• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Rollenspiel in Black Desert

99 posts in this topic

Posted (edited)

das is aber auch quark was du da schreibst ronja, sry...
mensch ärger dich nich, dame und schach ham überhaupt nix mit mmorpg's zu tun  xD
auch dass wow und ragnarok die vorreiter waren is vollkommen falsch...
bei brettspielen rede ich z.b. von dungeons & dragons und das schwarze auge, welche in den 80ern ihren ursprung haben
die ersten mmorpgs waren z.b. meridian 59, ultima online, lineage die in den 90ern rauskamen.
das erste "richtige" mmorpg mit 3d-grafik und all den komponenten der vorherigen spiele war dann everquest welches ende der 90er rauskam...
wow kam dann erst 4 oder 5 jahre später raus und hat all das kopiert was in den vorherigen mmorpg's enthalten war...
btw; das einzige spiel wo wirklich noch etwas grösser rp betrieben wird is meiner meinung nach hdro (herr der ringe online) dort auf dem rp-server.
hab jahrelang dort gespielt aber so ne geile athmosphäre hab ich bisher leider bei keinem anderen spiel erleben dürfen :S

(ich bin mir übrigens bewusst dass es noch diverse andere vorläufer (stichwort mud - gegeben hat aber da ich das jetz nur aufs nötigste runterbrechen wollte hab ich das meiner meinung nach relevante angerissen)

Edited by Djax

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ich meinte auch nicht das es die ersten sind sondern das sie in mode kamen mit diesen. aber ich will nicht streiten, du hast einfach recht und ich nicht. thema beendet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ich mag ja auch nich streiten, ich fand das eher amüsant ;):D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das RP in SWTOR ist auch noch ganz aktiv, aber an sonsten ist RP in MMOs auf dem Rückmarsch (sagt man das so?). Viele RPler die ich kenne haben aber auch für sich entschieden das RP am Tisch mit Würfeln intensiver ist als in MMOs und beschränken sich daher in MMOs mehr auf den gegebenen Content und ich kann das auch verstehen.

Ich selbst sehe mich als RPlerin, aber das wirklich intensive RP suche ich mir mit meinen Freunden bei den sonntaglichen Pen and Paper Runden, in MMOs ist es dann doch nicht mehr sehr intensiv. Um so mehr freue ich mich auf dieses Spiel hier, wo man dank des aktivierten PvPs vielleicht die Möglichkeit hat kriegerische Auseinandersetzungen auch mit Waffen statt mit Emotes zu lösen.

Dennoch werde ich wohl auch hier eher die Gelegenheits-RPlerin bleiben und meine Hauptzeit mit PvE und PvP verbringen (wobei PvE in diesem Fall eher Crafting/Trading als Mobs schlachten bedeutet für mich *g*)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also ich betreibe auch gerne Rollenspiel aber nicht immer nur in Spielen sondern überwiegend im Pen & Paper RPG^^

Das erstemal das ich RP in einem Spiel betrieben habe war The Secret World und das endete darin das alle Überwesen waren mit mehr Ego als Hirn :D

Daher bin ich ein wenig vorsichtig dennoch darf man mich ruhig "anspielen" wenn man mich erblickt, ich steige da natürlich je nach Situation entsprechend ein.

 

Was ich aber absolut nicht leiden kann sind diese sogenannten Rollenspieler die in hochgepflegten Adelsgehabe schreiben...da krieg ich immer Lachanfälle....stellt euch mal nen berserker vor der wie ne Edelfrau oder nen Edelmann daherbabbelt^^ 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

Was ich aber absolut nicht leiden kann sind diese sogenannten Rollenspieler die in hochgepflegten Adelsgehabe schreiben...da krieg ich immer Lachanfälle....stellt euch mal nen berserker vor der wie ne Edelfrau oder nen Edelmann daherbabbelt^^ 

Werter Freund, mich deucht euch ist nicht bewusst welche schweren Übungen meine werten Damen und Herren Schwertbrüder- und Schwertschwestern über uns ergehen lassen mussten, entsprechend steht es uns frei über euch ob eurer empörenden Sprachweise zu Urteilen. Ich würde euch auf das Dringlichste an Herz legen euch und euer Schwert zu nehmen und euch hinfort zu trollen. Was ficht ihn an solcherlei Diskussion mit unsereins zu suchen?

Gruß
Conan der Barbar, Schlächter der Welten und Räuber der Meere

 

Ja, ich weiß was du meinst. Im durchschnittlichen Fantasy-MMO redet jeder Bauer wie der Kronprinz des Landes :D

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Umgekehrt stört mich persönlich dieses Phänomen noch um einiges mehr. Durchschnittsbürger oder etwas gehobenere Gesellschaftsmitglieder, die moderne, teils denglische Ausdrücke oder Jugendsprache des 21. Jahrhunderts benutzen, sind mir um einiges suspekter und wollen nicht wirklich in das Bild eines solchen Fantasy-Settings passen -Vor allem nicht eines, wie es in Black Desert der Fall ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Werter Freund, mich deucht euch ist nicht bewusst welche schweren Übungen meine werten Damen und Herren Schwertbrüder- und Schwertschwestern über uns ergehen lassen mussten, entsprechend steht es uns frei über euch ob eurer empörenden Sprachweise zu Urteilen. Ich würde euch auf das Dringlichste an Herz legen euch und euer Schwert zu nehmen und euch hinfort zu trollen. Was ficht ihn an solcherlei Diskussion mit unsereins zu suchen?
Gruß
Conan der Barbar, Schlächter der Welten und Räuber der Meere

 

Ja, ich weiß was du meinst. Im durchschnittlichen Fantasy-MMO redet jeder Bauer wie der Kronprinz des Landes :D

Ja eben und das ist kein Augenschmaus :-)

Meine es ja nicht böse aber Rollenspiel heißt nicht das jeder der im Exil lebende Prinz/ im Exil lebende Prinzessin des ganzen Königreiches sein muss/kann. Ich werde Berserker und ich werde GROB und Ungehobelt reden wie es Sitte unter den Riesen ist :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ja eben und das ist kein Augenschmaus :-)

Meine es ja nicht böse aber Rollenspiel heißt nicht das jeder der im Exil lebende Prinz/ im Exil lebende Prinzessin des ganzen Königreiches sein muss/kann. Ich werde Berserker und ich werde GROB und Ungehobelt reden wie es Sitte unter den Riesen ist :D

Ok "Geständniszeit": Ich kann mich von diesem "RP-speech" wie es so oft genannt wird auch nicht immer freisprechen. Ich ertappe mich durchaus dabei das meine raueren Charaktere ihr Gegenüber viel zu freundlich mit DIngen wie "Wünscht ihr noch etwas?" (nur ein Beispiel) ansprechen. Irgendwie hat sich das in meinem Hirn verzwurbelt :D

Generell denke ich aber das ich zu hmmm 80% den Ton mit meinen CHarakteren treffe den ich für sie erdacht habe.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ok "Geständniszeit": Ich kann mich von diesem "RP-speech" wie es so oft genannt wird auch nicht immer freisprechen. Ich ertappe mich durchaus dabei das meine raueren Charaktere ihr Gegenüber viel zu freundlich mit DIngen wie "Wünscht ihr noch etwas?" (nur ein Beispiel) ansprechen. Irgendwie hat sich das in meinem Hirn verzwurbelt :D

Generell denke ich aber das ich zu hmmm 80% den Ton mit meinen CHarakteren treffe den ich für sie erdacht habe.

Is doch okay wenn man es selbst merkt :)

Ganz ehrlich es ist auch nicht leicht seinen Charakter dauerhaft im "Ton" zu halten, irgendwo verhaspelt man sich immer aber das is ja auch ein Teil des "Rollenspiels"

Habe mir daher bei solchen "Patzern" angewohnt eher "Sarkastisch" zu sein das passt dann immer ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das RP in SWTOR ist auch noch ganz aktiv, aber an sonsten ist RP in MMOs auf dem Rückmarsch (sagt man das so?). Viele RPler die ich kenne haben aber auch für sich entschieden das RP am Tisch mit Würfeln intensiver ist als in MMOs und beschränken sich daher in MMOs mehr auf den gegebenen Content und ich kann das auch verstehen.

Ich selbst sehe mich als RPlerin, aber das wirklich intensive RP suche ich mir mit meinen Freunden bei den sonntaglichen Pen and Paper Runden, in MMOs ist es dann doch nicht mehr sehr intensiv. Um so mehr freue ich mich auf dieses Spiel hier, wo man dank des aktivierten PvPs vielleicht die Möglichkeit hat kriegerische Auseinandersetzungen auch mit Waffen statt mit Emotes zu lösen.

Dennoch werde ich wohl auch hier eher die Gelegenheits-RPlerin bleiben und meine Hauptzeit mit PvE und PvP verbringen (wobei PvE in diesem Fall eher Crafting/Trading als Mobs schlachten bedeutet für mich *g*)

Das stimmt sogar ich mach jetzt ja auch fast 6 jahre Aktiv RP in WoW und in letzter zeit kitzert mich doch der Gedanke beim Tabletop einzusteigen :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich habe da ganz ähnliche Wünsche wie du, Ronja - vor allem einen separaten PvE-Server fände ich sehr angenehm, da mir die Forderungen der Hardcore PvPler hier etwas zu krass sind. Auf einem reinen PvP-Server könnten sie sich dann völlig ungehindert austoben und auf dem PvE Server wäre das Klima hoffentlich recht angenehm mit rein freiwilligem PvP.

Was ich außerdem wichtig fände, ist die schon oft angefragte Funktion, gehen zu können, statt überall hin rennen zu müssen.

Eine internationale RP-Community für BDO gibt es übrigens hier zu finden: http://blackdesertroleplayers.com/

Wer Interesse an internationalem und dementsprechend englischem RP hat, kann ja mal vorbeischauen, es ist für mich zwar auch was neues, aber wenn es eh keine deutschen Server gibt, kann man sich ja wunderbar mit den gesamten EU-Rollenspielern tummeln. ^_^

Im Moment arbeiten sie an 'Gehen' Animationen in der koreanischen Version. Dürfte also noch eine Weile dauern aber kommt früher oder später:

https://www.youtube.com/watch?v=ewFTsOMk3R0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Im Moment arbeiten sie an 'Gehen' Animationen in der koreanischen Version. Dürfte also noch eine Weile dauern aber kommt früher oder später:

Im ineterview stand, dass das gehen wascheinlich bereits zur beta1 da ist.. so schwer kann sie nicht gewesen sein zu implementieren ^^

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Im ineterview stand, dass das gehen wascheinlich bereits zur beta1 da ist.. so schwer kann sie nicht gewesen sein zu implementieren ^^

Du würdest dich wundern woran einige Pubslisher/Devs schon scheiterten um nur ne "kleinigkeit" einzubringen^^

 

Die Animation sieht aber schön aus :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Gibt immer Hürden und Schwierigkeiten was andere nicht auf den ersten Blick nachvollziehen können xD 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Es gibt mehr als eine Art einen virtuellen Bewohner gehen zu lassen. Im Rollenspiel sind Animation und Emotion sehr Wichtig. Je flüssiger die Animation um so harmonischer das gesamt Bild. Für einen PvP Spieler ist es recht Egal ob sein Charakter gehen oder laufen kann. Gehen ist im PvP eher eine dumme Aktion. Ein Rollenspieler mag es durch die Straßen zu gehen, bei einem Händler zu stehen und dort "einzukaufen" dabei ist ihm Wichtig das es Echt aussieht.  Gerade die neuen Engine erlauben in diesem Bereich unglaubliches.

Rollenspieler brauchen es nicht Lebensnotwendig das es jede Form der Emotion gibt, vieles kann auch erspielt werden. Dennoch gibt es einige Punkte die Rollenspieler besonders oft machen. Mit ihrer Umwelt und anderen Spielern Interagieren. Dazu gehören sitzen, stehen, gehen, laufen, klettern, liegen u.s.w.
Es gibt so Momente da steht ein Rollenspieler in einem Wald und schreibt "auf einen Baum klettert." Für jeden normalen Spieler ließt sich das dann wie Selbstgespräche.
Für den Rollenspieler ist es das Umsetzung einer Handlung. Da ihm die Emotion fehlt schreibt er es, so wird dargestellt was der Spieler macht. Deswegen sind Emotionen, Gestiken und auch Simple Dinge wie gehen und laufen, für einen Rollenspieler sehr Wichtig, je mehr er diese im Spiel vorfindet um so einfach macht es das Rollenspiel.
Klassiker sind eher der Meinung zu viel ist auch nicht gut.

Ich persönlich fand es immer Wichtig das meine Charaltere mit der Landschaft interagieren. An einer Mauer anlehnen z.B. das ist nun alles möglich und in BDO vorhanden.
Ein Paradies für Rollenspieler.  Die meisten Rollenspieler sind aber mehr PvE (nicht mal das eigentlich) Orientiert, es gibt auch PvP Rollenspieler.
Ich weiß noch das meine Gilde und ich vor vielen Jahren immer wenn wir Spieler haben gehen sehen, wussten das sind Rollenspieler. Meist haben wir dann sie etwas geärgert in dem wir auch gegangen sind. Aber getötet haben wir sie nie. Wäre auch zu Peinlich gewesen das einem zu Sagen "du ich habe einen Rollenspieler getötet" da wurde man von der ganzen Klicke für ausgelacht.

Rollenspiel in BDO wird auf jeden Fall großen Spaß machen und so lange man unter Level 30 bleibt ist man auch vor PvP sicher. Für die wo das dann wollen.

Edited by Ronja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hallöchen alle zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe vor kurzer Zeit durch Freunde das Spiel hier entdeckt.

Ich freue mich sehr darüber, ein Thema zum Rollenspiel gefunden zu haben, da auch ich mich zu ihnen, also Rollenspielern, zähle; sei es nun in Foren, in MMOs oder auch klassisch im Pen & Paper-Bereich. 

Leider muss ich sagen, dass ich - wohl eher für meine Mitspieler - eine unbequeme Angewohnheit habe: Rollenspiel ist für mich das Schreiben eigener, fantastischer Geschichten, die sich mit Romanen wohl am Besten vergleichen lassen sollten. Dem entsprechend bin ich ein Fan von sehr guter Rechtschreibung. (Wie gesagt, soll sich ja wie ein Roman lesen). Es gibt da dieses wunderschöne Zitat: 

Komm wir essen Opa!

Satzzeichen können Leben retten.

So kann es durchaus passieren, dass ich aufgrund von schlechter Rechtschreibung RPs durchaus auch abbreche. Um das Ganze zu verdeutlichen, habe ich im Spoiler mal den letzten Post von Ronja korrigiert. In diesem Sinne, liebe Ronja:

Es gibt mehr als eine Art, einen virtuellen Bewohner gehen zu lassen. Im Rollenspiel sind Animation und Emotion sehr wichtig. Je flüssiger die Animation, umso harmonischer das gesamt Bild. Für einen PvP-Spieler ist es recht egal, ob sein Charakter gehen oder laufen kann. Gehen ist im PvP eher eine dumme Aktion. Ein Rollenspieler mag es, durch die Straßen zu gehen, bei einem Händler zu stehen und dort "einzukaufen", dabei ist ihm wichtig, dass es echt aussieht.  Gerade die neuen Engine erlauben in diesem Bereich unglaubliches.

Rollenspieler brauchen es nicht Lebensnotwendig das es jede Form der Emotion gibt, vieles kann auch erspielt werden.[Satzbau und Ausdruck, das ergibt schlichtweg keinen Sinn!] Für Rollenspieler ist dies zwar nicht lebensnotwendig, dass alles animiert ist, da diese auch einfach via Emote ausgespielt werden können.[Korrekte Formulierung] Dennoch gibt es einige Punkte, die Rollenspieler besonders oft machen, um mit ihrer Umwelt und anderen Spielern zu interagieren. Dazu gehören sitzen, stehen, gehen, laufen, klettern, liegen u.s.w.
Es gibt so Momente, da steht ein Rollenspieler in einem Wald und schreibt "auf einen Baum klettert." Für jeden normalen Spieler liest sich das dann wie ein Selbstgespräch.
Für den Rollenspieler ist es das Umsetzen/die Umsetzung einer Handlung. Da ihm die Animation [Emotion ist das Gefühl, nicht zu verwechseln mit Emote] fehlt, schreibt er es, so wird dargestellt, was der Spieler macht. Deswegen sind Emotionen, Gestiken und auch simple Dinge wie Gehen und Laufen für einen Rollenspieler sehr wichtig, je mehr er diese im Spiel vorfindet, umso einfach macht es das Rollenspiel.
Klassiker sind eher der Meinung, zu viel sei auch nicht gut. [Wiedergabe einer fremden Meinung]

Ich persönlich fand es immer wichtig, dass meine Charaktere mit der Landschaft interagieren. An einer Mauer anlehnen z.B., das ist nun alles möglich und in BDO vorhanden.
Ein Paradies für Rollenspieler.  Die meisten Rollenspieler sind aber mehr PvE (nicht mal das eigentlich) -orientiert, es gibt auch PvP-Rollenspieler.
Ich weiß noch, dass meine Gilde und ich vor vielen Jahren immer, wenn wir Spieler haben gehen sehen, wussten, das sind Rollenspieler. Meist haben wir dann sie etwas geärgert, in dem wir auch gegangen sind. Aber getötet haben wir sie nie. Wäre auch zu peinlich gewesen das einem zu sagen "du, ich habe einen Rollenspieler getötet", da wurde man von der ganzen Klicke [Clique, das Wort ist französisch] dafür ausgelacht.

Rollenspiel in BDO wird auf jeden Fall großen Spaß machen und so lange man unter Level 30 bleibt, ist man auch vor PvP sicher. Für die wo das dann wollen. [Grammatikalisch völlig falsch, "wo" wird gerne im sprachlichen Gebrauch verwendet, ist in diesem Zusammenhang allerdings völlig Banane! Da stellen sich mir die Nackenhaare auf!] Zumindest für diejenigen, die dies wollen.

Es hilft, seine Texte in Word vorzuschreiben, wenn man es selbst nicht besser weiß.

Habt ihr auch so einen Tick? Seht ihr das auch als Problem an? 

Edited by Myricaria
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallöchen alle zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe vor kurzer Zeit durch Freunde das Spiel hier entdeckt.

Ich freue mich sehr darüber, ein Thema zum Rollenspiel gefunden zu haben, da auch ich mich zu ihnen, also Rollenspielern, zähle; sei es nun in Foren, in MMOs oder auch klassisch im Pen & Paper-Bereich. 

Leider muss ich sagen, dass ich - wohl eher für meine Mitspieler - eine unbequeme Angewohnheit habe: Rollenspiel ist für mich das Schreiben eigener, fantastischer Geschichten, die sich mit Romanen wohl am Besten vergleichen lassen sollten. Dem entsprechend bin ich ein Fan von sehr guter Rechtschreibung. (Wie gesagt, soll sich ja wie ein Roman lesen). Es gibt da dieses wunderschöne Zitat: 

So kann es durchaus passieren, dass ich aufgrund von schlechter Rechtschreibung RPs durchaus auch abbreche. Um das Ganze zu verdeutlichen, habe ich im Spoiler mal den letzten Post von Ronja korrigiert. In diesem Sinne, liebe Ronja:

Hidden Content

Es hilft, seine Texte in Word vorzuschreiben, wenn man es selbst nicht besser weiß.

Habt ihr auch so einen Tick? Seht ihr das auch als Problem

Mhh ich muss sagen ich leg mehr Wert darauf, dass sich mein Gegenüber wenigstens mit der Spielwelt in einklang bringt. 

Wie oft seh ich in WoW irgednwelche Assasin's Creed Leute rumlaufen, die Assasinen sein wollen. Oder nach großen Fanasyspielen schießen sie auch aus dem Boden, dann hat man aufmal 15 "Hexer" von Rivia.

Klar Rechtschreibung ist schon irgendwo wichtig aber ich sag mal wegen fehlender Interpunktion, nicht vorhandener Groß- oder Kleinschreibung oder auch rar gesähten Rechtschreibfehlern werde ich kein RP abbrechen. Ich selber schreib auch gerne mal schnell was vor mich weg, dann mach ich mir auch nicht sonderlich Gedanken weil es ganz einfach zulange dauern würde, falls ich mal einen 3 Block langen satz schreibe und im Fenster vielleicht nur 30 Zeichen sehen kann, die ich zuletzt geschrieben habe. Wenn man dann mit 4 Leuten spielt, die währenddessen weiterschreiben, verliert man so wahnsinnig schnell den Überblick.

Wenn man sowas im Forum macht ist das natürlich was anderes, dann ist ja Zeit da alles nochmal durchzugehen. Falls man nicht grad Faul ist was ich gern bin ;p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Moin zusammen.

Grade erst frisch hier angemeldet und gleich mein Senf zum Rollenspiel dazugeben. Toller Einstieg ;)

Ich beginne vorerst mal damit was ich mir wünsche:

Action-RP, wie ich es nenne. Ich bin kein Freund vom ewigen Rumgesitze in Tavernen und der ewig gleichen Leier. Ich bevorzuge mein RP in kleinen Gruppen, am besten unterwegs in Feld und Wiese oder gar in Dungeons. Ich beziehe dazu auch die Geschichte der Lokalität in das ein was man tut. Funktionierte in The Secret World sehr gut, in TESO auch, wenn auch mit mäßigem Erfolg... aber davon lass ich mich nicht abhalten. Dazu betreibe ich gerne Engine-RP, wiederum wie ich es nenne, sprich ich beziehe die Spieleengine in das Rollenspiel mit ein. Ich sehe Level z.b. als wichtigen Maßstab wie stark ein Charakter sein kann. Das is natürlich keine absolute Maßeinheit, aber ein Richtwert. Will ich einen mächtigen Krieger und Veteranen verkörpern, sollt ich vielleicht nicht mit Level 1 in der Taverne mit Heldentaten prahlen, da wäre doch etwas Kampferfahrung ratsam. Wiederum is das keine Absolute. Jemand mit 33 ist nicht automatishc stärker als jemand mit 32 und auch die Zahlen würde ich nicht verwenden. Engine-RP heißt für mich dann aber auch das nutzen der eingebauten Animationen. Ich nutze /sit sofern möglich als Emote, anstatt in 3 Zeilen mich zu verbreitern wie ich mich hinsetze. Das kann manchmal nötig sein, aber auch da reicht es sich kurz zu halten. Ich KANN mehrere A4 Seiten vollschreiben wie ich mich hinsetze. Das heißt nicht, dass andere das lesen wollen...

Ich hoffe daher ein paar Gleichgesinnte zu finden, die sich auch mal von den üblichen Hotspots weglocken lassen um in der Welt etwas zu unternehmen und sei es nur "leichtes RP". Man muss nicht immer gehaltvolle Konversationen führen, oft reicht auch nur der seichte Hintergrund "wir ziehen los um das Umland von der Monsterplage zu befreien, weil eine Belohnung ausgeschrieben ist". Kann ja auch ne tatsächliche Quest im Spiel sein. Dann spielt man diese Geschichte eben aus, füllt sie mit Leben und den Charakteren die dabei sind und macht aus einer Quest die man sonst in 5 min erledigt eine kleine Geschichte. Aber an dieser Stelle will ich mich nicht zu sehr verbreiten, es wissen sicher die Meisten hier wie das funktioniert.

Auch wünsche ich mir echtes PvP im RP. Ich bin emotete Kämpfe leid. Selten habe ich die Gelegenheit wirklich in einer Welt Rollenspiel zu betreiben in der auch Gefahren lauern. Ich halte es für unrealistisch und die Immersion eher störend, dass ich nicht jedem in die Fresse hauen kann. Man muss nicht nur nette Charaktere spielen. ;) Auch der PK von Nebenan der mordend durch die Gegend streift muss ja nich als störend empfunden werden. Warum nicht eine Geschichte draus machen? Ich setzte eine Belohnung aus gegen den fiesen Schlägertypen der die Gegend terrorisiert und ein paar Rollenspieler schließen sich zusammen, des Geldes wegen oder auch aus moralischen Gründen, um den umzuhauen. Nach ein paar deftigen Lektionen gibt ers vielleicht auf. Man muss hier ja nicht gleich jeden "töten". (Ich kenne den Grund für die Unterblichkeit unserer Charakter in dem Spiel noch nicht, aber da wirds wohl was geben ;) ). Anschließend kann man ja noch die Belohnung verzechen und sich besser Kennenlernen. Da wirkt auch das Tavernenspiel nicht so forciert.

Das sind fromme und sehr ideal verlaufende Szenarien, natürlich kenn ich das auch anders. Aber es ging hier ja um Wünsche.

Natürlich wünsch ich mir nicht nur etwas, ich würde mich hier auch als Ansprechperson für Rollenspiel bereitwillig zur Verfügung stellen. Als erfahrener Rollenspieler kann ich sicher Einsteigern gut zur Seite stehen, vorallem da ich wenn möglich gern leichtes und handlungsorientierteres Rollenspiel bevorzuge, sprich, mehr Tun/Handeln, mehr Körpersprache, weniger Plauderei, seis nun bäuerlich oder fürstlich ;)

Wenns noch Fragen gibt oder Diskussionsbedarf, ich treib mich hier bis Release sicher öfter herum.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hallöchen alle zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe vor kurzer Zeit durch Freunde das Spiel hier entdeckt.

Ich freue mich sehr darüber, ein Thema zum Rollenspiel gefunden zu haben, da auch ich mich zu ihnen, also Rollenspielern, zähle; sei es nun in Foren, in MMOs oder auch klassisch im Pen & Paper-Bereich. 

Leider muss ich sagen, dass ich - wohl eher für meine Mitspieler - eine unbequeme Angewohnheit habe: Rollenspiel ist für mich das Schreiben eigener, fantastischer Geschichten, die sich mit Romanen wohl am Besten vergleichen lassen sollten. Dem entsprechend bin ich ein Fan von sehr guter Rechtschreibung. (Wie gesagt, soll sich ja wie ein Roman lesen). Es gibt da dieses wunderschöne Zitat: 

So kann es durchaus passieren, dass ich aufgrund von schlechter Rechtschreibung RPs durchaus auch abbreche. Um das Ganze zu verdeutlichen, habe ich im Spoiler mal den letzten Post von Ronja korrigiert. In diesem Sinne, liebe Ronja:

Hidden Content

Es hilft, seine Texte in Word vorzuschreiben, wenn man es selbst nicht besser weiß.

Habt ihr auch so einen Tick? Seht ihr das auch als Problem an? 

Wer so einen Tick hat soll ihn haben, ich respektiere es. Ich respektiere auch die PvP/PK Spieler. Ich schreibe dies nur ein mal und dann nicht mehr.

Legasthenie

Ich hoffe ich werde nicht weiter auf das Thema ein gehen müssen.

Edited by Ronja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wer so einen Tick hat soll ihn haben, ich respektiere es. Ich respektiere auch die PvP/PK Spieler. Ich schreibe dies nur ein mal und dann nicht mehr.

Legasthenie

Ich hoffe ich werde nicht weiter auf das Thema ein gehen müssen.

Ich verurteile Leute nicht wegen ihrer Rechtschreibung (im Gegenteil, ich bin selbst Ziel von Myri, das ich Ausländerin bin gibt mir aber ab und zu Bonuspunkte *lach*), aber selbst ich weiß das nicht alle Fehler mit Legasthenie zu entschuldigen sind und die da oben sind es nicht. Wie gesagt kein Vorwurf, ich finde es nur extrem unfair den Leuten gegenüber, die wirklich dieses Problem haben, die eigene Faulheit mit Legasthenie zu entschuldigen.

 

Daher:

 

futurama-fry-meme-generator-not-sure-if-

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich bin  Legasthenikerin. Sogar eine von der sehr harten Sorte. 

Legasthenie

Edited by Ronja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

das is aber auch quark was du da schreibst ronja, sry...
mensch ärger dich nich, dame und schach ham überhaupt nix mit mmorpg's zu tun  xD
auch dass wow und ragnarok die vorreiter waren is vollkommen falsch...
bei brettspielen rede ich z.b. von dungeons & dragons und das schwarze auge, welche in den 80ern ihren ursprung haben
die ersten mmorpgs waren z.b. meridian 59, ultima online, lineage die in den 90ern rauskamen.
das erste "richtige" mmorpg mit 3d-grafik und all den komponenten der vorherigen spiele war dann everquest welches ende der 90er rauskam...
wow kam dann erst 4 oder 5 jahre später raus und hat all das kopiert was in den vorherigen mmorpg's enthalten war...
btw; das einzige spiel wo wirklich noch etwas grösser rp betrieben wird is meiner meinung nach hdro (herr der ringe online) dort auf dem rp-server.
hab jahrelang dort gespielt aber so ne geile athmosphäre hab ich bisher leider bei keinem anderen spiel erleben dürfen :S

(ich bin mir übrigens bewusst dass es noch diverse andere vorläufer (stichwort mud - gegeben hat aber da ich das jetz nur aufs nötigste runterbrechen wollte hab ich das meiner meinung nach relevante angerissen)

japp genauso ist es, ich kann dir nur zustimmen.

WoW hat schon immer gekaut, aber besser gute klauen als schlecht selber gemachen.B|

ich selber hab mit meridian59 begonnen und dort schon RP betrieben.

Du hast aber ein game vergessen wo viel und sehr gutes RP betrieben wurde " star wars galaxies"

allso das RP in hdro und SWG waren/ist einfach das beste was ich bis dato gespielt habe.

in SWTOR wird ( auf dem RP server ) von einigen spieler derzeit RP betrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es scheint als wenn BDO ein Spiel wird wo viele ihren Spaß haben werden im Rollenspiel. Man darf also gespannt sein. Ich freue mich schon zu sehen wie dieses Spiel sich entwickeln wird im Rollenspiel.

Bis Dato kannte ich nur die Regel wer einen RP Charakter im RP-PvP tötet hat diesen getötet. Damit fällt der Charakter aus dem Rollenspiel raus.
Ich bin gespannt welche Lösung die Rollenspieler gehen werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Bis Dato kannte ich nur die Regel wer einen RP Charakter im RP-PvP tötet hat diesen getötet. Damit fällt der Charakter aus dem Rollenspiel raus.
Ich bin gespannt welche Lösung die Rollenspieler gehen werden. 

Ich bin ein Time Lord und deshalb sterbe ich nicht sondern regeneriere.

Aber da ich kein RP mache ist das ja im Grunde auch egal.^^

Share this post


Link to post
Share on other sites