• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Fragen zum Kauf

16 posts in this topic

Posted

Hallo Community, mich Interessiert dieses Spiel schon sehr lange aber überlege schon lange ob es sich lohnt das Spiel zu kaufen.

Ich hab ein paar Fragen zu dem Spiel, hoffe ihr könnt mich überzeugen ;)

1. Ist das Spiel auf Deutsch?

2. Auf was ist der Endcontent ausgelegt?

3. Ist es Pay2Win?

4.Gibt es Genderlock? Wenn ja, ist es möglich dass er irgendwann entfernt wird? Ich hasse es Weibliche Klassen zu spielen

5.Ist es kompliziert oder leicht zu lernen?

Danke :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Zu 1. Ja, ist auf deutsch, zumindest alle Texte + Untertitel. ^^

Zu 2. Kann ich nichts genau zu sagen, weiß ich selbst noch nicht, auch nicht ob das Spiel in der Hinsicht überhaupt einen extra Endcontent hat, sondern quasi die Level Phase einfach nie endet (wobei der Charakter Level hier deutlich mehr Nebensache ist), sprich alles was du in dem Spiel von Anfang an machst ist der Endcontent. Quasi das was ArcheAge ursprünglich mal hätte sein sollen.¬¬

Zu 3. Frag 10 Leute und du kriegst 12 verschiedene Meinungen. Heißt eine klare Aussage wirst du nicht bekommen, da musst du dir schon selbst ein Bild von machen.

Zu 4. Kein Genderlock in dem Sinne wie dir vorschwebt, aber die Klassen sind Genderlocked. Sprich eine Klasse gibt es immer nur für ein Geschlecht. Da es hier aber nicht die klassische Tank, DD, Heiler Unterteilung gibt und quasi jeder DD hier ist, ist es weit weniger schlimm als es klingt.

Zu 5. Bin selbst Neuling, kann ich noch nichts zu sagen, aber was man so hört hat das Spiel schon einen gewissen Umfang, man lernt das Spiel also wohl nicht in wenigen Tagen, es ist also etwas komplexer, was nicht zwingend heißt, dass es deswegen schwerer zu erlernen wäre, eher hat man länger etwas zu tun und kennt das Spiel nicht nach wenigen Wochen in und auswendig.


Das Beste wäre einfach sich einen 7Tage Gäsepass zu besorgen, den nutze ich auch gerade um mir ein Bild zu machen.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

2) BDO macht es hier ganz anders als standard MMOs. Endcontent fängt mit der Charaktererstellung an. Du kannst von Anfang an alles machen: Kochen, Alchemie, Fischen, Sammeln, Anbauen, Pferde züchten, Handelsrouten aufbauen, eigene Arbeiter beschäftigen, unzählige Produktionsgebäude kaufen, deinen Wohnsitz verschönern, die grandiose Spielwelt erkunden, mit dem Floß aufs Meer schippern........ du hast soooooo viel zu tun und hast keine Minute ans leveln gedacht :D

3) Meine Überzeugung: Kein P2w. Aber wie Blizado schon geschrieben hat, 10 Leute 12 Meinungen^^

5) BDO ist weit komplexer als stupide WOW-Klone. Aber es gibt unzählige super Guides im Netz und wenn mal was unklar ist hilft die Community Dir hier gerne weiter :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

1. Ist das Spiel auf Deutsch?

Ja bis auf die Synchro ist alles auf Deutsch, aber man muss erwähnen das einiges noch verbessert werden muss, aber man kann alles verstehen.

2. Auf was ist der Endcontent ausgelegt?

Ich schätze mal mehr PvP zb. Gildenkriege, später Festungskämpfe wobei das PvE auch sehr interessant ist, sehr tiefes farming, crafting, trading usw. Es gibt aber keine Instanzierte Dungeons wie bei üblichen Themen Park MMORPGs wie zb. FF 14.

Es gibt Open World Raid Bosse/ Summoned Bosse und auch Open World Dungeons, spätere Updates erweitern diese noch weiter, mit mehr schweren Open World Dungeons ect.

3. Ist es Pay2Win?

Nein nach meiner Meinung nicht. Man bekommt so ziemlich alles durch das Spielen, lediglich Kosmetische dinge über den Item Shop, da die Skins vom Spiel sehr einfach gehalten sind und Rüstungen auch Level unabhängig sind. 

4.Gibt es Genderlock? Wenn ja, ist es möglich dass er irgendwann entfernt wird? Ich hasse es Weibliche Klassen zu spielen

Ja die Klassen sind Genderlocked, aber die Entwickler bringen soweit ich das sehe für die Zukunft ähnliche oder gleiche Klassen für jedes Geschlecht raus.

Zum Beispiel Magierin/ Magier oder Krieger/ Walküre.

5.Ist es kompliziert oder leicht zu lernen?

Also ich weiß nicht was daran so kompliziert ist. Komme ganz gut mit dem Spiel klar. Gibt viele Tipps im Spiel oder man kann sich aus dem Internet Hilfe holen.

Zum aktiven Kampf System ich habe schnell die Combos gelernt und auch da bekommt man anfangs einige Hilfen diese zu lernen zb. eine Schwarzgeist Quest wo du 10 mal eine Combo ausführen musst, ansonsten einfach unter Skills nachschauen da wird mit kleinen Video Clips gezeigt was die Skills und Combos bringen und auch angezeigt wie man diese auslöst.

Es gibt für auch einige Quests dazu damit du lernen kannst was du wissen musst zb. zu crafting, trading oder einfach für das fischen. 

Es gibt eine Menge Quests viele sind sogar wiederholbar, ist auch wichtig diese zu machen zumindest wenn du craftest oder tradest da nur durch Quests deine Beitragspunkte erhöhen und diese sind wichtig für deine Gebäude sowie Vorposten Investitionen. 

Wissen über Leute, Monster oder einfache Landschaftswissen erhöhen deine Energie diese sind wichtig für fast alles, zb. gathering, crafting Holzscheite vom Baum abbauen und diese in Holzscheite verarbeiten kostet für diesen einen Prozess 2 Energie Punkte.

Energie lädt sich alle 3 min mit 1 wieder auf, schneller geht es indem man in seinen Haus ins Bett geht, diese erhöht um 2.

 

Okay hoffe das hilft. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

1. Ist das Spiel auf Deutsch?

2. Auf was ist der Endcontent ausgelegt?

3. Ist es Pay2Win?

4.Gibt es Genderlock? Wenn ja, ist es möglich dass er irgendwann entfernt wird? Ich hasse es Weibliche Klassen zu spielen

5.Ist es kompliziert oder leicht zu lernen?

Vorab, besorg dir einen 7-tage-Gäste-Acc und teste es selbst ;) 


1. Englisch Audio, Deutsch Texte. bin aber auch schon auf 2-3 Quest gestoßen die noch komplett englisch waren. Auch hapert die Übersetzung an einigen Ecken und Enden. 

2. Bis auf, dass es keine klassischen Instanzen und Raids gibt, kann ich dazu noch nicht viel sagen.

3. Meiner Meinung nach Nein, aber einige regen sich über ein Kostüm auf, dass den Spielernamen verdeckt. Ansonsten ist das Shopzeug kosmetisch Natur, Luxus und Bequemlichkeit. Es gibt auch einen Loyalitäts-Shop. Für deine täglichen Logins bekommst du Loyalitätsabzeichen die du dort nach einer Weile sparen für mehr Inventar, Gewicht, Random-Farbe ect tauschen kannst.

4. Ja Klassenbedingt.

Beserker Warrior, Zauberer: männlich

Valküre, Bändiger, Schwarzmagier, Zauberin, Bogenschütze: weiblich

Blader(m), Plum(w), Kunoichi(w), Ninja(m) sind noch nicht implementiert

5. Hm jein? Der Einstieg fällt manchen leicht und andere quälen sich. Am besten einfach immer direkt Fragen stellen und wenn es zu deinem Spielstil passt, Guides und Google zu Rate ziehen. Eine freundliche Gilde die dir viele Fragen beantwortet hilft auch ungemein.

das Spiel bietet einfach sehr viele Ingametools und unterschiedliche Mechaniken. Sei es NPC-Suche, Worker-Aufträge und Housing über Weltmap verwalten, das Uppen der Rüstung, die sich wieder in zwei Segmente aufteilt (Rüstung über Stones, Schmuck über Kombination, Craftingkostüme...ach lassen wir das fürn Anfang), das Lagersystem - wo jede Stadt ein eigenes Lager hat und du nicht von überall auf das gleiche Lager zugreifen kannst, die Kunst des Anbaus, die Minispiele des Angelns & Pferde zähmens & der NPC-Intimität.....

6. Eine nicht gestellte Frage: Einige Dinge sind im Spiel Glücksabhängig/Proccabhängig (Rüstungen aufwerten und beim Rüstungsuppen ab Stufe X= Y% auf Erfolg/Fail). Andere sind sogar ein Glücksspiel (Farben, Zucht).

7. auch noch nicht thematisiert: erwarte bitte optisch keine Große Rüstungsvielfalt. Wurde von so manch einem kritisiert und sollte daher vielleicht noch benannt werden.

Aber wie direkt am Anfang geschrieben: Einfach erstmal schnuppern und selbst ein Bild machen. Es empfiehlt sich aber direkt vom Spielstart an alle Charslots zu belegen (damit du mit Twinks zusätzliche Energie zur Verfügung hast) und das Questlog vor den ersten Schritten direkt so einzustellen, dass die alle Quest angezeigt werden (rechte Questlogseite, oben die 6 Symbole). 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Danke erstmal für die ganzen Antworten.

An meinen Vorposter: Energie?

Und woher bekomme ich einen 7 Tage Gäste Code?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Da musst du Spieler fragen, die das Spiel gekauft haben, die bekommen kostenlos dazu einen Gästepass. Hier in diesem Forum müsste es einen Sammelthread mit Gästepass Anfragen/Angebote geben.

Energie scheint wohl so etwas wie eine Art von Arbeitskraft zu sein (ArcheAge hat so etwas ja auch), die man bei gewissen Tätigkeiten verbraucht, sich aber mit der Zeit wieder auflädt. Am Anfang hat man 30 davon, soweit bin ich gerade. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Für das Crafting, Gathering und um deine Freundschaft zu NPC zu erhöhen braucht man Energie. In anderen Spielen wie z.B. Tera kennt man es als Productionpoints. Angeln und Handeln und Questen brauchen keine Energie (außer Gatheringquest). Beim Händler um Warenpreise feilschen, in Knotenpunkte und Städte investieren für mehr Loot oder bessere Preise bei speziellen Handels-Npcs kostet auch wieder Energie. 

Der Archeagevergleich ist super. Hier ist es nämlich so, dass du Online alle ca. 3 Minuten 1 Energie(?) bekommst und offline...uff alle 20min1 Energie(?) Achte da nie groß drauf :$ 

7-Tage-Gäste-Acc kannst du z.B. hier erfragen: http://forum.blackdesertonline.com/index.php?/topic/30689-gästepass/&page=1

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ja, alle 3 Minuten 1 Energie, im eigenen Bett 2.

Um Warenpreise feilschen, auch nicht schlecht, also in den Punkten klingt das Spiel echt gut. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Da hier der Vergleich mit Archeage gebracht wurde sei noch erwähnt das es keine exklusiven "Labor" Pots im normalen Perlen Shop gibt. Die Energiepunkte sind mit deinem Wissen verknüpft und erhöhen sich ständig. Auch durch tägliche Quests zB lassen sich recht schnell Punkte regenerieren. Man ist keineswegs so abhängig und eingeschränkt davon wie es bei Archeage der Fall war.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Kannst du Gedanken lesen? Genau das hatte ich mich nach dem letzten Post gefragt. Danke für den Hinweis, gut zu wissen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Es gibt 2 arten von Pots, aber die sind beide nur für Loyalties erhältlich worauf jeder Spieler Zugriff hat. Zudem ist der eine Pot (15 Energie für 100punkte/1 Tag) nicht wirklich brauchbar und der andere ist ein Pot der für 1 Tag die Droprate um 20% erhöht und 2 Energieregeneration gibt für 1000 Punkte. Wie erwähnt sind beide nur über Loyalties zu bekommen und somit kein Cashitem ;)

Ich bin derzeitig bei 165 maximaler energie und crafte auch recht viel. Ich komme super zurecht damit.. In meiner Energieschwachen Phase geh ich was verkloppen oder fischen, oder ich reite einfach ein paar Runden mit meinen Zuchtpferden (Die brauchen sehr viel Aufmerksamkeit :D )

Gibt eine Menge fernab von reinem Mobgrind und das find ich bisher echt super.

Edited by Sirioz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ja, der Umfang klingt noch mal eine ganze Ecke größer als er bei ArcheAge war und gerade Abwechslung kann man nie genug haben, da es auch immer Dinge gibt, die einem nicht so viel Spaß machen und da wäre es doof, dass man für Abwechslung auch Dinge machen muss, die man eigentlich nicht mag, darum ist mehr besser.

Was sich noch zeigen muss ist wie ich mit dem PvP Inhalt klar komme oder kann man PvP generell aus dem Weg gehen? Würde mich ja nun auch nicht wundern.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

BDO ist das bessere ArschAge würde ich behaupten.

Nimm die 30 Euro Version und schaue dir das Spiel an, dann kannst du dir von den 20 Euro immer noch was überlegen, etwa ein Kostüm für den Char oder für das Pferd.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

persönliche Meinung und vll. nicht objektiv

Also Abwechslung: gibt es zu genüge. Ich glaube ich habe bisher nur an 3 Tage so richtig gequestet und ansonsten verfalle ich immer in unterschiedlichen Aktivitäten wie Posten und Housing-Verwaltung (alte Posten deaktivieren, neue Aktivieren, mit dem Ziel Beitragspunkte sparen oder Farmen, deren Ressourcen sich nun auf der Bank stapeln zeitlich deaktivieren), Angeln, Beruf(e) auf den Rang Talentstufe bringen, Wissen sammeln, NPC-Ruf pushen, neue Kochnischen+Angeln+Wagen+Schiffe herstellen (Verbrauchsgüter die sich abnutzen und kaputt gehen, anders als in Archeage), Landschaft erkunden, Materialen sammeln, die ich nicht über Farmen ausgebaut habe/ausbauen konnte.
Gestern versuchte ich mein Streckennetz(Handelsrouten/Verkehrsrouten für Arbeiter) bis Calpheon zu erweitern, hab dann aber aufgegeben, da es mir ab einen Punkt zu riskant war mit meinem geliebten Pferdchen durch Lila Mobs (Mobs die um einiges höher und stärker sind, als man selbst) zu reiten und ständig in Sackgassen zu landen. Wird später erneut versucht, wenn ich mich mal dazu aufraffen kann weiter zu leveln *lach*

Irgendwann sollte ich mich aber auch mal verstärkt Talentpunkte farmen und mich tiefer in die Equipmaterie einfriemeln oder mein Wissen ergänzen (oder Titel farmen, oder...) Aber ach, es hetzt mich ja keiner, ich werde nicht gezwungen irgendwas zu tun, also schiebe ich es für später auf. Im schlimmsten Fall bin ich später PvP-Futter. Auch kein Weltuntergang. Man kann ja alles nachholen. 

Gegrindet habe ich noch nie, ist einfach nicht meins. Andere wiederum haben ihren Schwerpunkt aufs grinden gelegt um schnellst möglich zu leveln und schnelles Geld zu verdienen. Wieder andere haben sich auf Quest fokussiert. Jeder kann hier so spielen wie er möchte. Alles hat Vor- und Nachteile (siehe unten Guidelink: FAQ Questen oder Grinden?)

Also bis Level 45 kommst du mit dem PvP noch nicht wirklich in Berührung. Ab Level 45: Gänzlich aus dem Weg gehen und vermeiden ist weniger möglich. Eher Überlebensstrategien entwickeln (z.B: ruhige Wege nehmen, nicht an Hot-Spots grinden, raus finden wo gerne mal gecampt wird, Kanal wechseln, nicht alle Waren auf einem Schlag transportieren).

Vielleicht irre ich mich, aber ich würde behaupten, man muss nichts machen was man nicht mag (außer PvP bzw. PvP aus dem Weg gehen). Beispiel: Keine Lust auf Pferdezucht? Ab zum Pferdemarkt bei einem Stall-NPC und einfach ein Pferdchen von andere Spieler kaufen :) Was man selbst nicht machen mag, kauft man dann halt einfach. Man zahlt halt für Dinge, auf die man keine Lust hat, die man aber trotzdem besitzen möchte. Und da man eh auf unterschiedlichste Wege mit Silber zugeschmissen wird... 

Worum man wohl weniger rum kommt ist, in Dinge Zeit zu investieren um besser zu werden. In BDO habe ich das Gefühl mehr arbeiten (und auch planen) zu müssen, als in anderen Spielen. Aber das trifft voll meinen Geschmack, da ich die Vereinfachung und dem "in kurzer Zeit viel erreichen" eh überdrüssig bin. Andere/manche wiederum scheint das zu stören. Naja, des einen Freud, des anderen Leid. :(

Vielleicht hilft dir die Große Guidesammlung aus dem Forum. Einfach mal kurz alles überfliegen, für den Ersteindruck: http://forum.blackdesertonline.com/index.php?/topic/39786-guides-linksdie-grosse-sammlung/

Ist eine gute Richtlinie. Man muss ja nicht alles genauso umsetzen, wenn es nicht zum Spielstil passt.

Achja, nach dem ersten Login, kann ein Schock auftreten "Was, so ein kleines Inventar?" Das legt sich aber, da man das Inventar, wenn der Bedarf besteht, über Quests und den Loyalitätsshop (und für Cash-Liebhaber über den Shop) erweitern kann, jede Stadt ein eigenes, seperates Lager hat (welche über Housing vergrößert werden kann) und es auch mehrere Wege gibt seine Tragkraft zu erhöhen (Skillen, trainieren, Equip, Food, Loyalitäts-Shop, Cash-Shop, Mounts/Wagen/Schiffe für großere Transporte).

BDO ist das bessere ArschAge würde ich behaupten.

Nimm die 30 Euro Version und schaue dir das Spiel an, dann kannst du dir von den 20 Euro immer noch was überlegen, etwa ein Kostüm für den Char oder für das Pferd.

Jep. Wobei ich gern auf den Gäste-Acc verweise, weil manche halt schnell feststellen konnten, dass BDO absolut nichts für sie ist. Zum Beispiel werden manche mit dem Action-Combat-System nicht warm und das man nicht wie gewohnt mit den Tasten 1-0 kämpft, sondern mit LMT, RMT, Q, W, E, A, S, D, F, Shift und Space. Man kann sich auch einige Fähigkeiten auf 1-0 legen, aber keine Ahnung ob es ausreichend oder zielführend ist. Andere sind mit der Vielfalt überfordert. Wieder andere finden alles zu sperrig (keine Ahnung warum und wie das gemeint ist) oder möchten sich nicht in jeden Themenbereich belesen/rumfragen müssen um spielen zu können und das Spiel zu verstehen.Der Charcreator wurde auch schon kritisiert (keine richtig dicken Chars, männlicher Magier immer alt) Ich glaub die Liste geht noch um einiges weiter. Entweder liebt man das Spiel früher oder später (bei manchen funkt es nicht sofort, später können sie aber BDO gar nicht mehr aus der Hand legen *roten Neonpfeil auf den Kopf setz*) oder man hasst es xD

Tschuldigung, nun ist es doch ein Roman geworden :$

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallo Community, mich Interessiert dieses Spiel schon sehr lange aber überlege schon lange ob es sich lohnt das Spiel zu kaufen.

Ich hab ein paar Fragen zu dem Spiel, hoffe ihr könnt mich überzeugen ;)

1. Ist das Spiel auf Deutsch?

2. Auf was ist der Endcontent ausgelegt?

3. Ist es Pay2Win?

4.Gibt es Genderlock? Wenn ja, ist es möglich dass er irgendwann entfernt wird? Ich hasse es Weibliche Klassen zu spielen

5.Ist es kompliziert oder leicht zu lernen?

Danke :D

Du sagst das du schon so lange überlegst es dir zu kaufen,

da ist es dir in der zeit nicht möglich gewesen mal selber ein paar beiträge im froum zu lesen???

nicht zu fassen

Share this post


Link to post
Share on other sites