• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

PvP Pro / Kontra! Haut euch hier die Köpfe ein!

903 posts in this topic

Posted (edited)

Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich es bisher glaube ich noch in keinem Game so extrem erlebt habe, dass tatsächlich vor Release so eine 'Panikwelle' umging zwecks PK. :D

Oh und von dem Popcorn will ich auch was, pretty please!

Edited by Misaya
futter!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Gibt ja leider mehr als genug negativ Beispiele bzw. Erlebnisse die diese Angst schürren.

Es gibt eben Spieler die sich einen Spaß draus machen anderen das Spiel zu vermiesen, aber die meinsten davon überleben oft die ersten Wochen nicht - von daher heißt es in der Regel abwarten oder besser noch selber handeln.

 

Ps: Salziges Popcorn? Wer isst denn sowas 😳

Edited by Ryed

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Gibt ja leider mehr als genug negativ Beispiele bzw. Erlebnisse die diese Angst schürren.

Es gibt eben Spieler die sich einen Spaß draus machen anderen das Spiel zu vermiesen, aber die meinsten davon überleben oft die ersten Wochen nicht - von daher heißt es in der Regel abwarten oder besser noch selber handeln.

 

Ps: Salziges Popcorn? Wer isst denn sowas 😳

Ja aber solche Leute wird es immer geben, unabhängig davon ob ein Spiel PK zulässt, oder nicht. Es gibt ja noch ein paar andere Möglichkeiten, anderen Spielern das Game zu versauen und dementsprechend auch Leute, die das ausnutzen. Von daher .. aber sei's drum.

Und ich kenne einige Leute, die salziges Popcorn bevorzugen! Warum auch immer. :o

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Griefing nennt sich das und gab es schon in den ersten mmo's. 

Wenn man sich griefen lässt ist man ein wenig selber schuld :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Griefing nennt sich das und gab es schon in den ersten mmo's. 

Wenn man sich griefen lässt ist man ein wenig selber schuld :) 

Klar, das PK-Systems machts nur für den ein oder anderen einfacher - wobei wie gesagt, wir reden hier von einzelnen extremen. Und für sowas gibts ja das Kopfgeldsystem - irgendwie muss ich ja auch was verdienen :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es gibt in BDO sowohl PvP als auch PvE. Im Grunde ist es also PvPvE.

PvE Content ist im Moment noch ein wenig dürftig, aber wurden ja schon genug Dinge dafür angekündigt. Es ist richtig das BDO in Korea sich mehr auf PvP konzentriert, aber anscheinend verwechseln in diesem Thread viele PvP mit PK. Für PvP gibt es KEINE Strafen, wie das einige hier behaupten. Strafen gibt es für PK. Zum einem mit dem Karma-System, zum anderen mit dem Jail-System.

PvE gibt es auch mehr als hier gesagt wurde; Es gibt im Moment 3 die als "World Boss" zählen, dazu kommen noch die Elite Bosse, Scroll Bosse usw. Einer der World Bosse befindet sich in einem OW-Dungeon und kann auch als "Dungeon Boss" suggeriert werden. Es gibt diverse Dungeons, die in der Wüste zb, die man über einen "Eingang" betritt, ist also "Instanziert", kann trotzdem von jedem betreten werden, ist also nicht "abgeschlossen".

Dazu kommen noch Crafting, Gathering, Handel und andere Elemente die man überwiegend in PvE-Games findet. Viele beschreiben diese als seien sie für BDO Spieler nicht notwendig, aber auch als PvP Spieler der etwas im Endgame erreichen will, sind die Dinge notwendig, oder man wird nie die "Spitze" erreichen. Um nur ein Beispiel zu nennen, man braucht diverse Items für die Upgrades, die entweder über Workshops generiert werden oder man kann sie kaufen. Die Summen die man dafür benötigt, kriegt man definitiv nicht durch PvP.

Wer sich ein wenig interessiert und die Ankündigungen der KR Version liest, es ist noch einiges in der Mache, was BDO zu einem AAA Titel machen kann, das sich sehr lange halten wird.

Im Grunde, um ein wirklich großartiges Spiel zu schaffen, benötigt man eine gute Balance zwischen PvE, PvP und anderen Elementen. Die Basis dafür ist in BDO definitiv gegeben um beide Aspekte großartig miteinander zu verbinden.

Wer also meint es gebe nur PvP, sollte nur PvP geben oder PvE benötigt man nicht, derjenige sollte sich definitiv nach einem MMOFPS umschauen, das wäre PvP "pur". Und genau das gleiche gilt für die "PvE-Verfechter".. solltet ihr glauben das BDO kein PvP, oder nur limitiert/instanziert PvP besitzen sollte, dann habt ihr die wesentlich Punkte von BDO nicht verstanden und schaut euch eventuell nach einem "klassischen" MMORPG um.

Ich habe die Hoffnung das BDO eines der wenigen Spiele auf dem Markt sein kann, das beides verbindet, was es zu einem genialem Spiel machen würde. Und nochmals.. PK hat wenig mit PvP zu tun.. Jemand der einen "low lvl" Char umklatscht, weil er denkt es ist "fun" und die Strafen sind der Person egal.. Sorry, wrong Game. Einer der Gründe warum die Strafen eingeführt wurden, PK war als "Fun Element" gedacht, wurde auch mehrfach gesagt, aber dadurch das viele das exzessiv betrieben haben, wurden viele, viele Spieler in Korea aus BDO vertrieben.

Tl;dr:

PvP Pro ist simpel: Es wird benötigt, in BDO ist es noch relativ "unverfälscht" und sollte auch so bleiben. Kontra: Die Leute die eine falsche Vorstellung von PvP/GvG haben und glauben PK hätte irgendetwas damit zu tun. Sicherlich wird es das geben und "kann" fun sein, hat aber soviel mit PvP zu tun, wie ein Fisch mit PvE Endgame.

 

Lasst das flaming beginnen.. xD

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ansich stimme ich dir zu, nur ist PK eine Form des PvP's. Wenn man natürlich lowies PK't hat das nicht mehr viel mit PvP zu tun, sondern mit abschlachten, aber so lange es rein vom Level her eine gewisse Ausgeglichenheit herrscht ist es eben so eine Form des PvP's. Man kann natürlich jetzt streiten ab wann was fair ist, aber das sieht jeder anders und kann ebenso lange diskutiert werden.

Fakt ist eine Ausgeglichenheit aus allen Bereichen wäre das wünschens werte.

 

Edited by Ryed

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ansich stimme ich dir zu, nur ist PK eine Form des PvP's. Wenn man natürlich lowies PK't hat das nicht mehr viel mit PvP zu tun, sondern mit abschlachten, aber so lange es rein vom Level her eine gewisse Ausgeglichenheit herrscht ist es eben so eine Form des PvP's. Man kann natürlich jetzt streiten ab wann was fair ist, aber das sieht jeder anders und kann ebenso lange diskutiert werden.

Fakt ist eine Ausgeglichenheit aus allen Bereichen wäre das wünschens werte.

 

Hätte ich vermutlich noch anmerken sollen, das ich das PK tatsächlich auf "lowbies klatschen" ( ab level30 gehts glaub ich erst? ) beziehe. Ist nicht wirklich förderlich, wenn jemand neues das Spiel betritt, noch gar nicht weiß woran er ist und dann eben umgeklatscht wird. In den höheren Area's, wenn ich da als Level56 irgendwo AFK rumstehe, dann sollte ich damit rechnen und hätte auch kein Problem damit.

Edited by Perdosa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hätte ich vermutlich noch anmerken sollen, das ich das PK tatsächlich auf "lowbies klatschen" ( ab level30 gehts glaub ich erst? ) beziehe. Ist nicht wirklich förderlich, wenn jemand neues das Spiel betritt, noch gar nicht weiß woran er ist und dann eben umgeklatscht wird. In den höheren Area's, wenn ich da als Level56 irgendwo AFK rumstehe, dann sollte ich damit rechnen und hätte auch kein Problem damit.

Wir wissen nach wie vor nicht, ab wann PK nun tatsächlich möglich sein wird. 30 war in der CBT1, aber das hatte eher den Hintergrund, dass man's mal testen kann, da ja auch das Maxlevel in der besagten Beta bei 30 lag. Es steht also noch offen, ob das zu Release wirklich genauso sein wird, oder nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hab irgendwo mal Level 40 gelesen, aber ka wie sicher das ist. Denke aber wir können uns auf zwischen 30-40 einrichten. Dann ist das Lowie klatschen zumindest etwas unterbunden.

Ist es immer noch so das wenn ein Char die Levelgrenze überschritten hatte alle Chars auf dem Account ebenso geflaggt sind?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es gibt in BDO sowohl PvP als auch PvE. Im Grunde ist es also PvPvE.

PvE Content ist im Moment noch ein wenig dürftig, aber wurden ja schon genug Dinge dafür angekündigt. Es ist richtig das BDO in Korea sich mehr auf PvP konzentriert, aber anscheinend verwechseln in diesem Thread viele PvP mit PK. Für PvP gibt es KEINE Strafen, wie das einige hier behaupten. Strafen gibt es für PK. Zum einem mit dem Karma-System, zum anderen mit dem Jail-System.

PvE gibt es auch mehr als hier gesagt wurde; Es gibt im Moment 3 die als "World Boss" zählen, dazu kommen noch die Elite Bosse, Scroll Bosse usw. Einer der World Bosse befindet sich in einem OW-Dungeon und kann auch als "Dungeon Boss" suggeriert werden. Es gibt diverse Dungeons, die in der Wüste zb, die man über einen "Eingang" betritt, ist also "Instanziert", kann trotzdem von jedem betreten werden, ist also nicht "abgeschlossen".

Dazu kommen noch Crafting, Gathering, Handel und andere Elemente die man überwiegend in PvE-Games findet. Viele beschreiben diese als seien sie für BDO Spieler nicht notwendig, aber auch als PvP Spieler der etwas im Endgame erreichen will, sind die Dinge notwendig, oder man wird nie die "Spitze" erreichen. Um nur ein Beispiel zu nennen, man braucht diverse Items für die Upgrades, die entweder über Workshops generiert werden oder man kann sie kaufen. Die Summen die man dafür benötigt, kriegt man definitiv nicht durch PvP.

Wer sich ein wenig interessiert und die Ankündigungen der KR Version liest, es ist noch einiges in der Mache, was BDO zu einem AAA Titel machen kann, das sich sehr lange halten wird.

Im Grunde, um ein wirklich großartiges Spiel zu schaffen, benötigt man eine gute Balance zwischen PvE, PvP und anderen Elementen. Die Basis dafür ist in BDO definitiv gegeben um beide Aspekte großartig miteinander zu verbinden.

Wer also meint es gebe nur PvP, sollte nur PvP geben oder PvE benötigt man nicht, derjenige sollte sich definitiv nach einem MMOFPS umschauen, das wäre PvP "pur". Und genau das gleiche gilt für die "PvE-Verfechter".. solltet ihr glauben das BDO kein PvP, oder nur limitiert/instanziert PvP besitzen sollte, dann habt ihr die wesentlich Punkte von BDO nicht verstanden und schaut euch eventuell nach einem "klassischen" MMORPG um.

Ich habe die Hoffnung das BDO eines der wenigen Spiele auf dem Markt sein kann, das beides verbindet, was es zu einem genialem Spiel machen würde. Und nochmals.. PK hat wenig mit PvP zu tun.. Jemand der einen "low lvl" Char umklatscht, weil er denkt es ist "fun" und die Strafen sind der Person egal.. Sorry, wrong Game. Einer der Gründe warum die Strafen eingeführt wurden, PK war als "Fun Element" gedacht, wurde auch mehrfach gesagt, aber dadurch das viele das exzessiv betrieben haben, wurden viele, viele Spieler in Korea aus BDO vertrieben.

Tl;dr:

PvP Pro ist simpel: Es wird benötigt, in BDO ist es noch relativ "unverfälscht" und sollte auch so bleiben. Kontra: Die Leute die eine falsche Vorstellung von PvP/GvG haben und glauben PK hätte irgendetwas damit zu tun. Sicherlich wird es das geben und "kann" fun sein, hat aber soviel mit PvP zu tun, wie ein Fisch mit PvE Endgame.

 

Lasst das flaming beginnen.. xD

PvE Player versus environment, Spieler gegen Umgebung. In wie weit bekämpfst du eigentlich die Umgebung beim Crafting? Persönlich würde ich den Crafting Bereich weder zu PvE noch zu PvP zuordnen, weshalb es auch bei kompletten PvP Spielen vorkommen kann oder eben in kompletten PvE Spielen. 

Übrigens gibt es einige Spiele die nur eine Seite bedienen also man kann sehr wohl ein gutes Spiel ohne eine der beiden Erschaffen und es muss auch kein MMOFPS sein allein schon weil es nicht immer ein Shooter sein muss.

Pk hat mit PvP so viel zu tun dass du gegen einen anderen Spieler kämpfst und ihn am Ende tötest. Oder mit deinen Worten "Sorry, no public definition." Du darfst dir gerne deine eigene Definition für dich erschaffen, diese aber in Argumenten zu verwenden ist doch sehr tolpatischig. Selbst wenn du es der anderen Seite erklärst definierst du plötzlich Wörter um weil dir die Bedeutung nicht passt da du eine negative Meinung davon hast.

Man könnte übrigens auch Gilden anwerben die dich in deinem Krieg unterstützen und dem Gegner in den Rücken fallen aber keinen Krieg erklären um diesen Plan zu verdecken. Wenn man Pk jetzt als hinterhältiges Verhalten im PvP bezeichnet dan wäre dies durchaus Pk im GvG.

Was mich noch interssieren würde, wie definierst du den einen AAA Titel?

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hab irgendwo mal Level 40 gelesen, aber ka wie sicher das ist. Denke aber wir können uns auf zwischen 30-40 einrichten. Dann ist das Lowie klatschen zumindest etwas unterbunden.

Ist es immer noch so das wenn ein Char die Levelgrenze überschritten hatte alle Chars auf dem Account ebenso geflaggt sind?

Das war, soweit ich es jedenfalls gelesen habe, mal eine Idee der Publisher, die aber auch in keiner Weise bestätigt wurde. Diesbezüglich müssen wir, wie gesagt, einfach abwarten schätze ich.

In Korea ist es nicht so. Dort musst du jeden Charakter für's PvP 'freischalten', sprich wenn das so beibehalten wird, dann werden auch wir für jeden weiteren Charakter nochmal den Grind absolvieren müssen, bevor's mit dem PK losgehen kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hätte ich vermutlich noch anmerken sollen, das ich das PK tatsächlich auf "lowbies klatschen" ( ab level30 gehts glaub ich erst? ) beziehe. Ist nicht wirklich förderlich, wenn jemand neues das Spiel betritt, noch gar nicht weiß woran er ist und dann eben umgeklatscht wird. In den höheren Area's, wenn ich da als Level56 irgendwo AFK rumstehe, dann sollte ich damit rechnen und hätte auch kein Problem damit.

Und da liegt dein Denkfehler da du Pk bzw pk't werden immer in einer Opferrolle siehst. Du kannst aber auch Pk nutzen um dein grindspot zu verteidigen wenn dir jemand die Mobs wegfarmt, der im gleichen lvl ist wie du also sogesehen ein fairer Kampf. 

Da viele pk mit lowies klatschen verbinden wie du geht es hier Seiten weise über das böse Pk. Pk gehört zur Sektion PvP! 

In tera hat einer sich an ne Brücke gestellt und lowies getötet, kurz drauf kamen viele die den dann gejagt haben. Sowas regelt sich meist von selbst. 

 

Und wie ich vorher schon schrieb bevor wir uns ins Höschen machen wegen den spielvernichten Pk sollten wir die paar Tage noch abwarten und einfach mal zocken und dabei sehen wie es ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

PvE Player versus environment, Spieler gegen Umgebung. In wie weit bekämpfst du eigentlich die Umgebung beim Crafting? Persönlich würde ich den Crafting Bereich weder zu PvE noch zu PvP zuordnen, weshalb es auch bei kompletten PvP Spielen vorkommen kann oder eben in kompletten PvE Spielen. 

In BDO benötigst du Crafting/Gathering sowohl für PvE als auch PvP. Ich spreche hier nicht darüber wie es in anderen Spielen aussieht, denn da gibt es durchaus Unterschiede. Player versus Environment.. das ist was PvE bedeutet, ich verstehe gerade nicht wie du auf "bekämpfen des Craftings" kommst. Bekämpfst du in PvE basierten Spielen auch das "Crafting"? 

 

Übrigens gibt es einige Spiele die nur eine Seite bedienen also man kann sehr wohl ein gutes Spiel ohne eine der beiden Erschaffen und es muss auch kein MMOFPS sein allein schon weil es nicht immer ein Shooter sein muss.

Gibt es durchaus, habe ich nicht angezweifelt, ob die Spiele letztendlich gut sind, steht auf einem anderen Blatt Papier. Was natürlich auch wieder subjektiv wäre, was man gut findet und was nicht. Hierzu ist aber auch anzumerken, das Spiele die eines der beiden komplett außer Acht lassen, in der Regel eine geringere Spielerzahl haben.

 

Pk hat mit PvP so viel zu tun dass du gegen einen anderen Spieler kämpfst und ihn am Ende tötest. Oder mit deinen Worten "Sorry, no public definition." Du darfst dir gerne deine eigene Definition für dich erschaffen, diese aber in Argumenten zu verwenden ist doch sehr tolpatischig. Selbst wenn du es der anderen Seite erklärst definierst du plötzlich Wörter um weil dir die Bedeutung nicht passt da du eine negative Meinung davon hast.

 

Du sagst es selbst; gegen.. versus; gegenübergestellt. Bei einem PK gibt es weder das eine, noch das andere. Du tötest einen Spieler der sich entweder nicht wehren will, oder kann ( Man stelle sich vor jemand geht AFK ). Das ist kein Kampf, es sei denn man tut sich schwer jemanden zu töten, der nicht an seiner Tastatur sitzt. Da gibt es keine "persönliche Definition", PK bedeutet Playerkill, was gibt es da zu definieren? Es gibt in der Tat in Asien einige Spiele die bei 1vs1 von PK ( Peekay ) sprechen, hat aber nichts mit dem PK in BDO gemeinsam, da es in besagten Spielen nicht mal zu einem PK kommt.  Hier von "tollpatschigkeit" zu sprechen ist schon sehr gewagt.

 

Man könnte übrigens auch Gilden anwerben die dich in deinem Krieg unterstützen und dem Gegner in den Rücken fallen aber keinen Krieg erklären um diesen Plan zu verdecken. Wenn man Pk jetzt als hinterhältiges Verhalten im PvP bezeichnet dan wäre dies durchaus Pk im GvG.

Sollte es erklärte Kriege zwischen den Gilden geben, so kann man durchaus jeden töten der einem über den Weg läuft und auch egal wo. In dieser Situation kann man schwer von PK sprechen. Das ist GvG , aber legitimiert mich trotzdem nicht dazu völlig fremde, nicht Gildenangehörige "lowbies", am besten noch afk, abzuschlachten. Zwischen 2 verfeindeten Parteien finde ich das völlig legitim und das ist auch der Vorteil von der offenen Welt. Als PvP-Spieler, der auch auch viele MMOFPS Games spielt, sehe ich keinerlei Beweggründe zum "ganken", das ist kein Maßstab für mich, um mich selbst als guten "PvP-Spieler" zu sehen, wie das einige hier andeuten.

 

Was mich noch interssieren würde, wie definierst du den einen AAA Titel?

 AAA-Titel haben in der Regel ein hohes Budget und geht normalerweise mit Marketing vor der eigentlichen Veröffentlichung einher. Sie sprechen eine große Zielgruppe an, in der Regel leicht zugänglich, bekannte Systeme ( öfter auch innovative, ist nicht immer so ) und haben meist auch gute Grafik. Im Normalfall kommen sie auch von bekannten Publishern, mit dem nötigen Kleingeld.

Und nein, das ist nicht meine persönliche Definition, sondern die tatsächliche die für Bewertungen der Titel genutzt wird. Budget ist hier meist der größte Faktor.

Edited by Perdosa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

In BDO benötigst du Crafting/Gathering sowohl für PvE als auch PvP. Ich spreche hier nicht darüber wie es in anderen Spielen aussieht, denn da gibt es durchaus Unterschiede. Player versus Environment.. das ist was PvE bedeutet, ich verstehe gerade nicht wie du auf "bekämpfen des Craftings" kommst. Bekämpfst du in PvE basierten Spielen auch das "Crafting"? 

 

Gibt es durchaus, habe ich nicht angezweifelt, ob die Spiele letztendlich gut sind, steht auf einem anderen Blatt Papier. Was natürlich auch wieder subjektiv wäre, was man gut findet und was nicht. Hierzu ist aber auch anzumerken, das Spiele die eines der beiden komplett außer Acht lassen, in der Regel eine geringere Spielerzahl haben.

 

Du sagst es selbst; gegen.. versus; gegenübergestellt. Bei einem PK gibt es weder das eine, noch das andere. Du tötest einen Spieler der sich entweder nicht wehren will, oder kann ( Man stelle sich vor jemand geht AFK ). Das ist kein Kampf, es sei denn man tut sich schwer jemanden zu töten, der nicht an seiner Tastatur sitzt. Da gibt es keine "persönliche Definition", PK bedeutet Playerkill, was gibt es da zu definieren? Es gibt in der Tat in Asien einige Spiele die bei 1vs1 von PK ( Peekay ) sprechen, hat aber nichts mit dem PK in BDO gemeinsam, da es in besagten Spielen nicht mal zu einem PK kommt.  Hier von "tollpatschigkeit" zu sprechen ist schon sehr gewagt.

 

Sollte es erklärte Kriege zwischen den Gilden geben, so kann man durchaus jeden töten der einem über den Weg läuft und auch egal wo. In dieser Situation kann man schwer von PK sprechen. Das ist GvG , aber legitimiert mich trotzdem nicht dazu völlig fremde, nicht Gildenangehörige "lowbies", am besten noch afk, abzuschlachten. Zwischen 2 verfeindeten Parteien finde ich das völlig legitim und das ist auch der Vorteil von der offenen Welt. Als PvP-Spieler, der auch auch viele MMOFPS Games spielt, sehe ich keinerlei Beweggründe zum "ganken", das ist kein Maßstab für mich, um mich selbst als guten "PvP-Spieler" zu sehen, wie das einige hier andeuten.

 

 AAA-Titel haben in der Regel ein hohes Budget und geht normalerweise mit Marketing vor der eigentlichen Veröffentlichung einher. Sie sprechen eine große Zielgruppe an, in der Regel leicht zugänglich, bekannte Systeme ( öfter auch innovative, ist nicht immer so ) und haben meist auch gute Grafik. Im Normalfall kommen sie auch von bekannten Publishern, mit dem nötigen Kleingeld.

Und nein, das ist nicht meine persönliche Definition, sondern die tatsächliche die für Bewertungen der Titel genutzt wird. Budget ist hier meist der größte Faktor.

Erstmal schön dass wir bei AAA Titel wenigstens auf dem selben Blatt sind.

Nun zum ersten Teil. Vielleicht hast du nicht ganz verstanden was ich geschrieben habe, den der Kern meiner Aussage lag darin, dass Crafting weder zu PvE noch zu PvP gehört.

PvP schreibt nicht vor dass die eine Partei sich wehrt. Es ist nur ein Spieler gegen einen anderen Spieler kämpft, du kannst auch gegen einen Sandsack kämpfen und kämpfst trotzdem. Persönlich habe ich von einem Sandsack noch kein Kontra erlebt. Wie du schon so schön sagst PK bedeuted Playerkill also einen Spieler zu töten, streng genommen nur vom Worte selbst könnte man sagen sobald du irgendwo einen Spieler nicht nur bekämpfst sondern umbringst hast du einen PK begangen. Ist also egal ob er sich nun gewehrt hat oder nicht. Ich persönlich habe das Gefühl du versuchst hier gerade deine eigenen Erfahrungen auf ein Wort zu schreiben. Wenn ich jetzt also mal selbst dass selbe tue, dann würde PK folgendes bedeuten. Spieler die Handelsgüter transportieren umbringen, (auch Raubmord genannt) Spieler die einen Grindspot halten den man selbst will umbringen, Spieler die man einfach aus irgendeinem Grund nicht mag umbringen, Spieler weil man gerade eben Lust hat umbringen. Wie du sicher erkennst sind wohl unser beiden Erfahrungen subjektiv und beschreiben ein Wort unterschiedlich. Es macht also sehr wenig Sinn zu versuchen einem Wort für andere die selbe Bedeutung zu geben. Ich will dich also auch nicht überzeugen, dass meine Meinung und Definition richtig ist. Ich will lediglich sagen es macht keinen Sinn zu versuchen dem Wort deine Bedeutung aufzudrücken denn, Leute wie ich werden es nicht so sehen. Das einzige dass ich generell bemerkt habe ist dass PK normalerweise einen negativen Beigeschmack hat, dar die Person normalerweise einen Vorteil hat.

 

Nun zum Gildenteil, hier habe ich nicht von einem 2 Partein sondern 3 Partein geredet. Gilde A erklärt Gilde B den Krieg und sie haben ein Schlachtfeld. Gilde C hat Gilde B nicht den Krieg erklärt, fällt Gilde B jedoch trotzdem in den Rücken. Egal ob dies nun abgesprochen war oder nicht denke ich würden viele dies als PK sehen. Und damit hat es auch Platz im GvG.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich dachte Black Desert ist das neue Betriebssystem für meinen Raspberry PI 2???? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Nun zum ersten Teil. Vielleicht hast du nicht ganz verstanden was ich geschrieben habe, den der Kern meiner Aussage lag darin, dass Crafting weder zu PvE noch zu PvP gehört.

Gehört nicht zwangsläufig dazu in anderen MMO's, ich beziehe mich hier direkt und nur auf BDO, wo du es tatsächlich für beides benötigst. Wenn man es nicht machen möchte, aus welchen Gründen auch immer, dann wird man ab einem gewissen Punkt einen Nachteil haben. Das es Spiele gibt, wo diese Dinge getrennt voneinander existieren und auch teilweise funktionieren ist richtig.

Das ist auch ein Punkt wo ich BDO ein dickes Plus gebe, das diese Elemente miteinander verbunden werden. Müsste man diese Dinge miteinander verbinden? Nein, das nicht, finde ich persönlich aber sehr viel angenehmer, wenn es wie in BDO gehandhabt wird. Wenn es das nicht ist was du meinst, dann reden wir gerade aneinander vorbei.

PvP schreibt nicht vor dass die eine Partei sich wehrt. Es ist nur ein Spieler gegen einen anderen Spieler kämpft, du kannst auch gegen einen Sandsack kämpfen und kämpfst trotzdem. Persönlich habe ich von einem Sandsack noch kein Kontra erlebt. Wie du schon so schön sagst PK bedeuted Playerkill also einen Spieler zu töten, streng genommen nur vom Worte selbst könnte man sagen sobald du irgendwo einen Spieler nicht nur bekämpfst sondern umbringst hast du einen PK begangen. Ist also egal ob er sich nun gewehrt hat oder nicht. Ich persönlich habe das Gefühl du versuchst hier gerade deine eigenen Erfahrungen auf ein Wort zu schreiben.

Nein, ich beziehe mich hier nicht auf meine persönliche Erfahrung. Wenn ich auf ein PvP Match eingehe, dann ist das PvP... 1v1, 2v2, 5v5 usw usw. Ob ich mich dabei dann nicht wehre, ist völlig egal. Letztendlich war ich aber mit dem Match einverstanden. PK bezieht sich tatsächlich darauf, wenn das "Opfer" nicht damit einverstanden ist. 


PvP: Player vs. Player 
A fight between players or groups of players; Sportsman 

PK: Player Killing 
The murder of one player by another for grief, amusement or material gain; Predatory

Diese Definition ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern was sich über Jahre hinweg in PvP spielen, wo PK möglich war, etabliert hat. In Spielen wie AA nennt man es zum Teil auch "ganken". Ganken ist auch nicht wirklich PvP, es ist ein Element was in einer Openworld PvP Umgebung meist möglich ist, bis die Devs etwas dagegen unternehmen. So wie in BDO und das besagt Karma-System. Das Karma-System ist nicht dafür da um PvP zu bestrafen, sondern richtet sich ausschließlich gegen PK. Das töten eines Spielers, der nicht zum PvP geflaggt war bzw. nicht damit einverstanden ist. Es gibt Spiele in denen es tatsächlich keinen Unterschied zwischen PK und PvP gibt, was aber daran liegt das es dort einfach erlaubt ist. Anarchy Online ist da ein gutes Beispiel, hier wird aber Ingame alles PvP genannt, weil es die Umgebung eben so vorsieht, der Ausdruck PK wird dort auch selten verwendet.

**Wenn ich jetzt also mal selbst dass selbe tue, dann würde PK folgendes bedeuten. Spieler die Handelsgüter transportieren umbringen, (auch Raubmord genannt) Spieler die einen Grindspot halten den man selbst will umbringen, Spieler die man einfach aus irgendeinem Grund nicht mag umbringen, Spieler weil man gerade eben Lust hat umbringenWie du sicher erkennst sind wohl unser beiden Erfahrungen subjektiv und beschreiben ein Wort unterschiedlich. Es macht also sehr wenig Sinn zu versuchen einem Wort für andere die selbe Bedeutung zu geben. Ich will dich also auch nicht überzeugen, dass meine Meinung und Definition richtig ist. Ich will lediglich sagen es macht keinen Sinn zu versuchen dem Wort deine Bedeutung aufzudrücken denn, Leute wie ich werden es nicht so sehen. Das einzige dass ich generell bemerkt habe ist dass PK normalerweise einen negativen Beigeschmack hat, dar die Person normalerweise einen Vorteil hat.

Du hast grad PK beschrieben, wie es in BDO unter Strafe steht und anders sehe ich es auch nicht, also sind unsere "Umschreibungen" nicht wirklich unterschiedlich. Das einzige wäre eventuell "Spieler die man einfach... nicht mag".. sollte dies in einem Match! passieren, würde ich das nicht als PK sehen. Mache ich das während dieser AFK rumsteht, dann schon. Das ist für mich kein Match, sondern Feigheit, auch wenn ich die Person nicht mag. Wo ist da also ein Unterschied zwischen unseren Beschreibungen? Es sei denn ich habe mich irgendwo unklar ausgedrückt, was natürlich möglich ist.

Nun zum Gildenteil, hier habe ich nicht von einem 2 Partein sondern 3 Partein geredet. Gilde A erklärt Gilde B den Krieg und sie haben ein Schlachtfeld. Gilde C hat Gilde B nicht den Krieg erklärt, fällt Gilde B jedoch trotzdem in den Rücken. Egal ob dies nun abgesprochen war oder nicht denke ich würden viele dies als PK sehen. Und damit hat es auch Platz im GvG.

Ich würde das nicht als PK bezeichnen, geschieht ja immerhin während des GvG. Ich bin ja im Kampf mit einer Gilde, also tatsächlich anwesend und habe auch vor am Kampfgeschehen teilzunehmen. Wenn man in dieser Situation dann von einer weitern Gilde angegriffen wird, aus dem Hinterhalt, so hat man halt gelitten. Man ist aber im Stande sich zu wehren, was man in den Beispielen die du selbst auch genannt** hast, eben nicht kann. 

Sorry wenn die Antworten ein wenig dauern, bin nebenbei noch am Zocken. lol

Edited by Perdosa
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Mhmm mir wärs am liebsten, wenn sie einfach die Funktion für Pvp flagging einführen...so kanns jeder selbst entscheiden. Ich werde wohl vorrangig PvE spielen, aber ich habe auch nix dagegen später die die GvG Schlachten mitzulaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also Leute jetzt mal ehrlich, ich finde die Abgrenzung zwischen PvP und PK recht simpél.

Wollen das einige nicht verstehen, dass es einen Grund hat, warum PKs bestraft werden mit dem Karma System und PvP halt nun mal nicht.

Wenn PK ein Bestandteil von PvP wäre, dann würde es auch keine Sanktionen nach sich ziehen ganz einfach.

Ein PK ist meistens einfach nur eine Störung des Spielgeschehens eines anderen, womit derjenige mit Sicherheit nicht einverstanden ist, ansonsten würde er wohl dann PvP gegen andere Spieler machen wollen und nicht z.B. Handel betreiben 

PvP ist legal und jeder der daran teilnimmt, will das auch!

Bei einem PK ist immer ein Spieler der Leidtragende und deswegen das Bad Karma.

Wer das System nicht mag, sollte vielleicht überlegen ob er bei Black Desert richtig ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Also Leute jetzt mal ehrlich, ich finde die Abgrenzung zwischen PvP und PK recht simpél.

Wollen das einige nicht verstehen, dass es einen Grund hat, warum PKs bestraft werden mit dem Karma System und PvP halt nun mal nicht.

Wenn PK ein Bestandteil von PvP wäre, dann würde es auch keine Sanktionen nach sich ziehen ganz einfach.

Ein PK ist meistens einfach nur eine Störung des Spielgeschehens eines anderen, womit derjenige mit Sicherheit nicht einverstanden ist, ansonsten würde er wohl dann PvP gegen andere Spieler machen wollen und nicht z.B. Handel betreiben 

PvP ist legal und jeder der daran teilnimmt, will das auch!

Bei einem PK ist immer ein Spieler der Leidtragende und deswegen das Bad Karma.

Wer das System nicht mag, sollte vielleicht überlegen ob er bei Black Desert richtig ist

Ich freue mich schon einige hier in Grund und Boden zu PKn^^ Immer das rumgeheule hier, mit faires PvP und nicht faires PvP^^

Edited by Suki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also Leute jetzt mal ehrlich, ich finde die Abgrenzung zwischen PvP und PK recht simpél.

Wollen das einige nicht verstehen, dass es einen Grund hat, warum PKs bestraft werden mit dem Karma System und PvP halt nun mal nicht.

Wenn PK ein Bestandteil von PvP wäre, dann würde es auch keine Sanktionen nach sich ziehen ganz einfach.

Ein PK ist meistens einfach nur eine Störung des Spielgeschehens eines anderen, womit derjenige mit Sicherheit nicht einverstanden ist, ansonsten würde er wohl dann PvP gegen andere Spieler machen wollen und nicht z.B. Handel betreiben 

PvP ist legal und jeder der daran teilnimmt, will das auch!

Bei einem PK ist immer ein Spieler der Leidtragende und deswegen das Bad Karma.

Wer das System nicht mag, sollte vielleicht überlegen ob er bei Black Desert richtig ist

Und PK ist dann illegal, oder wie sollen wir das dann verstehen? Wäre dem so, wäre es verboten, ist es aber nicht. Es wird bestraft, ja, wäre es allerdings verboten und zwar in dem Sinne wie beispielsweise Account sharing verboten ist, wäre die Möglichkeit des PK nicht implementiert worden bzw. würde wesentlich härter geahndet werden. ~

 

Zu der ganzen PvP vs. PK Diskussion:

Ich gebe jetzt Mal ein Beispiel, wie ich es häufig in TERA gehandhabt habe. Ich bin ein Fan von OwPvP, finde es aber unheimlich langweilig und ermüdend über Spieler drüber zu rubbeln, die einfach keinen Bock auf 'nen Fight haben. Ich habe mich also geflaggt und im Grunde erst mal jeden stehen gelassen, den ich gesehen habe und habe abgewartet ob ich angegriffen werde. Zugegeben, manchmal habe ich ein bisschen gestichelt, beispielsweise jemanden gesleept und gehofft, dass das irgendwie den Kampfgeist wachrüttelt. Wenn dem so war, wunderbar! Ich bekam meinen Fight. Wenn ich besagten Fight gewonnen habe, was war das dann bitte? Von der Definition her ja theoretisch PvP, denn der andere Spieler war einverstanden mit dem Fight bzw. ist darauf eingegangen. Auf der anderen Seite, war ich aber geflaggt und habe den anderen Spieler getötet, sprich ich habe PK getrieben, oder nicht ?!

Anderes Beispiel, bezogen auf BDO und quasi umgekehrt:

Das Thema GvG wurde angeschnitten und dass es da ja völlig legitim ist, immer und überall umgehauen zu werden, wobei ich da so gesehen keinen Unterschied zum PK sehe und dem so genannten Leidtragenden. Angenommen ein Spieler kommt von der Arbeit heim, will noch 'ne Runde Blümchen pflücken vor dem Schlafen und stellt dann fest, dass seine Gilde sich im GvG befindet. Er hat zu der eventuell bestehenden Rivalität nichts beigetragen, kennt die andere Gilde vielleicht nicht einmal direkt. Trotz der Möglichkeit eins auf'n Sack zu kriegen, verlässt er die schützende Safezone und widmet sich seinen Blümchen. Schon eingelullt vom Halbschlaf ist er nicht mehr im Stande sich gegen einen anderen Spieler zur Wehr zu setzen, bzw. hat keine Lust, schließlich kann er ja  nichts für das angesprochene GvG. Trotzdem kommt ein Spieler der gegnerischen Gilde, vielleicht auch ein paar mehr, und er stirbt noch bevor er überhaupt die Chance hatte sein Blümchen gänzlich aus dem Boden zu reißen. Er ist der Leidtragende, er wurde - auf die Definition bezogen - rein theoretisch pk't, denn er war mit dem Fight nicht einverstanden, trotzdem werden seine Gegenspieler nicht bestraft, da sie ja GvG also PvP betrieben haben.

Ich schätze man weiß worauf ich hinaus möchte. ~

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

 

PvP: Player vs. Player 
A fight between players or groups of players; Sportsman 

PK: Player Killing 
The murder of one player by another for grief, amusement or material gain; Predatory

Diese Definition ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern was sich über Jahre hinweg in PvP spielen, wo PK möglich war, etabliert hat. In Spielen wie AA nennt man es zum Teil auch "ganken". Ganken ist auch nicht wirklich PvP, es ist ein Element was in einer Openworld PvP Umgebung meist möglich ist, bis die Devs etwas dagegen unternehmen. So wie in BDO und das besagt Karma-System. Das Karma-System ist nicht dafür da um PvP zu bestrafen, sondern richtet sich ausschließlich gegen PK. Das töten eines Spielers, der nicht zum PvP geflaggt war bzw. nicht damit einverstanden ist. Es gibt Spiele in denen es tatsächlich keinen Unterschied zwischen PK und PvP gibt, was aber daran liegt das es dort einfach erlaubt ist. Anarchy Online ist da ein gutes Beispiel, hier wird aber Ingame alles PvP genannt, weil es die Umgebung eben so vorsieht, der Ausdruck PK wird dort auch selten verwendet.

Du hast grad PK beschrieben, wie es in BDO unter Strafe steht und anders sehe ich es auch nicht, also sind unsere "Umschreibungen" nicht wirklich unterschiedlich. Das einzige wäre eventuell "Spieler die man einfach... nicht mag".. sollte dies in einem Match! passieren, würde ich das nicht als PK sehen. Mache ich das während dieser AFK rumsteht, dann schon. Das ist für mich kein Match, sondern Feigheit, auch wenn ich die Person nicht mag. Wo ist da also ein Unterschied zwischen unseren Beschreibungen? Es sei denn ich habe mich irgendwo unklar ausgedrückt, was natürlich möglich ist.

 

 

Man kann PvP meiner Meinung auch ohne fairness betreiben, den ein Kampf kann sowohl schmutzig als auch sauber ausgetragen werden.

Übrigens muss die Person nicht immer afk sein ich weis nicht wieso du dies immer annimmst. Ich habe auch schon Leute umgehauen die einfach nur herumstanden aber am Pc waren und reagiert haben, tot waren sie dann trotzdem und als Pkler wurde ich auch bezeichnet.

Das Karmasystem richtet sich nicht direkt gegen Pkler. Viel mehr will es PvEler beschützen. Eine Regel einzuführen um gegen eine Gruppe zu arbeiten, deren Aktionen im Rahmen des Spiels akzeptabel sind wäre nicht so schlau. Eine Regel einzubauen die eine Gruppe beschützt um deren Spielspaß am Leben zu halten funktioniert da deutlich besser. Und in einer Form richtet es sich sogar gegen das faire PvP, wenn ich dich auf offener Straße zum Duell auffordere und wir es dort austragen bekommt jemand negatives Karma und es war kein PK.

 

Ich würde das nicht als PK bezeichnen, geschieht ja immerhin während des GvG. Ich bin ja im Kampf mit einer Gilde, also tatsächlich anwesend und habe auch vor am Kampfgeschehen teilzunehmen. Wenn man in dieser Situation dann von einer weitern Gilde angegriffen wird, aus dem Hinterhalt, so hat man halt gelitten. Man ist aber im Stande sich zu wehren, was man in den Beispielen die du selbst auch genannt** hast, eben nicht kann. 

 

In wie fern ist es Sportsman like wenn man einer kämpfenden Gilde in den Rücken fällt. Es kann außerdem durchaus sein dass du dies aus Belustigung oder als Auftrag mit Vergütung tust dann wäre es nach der Definition PK.

 

Also Leute jetzt mal ehrlich, ich finde die Abgrenzung zwischen PvP und PK recht simpél.

Wollen das einige nicht verstehen, dass es einen Grund hat, warum PKs bestraft werden mit dem Karma System und PvP halt nun mal nicht.

Wenn PK ein Bestandteil von PvP wäre, dann würde es auch keine Sanktionen nach sich ziehen ganz einfach.

Ein PK ist meistens einfach nur eine Störung des Spielgeschehens eines anderen, womit derjenige mit Sicherheit nicht einverstanden ist, ansonsten würde er wohl dann PvP gegen andere Spieler machen wollen und nicht z.B. Handel betreiben 

PvP ist legal und jeder der daran teilnimmt, will das auch!

Bei einem PK ist immer ein Spieler der Leidtragende und deswegen das Bad Karma.

Wer das System nicht mag, sollte vielleicht überlegen ob er bei Black Desert richtig ist

Ich verstehe erstmal nicht warum du so tust als ginge es gerade um das BDO System. Die aktuelle Diskussion hat nicht mal angeschnitten wie sie das System findet oder ändern möchte. Es geht gerade lediglich um Definitionen.

Für dich gilt auch das Beispiel von oben wenn ich einen fairen PvP fight im offenen Feld austrage habe ich dan Pk betrieben, ich werde schließlich bestraft, nach deiner Logik ist die Antwort ja.

Wenn PK kein Bestandteil von PvP wäre dann würde man beim PK nicht gegen Spieler kämpfen. Selbst wenn die allgemeine Meinung wäre dass PvP immer ein fairer Kampf sein muss dan würde PK immer noch zu PvP gehören. Weshalb? Sehr einfach, im PK kämpft man auch es ist also eine Unterklasse des PvPs. 

 

Mhmm mir wärs am liebsten, wenn sie einfach die Funktion für Pvp flagging einführen...so kanns jeder selbst entscheiden. Ich werde wohl vorrangig PvE spielen, aber ich habe auch nix dagegen später die die GvG Schlachten mitzulaufen.

Der Knopf würde das OWPvP des Spiels komplett abschalten man kann dann genauso instanced PvP machen, und es würde einiges im Spiel einfach hirnlos machen denn ist der Knopf aus muss man ja nichts mehr befürchten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Naja wenn schon, dann sollte das mit Zeitverzögerung gehen...in Swtor funktioniert das System auch - zusätzlich zu den instanzierten PvP-Gebieten. Teilweiße flaggt das da auch mal automatisch.

Edited by Schattenfluegel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Naja wenn schon, dann sollte das mit Zeitverzögerung gehen...in Swtor funktioniert das System auch - zusätzlich zu den instanzierten PvP-Gebieten. Teilweiße flaggt das da auch mal automatisch.

Nur ist das nicht Swtor sondern Black Desert !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nur ist das nicht Swtor sondern Black Desert !

Und? Was macht das an der Funktionsweiße des Buttons für einen Unterschied?

Share this post


Link to post
Share on other sites