• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

4x Stufe 4 Begleiter Worth? 200+€

164 posts in this topic

Posted

Freu dich doch einfach, dass Deppen wie ich dein Spiel weiter finanzieren anstatt uns auszulachen.

Das Geschäftsmodell von Daum basiert auf dem Cashshop und wenn den keiner nutzt ist kein Geld für Programmierer, Designer, Community Mitarbeiter oder Putzfrau da und darunter leidest am Ende du. Denn kein Geld -> kein Content.

Das verstehen die Spieler auch noch irgendwann. Ich bin für alle Casher dankbar. So wurden meine gesamten F2P Games für mich gratis spielbar. Wäre mal sinnvoll das System in der SChule aufzuzeigen - dann würden das auch alle verstehen... sofern sie dort hingehen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Daran ist überhaupt nichts toll, es sei denn man findet es gut, dass content mehr und mehr zusätzlich kostet. Oder glaubt ihr, es wird sich nur noch um cosmetica handeln, wenn das so weitergeht wie jetzt?

 

Am Ende zahlt ihr selbst egal wie ihr euch jetzt noch freut. Ihr findet es toll, wenn andere Geld da reinstecken und überblickt überhaupt nicht die Langzeitfolgen. Das ist traurig.

Edited by aseria23
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich weiß einfach nicht warum sich Leute so über das hier aufregen. Ich habe Spiele gesehen, da waren die Items im Shop bei weitem Nützlicher. 'Im Sinne von du hast einen echten Vorteil gewonnen, sodass Spieler, die nicht investiert haben nicht mehr aufholen konnten.

Und jetzt werden über Kostüme diskutiert, weil sie zu teuer sind. Hey, wenn ihr eure Charaktere einkleiden wollt, spielt gefälligst Sims, da könnt ihr das nach eurem Geschmack machen. Aber doch nicht in einem Spiel, wo es hauptsächlich um RPG geht. Naja ich bin ehrlich ich habe auch ein Kostüm, aber weil es mir gefällt und ich die Regel habe: Ich zahle nach Spielstunden Spaß. Also je mehr ich ein Spiel spiele, bin ich auch mal bereit 30€ hinzublättern. Aber da ich selbst Entwickler bin, weiß ich was für eine Arbeit darin steckt und was sind schon 30€ wenn man so mal seine 1000 Stunden Spielspaß hatte? In anderen Fällen muss man sich für 1000 Stunden mehrere Spiele kaufen, was den selben Preis ausmacht.

 

PS: Was glaubt ihr denn, was ein 3D-Modell kostet oder ein Kostum? Für solch eine Entwicklung fallen oft Beträge im 4 Stelligen Bereich, außer man nimmt was Billiges. Das muss irgendwo auch wieder rein.

Edited by medoli
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich weiß einfach nicht warum sich Leute so über das hier aufregen. Ich habe Spiele gesehen, da waren die Items im Shop bei weitem Nützlicher. 'Im Sinne von du hast einen echten Vorteil gewonnen, sodass Spieler, die nicht investiert haben nicht mehr aufholen konnten.

Und jetzt werden über Kostüme diskutiert, weil sie zu teuer sind. Hey, wenn ihr eure Charaktere einkleiden wollt, spielt gefälligst Sims, da könnt ihr das nach eurem Geschmack machen. Aber doch nicht in einem Spiel, wo es hauptsächlich um RPG geht. Naja ich bin ehrlich ich habe auch ein Kostüm, aber weil es mir gefällt und ich die Regel habe: Ich zahle nach Spielstunden Spaß. Also je mehr ich ein Spiel spiele, bin ich auch mal bereit 30€ hinzublättern. Aber da ich selbst Entwickler bin, weiß ich was für eine Arbeit darin steckt und was sind schon 30€ wenn man so mal seine 1000 Stunden Spielspaß hatte? In anderen Fällen muss man sich für 1000 Stunden mehrere Spiele kaufen, was den selben Preis ausmacht.

 

PS: Was glaubt ihr denn, was ein 3D-Modell kostet oder ein Kostum? Für solch eine Entwicklung fallen oft Beträge im 4 Stelligen Bereich, außer man nimmt was Billiges. Das muss irgendwo auch wieder rein.

Dein erster Absatz existiert hier (zum Glück) nicht. Denn sonst gäbe es tausende Beiträge über P2W und das bei B2P. Gibt es ja jetzt schon zur Genüge... nur eben unbegründet bei den "Vorteilen" ^^ Wobei mich das bei AION und ArcheAge, wo es definitiv extreme Shopvorteile gab, auch nicht gejuckt hat. Ich dümpel eh immer hinterher :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Aber wiso denn 4 Pets? Ich dachte man kann nur 3 draußen haben? Wurde das geändert oder bin ich unendlich dämlich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wahnsinn wie teilweise rumgejammert wird über die Preise. Dabei ists doch ganz einfach: Item xy kostet 10 Euro. Ist es mir das wert? Ja? Dann bezahl ich das. Nein? Na dann wird das Item seinen Weg eben nicht in mein Inventar finden. Punkt um, Diskussion beendet.

Ihr steht auch nicht im Fachhandel und jammert über die Preise eines Whirlpools bis sie den Preis auf euren Wunsch senken, oder? 

Und bevor es wieder heißt, dass Items nur virtuell sind, etc - das ist das Spiel letztlich auch und dennoch würde es gekauft und bei den meisten etliche Stunden investiert. 

Daum macht die Preise und auch wenn sie mir ebenfalls teils nicht so sehr gefallen, so geh ich doch mal davon aus, dass sich da einige Leute mit mehr Verständnis für Preisgestaltung als ich mit beschäftigt haben und eher wissen was gut für sie ist.

Letztlich sind shopitems was besonderes und für mich bleiben die das auch - und ja, manche haben eben mehr besondere Dinge als man selbst, so ist das Leben. Dafür hat ein anderer ein schönes Haus oder meinetwegen mehr Silber oder weiß der Geier was.

Abschließend bleibt nur zu sagen: jeder (direkte) Kauf von Pearls kommt allen zu Gute, freut euch, dass es viele gibt die investieren und verfallt nicht in Neid und Missgunst - früher oder später kann sich jeder mal das gewünschte item ergattern, ob über sparen, Geschenk oder anderen Weg - aber wer prinzipiell nichts bezahlen will, braucht sich erst Recht nicht beschweren, der vorhandene content ist für 30 Euro mehr als sein Geld wert und abgesehen von den Fehlern in der Übersetzung und anderen Kleinigkeiten spielbarer als die meisten ea-Spiele bis Patch 4.2 :D

Nuff said.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Aber wiso denn 4 Pets? Ich dachte man kann nur 3 draußen haben? Wurde das geändert oder bin ich unendlich dämlich?

Nein, es können nur 3 Tiere draußen sein. Da hat sich nichts verändert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wegen den Farben hoffe ich immer noch, dass das Cash-Shop-Item *Pallet's of Merv* zu uns findet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Dieses (zugegebenerweise schöne) Spiel liegt für mich in der absoluten Grauzone was Abzocke angeht. Man verkauft Kostüme die man, wenn man will, optional kaufen kann - reduziert aber gleichzeitig die Individualität der Spieler auf nahezu Null. Man gibt dem Spieler ein lachhaftes Inventar und beschmeißt den Spieler von Anfang an mit tausenden von Sachen die für Crafting etc.unerlässlich sind oder einem in Form von eintauschbaren Items das Inventar vollmüllen. Ja klar kann ich mein Inventar kostenlos erweitern aber das dauert-wenn man gemächlich spielt eine gefühlte Ewigkeit und genau damit wird spekuliert. Das lässt Daum für mich etwas dubios erscheinen.  Einzig - die Tatsache das ich wenn ich geduldig bin auch an den Punkt komme ohne Geld rauszuschmeißen lässt mich hier weiterspielen aber ganz wohl ist mir -was die Zukunft des Cashops angeht- noch immer nicht.

Spiele dieser Art leben unter anderem auch von der Optik des Chars an der man seinen ganz persönlichen Fortschritt definieren kann. Dies fällt hier absolut in den Keller. Da ich nichtmal eine hässliche Alternative für das Aussehen habe. Auch hier komme ich auf Dauer nicht um den Shop rum ( wobei mich ein Kostüm nach ner Woche wahrscheinlich auch langweilen würde)

Das Argument, dass man ja quasi Abo Gebühren bezahlt in dem man im Cashshop kauft leuchtet mir noch irgendwie ein aber dann fällt mir wieder ein, dass ich mit meinen 12-13 Euro Abogebühr im Monat den selben Zugang wie alle andern habe - und zwar zu allen Inhalten die es so im Spiel gibt ( zumindest rein theoretisch da ich diese ja noch erspielen müsste). Das heißt - selbst wenn ich für ein zusätzliches Addon eines anden MMo´s  20-30 Euro zahle, bekomme ich (rein gefühlt) immer noch 2/3 der Inhalte des momentanen Cashops von Daum.

Vergleiche zu Metin und Konsorten lasse ich hier mal nicht gelten denn das ist ethisch für mich schon fast Betrug - und ist auch nie in mein Blickfeld gerutscht wegen der unverschämten Preispolitik des zwei KLassensystems die schon fast beleidigend ist.

Mein Fazit des ganzen ist  deshalb...

klar könnte ich mich freuen wenn das Spiel welches ich gerne zocke von anderen bezahlt wird und eigentlich kann es mir egal sein wieviel andere fürs spielen ausgeben aber  trotzdem ärgere ich mich darüber-  nicht wegen BDO speziell sondern das die Leute die für 4 virtuelle Gegenstände die eigentlich gra nichts bringen 200 Euro ausgeben, die Wegbereiter einer Preispolitik für die Zukunft sind , die ins Unverschämte rücken nach dem Motto  "mal sehen wie weit die noch gehen", was ja schon in anderen Spielesektoren ( siehe CoD Mappacks etc., halbfertige Spiele für immer mehr Geld) schon länger im Gange ist und was auch mit der Einführung von Abosystemen + Cashops in  anderen MMos zu sehen ist.

Von wegen es meckern immer mehr Leute - immer mehr Leuten ist es einfach Wurst für was sie wieviel zahlen solange der kurzweilige Spielspaß da ist. Der Schuß wird denke ich irgendwann auch für diese Leute nach hinten losgehen.

Letztendlich werd ich vorerst damit leben können da der Rest des Spiels  Spaß macht  - wenn der grenzwertige Cashshop den Bogen nicht überspannt, dann kauf ich mir auch mal ein Köstümchen mit Tütü für nen 10´ner - meinetwegen im Monat:)

 

 

Edited by Meogrim
10 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Dieses (zugegebenerweise schöne) Spiel liegt für mich in der absoluten Grauzone was Abzocke angeht. Man verkauft Kostüme die man, wenn man will, optional kaufen kann - reduziert aber gleichzeitig die Individualität der Spieler auf nahezu Null. Man gibt dem Spieler ein lachhaftes Inventar und beschmeißt den Spieler von Anfang an mit tausenden von Sachen die für Crafting etc.unerlässlich sind oder einem in Form von eintauschbaren Items das Inventar vollmüllen. Ja klar kann ich mein Inventar kostenlos erweitern aber das dauert-wenn man gemächlich spielt eine gefühlte Ewigkeit und genau damit wird spekuliert. Das lässt Daum für mich etwas dubios erscheinen.  Einzig - die Tatsache das ich wenn ich geduldig bin auch an den Punkt komme ohne Geld rauszuschmeißen lässt mich hier weiterspielen aber ganz wohl ist mir -was die Zukunft des Cashops angeht- noch immer nicht.

Spiele dieser Art leben unter anderem auch von der Optik des Chars an der man seinen ganz persönlichen Fortschritt definieren kann. Dies fällt hier absolut in den Keller. Da ich nichtmal eine hässliche Alternative für das Aussehen habe. Auch hier komme ich auf Dauer nicht um den Shop rum ( wobei mich ein Kostüm nach ner Woche wahrscheinlich auch langweilen würde)

Das Argument, dass man ja quasi Abo Gebühren bezahlt in dem man im Cashshop kauft leuchtet mir noch irgendwie ein aber dann fällt mir wieder ein, dass ich mit meinen 12-13 Euro Abogebühr im Monat den selben Zugang wie alle andern habe - und zwar zu allen Inhalten die es so im Spiel gibt ( zumindest rein theoretisch da ich diese ja noch erspielen müsste). Das heißt - selbst wenn ich für ein zusätzliches Addon eines anden MMo´s  20-30 Euro zahle, bekomme ich (rein gefühlt) immer noch 2/3 der Inhalte des momentanen Cashops von Daum.

Vergleiche zu Metin und Konsorten lasse ich hier mal nicht gelten denn das ist ethisch für mich schon fast Betrug - und ist auch nie in mein Blickfeld gerutscht wegen der unverschämten Preispolitik des zwei KLassensystems die schon fast beleidigend ist.

Mein Fazit des ganzen ist  deshalb...

klar könnte ich mich freuen wenn das Spiel welches ich gerne zocke von anderen bezahlt wird und eigentlich kann es mir egal sein wieviel andere fürs spielen ausgeben aber  trotzdem ärgere ich mich darüber-  nicht wegen BDO speziell sondern das die Leute die für 4 virtuelle Gegenstände die eigentlich gra nichts bringen 200 Euro ausgeben, die Wegbereiter einer Preispolitik für die Zukunft sind , die ins Unverschämte rücken nach dem Motto  "mal sehen wie weit die noch gehen", was ja schon in anderen Spielesektoren ( siehe CoD Mappacks etc., halbfertige Spiele für immer mehr Geld) schon länger im Gange ist und was auch mit der Einführung von Abosystemen + Cashops in  anderen MMos zu sehen ist.

Von wegen es meckern immer mehr Leute - immer mehr Leuten ist es einfach Wurst für was sie wieviel zahlen solange der kurzweilige Spielspaß da ist. Der Schuß wird denke ich irgendwann auch für diese Leute nach hinten losgehen.

Letztendlich werd ich vorerst damit leben können da der Rest des Spiels  Spaß macht  - wenn der grenzwertige Cashshop den Bogen nicht überspannt, dann kauf ich mir auch mal ein Köstümchen mit Tütü für nen 10´ner - meinetwegen im Monat:)

 

 

Genauso ist es.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Man darf nicht vergessen, dass das neue Bezahlmodel einen Fehler in der Berechnung hat.

Diesen Fehler zu beheben muss man einen Item Shop machen und entsprechend die fehlende Summe verlangen.

 

Das damalige Bezahlmodel war monatlich, daher hatte der Betreiber ein kontinuierliches Einkommen.

Das Buy2Play was nach dem Kauf zu free2play wird, hat den Fehler das die Hersteller nicht vernünftig planen können.

Klar am Anfang gibt es eine riesen Flut an Geld, eben durch den Kauf, doch danach sinkt es regulär stark ab. Es sei denn man wirkt mit einem Item Shop dagegen, die Preise orientieren sich an den fixen Kosten die monatlich zu zahlen sind.

 

Ein free to play Spiel ist so gesehen von Anfang an zum scheitern verurteilt (es gibt wenige Ausnahmen), da das Bezahlmodell nicht zukunftsorientiert ist.

Es fördert lediglich die Chance möglichst viele Spieler anzulocken und zu hoffen das jene etwas kaufen. Durch buy2play ist das ein wenig gemildert, jedoch ist deren Zukunft ebenso schlecht wie bei free2play.

 

Am besten unterstützt man ein Spiel in dem man monatlich ca. 5 Euro dafür ausgibt, der Betrag ist so gesehen bezahlbar und auch möglich zu bewerkstelligen.

Wie man diesen Betrag aufteilt bleibt einem selbst überlassen, horrende Summen kurzfristig zu bezahlen fördert nur eine schlecht Einsicht in die finanzielle Lage des Projektes.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Man darf nicht vergessen, dass das neue Bezahlmodel einen Fehler in der Berechnung hat.

Diesen Fehler zu beheben muss man einen Item Shop machen und entsprechend die fehlende Summe verlangen.

 

Das damalige Bezahlmodel war monatlich, daher hatte der Betreiber ein kontinuierliches Einkommen.

Das Buy2Play was nach dem Kauf zu free2play wird, hat den Fehler das die Hersteller nicht vernünftig planen können.

Klar am Anfang gibt es eine riesen Flut an Geld, eben durch den Kauf, doch danach sinkt es regulär stark ab. Es sei denn man wirkt mit einem Item Shop dagegen, die Preise orientieren sich an den fixen Kosten die monatlich zu zahlen sind.

 

Ein free to play Spiel ist so gesehen von Anfang an zum scheitern verurteilt (es gibt wenige Ausnahmen), da das Bezahlmodell nicht zukunftsorientiert ist.

Es fördert lediglich die Chance möglichst viele Spieler anzulocken und zu hoffen das jene etwas kaufen. Durch buy2play ist das ein wenig gemildert, jedoch ist deren Zukunft ebenso schlecht wie bei free2play.

 

Am besten unterstützt man ein Spiel in dem man monatlich ca. 5 Euro dafür ausgibt, der Betrag ist so gesehen bezahlbar und auch möglich zu bewerkstelligen.

Wie man diesen Betrag aufteilt bleibt einem selbst überlassen, horrende Summen kurzfristig zu bezahlen fördert nur eine schlecht Einsicht in die finanzielle Lage des Projektes.

Nun. Jedoch ist es so, je teuerer etwas ist desto höher ist die Hemmschwelle es zu kaufen. Wenn man zb die Kommentare im Netz zu BDO liest beschweren sich die meisten über die horrenden Shop preise, in ansonsten Guten Spiel. Das ist eine scheiß Werbung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nun. Jedoch ist es so, je teuerer etwas ist desto höher ist die Hemmschwelle es zu kaufen. Wenn man zb die Kommentare im Netz zu BDO liest beschweren sich die meisten über die horrenden Shop preise, in ansonsten Guten Spiel. Das ist eine scheiß Werbung. 

Das ist wohl wahr. Irgendwie verstehe ich auch nicht warum wir in Europa so viel mehr zahlen als in anderen Ländern hingeblättert werden muss. Frage mich da immer was für einen Ruf wir woanders haben das man uns scheinbar als Melkkühe sieht... Was wir hier für ein Pet hinlegen da bekommen andere 3-4 für. Dabei ist es doch nur ein virtuelles Stück Datei ohne greifbaren Wert welches beliebig oft einfach nur kopiert wird :-(  Ich bin wirklich überzeugt davon das Daum insgesammt mehr umsetzen könnte bei geringeren Preisen. Naja, evtl. kommt ja mal ein Rabatt-Wochenende oder so.. Wäre mir zumindest lieber als ein paar grüne Farbtöpfe zu erhalten (als Ranger sind meine Sachen eh grün :) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Dieses (zugegebenerweise schöne) Spiel liegt für mich in der absoluten Grauzone was Abzocke angeht. Man verkauft Kostüme die man, wenn man will, optional kaufen kann - reduziert aber gleichzeitig die Individualität der Spieler auf nahezu Null. Man gibt dem Spieler ein lachhaftes Inventar und beschmeißt den Spieler von Anfang an mit tausenden von Sachen die für Crafting etc.unerlässlich sind oder einem in Form von eintauschbaren Items das Inventar vollmüllen. Ja klar kann ich mein Inventar kostenlos erweitern aber das dauert-wenn man gemächlich spielt eine gefühlte Ewigkeit und genau damit wird spekuliert

Sehe ich nicht so. Habe mittlerweilen 56 Plätze  ohne welche gekauft zu haben. Bzw 3 mit den Loayalitis. Keine Ahnung was du bis jetzt alles für mmos gespielt hast. Die die ich kenne waren da nicht anderst. Am anfang kaum was mitnehmen können und am ende Platz zum wegschmeissen. Muss du denn gleich alle Plätze von Anfang an haben? Was willst du den am Anfang gross craften mit den Matts ohne Punkte? Mann will sich doch auch was erspielen können oder nicht? Und was das Inventar angeht, geht dies ohne Probleme. Was das vollmüllen angeht, man brauch ja auch nicht jeden scheiss mitzunehmen. 

Deine crafting unerässlichen Sachen :) sind nippes. Das was du wirklich fürs Crafting brauchst kommt erst später. 

Wegschmeissen musste ich eigentlich auch nie was. Musste halt anfangs mehr zum Lager. Aber ich hab Zeit oder besser gesagt ich nehm mir die Zeit. 

Bin level 50 aber noch keinen Fuss nach Mediah gesetzt. Für was auch. Hab noch so viel zu tun. Also nicht alle deine Argumente ziehen hier. 

Spekuliert wird einzig und allein auf die Leute die sich hochgrinden und keinen Bock darauf haben zu Questen für Taschenplätze. 

Auch die Bonusse auf den Kleidern. Bisschen Ep Bonus. Mein Gott. Grinde ich halt mal ein stündchen länger als andere. Wayne

Und falls ich mir dann ev. doch mal eine Kostüm kaufe dann einfach weil ichs kann :)

Das Spiel ist riesig und Kostet für die günstigste Version gerade mal lächerliche 30Euro. Danach nichts mehr. Kein Abo nichts für Kontent. All die sich sooo über diese Preise aufregen kleiner tipp. Sucht euch ein nettes free to play oder ein mmo mit abo Kosten dann habt ihr sowas auch nicht und braucht euch nicht aufregen.

Heute wollen alle immer alles sofort und vor allem Gratis! Vergessen wird aber immer das die ganzen Server usw Geld kostet. 

Verstehe das nicht alle unmengen an Geld zur verfügung haben dann muss man sich halt einschränken. Konnte mir auch nicht immer alles kauffen was ich gerne wollte. 

Heute einen tollen und gut bezahlten Job, keine Kinder, selten im Ausgang, bezahle brav meine Rechnungen und Steuern, Krankenkasse usw usf. Und wenn ich mal was über habe gönne ich mir halt was.

So genug geschrieben :) Leben und leben lassen.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Interessant.

 

Ich hab ganze 20 Euro bisher ausgegeben, für 2x 3er Pets. Ich wär also in rund 80 Euro fertig mit 4x 4er...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Mit 80€ kriegst du vielleicht ein Pet auf Tier4. 

Habe 2 Habichte T1 Lvl10 gepaart und ein T3 Pet bekommen.

Zwei weitere Habichte T1 Lvl10 gepaart und einen Weiteren auf T3 erhalten.

Ich hoffe dass beide auf Lvl 10 ein T4 Habicht geben. Das wären dann bei erfolgreichem Erstversuch 4 Pets a 10€. Leider gab es bei beiden Pets den Bonus auf Jagd und Ruf.

Jetzt war ich mal so großzügig und habe mir einen Hund gegönnt.

Ziel ist irgendwann Habicht/Hund/Katze oder Pinguin auf T4 zu haben.

Mich würde interessieren ob Jemand Erfahrungen im Züchten der Pets hat?! Auf die Diskussion ob und wieviel Geld für ein Onlinegame auagegeben werden kann möchte ich mich nicht einlassen.

Jedem das Seine, MIR das Meiste!

 

Grüße

 

Edited by Cassiopeia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ahja und das Level ist übrigens egal was die Chance auf ein höheres Tier angeht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ahja und das Level ist übrigens egal was die Chance auf ein höheres Tier angeht :)

Für diesen Post werde ich dich immer hassen!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Für diesen Post werde ich dich immer hassen!!

Sry ist aber die Wahrheit, das beeinflußt nur die PETEIGENEN Bonis und die Geschwindigkeit des Lootens :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sry ist aber die Wahrheit, das beeinflußt nur die PETEIGENEN Bonis und die Geschwindigkeit des Lootens :P

Geschwindigkeit des Lootens ist logisch, aber inwiefern beeinflußt es die Bonis? Die sind doch vorgegeben? Kommen noch welche dazu? Erhöhen sich die %? Wie ist das gemeint?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Geschwindigkeit des Lootens ist logisch, aber inwiefern beeinflußt es die Bonis? Die sind doch vorgegeben? Kommen noch welche dazu? Erhöhen sich die %? Wie ist das gemeint?

Achte mal drauf, mit jedem Leven könne sachen wie "Spielen" oder andere Dinge dazukommen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sowas wie "Spielen" zählt aber nicht zu Bonis?! Wieviele Pets hast du gebraucht für ein T4? Und waren die alle Level1?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

naja wie gesagt ca 200 Euro an Stufe 1 Pet´s und dann hochgeuppt :D Stufe 4 hatte ich insgesamt glaub 8 aber hab 4er miteinander Kombiniert um die Bonis zu ändern was mir nicht so gut gelungen ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

naja wie gesagt ca 200 Euro an Stufe 1 Pet´s und dann hochgeuppt :D Stufe 4 hatte ich insgesamt glaub 8 aber hab 4er miteinander Kombiniert um die Bonis zu ändern was mir nicht so gut gelungen ist

Also wäre ich mit ca. 100€ gut bedient bei 3x T4-Pets. Hättest beim Anfangspost erwähnen sollen dass du schon bei der Hälfte die Exoten erhalten hast, Perfektion ist eben teuer, sei es Spielstunden oder €. Reallife oder Ingame.

Edited by Cassiopeia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Joa schon, hatte bei 8 4ern zb nur 1 mal Kampf EP :D

Share this post


Link to post
Share on other sites