• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous
Sign in to follow this  
Followers 0

Krieger PvP Tauglichkeit

28 posts in this topic

Posted

Hey Leute,
auch wenn es schon massig von diesen "gute PvP Klasse" Threads gibt, würde ich gerne mehr über die PvP Tauglichkeit von Kriegern erfahren, um meinen Main Char festlegen zu können (atm ca. lvl 30 Waldi, Krieger und Gandalf)

So wohl in den internationalen, als auch im deutschsprachigen Bereich wird immer wieder suggestiert, dass der Krieger nichts halbes und nichts ganzes sei.
Dann wiederrum wird mit korianischen PvP-Videos gekontert, in dem div. Krieger eine Schneise der Verichtung ziehen und die halbe Worldmap zerlegt (ink. Korianischen Server)
Andersrum die neutralen Aussagen "Hey, spiel was dir Spaß macht", "In der Gruppe ist man stark" oder "Wir sind alle gleich super" ...was man eher einen dicklichen Jungen auf der Reservebank sagt, der nicht ins Fußballteam gewählt wurde.

Lohnt es sich, Zeit und Energie in den Krieger zu stecken bzw. kann er sich im PvP/PK/GvG behaupten? oder artet es eher in Frust aus weil man ein mobiler Boxsack ist?

Würde mich über eigene Erfahrungsberichte freuen =)


 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Gutes Video 9_9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Eine der "besten" aussagen die ich bisher gefunden habe was den Krieger im PvP betrifft:

 

Bis lvl 56 ist der Krieger "schrott" im PvP unter gleichen Voraussetzungen (Skill/equip) ist der Krieger fast immer unterlegen.

Seine PvP tauglichkeit kommt erst mit 56 und der Awakening Waffe, ab dieser Stelle kann er andere Klassen im PvP "overpowern"

 

Meine Persönlichen Erfahrungen bisher im PvP als lvl 52 Krieger:

Auch mit attackspeed 5... Die klasse ist zu "langsam" und "träge" um mitzuhalten da helfen die 2 animationcanceling combos auch nichts. (Gerde gegen Sorcs fühlt man sich unglaublich langsam)

Edited by Isdren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Gute Aussagen, vielen Dank =)

Ich kann mir gut Vorstellen, dass der Krieger mit einer anständigen awa Waffe gut reinhauen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das Problem am Walküre und Krieger Design ist das wie in fast jedem MMO die defensiven Stärken leider zu sehr vernachlässigt werden,
zum einen von der Mechanik selbst sowie durch das mangelnde Interesse der hauptsächlich DPS orientierten Spieler.

Sie wollen hauptsächlich DPS orientiert spielen und haben dadurch immer Schwierigkeiten mit ihren defensiven Stärken umzugehen.
Sie meinen leider immer das sie selbst für survival nichts mehr tun müssten und dadurch scheitern sie oft am eigenen Spielerskill
und geben dann dem Design die Schuld, weil sie denken es müsste reichen ein Schild oder schwere Rüstung zu tragen,
und überhaupt verstehen sie unter Defensive immer nur passive Skills, dass sie selbst auch was dafür tun müssen interessiert sie nicht.

Das liegt daran weil sie im 1 vs. 1 den höchsten Damage output binnen kurzer Zeit erreichen wollen, "Last man standing" und Survival ist nichts für sie ...
Denn wie in anderen MMOs üblich muss es alles möglichst schnell gehen, und da fällt es auch nicht auf wie oft man selbst gelegt wird, denn wozu sich
darüber einen Kopf machen wenn man in null komma nixc durch ports oder sonst wie wieder am Zielort ist.

Sie opfern immer ihre Defensive und dadurch sind sie solo nur noch bedingt Überlebensfähig, viel schlimmer ist das sie durch ihre Einstellung
selten für Gruppen und GvG geeignet sind. (Kennt man aus anderen MMOs, in denen sich jeder Tank nennt obwohl sie eher Off Tanks sind und keinen Plan haben.)

Wie auch immer rein vom DPS Potential ist Awakening zur Zeit eine sehr effektive Spielweise.
Allerdings halte ich es für einen Fehler die wenigen hoch defensiven Spieler wie Krieger oder Walküre zu unterschätzen.
Denn für sie gilt "Last man standing" , DPS ist für sie Nebensache. Sie bestimmen die pace, wenn Du ihnen solo begegnest
brauchst Du extrem viel Zeit, oder machst Dich wie in KR oder RU besser vom Acker, oder bringst paar Freunde mit.

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sers, 

ich spiel Warrior jetzt seit 8 Monaten inklusive RU, die einzigste Klasse gegen die ich Probleme hab wenn es beide das gleiche Gear haben ist die Valk (ist en reines Grab Fest). In meinen Augen ist en AP Warrior quatsch im Gruppen PvP ich habe bei weitem nicht so viel AP wie andere Klassen Wizard usw wenn ich sie aber bekommen verlieren sie mindestens 45% ihres Lebens. Keine Klasse spielt sich in BDO gleich du kannst den Warri ruhig offensiv spielen, Warri ist ne super PvP Klasse.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Der Krieger ist sehr stark auch mit Schwert und Schild. Er macht zwar weniger dps aber wenn man ihn lernt richtig zu spielen, von deffensive in die offensive und zurück zur deffensive zu gehen dann kann ein Schwarzmagier einpacken. Da kann sie noch so schnell sein. Auch der Magier versagt öfter am Krieger.

Ich persönlich finde das die Hauptschwächen des Kriegers der Tamer ist und Klassen die sich stark selbstheilen können ohne das man sie darin unterbrechen kann wie zB der Berserker.

Der Krieger kann nur in fairen duellen gewinnen wenn man vom gleichen level und equip ausgeht. 1 vs 1 zB. wenn er wie beim tamer 2 Fronten verteidigen muss wirds kritisch.

Noch hinzu kommt wie schon erwähnt das er erst sehr spät pvp tauglich ist aber dann auch richtig, weil die mobilität kommt erst mit 50+.

 

Und die Videos sind gut und schön aber er war  lvl 54 und ab lvl 50 is jeder weitere Level ein großer Sprung. Ein lvl 50 kann schon einpacken gehn wenn ein lvl 51 kommt und welche lvl seine Gegner in den Videos hatten weis man ja nun nicht. ^^

 

Ich spiele Krieger mit Leidenschaft weil ich die Klasse einfach mag wie sie ist und das ist am Ende entscheidend ob du eine Klasse meistern tust. Es bringt nix die 'stärkste' Klasse zu nehmen wenn man darin nicht den spaß hat wie die Klasse ansich ist. Du würdest sie nie meistern und Guides sind immer optional und nicht auf dich ausgerichtet. Also "spiel was dir Spaß macht" ist in Fussball vllt eine unangenehme Aussage aber in MMO's der Schlüssel zum Erfolg.

 

Der Krieger ist stark! Für ihn ist jedes Duell einer reiner Zeitkampf!

Und mit der Awakening ändert sich sowieso noch einiges.

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Der Krieger ist sehr stark auch mit Schwert und Schild. Er macht zwar weniger dps aber wenn man ihn lernt richtig zu spielen, von deffensive in die offensive und zurück zur deffensive zu gehen dann kann ein Schwarzmagier einpacken. Da kann sie noch so schnell sein. Auch der Magier versagt öfter am Krieger.

Ich persönlich finde das die Hauptschwächen des Kriegers der Tamer ist und Klassen die sich stark selbstheilen können ohne das man sie darin unterbrechen kann wie zB der Berserker.

Der Krieger kann nur in fairen duellen gewinnen wenn man vom gleichen level und equip ausgeht. 1 vs 1 zB. wenn er wie beim tamer 2 Fronten verteidigen muss wirds kritisch.

Noch hinzu kommt wie schon erwähnt das er erst sehr spät pvp tauglich ist aber dann auch richtig, weil die mobilität kommt erst mit 50+.

 

Und die Videos sind gut und schön aber er war  lvl 54 und ab lvl 50 is jeder weitere Level ein großer Sprung. Ein lvl 50 kann schon einpacken gehn wenn ein lvl 51 kommt und welche lvl seine Gegner in den Videos hatten weis man ja nun nicht. ^^

 

Ich spiele Krieger mit Leidenschaft weil ich die Klasse einfach mag wie sie ist und das ist am Ende entscheidend ob du eine Klasse meistern tust. Es bringt nix die 'stärkste' Klasse zu nehmen wenn man darin nicht den spaß hat wie die Klasse ansich ist. Du würdest sie nie meistern und Guides sind immer optional und nicht auf dich ausgerichtet. Also "spiel was dir Spaß macht" ist in Fussball vllt eine unangenehme Aussage aber in MMO's der Schlüssel zum Erfolg.

 

Der Krieger ist stark! Für ihn ist jedes Duell einer reiner Zeitkampf!

Und mit der Awakening ändert sich sowieso noch einiges.

 

Gut gesagt!!

 

Eine Sache die ich noch ergänzen will, viele Leute behaupten dies und das was denn Krieger angeht. Es gibt keinen "Meta-Build", Es gibt Leute die Stacken AP, es gibt Leute die Stacken Acc und DP. Ich persöhnlich spiele den Krieger auf HP und Frontline CC, und komm super damit zurecht habe allein gestern 2 lvl 50 beinahe geoneshotted !! Vergleicht denn Krieger was stats usw angeht nie mit anderen Klassen !! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Gut gesagt!!

 

Eine Sache die ich noch ergänzen will, viele Leute behaupten dies und das was denn Krieger angeht. Es gibt keinen "Meta-Build", Es gibt Leute die Stacken AP, es gibt Leute die Stacken Acc und DP. Ich persöhnlich spiele den Krieger auf HP und Frontline CC, und komm super damit zurecht habe allein gestern 2 lvl 50 beinahe geoneshotted !! Vergleicht denn Krieger was stats usw angeht nie mit anderen Klassen !! 

Gerade Klassen wie der Krieger bieten hier eine enorm hohe Flexibilität über Skill Ausrichtung und Spezialisierung über Equip etc..
Das Problem was BDO Klassen haben, ist der Schwierigkeitsgrad für casuals. Schwarzmagier und Krieger sind im Top Level Bereich eigentlich die besten Beispiele dafür, die meisten scheitern an diesen Klassen weil Ihr Spielerskill einfach nicht ausreicht das Potential der jeweiligen Klasse abzurufen.
Auch der Spielstil liegt ihnen nicht immer.

Sobald man es aber casual freundlicher gestaltet verlieren viele Klassen ihren Reiz, was natürlich auch in BDO dazu geführt hat,
dass nun jeder als 2H Krieger rumrennt und sich dann auch noch blöd stellen, wenn in Kürze der Balance Hammer kommt.


Das haben wir in KR auch beim Ranger erlebt, der wurde halt nur als "OP gehandelt" weil bestimmte Skill Anpassungen durch einen Bug mehr DPs gemacht hat als ursprünglich gewollt, dass wurde dann behoben und schon haben die Spinner gerufen "Ranger wird generft", dass war nicht der Fall, er wurde nur gefixed.

Edited by Bromagor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Was mich momentan nervt ist das Leute nach nem "Meta-Build" und Best in Slot Items suchen. Was es für mich einfach nicht gibt, weil ein reiner AP Warrior geht schneller down als sonst was.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Was mich momentan nervt ist das Leute nach nem "Meta-Build" und Best in Slot Items suchen. Was es für mich einfach nicht gibt, weil ein reiner AP Warrior geht schneller down als sonst was.

Das gibt es schon, aber nicht bezogen auf AP, der Fokus liegt hier eher auf Attack Speed, auch weil die Awakening AP Skalierung nur in der Theorie gut aussieht und sich davon noch zuviele beeinflussen lassen. Das liegt aber daran, weil ihnen schlicht und ergreifend die Erfahrung fehlt.
"Unser" Problem soll das nicht sein, dass wird sich auch auf EU/NA noch einpendeln.

Edited by Bromagor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das gibt es schon, aber nicht bezogen auf AP, der Fokus liegt hier eher auf Attack Speed, auch weil die Awakening AP Skalierung nur in der Theorie gut aussieht und sich davon noch zuviele beeinflussen lassen. Das liegt aber daran, weil ihnen schlicht und ergreifend die Erfahrung fehlt.

Ja des mit AP ist klar aber es gibt Leute die rennen mit Agerian rum um des zu erreichen und sagen dann es ist das beste für Warri.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ja, dass sind halt die DPS orientierten Spieler von denen ich eingangs sprach, die grundsätzlich nichts von der Überlebensfähigkeit des Kriegers verstehen.
Für sie zählt nur die Denke viel dps zu machen, und dabei blenden sie alles andere aus, dass sie im Schnitt nicht lange DPS fahren können, soweit denken sie eben nicht.

Aber das wird ihnen der PvP langfristig noch schnell genug beibringen. Wer nicht hören will , muss fühlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ja, dass sind halt die DPS orientierten Spieler von denen ich eingangs sprach, die grundsätzlich nichts von der Überlebensfähigkeit des Kriegers verstehen.
Für sie zählt nur die Denke viel dps zu machen, und dabei blenden sie alles andere aus, dass sie im Schnitt nicht lange DPS fahren können, soweit denken sie eben nicht.

Aber das wird ihnen der PvP langfristig noch schnell genug beibringen. Wer nicht hören will , muss fühlen.

Eben ich bau meinen Krieger momentan auf CC und HP und komm damit so gut zurecht, viel besser als mit meinem RU AP Burst Dmg Setup.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

'Wir' werden schon den Rest der Welt zeigen was der Krieger drauf hat. ;)

Sollen die anderen Klassen uns doch unterschätzen. Ihr wisst ja wie das endet.

 

Und dann wollen alle ganz plötzlich Krieger werden. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

'Wir' werden schon den Rest der Welt zeigen was der Krieger drauf hat. ;)

Sollen die anderen Klassen uns doch unterschätzen. Ihr wisst ja wie das endet.

 

Und dann wollen alle ganz plötzlich Krieger werden. :D

Ich sag mal so, 100%, 3 auf einmal down im Shrine, und davor Wizard und Sorc gekilled mit grad mal 93 Ap xD lange lebe der CC 

Edited by BCGiant
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also Ich finde diese defensive Ausrichtunhg extrem interessant und das entspricht auch meinem Spielstil. ich bin derzeit lvl 50 und würde gerne mehr darüber erfahren. Wie schaut so ein Krieger aus? Worauf muss ich achten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also Ich finde diese defensive Ausrichtunhg extrem interessant und das entspricht auch meinem Spielstil. ich bin derzeit lvl 50 und würde gerne mehr darüber erfahren. Wie schaut so ein Krieger aus? Worauf muss ich achten?

Also auch wenn grossteil der Krieger was anderes Sagen wird ich geh halt mit meinem Build auf max Hp und Acc damit sitzten meine CCs und ich halte mehr aus HP mässig.

 

Mein momentanes Set.

 

Kopf:Taritas

Füße: Taritas

Brust: Heve

Handschuhe: Heve

*Heve wegen HP DMG Bonus auf spinning slash usw.*

Schwert: Yuria

Schild: Vangartz

Halskette: Bares Stufe 3 oder Oger Ring

Ohrringe: Witch Grün oder Blau

Ringe: Good Deeds oder 1x Yuria x Bares

 

Attack Speed lvl 5 durch Yuria + Gem + Handschuhe + 2 Gems

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich sag da nichts, ich zeig dir was :P

Krieger PvP Video 1

Ich denke damit kann man schonmal was anfangen

:)

Jo, ein ganz tolles Video wo Leute beim Farmen völlig überrascht werden ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also auch wenn grossteil der Krieger was anderes Sagen wird ich geh halt mit meinem Build auf max Hp und Acc damit sitzten meine CCs und ich halte mehr aus HP mässig.

 

Mein momentanes Set.

 

Kopf:Taritas

Füße: Taritas

Brust: Heve

Handschuhe: Heve

*Heve wegen HP DMG Bonus auf spinning slash usw.*

Schwert: Yuria

Schild: Vangartz

Halskette: Bares Stufe 3 oder Oger Ring

Ohrringe: Witch Grün oder Blau

Ringe: Good Deeds oder 1x Yuria x Bares

 

Attack Speed lvl 5 durch Yuria + Gem + Handschuhe + 2 Gems

Außer die 2 Teile Heve ist das aber auch nur DPS Schmuck wie in allen Guids und keine neue Idee. Mich würde mal interessieren wie sich eine Krieger mit Drachenschild und max. VK Schmuck schlägt. Also ohne diesen AP schmuck.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Mein Setup ist fast gleich, allerdings habe ich Brust Taritas und Füße Heve. Zum einen, um die möglichen DP zu maximieren (Taritas Brust hat mehr mögliche DP als Heve), zum anderen, weil bei den Heve Füßen 2 Slots drin sind. Dadurch kann man 2x Knockdown Resistance Crystals reinmachen, was einen ggf. bei 50% oder mehr Resistance landen lässt.

Ich muss mir heute mal das Grunil Set anschauen, ob ich meine Taritas dadurch ersetze oder nicht. Bin da noch unentschlossen.

Edited by Talliostro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also ich bleib bei meinem Taritas Set, weil mir das Grunil zu offensiv ist.. Ich hab schon AP Trinkets und ich hätte die zusätzliche Acc und DP gerne auf der Rüstung. 

Grunil ist einfach flexibler aber wenn man sich auf einen Playstyle spezialisiert hat ist es imo besser auch ein spezialisiertes Armorset zu tragen. Die zusätzlichen Gem Slots wäre für mich der einzige Grund Grunil  zu nehmen aber wenn man die Stats die man buffen möchte ohnehin halbwegs gut erreicht ist Grunil nicht allzu sinnvoll imo.

Zumindest als Def Krieger - AP orientierte Klassen oder Playstyles (auch beim Krieger) profitieren natürlich schon von Grunil aber ich bin kein AP Warrior ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Macht es denn Sinn voll taritas zu gehen ? Oder ist das gemische sinnvoller - bin auch am überlegen grunil zu nehmen aber bin auch unentschlossen ah ich sehr grad es gibt nur ein bonus für 3 Teile somit kann man besser boots mit 2 slots nehmen nehme ich an :P

Edited by Hetzo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also ich hab die Agerian Handschuhe zu den Taritas Teilen genommen, weil ich den Angriffsspeed will aber die 5 Set-Bonus Genauigkeit nicht einbüßen will.

Aber wie man schon an anderen Posts erkennt gibt's viele Mischformen, je nachdem was am besten zum Playstyle passt. 

Ich hatte vorher auch Full Taritas aber ich hab mich dann dazu entschlossen die 2 Acc gegen 1 Attack Speed einzutauschen, weil ich glaube, dass es für mich sinnvoller ist.. Hab eh sehr viel Genauigkeit und spiele eher defensiv. Ich gammel also in meiner Defhaltung oder ziehe mich kurz zurück um dann schnell Burstschaden rauszuhauen und da ich durch mein restliches Equip sowieso quasi immer treffe, denke ich ist es schlauer den Dmg schneller raushauen zu können, damit ich auch schneller wieder in meine Defhaltung gehen oder kurz weg dashen kann ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0