• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

diskussion Das neue "Arbeitskraft" System Fluch oder Segen?

50 posts in this topic

Posted

Gibt es hier auch wieder Arbeitskraft wie bei AA oder darf man Handwerken wie man will? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich finds gut , erstens behindert es Craft bots , die man aus anderen MMos kannte . Außerdem bleiben so die Handelpreise stabil und der Markt wird nicht mit Massen an Farmgut überflutet. Außerdem kann man auch mal ne Auszeit nehmen , wenn man alles verbraucht hat und dieser du musst am Ball bleiben zwang ist weg xD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ganz klar Korea !!!!!
Wenn ich alleine an das Node Investment denke was einfach mal in Korea fast meine Gesamten Kraftpunkte gefressen hat wird mir ehrlich gesagt schlecht wenn ich höre das alles Kraftpunkte kosten soll.

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich bevorzuge eher das koreanische Kraftsystem. Wie Blood schon erwähnt hat bezüglich dem Nodeinvestment, fressen diese Nodes enorm Kraftpunkte um sie hoch zu bekommen. Dazu möchte man auch noch in den Berufen vorwärts kommen. Dies ist mit dem aktuellen Kraftsystem extrem, wirklich extrem schwierig. Da man enorm eingeschränkt wird mit seinen Handlungsmöglichkeiten. Daher bitte ich Daum/Pearl dies nochmal zu überdenken!

lg

 

Cubby

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Kommt drauf an wie viel man von den Arbeitskraft punkten hat so wie in ArcheAge finde ich es viel zu wenige bzw viel zu lahme Regneration. 

Wenn man wirklich ernsthaft was Handwerklich was machen will ist man so schnell fertig mit seinen punkten und wird nur gezwungen Arbeitskraft Tränke zu kaufen dann klar NEIN hoffentlich nicht bei uns. 

Edited by Kenschin12

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich stimme Blood und Cubby zu. Zu sagen es wäre nur wegen den Casuals, möchte ich nicht so stehen lassen, denn auch ein extrem Zocker, steht dann ganz schnell ohne Kraftpunkte da. Und da kenne ich so etliche. :)

Die Möglichkeiten werden dadurch stark beschnitten, denn man kann nicht kochen oder Tränke brauen (Alchemie), ohne vorher die Mats dazu zu sammeln. Teilweise müssen diese dann auch noch vorverarbeitet werden (Processing).

VOTE FOR KOREAN VERSION !!!!!

Edited by Bunnymoon
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Kommt drauf an wie viel man von den Arbeitskraft punkten hat so wie in ArcheAge finde ich es viel zu wenige bzw viel zu lahme Regneration. 

Wenn man wirklich ernsthaft was Handwerklich was machen will ist man so schnell fertig mit seinen punkten und wird nur gezwungen Arbeitskraft Tränke zu kaufen dann klar NEIN hoffentlich nicht bei uns. 

Reg. ohne jegliche Zusätze = alle 3Minuten je 1 Kraftpunkt

HInzu kommt, daß man auch für manche Quests, Kraftpunkte benötigt (liegt im Bereich von meist 5-15 Punkten). Auch das Aufbauen von Vertrauen zu einzelnen NPC´s kostet Kraftpunkte. Bei etlichen Npc´s rechnet es sich schon zu investieren, da sie einem neue Quest freigeben.

Edited by Bunnymoon
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

ich sag einfach mal abwarten bis es hier released wird bevor man alles verdammt xD

tumblr_inline_nxiuv527si1qjvuzv_250.thum

Edited by Chaneya
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

generell ist es ja gut wenn inflation verhindert wird. ob dieses neue system hier funktioniert muss man halt mit der zeit sehen. es ist schoen wenn man afk uber nacht alles machen kann, aber realistisch ist es nicht. ...und gut fuer das wirtschaftssystem in einem mmprpg ist es auch nicht. ich lebe lieber mit einschraenkungen die mich selbst auch mal schoen stoeren und hab dafuer eine gesundes handelssystem, als die andere variante wo es sich am ende gar nicht mehr lohnt irgend etwas selbst zu craften. eins sicher, ob korea version, oder das neue jetzt: gejammert wird immer ueber irgendetwas. :D 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also muss ich in der korea version mein PC über nacht anlassen um genug Arbeitspunkte zugenerieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also muss ich in der korea version mein PC über nacht anlassen um genug Arbeitspunkte zugenerieren?

Wenn du nur Sammeln etc. willst dann ja aber normale Menschen machen auch Sachen wo sie keine Krafpunkte brauchen.
Aber ich meine dann gibt es auch noch die Leute die so denken wie du und meinen es hätte einen Sinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

generell ist es ja gut wenn inflation verhindert wird. ob dieses neue system hier funktioniert muss man halt mit der zeit sehen. es ist schoen wenn man afk uber nacht alles machen kann, aber realistisch ist es nicht. ...und gut fuer das wirtschaftssystem in einem mmprpg ist es auch nicht. ich lebe lieber mit einschraenkungen die mich selbst auch mal schoen stoeren und hab dafuer eine gesundes handelssystem, als die andere variante wo es sich am ende gar nicht mehr lohnt irgend etwas selbst zu craften. eins sicher, ob korea version, oder das neue jetzt: gejammert wird immer ueber irgendetwas. :D 

Das stimmt leider :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wenn du nur Sammeln etc. willst dann ja aber normale Menschen machen auch Sachen wo sie keine Krafpunkte brauchen.Aber ich meine dann gibt es auch noch die Leute die so denken wie du und meinen es hätte einen Sinn.

Wie denke ich denn O.o ich hab nur ne frage gestellt^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Will dann mal sehen wie ihr berufe skillt wenn ihr in ner pvp aktive gilde seit die für ne burg geht was dann mal eben easy bis zu 800 vigor kostet um nur ein teil für sieges zu bauen.
Da(r)um koreanisches system und nicht das AA russen abzock system.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Vorweg: Ich stimme den bereits geschriebenen Kommentaren zu. Dennoch habe ich wohl eine andere Vision von einem MMO welches im Jahre 2016 released wird und so viel Potential hat.

Meine Persönliche Meinung ist, dass es ruhig schon einmal Wochen/Tage dauern sollte um einen einzigen Schritt hinsichtlich Handwerk etc. weiterzukommen.

Warum sage ich so etwas?

Es ist wichtig (fast) immer seine Meinung zu äußern - Wie im Projektmanagement - nur durch Feedback entsteht gute Software ;-) Ein schnelllebiges MMO macht keinen Spaß. (Vergleich WoW: Innerhalb von Stunden schafft man wieder das max Level zu reißen.

Wenn man schon mal beim Thema ist...

...möchte ich auch gleich erwähnen, dass das Erreichen von Leveln in BDO ebenfalls zu schnell geht ;-) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nur mal am rande. Hat man in der Alpha nicht schneller vigor (mehr pro tick) erhalten als in Korea?

Oder Irre ich mich hierbei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nur mal am rande. Hat man in der Alpha nicht schneller vigor (mehr pro tick) erhalten als in Korea?

Oder Irre ich mich hierbei.

Fühlte sich für mich nicht so an aber ich habe es nie getestet daher kann ich es nicht mit Sicherheit sagen.

Werde es aber sicher bei der nächsten Gelegenheit austesten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also ich als "erfahrener" Spieler der koreanischen Version bin für das alte System das heißt kein Verbrauch von Energy beim Verarbeiten/Kochen/Alchemie. 

Die Vorteile überwiegen meiner Meinung nach STARK die Nachteile

Ich habe in den ersten drei Monaten nur das Leben eines Kochs gelebt dieses wahr zwar nicht so effizient wie wenn ich 24/7 grinden würde aber es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich bereue nicht das ich dies gemacht habe. 

Es gibt vielleicht einige Sachen die man ändern könnte wie den Verkaufswert von einigen Tradeitems die über das Verarbeitungssystem (Processing) hergestellt werden (Holzpakete) dies aus meiner Sicht das was die meisten benutzt haben um mehr Geld im Spiel zu generieren. Dies ist aber auch mit Aufwand verbunden, die Personen hatten in Calpheon (Gebiet) alle Arbeiter auf die Holznodes geschickt und das Holz selbst verarbeitet und dann die Arbeiter benutzt um Tradepacks draus zu machen diese haben sie danach mit einer Kutsche zu einem Ort in Valencia (dieser Ort ist in unserer Version noch nicht verfügbar) kutschiert und eine menge Geld bekommen. Man kann diesen Aufwand mit dem Geld anerkennen, da es ja doch einige Zeit dauert über die ganze Karte zu fahren und wenn man dann in Valencia ist muss man ja auch noch zurück kommen. 

Ein weiterer Vorteil wäre noch, dass die Farmspots nicht so überfüllt wären da es sehr viele verschiedene Wege gibt an Geld zu kommen z.B. mit Kochen/Alchemie/Tradepacks.

Wie oben schon erzählt war ich ein 24/7 Koch und finde jeder sollte das Spielen worauf er lust hat wer gerne eine Wirtschaftssimulation spielen möchte, sollte dies tun und nicht von einem System was dies einschränkt beeinträchtigt werden.

Dieses mal im richtigen Thread denn ich habe es mir nochmal durchgelesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Allgemein finde ich das System okay.. vor allem wenn man eh nebenbei noch andere Spiele spielt kann man auch einfach BDO laufen lassen und sich anderen Spielen widmen bis die AA etwas höher ist und man sich wieder dem Sammeln/Craften/wasauchimmer widmet.

Wenn das System zu schlecht ankommt... wäre eine Alternative die vigor Generation zu beschleunigen... alle 90 Sekunden - 2 Minuten 1 vigor z.B. statt alle 3 min würde das System ein wenig beschleunigen und vllt den einen oder anderen Twink-charr unnötig machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

In der Russischen Version finde ich es nicht schlecht, man hat genug wenn nicht, gibt es immer noch die Möglichkeit schlafen zu gehen (ingame).

Daher, bin ich für das was gerade in der RU BDO mit den Punkten abgeht :D 
bin vollkommen zufrieden damit :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wenn das mit der Arbeitskraft zu sehr Limitiert wird fände ich es zwar ärgerlich aber ok , muss man mit leben.

Was aber meiner Meinung nicht sein darf ist ,das man eingeloggt sein muss um Arbeitskraft zu regenerieren. Das sollte auch regenerieren wenn man offline ist. Den PC nur wegen der Arbeitskraftreg an zu lassen ist für mich in der heutigen zeit einfach Stromverschwendung:|

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Wenn man schon mal beim Thema ist...

...möchte ich auch gleich erwähnen, dass das Erreichen von Leveln in BDO ebenfalls zu schnell geht ;-) 

Ich selbst habe lieber ein relativ schnelles Leveln. Du hast wohl noch nie ArcheAge (Signalwort für ein Negativbeispiel) gespielt. Ab ca. Level 40 hat dir da jede Quest rund 2% eines Levels gebracht und ungefähr 10 min gedauert. Logischerweise war das dann nichts anderes als das abfarmen einer höchst übertriebenen Zahl an Mobs. 

Um also einen Level up zu gehen, musste man 50 Quests erledigen, mindestens 500 min spielen und mehr als 1000 Mobs abfarmen - und das fing sogar schon ab Level 30 (also noch ziemlich weit entfernt vom maximalen Level) langsam an. Mobs waren übrigens verdammt zäh, deswegen auch die lange Zeit für eine Quest. Und 10 min sind unterster Durchschnitt. 

 Da bevorzuge ich das BDO System eindeutig. 

Ich spreche von ArcheAge in der Vergangenheit, weil ich u. A. durch dieses System die Motivation verloren habe. Ich gehe allerdings davon aus, dass sich auch seit ich inaktiv bin nichts daran geändert hat. 

Edited by icestorm47

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ArcheAge war einfach verstecktes Grinden später :D Wobei auch sehr einfaches^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

 

Wenn man schon mal beim Thema ist...

...möchte ich auch gleich erwähnen, dass das Erreichen von Leveln in BDO ebenfalls zu schnell geht ;-) 

500-800 Stunden pures Mobgrinden für lvl55-60 sind zu wenig? ^^ Das level cap wird auch regelmäßig erhöht, dann geht das ganze von vorne los. Ich denke so 99% werden wahrscheinlich das level cap nicht erreichen bevor es wieder erhöht wird.

 

 

Oh, und Arbeitskraft sollte wie in KR sein. Ansonsten deutet mir das sehr stark entweder auf kommende Cashshop Abzocke hin, oder auf Vorbereitung für Spielerhandel. Beides nicht gut.

Edited by gosu

Share this post


Link to post
Share on other sites