ausnahmen sind wohl Menschen die einer Krankheit zum opfer gefallen sind und deshalb für den Arbeitsmarkt nicht mehr zur Verfügungstehen.

Mal hand aufs Herz, wie viele von den Leuten die sich beschweren das 32€ viel zu viel sind, besitzen eine PS4 oder Xbox1? Ein Spiel was 70€ Kostet für schlappe 10-20h Gameplay erlebnis? Wir sind alle Zocker, und Zocken ist ein Hobby welches viel Geld kostet, so wie die meisten Hobbys heutzutage.

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 Wir sind alle Zocker, und Zocken ist ein Hobby welches viel Geld kostet, so wie die meisten Hobbys heutzutage.

Für den Satz geb ich dir nen Like ;) Denn das sehe ich ganz genauso.

 

e) Die Freundin schick ausführen, wird nur wohl dann bei ca. 70€ Enden, wenn man sich ein Glas wein gönnt.

Ja, sowas kann sehr teuer werden xD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Also ich besitze weder PS4, noch Xbox One noch sonst irgendeine Konsole.

Ich trinke nicht, rauche nicht etc und ich gebe auch sonst kein Geld in anderen Spielen für irgendwelche Pets aus.

Was ich mir vielleicht mal hole ist einen Döner und der kostet 3€.

Diese Vergleiche treffen also trotzdem nicht auf alle Menschen zu.

Es ist jetzt auch nicht so als hätte ich keine 32€ aber wieso soll ich einem Entwickler oder Publisher Geld dafür geben

das sie Sachen die im Grundspiel fehlen einfach aufteilen oder gleich ganz wegschließen?

Dann gebe ich das Geld doch lieber jemandem der mich nicht veräppeln will.

(und mit veräppeln meine ich nicht das ganze Spiel an sich, sondern den CS)

Edited by Ayane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Geht es wirklich ums Geld?

Ich meine, klar die Preise sind durch die Bank um 25-40% zu hoch für einen B2P Titel. Als F2P würde ich fast sagen die wäre Ok. 

ABER

Das größere Problem sind die Sachen die man nicht im Spiel bekommen kann. Sicher geht es evtl. durchs AH, aber ich rede von selber erspielen, man hat in D3 zu Beginn gesehen wie demotivierend es ist wenn man nur Gold farmt um sich dann Items zu kaufen. 

Zudem sieht es einfach mal so aus, das es im Spiel praktisch kaum Items gibt die nach was aussehen, einfach um die Leute in den Shop zu treiben. In anderen Spielen sehe ich (meistens) auch ganz gut aus ohne einen Skin o.Ä. 

Das es im Shop dann speziellen extrem coole Rüstungen usw. gibt, dagegen gibt es wenig zu sagen, auch nicht wenn die dann 20, 30 oder mehr kosten. Je nach Aufwand eben. Kennt man aus anderen Spielen ja auch, mit Unterteilungen in Qualitätsstufen (legendary skins z.B.)

Wirklich dramatisch sehe ich eher die Pets... 

Das ist einfach lächerlich, weil es keine Möglichkeit gibt im Spiel an ein Pet zu kommen (evtl. an eine Katze, wenn sie die Quest wieder aktivieren, aber auch dann hätte man selbst als 100€ Käufer max. eine T2 Katze).

Hier MÜSSEN sie für den Westen irgendwas bringen, vermutlich nicht zum Release, aber irgendwas muss da kommen oder sie können es schnell einstampfen. 

Es wäre ja schon was wenn man über die Loyality Währung T1 Pets kaufen könnte und dann evtl. alle 14-30 Tage ein Pet bekommen könnte. Das würde dann immer noch sau lange dauern, aber es wäre ein Ansatz.  

Die Presse (von MMO Seiten wie MassivelyOP oder MMORPG.com mal abgesehen) erwähnt BDO bisher nur wegen der extrem teureren Preise (meist bei den Skins, weil das verstehen die Leute auch ohne das Spiel zu kennen) und wegen sonst nix. 

Sollte man nun herrangehen und Ankündigen die Preise im Shop durch die Bank um 25% zu senken, dann wäre man sofort wieder in den News, passend zum Start und das mit einer positiven Nachricht. ("Sie hören auf ihre Spieler..", ...) - Das wäre vermutlich mehr Wert als die hohen preise zu halten und grundlos zu verteidigen, denn im Shop gibt es praktisch NICHTS das einem zu einem Spontankauf anregt. Diese grenze liegt in der Regel unter 5€.
 

Meiner Meinung nach spielen die Preise nicht die prmäre Rolle in der Diskussion (oder sollten es nicht) - es geht ja eher darum das im Shop SEHR viele Sachen verkauft werden die man sich im Spiel nicht erarbeiten kann. DAS sorgt doch erstmal für den größten Unmut. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich habe mir deine Posts allesamt angesehen, du beledigst und flamst die ganze Zeit leute an...das zeigt mir bereits was für ein Mensch du bist in diesem Sinne #Blocklist

Ich hab mir meine Posts auch mal allesamt durchgesehen und leider habe ich nie auch nur irgendjemanden persönlich beleidigt. Ganz im Gegenteil, wenn sich Leute angesprochen fühlten, war es nicht mein Problem.
Aber durch dich bin ich dazu geneigt, damit anzufangen.
Denn so unterbelichtete Menschen wie du bringen auch meinen Geduldsfaden zum reißen und ich möchte am liebsten weinen, denn die Menschheit verkommt und du bist ein Beispiel dafür.

 

So ich hoffe mal ganz stark, dass man denn erkennen kann, was hier eine Beleidigung ist. Ich bin in diesem Forum nicht einmal jemanden persönlich angegangen, noch hab ich einen herablassenden Tonfall angeschlagen.

PS: Vl auch dieses Beispiel hier nicht in der Luft zerreißen und einfach mal nur verstehen, was ich meine.

 

Edit: b2t Die Preise werden höchstwahrscheinlich noch angepasst werden, da es eine gängige Verkaufstrategie ist, vor dem Einführen eines Produktes (wenn möglich) schon im Vorhinein Grenzen auszuloten und Zahlungsbereitschaft der Kunden zu testen.
Durch diesen Shitstorm (den ich ansich schon befürworte, trotzdem als übertrieben ansehe) könnt ihr euch sicher sein, dass die Preise nicht so bleiben werden.
Denn eines möchte DAUM, nach allen Änderungen und Gesprächen, sicher nicht: Seine Kunden verlieren.

Edited by Dafuh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich finde, das kann man nicht so pauschalisieren. selbst Leute die 32.000€ auf dem Konto haben, können 32€ einfach zu viel sein, rein aus Prinzip heraus, ob sie sich das nun leisten können oder nicht.

Ich gehe mal stark davon aus das ein Großteil der Spieler kein Problem ddamit hätte mal 32€ auszugeben um sich mal ein Kostüm für ihren Char zu kaufen. Was ich auf den ersten Seiten in diesem Thread versucht habe ist zu erklären, das der Preis der uns hier angeboten wird nicht vereinbar mit westlichem Kaufverhalten ist. Microtransactions, also Aufladung von Premiumpunkten per Handy, Paypal etc. werden zum Großteil durch Impulsivkäufe getätigt. Ich meine wie oft schaut man in den LoL CS rein und holt sich mal 1-2 Skins einfach weil man gerade mal einen neuen Skin will? So haben sich zumindest bei mir die meisten Skins angehäuft. Wenn ich jetzt aber in einen Shop reinschaue, und ich von solchen Preisen überrumpelt werde überleg ich mir doch lieber zweimal ob ich das wirklich "brauche" -> Der Impulsivkauffaktor geht verloren.

Ich bin mittlerweile davon überzeugt das die ganzen Fanboys (welche teilweise sogar noch eine Preiserhöhung fordern) an irgend einer Art Überlegenheitskomplex leiden, welcher Verhindert das sie in der Lage sind die Situation objektiv zu beurteilen: Leute sind unglücklich mit CS/fehlender Reiz zum Impulsivkauf -> Weniger Leute die den CS nutzen -> Kundenzufriedenheit sinkt da eine Menge Content hinter eine Echtgeldwall gesetzt wird -> Spieler suchen sich MMO das sie zufrieden macht -> Weniger Einnahmen -> EU Server sind finanziell nicht mehr lukrativ -> Kein BDO.

Auf lange Sicht gesehen ist die momentane CS Policy nicht nur ein Problem für die Leute die es sich nicht leisten können oder leisten wollen die überteuerten Preise zu bezahlen, sondern wird auch zu einem Problem für die ganzen Supporter, und zwar spätestens dann wenn Leute anfangen abzuspringen und sich ein neues MMO suchen.

Edited by Reik
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also ich besitze weder PS4, noch Xbox One noch sonst irgendeine Konsole.

Ich trinke nicht, rauche nicht etc und ich gebe auch sonst kein Geld in anderen Spielen für irgendwelche Pets aus.

Was ich mir vielleicht mal hole ist einen Döner und der kostet 3€.

Diese Vergleiche treffen also trotzdem nicht auf alle Menschen zu.

Es ist jetzt auch nicht so als hätte ich keine 32€ aber wieso soll ich einem Entwickler oder Publisher Geld dafür geben

das sie Sachen die im Grundspiel fehlen einfach aufteilen oder gleich ganz wegschließen?

Dann gebe ich das Geld doch lieber jemandem der mich nicht veräppeln will.

(und mit veräppeln meine ich nicht das ganze Spiel an sich, sondern den CS)

Wen ich sowas lese denk ich immer: Wieso zockst du noch BDO wen du verarscht wirst?

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Wen ich sowas lese denk ich immer: Wieso zockst du noch BDO wen du verarscht wirst?

+1

das is dAS klassische gemeckere. Das wie mit McDonalds alle sagen is zu teuer, schmeckt nit, is Kacke -> aber jedesmal wenn man vorbei kommt ist der Laden voll.

Im Endeffekt kauft eh jeder im shop ein. Wer die 30€ fuer nen b2p Spiel hat, der hat auch 30€ fuer den CS.

Edited by AshleyRubia
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Geht es wirklich ums Geld?

Ich meine, klar die Preise sind durch die Bank um 25-40% zu hoch für einen B2P Titel. Als F2P würde ich fast sagen die wäre Ok.

Meiner Meinung nach spielen die Preise nicht die prmäre Rolle in der Diskussion (oder sollten es nicht) - es geht ja eher darum das im Shop SEHR viele Sachen verkauft werden die man sich im Spiel nicht erarbeiten kann. DAS sorgt doch erstmal für den größten Unmut. 

Es sollte primär auch nicht um das Geld gehen, leider sind mir einiges Posts aufgefallen (einige Seiten vorher) wo Persönliche RL "Umstände" wohl ein Problem darstellt. Leider können sich Firmen an persönliche Umstände nicht Orientieren. Das wäre jetzt wie als würde Apple sagen, das Neue Iphone Vertragsfrei kostet für das nicht "Sozial schwächergestellte" Volk 800€ und für "Sozial Schwächergestellte" nur 400€.

Ich verstehe diese Punkte durchaus, auch ich empfinde die Preise ein wenig zu Hoch, vorallem die Pet geschichte wie du erwähnt hast. Die frage ist wohl eher die, wie tief müssen die Preise fallen damit man sich nicht veräppelt vorkommt? Hier wurden Zahlen genannt wie zB 10€ für ein volles Kostüm.... :)

Oder würde es den Leuten reichen wenn Daum sagt für den Westlchen Markt führen wir Ingame Events ein wo sich Leute für eine gewisse Zeit ein special Kostüm/Pet (was es nur während des Events gibt) erarbeiten können?

Loyality Währing mit Pets wäre auch eine gute Idee, die Frage ist einfach wie oft man wirklich ein Pet kaufen könnte, ich würde 30 Tage als anschlag nehmen. Immerhin sollten solche sachen den CS auch nicht extrem runter machen.

Ich denke das es für Daum auch kein leichtes ist, sich an den Westlichen Markt anzupassen. Ich sehe das mit den nicht vorhandenen Rüstungssytsles auch mehr aus der PvP Perspektive als wohl die meisten hier. Ich versuche es mal zu Erklären, wenn sich gewisse Seltene oder Schwieriger zu bekommende Rüstungen Visuel von den Leicht erhältlichen Rüstungen abhebt und man das schon von weitem erkennen kann, wird wohl keiner versuchen jemanden anzugreifen, wo man im vorhinein schon weis das es nach hinten losgehen wird. Das problem hatte man in einigen MMORPGs wo man den unterschied alleine vom Gear schon sah. Wenn sich alle Rüstungen nur geringfügig unterscheiden dann weis man nicht, wie stark sein Gegenüber ist und muss wohl oder übel Roulette Spielen um sich einen Farm spot zu erkämpfen. CS skins (welche man visuel auch erkennt) sagt einem nichts.

Ich habs zwar schon erwähnt, aber poste es gerne nochmal:

25€ für ein komplettes Skin+ Waffe also (15€+10€) fände ich angemessen

5€ für die Pets

Events mit Special Skins, shop Rabatt aktionen.

Das wäre für mich Optimal. (was kein maßstab sein soll, aber wer bestimmt den maßstab?)

Share this post


Link to post
Share on other sites