• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Kostüm ist Limited und die GM's deaktivieren Gift's

82 posts in this topic

Posted (edited)

Im Bezug auf Anwalt finden, Vitamin-Beziehungen, desweiteren geht es hier weniger um 22/29€, sondern ums Prinzip.

Heutzutage ist es nicht gern gesehen, wenn eine Firma solche Dinge fabriziert. Ich würde auch wegen 10 Cent diverse Dinge Publik machen 

bzw diverse Schritte gehen. Es mag für einige unlogisch erscheinen, aber ich bin immer noch der Meinung, dass es sowas wie ein Rechtsbewusstsein geben muss.

Und der Button war wie schon mehrfach erwähnt klickbar und hat erst nach der Zahlung bzw dem Versuch des Giftens eine Messagebox mit "Currently Restricted" 

angezeigt und dies ist nicht zu leugnen. (nachdem man alle Items in den Gift Warenkorb gelegt hat und es transferieren wollte) Dabei ist es gesunder Menschenverstand, dass 

man ohne Pearls nicht auf die Idee kommt, dann es vielleicht nicht gehen könnte, insbesondere wenn das Mouse-Over etwas anderes impliziert und der Dialog trotzdem erscheint. 

 

 

Edit:

Ich bin sehr gespannt auf die Antwort des Supportes, denn welcher Anbieter möchte seine Kunden vergraulen, sowas wäre nicht wirtschaftlich.

 

Edited by GAFO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie gesagt, viel Erfolg dabei.

Btw: Die Funktion wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit irgendwann wieder aktiviert. Lass die Pearls bis dahin auf deinem Account und nutz es dann. 

Ansonsten warte auf Antwort des Supports. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

giphy.gif

hiding.thumb.gif.74f98b68c17ded10f1a9b37

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

taiga best grill <3 :3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hiding.thumb.gif.74f98b68c17ded10f1a9b37

blue%20cute%20animkida%20gif%20smile.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Musste schmunzeln

Tja der Kleine hat halt noch viel vom Leben zu Lernen. Waren wir mal früher auch nicht so gewehsen?! ;-) ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

blue%20cute%20animkida%20gif%20smile.gif

I give up this is too cute for me.

nosebleed.thumb.gif.f3e59a1be4904291dea0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

tumblr_ngaujcw3DF1sf6f68o1_500.gif

xD

Edited by Jarla

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wir schwer hier irgendwas zu erreichen. Bei der Gestaltung der AGBs bzgl. Rights of withdraw hält Daum sich an die gängige EU Richtlinie. Du hast sowohl die ToU durch eine Opt-In-BOX Zugestimmt, als auch den Hinweis

By clicking on the "Confirm" button, you agree to waive your 14 days right of withdrawal for this purchase of Daum Cash. The Daum Cash will be added to your account's balance once your payment is effective.

durch das Bestätigen der "Confirm"-Taste zur Kentniss genommen.

Schlussendlich verkauft dir Daum sowieso nur das Recht Pearls mit deinem Daumcash zu kaufen und dies ist problemlos möglich. Auf eine "Schenkoption" hast du schon mal gar kein gegebenes Recht, es sei denn, Daum wirbt explizit damit und dies ist nicht der Fall (bzw. belehre mich eines Besseren, dann kann man über dein Anliegen reden). Selbst mit Rechtsschutz würde ich das nicht versuchen und eine Sammelklage i.S. der class action aus den USA gibt es in Deutschland tatsächlich nicht. In Deutschland geht eine sog. Prozessbindung immer vom Gericht aus. Diesen Vorgang habe ich in meinen 2 Jahren am Gericht extrem selten gesehen und deine Sache steht sowieso auf wackeligen Beinen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

4 möglichkeit man überlegt bevor man was macht diese option wurde ca. vor 2-3 wochen deaktiviert und steht oben als warnung 

man kann auch überlegen und vllt eine psc kaufen oder sein acc nehemen und drauf cash aufladen 

 

THINK BEFOR DO 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

haha@op

Absolut lächerlich:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ändert alles nichts an der Tatsache, dass es extrem schwer wird einen Anwalt zu finden der wegen mikrigen 22/29€ einen Fall aufnimmt, der am Ende mehr Kosten bringt als Gewinn.

 

 

Ich finde es immer wieder sehr befremdlich, wie begrenzt doch der Horizont so mancher Menschen ist und wie sehr ihnen die Fähigkeit abgeht, mal über ihren eigenen Tellerrand hinauszusehen und mal einen Schritt weiter zu denken.

Hier geht es nicht um 22 oder 29 Euro, sondern im Falle eines Rechtsstreits um eine empfindliche Geldstrafe für DAUM, falls ihnen bewusste Kundentäuschung oder schlicht Nachlässigkeit mit dem Handling ihrer Bezahl-Plattform nachgewiesen wird.

 

 

Du musst erstmal die Umstände betrachten, WARUM der Button noch aktiv war, bevor du zu diesem Schluss kommst und DAUM sowie PA eine Irreführung unterstellst.

Dann erklär doch mal, WARUM der Button aktiv war. Und wenn du schon dabei bist, WARUM die Meldung auf einer von der eigentlichen Bezahlplattform unabhängigen Website und nicht auf der Plattform selbst klar und deutlich ausgegeben wurde.

Ich will dem Betreiber hier wirklich keine böse Absicht erstellen, doch eine grobe Nachlässigkeit zum Nachteil einiger Kunden ist nicht von der Hand zu weisen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

giphy.gif

MWr84hp.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Rumgeheule vom feinsten.

Ich bin sehr gespannt auf die Antwort des Supportes, denn welcher Anbieter möchte seine Kunden vergraulen,

sowas wäre nicht wirtschaftlich

.

_57c8a1a431a592af806925e57258202f.thumb.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

Hier geht es nicht um 22 oder 29 Euro, sondern im Falle eines Rechtsstreits um eine empfindliche Geldstrafe für DAUM, falls ihnen bewusste Kundentäuschung oder schlicht Nachlässigkeit mit dem Handling ihrer Bezahl-Plattform nachgewiesen wird.

Es wird aber zu keinem Rechtsstreit kommen, der OP konnte die Kostüme ja nicht direkt kaufen sondern nur via Pearls und diese Pearls löst man mit Daum Cash ein. Um überhaupt Daum Cash kaufen zu können muss man zum einen den Nutzungsbestimmungen und der Datenschutzerklärung zustimmen und man erhält noch einen Hinweis

Durch das Klicken des "Bestätigen" Knopfs stimmst du zu dein 14-tägiges Rückgaberecht für diesen Kauf von Daum Cash zu verwirken. Das Daum Cash wird deinem Kontoguthaben hinzugefügt sobald die Zahlung wirksam ist.

bevor man auf bestätigen drückt.

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

wegen 30 euro nen anwalt kontaktieren hahahahahaha und so viel zeit mit den negativen gedanken verschwenden hammer

ich würde mich aufregen, du hast vollkommen recht dicka aber was du machst ist sinnlos ya

scheiss einfach aif das spiel, ich merke mir doie dreiste abzocke und werde es mir 3 x überlege nob ich nochmal was kaufe, danke für deine geteilte erfahrung

wird ja sicher n richtiger krasser spitzen anwalt aus new york sein wenn sich das rentiert ihn anzuheuern um 20 euro zurück zubekommen xD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

Ich finde es immer wieder sehr befremdlich, wie begrenzt doch der Horizont so mancher Menschen ist und wie sehr ihnen die Fähigkeit abgeht, mal über ihren eigenen Tellerrand hinauszusehen und mal einen Schritt weiter zu denken.

Hier geht es nicht um 22 oder 29 Euro, sondern im Falle eines Rechtsstreits um eine empfindliche Geldstrafe für DAUM, falls ihnen bewusste Kundentäuschung oder schlicht Nachlässigkeit mit dem Handling ihrer Bezahl-Plattform nachgewiesen wird.

Und ich finde es immer wieder amüsant zu sehen, wie sich Leute die dreistigkeit herausnehmen, anderen Leuten die sie null komma gar nix kennen, Dinge zu unterstellen. 

Mir ist klar, dass es um's Prinzip geht. Ein Anwalt prüft jedoch vor der Annahme eines Falles genauestens die Sachlage und schaut sich sowohl Webseite als auch den Ingame Shop komplett an. Spätestens bei der Meldung "Durch das Klicken des "Bestätigen" Knopfs stimmst du zu dein 14-tägiges Rückgaberecht für diesen Kauf von Daum Cash zu verwirken. Das Daum Cash wird deinem Kontoguthaben hinzugefügt sobald die Zahlung wirksam ist." wird er dir sagen, dass du leider im Unrecht liegst - da du jegliche Rechtsgrundlage einer Anklage abgelegt hast.

DAUM hat so etwas schon nicht ohne Grund eingebaut. Eine Ähnliche Meldung erscheinte am Anfang, wenn man das Spiel gekauft hatte. Dort musste man auch, um überhaupt spielen zu können, sein Rückgabe Recht aufgeben. Sonst lies sich der Launcher nicht einmal starten. (Zmd. kam diese Meldung bei meinem Kumpel, der das Spiel direkt am 3. gekauft hatte)

 Menschlich gesehen find ich's auch im Grunde nicht nett, aber rechtlich gesehen sind sie damit komplett raus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Und ich finde es immer wieder amüsant zu sehen, wie sich Leute die dreistigkeit herausnehmen, anderen Leuten die sie null komma gar nix kennen, Dinge zu unterstellen. 

Mir ist klar, dass es um's Prinzip geht. Ein Anwalt prüft jedoch vor der Annahme eines Falles genauestens die Sachlage und schaut sich sowohl Webseite als auch den Ingame Shop komplett an. Spätestens bei der Meldung "Durch das Klicken des "Bestätigen" Knopfs stimmst du zu dein 14-tägiges Rückgaberecht für diesen Kauf von Daum Cash zu verwirken. Das Daum Cash wird deinem Kontoguthaben hinzugefügt sobald die Zahlung wirksam ist." wird er dir sagen, dass du leider im Unrecht liegst - da du jegliche Rechtsgrundlage einer Anklage abgelegt hast.

DAUM hat so etwas schon nicht ohne Grund eingebaut. Eine Ähnliche Meldung erscheinte am Anfang, wenn man das Spiel gekauft hatte. Dort musste man auch, um überhaupt spielen zu können, sein Rückgabe Recht aufgeben. Sonst lies sich der Launcher nicht einmal starten. (Zmd. kam diese Meldung bei meinem Kumpel, der das Spiel direkt am 3. gekauft hatte)

 Menschlich gesehen find ich's auch im Grunde nicht nett, aber rechtlich gesehen sind sie damit komplett raus. 

Grundsätzlich ist ein solcher Widerrufsverzicht natürlich kein Freifahrtschein für den Anbieter und im Falle einer/s Täuschung/Betrugs spielt ein solcher Verzicht keine Rolle. Allerdings liegt meines Erachtens kein solcher Tatbestand vor, womit dem OP nur das Hoffen auf eine Kulanzlösung bleibt...

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

wegen 30 euro nen anwalt kontaktieren hahahahahaha und so viel zeit mit den negativen gedanken verschwenden hammer

ich würde mich aufregen, du hast vollkommen recht dicka aber was du machst ist sinnlos ya

scheiss einfach aif das spiel, ich merke mir doie dreiste abzocke und werde es mir 3 x überlege nob ich nochmal was kaufe, danke für deine geteilte erfahrung

wird ja sicher n richtiger krasser spitzen anwalt aus new york sein wenn sich das rentiert ihn anzuheuern um 20 euro zurück zubekommen xD

Alles an diesem Kommentar ärgert mich. :D

 

Ich denke nicht, dass diese Geschichte wirklich vor Gericht geht. Unter Umständen zeigt DAUM sich kulant, wenn die Supportanfrage bearbeitet wurde. Aber die Rückerstattung wird dann wohl eher in Form von Pearls stattfinden. Das ursprünglich investierte Geld wirst, glaube ich, nicht zurückerhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich liebe diese Leute, die mit typischer Ami-Mentalität erst mal mit einem Anwalt drohen.
Schalt einen Anwalt ein oder lass es sein, aber in einem Forum damit drohen bewirkt nur eins: die, denen du drohst, liegen unterm Tisch und krümmen sich vor lachen.

Außerdem sind alle Informationen zum Thema "deaktivierte Schenken Funktion" für jeden leicht zu finden und auch noch in 3 Sprachen seit dem 25.3. direkt beim Aufrufen des Forums zu sehen und zu Behaupten dass das Forum nicht relevant ist ist einfach falsch.

Der 3te Punkt der mich stört ist die Bezeichnung AGBs oder AGB's!
Die Dinger heißen Allgemeine Geschäftsbedingungen was man AGB abkürzt und die sind bereits in der Mehrzahl. Ein s Anfügen ist somit nicht nur sinnlos sondern, wie bei PKW oder LKW, einfach falsch. Und das Apostroph, welches im deutschen Sprachgebrauch meistens falsch verwendet wird, macht es auch nicht richtiger.

Edited by Megta
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Grundsätzlich ist ein solcher Widerrufsverzicht natürlich kein Freifahrtschein für den Anbieter

Man muss hier das besondere der Transaktion berücksichtigen. Falls man nämlich Daum Cash holt, den in Perlen umwandelt...dann holt man sich nen Aussehensänderung, ne Lvl Scroll, nen Skill reset, Black Spirit essence und nen Paar Horse breeding resets aus denen man dann 2 T6 Pferde (oder so) kriegt.

Und nach 14 Tagen will man dann von seinem Widerrufsrecht gebrauch machen. Da hätte ich als Anbieter einfach mal gar keinen Bock drauf auf die Scheiße^^

kann komplett nachvollziehen, sowas hinzuschreiben.

@Megta AGB AGBS ABGS AGBs AGB's dem ABG sein AB AGBes :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Man muss hier das besondere der Transaktion berücksichtigen. Falls man nämlich Daum Cash holt, den in Perlen umwandelt...dann holt man sich nen Aussehensänderung, ne Lvl Scroll, nen Skill reset, Black Spirit essence und nen Paar Horse breeding resets aus denen man dann 2 T6 Pferde (oder so) kriegt.

Und nach 14 Tagen will man dann von seinem Widerrufsrecht gebrauch machen. Da hätte ich als Anbieter einfach mal gar keinen Bock drauf auf die Scheiße^^

kann komplett nachvollziehen, sowas hinzuschreiben.

@Megta AGB AGBS ABGS AGBs AGB's dem ABG sein AB AGBes :P

Genau deshalb wurde ja bereits vor 2 Jahren eine umfassende Gesetzesgrundlage bzgl. Downloadinhalten durch das EP erlassen. Trotzdem würde ein solcher Verzicht in einem Verfahren wegen Täuschung, wie es der OP anstrebt, keine Rolle spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Mal ein ganz allgemeiner Beitrag zum Thema Qualität von Online-Communities und dem Umgang miteinander (Gaming-Communities im Allgemeinen und das BDO-Forum im Speziellen).

Man muss sich mal auf der Zunge zergehen lassen, was gerade in diesem Thread sozialdynamisch geschieht:

- Ein Mitglied der Community, also ein werter Mitspieler, der auf der gleichen Stufe steht wie alle anderen Teilnehmer und schon alleine aufgrund seiner Zugehörigkeit zur Community erst einmal positiv wahrgenommen werden sollte, hat ein großes Problem und tut dies in Form eines Forenbeitrags kund.

- In einem normalen sozialen Umfeld würde man nun konkrete Hilfestellungen oder zumindest ein paar aufmunternde Worte erwarten

- Stattdessen wird auf der Suche nach der Ursache des Problems die Schuld pauschal dem Hilfesuchenden zugewiesen

- Der Betreiber - im Grunde kein Mitglied der Community, sondern eine übergeordnete Instanz, die sich nicht an einer Person festmachen lässt - wird dabei vehement in Schutz genommen

- Einige Teilnehmer machen sich sogar die Mühe, die Schuldzuweisung an den Hilfesuchenden durch Recherche in den AGB und anderen Quellen zu untermauern

 

Das ist ein Trend, den ich in vielen Online-Foren erkennen kann, aber besonders ausgeprägt hier im BDO-Forum.

Ich frage mich ernsthaft, was Menschen dazu verleitet, sich bedingungslos auf die Seite von abstrakten Gebilden wie MMO-Betreiberfirmen zu schlagen und dafür partout nicht die Spur von - auch berechtigter - Kritik an diesem Betreiber zuzulassen und lieber auf "Ihresgleichen" (also andere Spieler) losgehen statt Kritik, Spott oder Schaden am abstrakten Unternehmen zuzulassen - fast schon so frenetisch, als würde es sich hier um eine einzelne, lebendige Person handeln, die es zu schützen gilt.

Denkt mal darüber nach, was ihr hier eigentlich aus menschlicher Sicht treibt.

Edited by Marrno
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

 

Man muss hier das besondere der Transaktion berücksichtigen. Falls man nämlich Daum Cash holt, den in Perlen umwandelt...dann holt man sich nen Aussehensänderung, ne Lvl Scroll, nen Skill reset, Black Spirit essence und nen Paar Horse breeding resets aus denen man dann 2 T6 Pferde (oder so) kriegt.

das mit den beiden t6 pferden ist schleichwerbung :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Mal ein ganz allgemeiner Beitrag zum Thema Qualität von Online-Communities und dem Umgang miteinander (Gaming-Communities im Allgemeinen und das BDO-Forum im Speziellen).

Man muss sich mal auf der Zunge zergehen lassen, was gerade in diesem Thread sozialdynamisch geschieht:

- Ein Mitglied der Community, also ein werter Mitspieler, der auf der gleichen Stufe steht wie alle anderen Teilnehmer und schon alleine aufgrund seiner Zugehörigkeit zur Community erst einmal positiv wahrgenommen werden sollte, hat ein großes Problem und tut dies in Form eines Forenbeitrags kund.

- In einem normalen sozialen Umfeld würde man nun konkrete Hilfestellungen oder zumindest ein paar aufmunternde Worte erwarten

- Stattdessen wird auf der Suche nach der Ursache des Problems die Schuld pauschal dem Hilfesuchenden zugewiesen

- Der Betreiber - im Grunde kein Mitglied der Community, sondern eine übergeordnete Instanz, die sich nicht an einer Person festmachen lässt - wird dabei vehement in Schutz genommen

- Einige Teilnehmer machen sich sogar die Mühe, die Schuldzuweisung an den Hilfesuchenden durch Recherche in den AGB und anderen Quellen zu untermauern

 

Das ist ein Trend, den ich in vielen Online-Foren erkennen kann, aber besonders ausgeprägt hier im BDO-Forum.

Ich frage mich ernsthaft, was Menschen dazu verleitet, sich bedingungslos auf die Seite von abstrakten Gebilden wie MMO-Betreiberfirmen zu schlagen und dafür partout nicht die Spur von - auch berechtigter - Kritik an diesem Betreiber zuzulassen und lieber auf "Ihresgleichen" (also andere Spieler) losgehen statt Kritik, Spott oder Schaden am abstrakten Unternehmen zuzulassen - fast schon so frenetisch, als würde es sich hier um eine einzelne, lebendige Person handeln, die es zu schützen gilt.

Denkt mal darüber nach, was ihr hier eigentlich aus menschlicher Sicht treibt.

Diesem Einwand kann ich irgendwie gar nichts abgewinnen. Im Großen und Ganzen wurde der OP nur darauf hingewiesen, dass sein Unterfangen kaum Erfolgsaussichten hat. Wo wurde Daum groß in Schutz genommen? :o Ich halte auch nicht viel von einigen Praktiken Daums, nur verhalten sie sich sehr transparent bzgl. der Schenkoption...

Share this post


Link to post
Share on other sites