• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Bitte Genderlock ausstellen


Genderlock an aus   102 votes

  1. 1. Genderlock an oder aus?

    • An
      38
    • aus
      64

Please sign in or register to vote in this poll.

37 posts in this topic

Posted

Ich verstehe den Grund des Genderlocks einfach nicht. Da ich es nicht mag cross Gender zu spielen, kann ich einfach nur drei Klassen spielen und einer davon ist ein alter Sack -.-

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Genderlock ist IMHO das Dümmste was man in einem MMORPG machen kann. Es gibt 0, ich betone NULL Vorteile eines Genderlock. Falls Daum in ein paar Monaten um die Ecke kommt und Kohle für ein UNLOCKING verlangt schlägts 13..*Irre-auf-Daum-schiel*
Da ich jedoch weiterhin meine Depression und Aggro in den fehlenden Blader stecke, ist das für mich atm noch nicht sooooooooo schmerzlich :D
Bladeeeeeeeeeeeeeeeeer!! *whyne-und-noch-irrer-auf-Daum-schiel*

Mich würde auch mal die Meinung der aktuell 2 Kollegen hier interessieren, die "Genderlock AN" gewählt haben. Was ist der Hintergrund dieser Entscheidung *Interviewstimme*

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich bin einer der dreien. 
Ich finde es persönlich gar nicht so schlimm. Mich stört es nicht, die Asiaten finden es nicht schlecht, und warum soll Daum ein Game umändern wenn Pearl es erstellt hat? Wenn die sagen es bleibt, hat Daum da nichts mehr zu sagen. 

Wenn du den Magier nicht spielen willst, dann nimm doch die Witch? Wo ist da das Problem? Spielste den Krieger? Nimm die Valkyrie. Man soll so das Spiel aktzeptiren wie es ist. Wenns nicht gefällt kann man seine Sachen packen und gehen ganz einfach

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich bin einer der dreien. 
Ich finde es persönlich gar nicht so schlimm. Mich stört es nicht, die Asiaten finden es nicht schlecht, und warum soll Daum ein Game umändern wenn Pearl es erstellt hat? Wenn die sagen es bleibt, hat Daum da nichts mehr zu sagen. 

Wenn du den Magier nicht spielen willst, dann nimm doch die Witch? Wo ist da das Problem? Spielste den Krieger? Nimm die Valkyrie. Man soll so das Spiel aktzeptiren wie es ist. Wenns nicht gefällt kann man seine Sachen packen und gehen ganz einfach

Ok, noch mal in einer anderen Sprache :) Der Krieger ist nicht gleich Valkyrie und es gibt viele die würden z.B. gerne einen männlichen Ranger spielen etc. 
Die Lore des Spiels hat keinen Einfluss auf den Genderlock in diesem Fall und ja du hast Recht, das war nun mal in Asien so, deswegen muss es aber im Westen nicht GENAUSO so. Etliches wurde an den westlichen Markt angepasst, aber das nicht? Ich nehme an, dass liegt eher daran, das die Animationen angepasst werden müssten etc., was ins Geld gehen kann, ist klar.

 

"Man SOLL das Spiel so akzeptieren wie es ist..." Nein, soll man nicht, nicht in meiner Welt der MMOs. Ein Solches lebt vom Feedback der Spieler. Die langlebigsten MMOs leben deswegen noch, WEIL es einen Austausch gibt zwischen Publisher / Entwickler und den Spielern. Daher ist diese Aussage maximal eine unüberlegte Phrase ( nicht böse gemeint ).


Ich wollte nur die Hintergründe für das Voting des Genderlocks "AN" wissen, ich habe hier nicht geweint oder getrollt also sparsam bleiben mit Aussagen wie "...Sachen packen und gehen..." hombre ;) Ich bin ein Freund von Angelegenheiten, bei denen alle Spaß haben und Leuten wie dir dürfte es egal sein ob der Genderlock irgenwann nicht mehr existiert, da es dich nicht interessiert, umgekehrt wäre es jedoch für diejenigen, die es interessiert eine gute Sache.
 

Edited by Tetrahedon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich finde Genderlock auch nicht schlimm. Es gibt zu fast jeder Klasse ein gegenstück.  Es fehlt nur ne männliche Adaption von der Waldläuferin, am besten mit einer Armbrust oder so. :)
Und eine weibliche Version vom Berserker. Dann wäre es so ziemlich komplett.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich finde Genderlock auch nicht schlimm. Es gibt zu fast jeder Klasse ein gegenstück.  Es fehlt nur ne männliche Adaption von der Waldläuferin, am besten mit einer Armbrust oder so. :)
Und eine weibliche Version vom Berserker. Dann wäre es so ziemlich komplett.

Unter der Vorraussetzung, dass es jeweils ein adäquates Gegenstück gäbe, fände ich das auch vertretbar, aber das ist atm nicht der Fall. Ist auch nicht weiter wild, aber schlecht wäre es nicht die freie Wahl zu haben :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es wird auf jedenfall noch kommen. Das Game ist gerade mal ein Jahr in Korea drausen. 
Ich will ein Game haben, das nicht so verunstaltet wurde wie WoW. Blizzard kriecht den Usern Wortwörtlich in den A.... . Das wünsch ich den anderen Mmos wirklich nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich finde Genderlock auch nicht schlimm. Es gibt zu fast jeder Klasse ein gegenstück.  Es fehlt nur ne männliche Adaption von der Waldläuferin, am besten mit einer Armbrust oder so. :)
Und eine weibliche Version vom Berserker. Dann wäre es so ziemlich komplett.

Was ist mit nem männlichen Schwarzmagier? :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Was ist mit nem männlichen Schwarzmagier? :(

Die Klasse hab ich vergessen hab aber auch deshalb am ende geschrieben "Dann wäre es so ziemlich komplett".

Aber denke als ein Gegenstück, bei den bisherigen Klassen noch ne weibliche Version zu bringen.
Ist wohl wesentlich einfacher umzusetzen als ein Gegenstück. Allein wegen den Awakening Waffen. Weil dann müsste ja auch für die Gegenstücke Awakeningwaffen entworfen werden.

Edited by Hisuinoi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Habt ihr mal Vindictus gespielt? Da ist Genderlock sogar Absicht für den Cash Shop 

 

Fiona dort ist Weiblich und ähnelt unsere Walküre sehr stark, die Tamerin hier erinnert mich auch stark an die Evie dort und so weiter. Arisha hat auch hier eine Schwester... 

 

bedenkt das Vindictus die Half-life 2 Engine nutzt (jedenfalls zur meiner Aktiven Zeit dort)

Link: http://vindictus.gamepedia.com/Category:Characters (zwecks bilder vergleich)

 

Edited by Seska Larafey

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nicht nur der Genderlock, sondern auch der Agelock ist schlimm. Halt wie beim erwähnten Magier, der IMMER der alte Knacker ist. Oder die Tamerin, die immer ein junges Mädchen ist. Und so weiter, und so fort.

 

Für Korea etc mag das ja völlig in Ordnung sein, aber fast jeder möchte sich doch zumindest etwas mit seinem Charakter identifizieren. Und da will nicht jeder einen alten Mann, eine 20jährige Elfe oder sonstwas spielen.

Und zum Thema "Es gibt ja ein Gegenstück". Soweit ich weiß sind die alle noch nicht zum Release verfügbar, oder? Das ist doch auch recht ärgerlich.

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

denkt ihr das es zu Relaes den genrelock entfernt wird? Denke mal kaum. in eine Woche ist schon Relaes. Das dauert noch eine ganze ewigkeit

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Der Genderlock wird nicht entfernt!
Er wird höchstens durch ähnliche Klassen gelockert.

Und von wegen Spiele mit Genderlock leben nicht lange... da gibt es genug Beispiele die das Genteil beweisen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich schließe mich an. Ich finde diesen "Genderlock" schrecklich und unnötig. Darum ganz klar "AUS". Ich habe keine Lust mit einem "Pseudopüppchen" durch die Gegend zu hüpfen. Ich spiele ausschließlich männliche Charaktere.  Ausnahme bilden hier Titel wie Tomb Raider oder Life ist Strange etc. Das wiederum kann man aber nicht mit einem MMORPG vergleichen.

@Megta: Wenn der Genderlock durch andere Klassen gelockert wird, dann ist mir das auch recht und ich nehme alles zurück ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ehrlich gesagt versteh ich euer Problem nicht so ganz. Denn die Valkyre ist das Gegenstück zum Warri. Wenn ihr euch mal etwas belesen würdet, hättet ihr auch gemerkt, dass alle Klassen die neu released wurden einen männlichen bzw. weiblichen Konterpart bekommen haben und auch das überlegt wird, ob für die "alten" Klassen noch ein entsprechender Gegensatz designt wird. Es ist nämlich nicht so, dass die der anderen Geschlechter der Klassen einfach deaktiviert sind. Nein, die müssten erst designt, die Skills überarbeitet/verändert und getestet werden. Denn, wer etwas aufgepasst hätte, wüsste ja bereits dass sich die Geschlechter selbst in der gleichen Klasse unterscheiden. Und das ist durchaus reizvoll!

Mal ganz davon ab, wie soll denn bitte ein weiblicher Bersi oder ein Männlicher Sorc aussehen. Ich finde die beiden sind in ihrem Geschlecht der Inbegriff ihrer Klasse. Männliche Hexe, Pfui!

Um das den unwissenden mal zu verdeutlichen, hier ein Guide der die Unterschiede beim Blader aufzeigt:

 

Edited by JordenFreeman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ehrlich gesagt versteh ich euer Problem nicht so ganz. Denn die Valkyre ist das Gegenstück zum Warri. Wenn ihr euch mal etwas belesen würdet, hättet ihr auch gemerkt, dass alle Klassen die neu released wurden einen männlichen bzw. weiblichen Konterpart bekommen haben und auch das überlegt wird, ob für die "alten" Klassen noch ein entsprechender Gegensatz designt wird. Es ist nämlich nicht so, dass die der anderen Geschlechter der Klassen einfach deaktiviert sind. Nein, die müssten erst designt, die Skills überarbeitet/verändert und getestet werden. Denn, wer etwas aufgepasst hätte, wüsste ja bereits dass sich die Geschlechter selbst in der gleichen Klasse unterscheiden. Und das ist durchaus reizvoll!

Mal ganz davon ab, wie soll denn bitte ein weiblicher Bersi oder ein Männlicher Sorc aussehen. Ich finde die beiden sind in ihrem Geschlecht der Inbegriff ihrer Klasse. Männliche Hexe, Pfui!

 

 

So sehe ich das auch. Man ist halt dran gewöhnt, jede klasse die man will auch als Männlich bzw Weiblich umzustimmen. Nur weil es hier nicht so ist, wird es dann so oft herum gejammert. Wieso Akzeptiert man nicht so das Game wie es ist? Die Macher haben sich da was gedacht, wenn sie ein Genrelock eingebraut haben. 

Das schlimmste ist, wenn die Asia Games auf den Westlichen Markt überarbeiten müssen, weil die Menschheit hier zu Tage keine lust haben, auf das Spiel einzugehen. 
Man hat es ja in Aion gesehen, hatten es versucht auf den Westlichen Markt um zu schreiben und es wurde eine Katastrophe.

Von mir aus, können die Games immer so sein :D  

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also grundsätzlich verstehe ich, dass viele Leute Probleme mit dem Genderlock haben.

Die Lösung seitens Perl A. (Daum - wer auch immer) - ist denkbar einfach und wurde ja auch schon bei Magier/Magierin vorgezeigt.

Das eine Walküre NICHT das weibliche Gegenstück zum Krieger ist, dürfte jedem der diese Klassen gespielt hat klar sein.

Hier könnte man Walküre | Paladin als Gegenstück zu Magier | Magierin einführen. Das wäre Lore technisch vertretbar und die Skills passen auch.

Krieger/Kriegerin wäre überhaupt denkbar einfach zu lösen, selbiges gilt für Bändigerin, Waldläuferin, Schwarzmagierin (=einfach männliche/weibliche Charaktere zulassen)

Der Berserker wird zur Furie und fertig...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das Spiel ist nun mal so wie es ist entweder akzeptiere dies oder halt nicht.

Wenn nicht

ba378da12c7af6ce845cc0cf8866c934.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich bin strikt gegen die Aufhebung des Genderlock.

Mal ganz davon abgesehen, dass ich einerseits lauter dämliche "Pfui Teufel" Kommentare lese, wenn sich jemand ne weibliche 
Berserkerin wünscht: Ich hoffe, Daum nutzt die Chance,weiterhin spiegelähnliche Klassen herauszubringen.

Beispiel Krieger / Valkyre: Nein sie sind nicht gleich.
Sie haben in allem immer annähernde Grundzüge und orientieren sich dann in zwei Richtungen. Wie ein Zerrspiegel eben nicht spiegelt,
sondern aus dem Spiegelbild etwas anderes entstehen lässt.

So könnte die BerserkerIN z. B. eine dottende Nahkämpferin sein. Oder der "Ranger" eben ein armbrustbewehrter Dunkelelf (falls die Lore das
iwie hergibt). Natürlich sind das nur zusammenhanglose Beispiele.

Jedenfalls bin ich nicht bereit, die Chance auf weitere Klassen zu mindern, indem jeder bestehenden jetzt nen Gegengeschlecht zugeteilt wird.

Die Frage nach dem Alterslock (Magier, Tamer) ist mMn überhaupt nicht mit dem Thema gleich zu setzen. Hier bin ich auch klar der Meinung,
dass das total unnötig ist und entsprechende Altersanpassungen möglich sein sollten. ich habe aber stark die Vermutung, dass der Threat-
ersteller diesen Aspekt mit der Absicht mit eingebracht hat, um ein paar mehr Stimmung in seine Richtung zu bekommen. Ist mMn einfach ein
Thema für sich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich finde den Genderlock mal was Neues und vor allem interessant. Auch wenn es vielen Leuten nicht gefällt, hebt es den Realismus im Spiel, da z.B. eine zierliche Dame wohl kaum in der Lage wäre 2 große Äxte zu schwingen. Außerdem gibt es bereits die ein oder andere Klasse, die von beiden Geschlechtern gespielt werden kann (z.B. Magier/Magierin oder Krieger/Walküre). 

Ich bin somit auch gegen die Aufhebung des Genderlock.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Interessant wie viele einfach ignorieren, dass der Krieger /die Valkyre NICHT dieselbe Klasse sind...
 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Interessant wie viele einfach ignorieren, dass der Krieger /die Valkyre NICHT dieselbe Klasse sind...
 

Natürlich sind die beiden nicht die gleiche Klasse. Aber die Valk ist das Gegenstück zum Warri! Ist das nicht furchtbar interessant wie gut dieser Mittelweg ist? Der Playstyle ist der Gleiche. Schwert und Schild, die Skills sind andere, aber von der Grundmechanik eben ähnlich. Keine andere Combo bekommt das meiner Meinung nach so toll hin. Will man partout ein Geschlecht spielen hat man hier die Möglichkeit sich zu entscheiden ohne das der Style leiden muss, aber trotzdem hat man das Gefühl ne eigene Klasse zu spielen. Für mich die Goldrandlösung.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Also ich bin gegen Genderlock und wenn sollte es ein Counter Part geben was ja fast überall der Fall ist. Da stellt sich mir die frage wozu dann das ganze Counter Part? Das unbedingt ein Ranger eine weibliche Elfe und der Berserker ein männlicher Höhlen Mensch sein muss und das was mich am meisten ärgert der männliche Magier unbedingt ein alter Magier sein muss ist übelstes Klischee. Das bei den Ranger/Berserker/Hexe ist eh Exklusiv Klasse wie man es bei anderen MMO kennt Tera hust hust. Ich würde mich freuen das man einen Agelock bei den Magier ausstellen kann oder generell bei allen - wer weiß vielleicht bringen sie noch irgendwann einen alten kungfu meister rein mit buschigen/langen Augenbrauen weil der Kungfu Meister klischeehafter weise unbedingt alt und buschige/lange Augenbrauen haben muss.

Bei den Blader den weiblichen Part und was sonst noch nicht bei uns released wurde schätze ich das es noch kommen wird - wenn sie Geld scheffeln wollen :(  als Erweiterungspaket oder "DLC" ...oder kostenlos. Wenn wir schon dabei sind den Genderlock abschaffen zu wollen kann man auch den Racelock abschaffen so erhält man mehr Vielfalt und Individualität. Man kann zwar viel am Charakter Editor machen aber das wäre gut und ich weiß zwar nicht so gut über die Geschichte von Black Desert bescheid aber ich glaube nicht, dass das Volk der Elfen nur ausschließlich Ranger haben - denkt nicht mal daran!! Alle die behaupten Elfen können auch andere Waffen nutzen lügen auch die anderen Spiele die darauf beruhen das sind alles Realitätsderivanten die von der Realität verfolgt und  ... eh ... überzeugt hust hust und wehe die berühren nur ein mal eine Axt an xD die würde sich sofort auflösen xD (Ironie aus). Jedenfalls würde ich auch gern eine Elfen Hexe oder ein Riesen Magier spielen ja das will ich - lasst mich ^^

In punkto Realismus: Ich bin auch kein Fan von dem kleinen Mädchen, dass eine 3 händige Axt schwingt aber real ist es mir auch nicht wenn jemand egal ob männlich oder weiblich mit einen Hieb mehrere Gegner aufschlitzt in verschiedene weise und das in ein Bruchteil einer Sekunde(ja es ist etwas überspitzt) oder das eine Person so Flächenschaden verursachen kann und ich rede hier nicht mal über Magier/in ^^ 

Das Spiel ist von meiner Sicht aus Lore usw. in etwa Low Fantasy aber gespielt fühlt es sich schon fasst an wie High Fantasy xD . 

Auch wenn da nichts geändert wird würde ich das spiel spielen aber das viele dann nicht die Freiheit haben das zu spielen was sie wollen wegen den zweifelsfrei vorteilhaften und Hintergrund technisch wichtigen Genderlock finde ich schade, denn wir wissen Menschen müssen erst alt werden um Magier zu werden es sei denn du bist eine Frau da geht es schneller und wie wir im Unterricht gelernt haben vermehren sich Elfen ihr wisst ja schon...XD  

Edited by Arks

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Unter der Vorraussetzung, dass es jeweils ein adäquates Gegenstück gäbe, fände ich das auch vertretbar, aber das ist atm nicht der Fall. Ist auch nicht weiter wild, aber schlecht wäre es nicht die freie Wahl zu haben :)

Die Sache mit dem Gegenstück kommt noch, diesen Glauben habe ich :D Ungeachtet dessen, stört mich der Genderlock keinesfalls. Die Gegenstück-Sache mag zwar für viele schmerzlich sein, allerdings ist es doch sehr Ressourcenintensiv und arbeitsaufwändig. Daum und Pearl haben grade den berühmten Schreibtisch voll mit Problemen, die übler zu Gemüte schlagen, als der Genderlock. Ich denke viele registrieren diesen auch nicht so sehr als Störfaktor, und kommen in den Char-Creator, widmen dieser Einschränkung 3 Sekunden und denken sich dann, dass es nicht weiter schlimm ist. Deswegen liegt die Priorität da doch eher niedriger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

+1 @DezperadozZz

Share this post


Link to post
Share on other sites