• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Mein Account wurde gehacked


71 posts in this topic

Posted

Hallo Leute 

 

Mir wurde gestern mein BDO Account gehackt  der Typ der da zugange war hat alles gelöscht hat meine Items im Ah verkauft als ich gestern Abend  on gekommen bin war die Waffe im ah sonst war nix mehr da selbst mein Perlen Equip hat er gelöscht  Hat mir freundlicherweise noch 2 Millionen im Lager von Altinova übrig gelassen 

Hab da gestern gleich noch eine Nachricht an das Bdo Team geschickt aber da kommt einfach keine Rückmeldung 

 

Hat wer von euch schon Erfahrung mit sowas gemacht und kann mir vll weiterhelfen ?

und bekommt man auch alle Gegenstände wieder hergestellt 

 

Mfg Chris 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also wenn du Glück hast... ist das alles Nachvollziehbar für einen GM bzw er sieht ja was mit den Gegenständen passiert ist... vllt hast du dann Glück und du bekommst sie wieder ...zumindest die Cashshop Sachen... gut auf dein Passwort aufpassen^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es gibt begrenzte Möglichkeiten wie das zustande kam:

 

1. Du hast die Daten weitergegeben ( Was du wie ich denke niemals zugeben würdest)

2. Du hast etwas runtergeladen wo ein Keylogger drin war.

3. Du warst betrunken oder unter Rauschgifteinfluß und hast es selbst getan.

Und bitte sprich nicht von "Hacken" :D Niemand wird dir mit nem Spionageprogramm deine Daten gestohlen haben in 99% der Fällen ist es eigenverschulden.

Falls nicht hoffe ich natürlich, dass Daum da was macht, woran nicht wirklich glaube.

 

Mein Beileid dann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Also wenn du Glück hast... ist das alles Nachvollziehbar für einen GM bzw er sieht ja was mit den Gegenständen passiert ist... vllt hast du dann Glück und du bekommst sie wieder ...zumindest die Cashshop Sachen... gut auf dein Passwort aufpassen^^

this!!

So kann der GM sehen was wirklich passiert ist. Haste aber auch eine Idee woher er das Passwort hatte?

 

Edited by Seska Larafey

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

das selbe Problem hatte ich in wow schonmal vor ca 6 Jahren 

und ja mein PW habe ich niemandem gegeben 

Bis wann wird man den da mal ne Antwort erhalten von den Gms 

kennt sich da jemand mit Zeiten aus 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

das selbe Problem hatte ich in wow schonmal vor ca 6 Jahren 

und ja mein PW habe ich niemandem gegeben 

Bis wann wird man den da mal ne Antwort erhalten von den Gms 

kennt sich da jemand mit Zeiten aus 

Ich habe bisher immer zwichen 5 bis 7 Tage auf eine Antwort gewartet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es gibt begrenzte Möglichkeiten wie das zustande kam:

 

1. Du hast die Daten weitergegeben ( Was du wie ich denke niemals zugeben würdest)

2. Du hast etwas runtergeladen wo ein Keylogger drin war.

3. Du warst betrunken oder unter Rauschgifteinfluß und hast es selbst getan.

Und bitte sprich nicht von "Hacken" :D Niemand wird dir mit nem Spionageprogramm deine Daten gestohlen haben in 99% der Fällen ist es eigenverschulden.

Falls nicht hoffe ich natürlich, dass Daum da was macht, woran nicht wirklich glaube.

 

Mein Beileid dann

+++

Wobei es schon möglich ist das seine Daten bei DAUM geleaked wurden. Zumindestens konnten meine Klassenkollegen einige Daten unverschlüsselt auslesen :D Hoffentlich macht DAUM da was-.-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

das selbe Problem hatte ich in wow schonmal vor ca 6 Jahren 

und ja mein PW habe ich niemandem gegeben 

Bis wann wird man den da mal ne Antwort erhalten von den Gms 

kennt sich da jemand mit Zeiten aus 

Auf welchem Server warst du denn in Bdo?
Und ich muss noch dazu angeben, das Tickets die ich zusätzlich in engl. erstellt habe schneller bearbeitet wurden.
Ich hoffe echt nur das beste für dich und auf eine baldige Antwort von denen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

danke Leute für die Unterstützung ich geb euch bescheid sobald ich was neues weis 

 

 

gruß Chris 

 

aso ja und ich bin Jordine 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es gibt begrenzte Möglichkeiten wie das zustande kam:

 

1. Du hast die Daten weitergegeben ( Was du wie ich denke niemals zugeben würdest)

2. Du hast etwas runtergeladen wo ein Keylogger drin war.

3. Du warst betrunken oder unter Rauschgifteinfluß und hast es selbst getan.

Und bitte sprich nicht von "Hacken" :D Niemand wird dir mit nem Spionageprogramm deine Daten gestohlen haben in 99% der Fällen ist es eigenverschulden.

Falls nicht hoffe ich natürlich, dass Daum da was macht, woran nicht wirklich glaube.

 

Mein Beileid dann

wenn man sich so nen yt video anschaut was im mom recht beliebt ist *hust*
dann könnte nr. 2 schon ziehmlich gut hinkommen

goldseller würden jedenfalls ned auf den acc's rumtrollen.. die haben dafür keine zeit sondern die wollen das money zählen

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

das selbe Problem hatte ich in wow schonmal vor ca 6 Jahren 

und ja mein PW habe ich niemandem gegeben 

Bis wann wird man den da mal ne Antwort erhalten von den Gms 

kennt sich da jemand mit Zeiten aus 

Meine Frage an dich: dein BDO Passwort, oder das Passwort deiner zugehörigen Email. Benutzt du das auch für irgend etwas anderes?

 Das ist in der Regel Grund nummer 1 warum ein Account leer gemacht wird. Denk mal drüber nach.

Edited by NoXterium
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das ist natürlich bitter mir ist in 16 jahren Gaming noch nie was passiert nicht gehacked oder gebannt worden.

Für Spiele benutz ich nur eine Email addresse jedoch hat sie mit meinem Privat leben oda Internet leben nichts zu tun.

Das heist wenn ich emails versende privat dann hab ich dafür ne andere die wird auch am meisten zu gespammt weil viele leute deine emailaddresse als werbung weiter geben.

Wenn ich mich irgentwo anmelden muss hab ich dafür auch ne andere auch hier wird die für Werbungszwecken immer weitergegeben ist meistens der fall......

Und die Gamingemail addresse kriegt die wenigste werbung wenn ich alles bei den games ausschalte wie benachrichtigungen und so :)

Jedes meiner passwörter geht über 12 zeichen davon sind 6 zahlen 6 Buchstaben und wenn die seite das zulässt sogar extra zeichen dabei und groß und kleinschrift. Außerdem hab ich alle aufgeschrieben und sicher bei mir zuhause aufbewahrt falls mir eins abhanden kommt hatte teilweise sogar mal 5 unterschiedliche.

Und noch ein Tipp mach sie bei verschiedenen Emailaddresse seiten wenn eins Corruptet wird und du hast sie durch die andere gesaved dann ist nichts alles verloren was ich mir wünsche für vieles ist sms benachrichtungen fürs einloggen bei sovielen sachen das handy is immer an. Außerdem wechsel ich die passwörter alle 3 monate lasse jeden zweite tag 2 programme durchlaufen die meinen rechner schützen :) aber ich bin extrem misstrauisch und paranoid geworden über die jahre da es das zweite hobby ist was ich habe :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Jo, man benutzt die Daten wo anders, dort werden die Daten geklaut und landen auf Listen die in bestimmten Kreisen dann zirkulieren. Dann kommt so Jemand und probiert dann einfach mal mit den Daten sich in BDO Accounts einzuloggen und mit etwas Glück findet er so von hunderten von User Daten ein paar Accounts, die tatsächlich mit der E-Mail und mit dem Passwort zugängig sind und schon kommt so etwas dabei raus. Darum sollte man niemals identische Passwörter für unterschiedliche Accounts verwenden.

Eine andere beliebte Methode ist 08/15 Passwörter durch zu gehen. Wenn eine Seite es erlaubt ständig ein falsches Passwort nach dem anderen eingeben zu können, dann kann man auf die Art nach Accounts mit 08/15 Passwörtern suchen und wird auch da irgendwann fündig.

Ich bin jetzt seit fast 20 Jahren im Internet unterwegs und spiele seit fast 16 Jahren MMORPGs, mir wurde noch nie ein Account gehackt. Das einzige in der Hinsicht könnte man vielleicht der PlayStation Network Hack vor einigen Jahren nennen, da war auch meiner dabei, war aber damals inaktiv und ohne weitere Daten. Da hat es aber auch alle erwischt und das Problem war schlicht Sony selbst, nicht ich.

Das erste was man tun sollte, wenn man merkt das der Account gehackt wurde, ist das Passwort zu ändern und zwar in ein gutes sicheres. Auch hier wieder mein Tipp zur KeePass Software, die ist sicher und man kann seine sicheren Passwörter schön verwalten ohne sich auch nur eines merken zu müssen.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hab jetzt grad auch mal alle emails durchgeguckt und tatsache einen versuch hab ich gefunden haben der email addresse Paypal transaktionen wurde durch geführt die gar keins hat hahaha :) find ich immer witzig mit der emailaddresse bin ich doch nicht bei paypal angemeldet dacht ich mir so :) naja also die hacker machen echt die einfachsten methode wenn etwas in der birne hat kann man gar nicht gehackt werden :)

Edited by Eletheriel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es gibt begrenzte Möglichkeiten wie das zustande kam:

 

1. Du hast die Daten weitergegeben ( Was du wie ich denke niemals zugeben würdest)

2. Du hast etwas runtergeladen wo ein Keylogger drin war.

3. Du warst betrunken oder unter Rauschgifteinfluß und hast es selbst getan.

Und bitte sprich nicht von "Hacken" :D Niemand wird dir mit nem Spionageprogramm deine Daten gestohlen haben in 99% der Fällen ist es eigenverschulden.

Falls nicht hoffe ich natürlich, dass Daum da was macht, woran nicht wirklich glaube.

 

Mein Beileid dann

ich tippe auf Nummer 3^^

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Es fehlt noch eine Möglichkeit:

4. Rage Mode

Er wurde gar nicht gehackt, sondern z.B. im PvP derart ständig umgehauen, dass er im Rage Mode alles verkloppt hat und jetzt wo er sich wieder beruhigt hat versucht er auf die Methode sein Zeug wieder zu kriegen. ;)

Nicht das ich das dem TE unterstellen will, aber das haben sicher schon genug Spieler in MMORPGs versucht auf die Art ihren "Rage Quit" wieder rückgängig zu machen.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hier sind schon echt pessimisten und schwarzseher man sollte immer im zweifel des angeklagten handeln :) da dies nicht geht erst mal glauben und alles durchlesen was er zu sagen hat und dann abwiegen hab das schön öfters hier gelesen wo sich dann herausgestellt hat das der Te nicht als die wahrheit gesagt hat und alle leute darunter ihm nur sachen unterstellt haben . Nur so kein einzelner is damit gemeint :) und sag mir noch wer die genug spieler sind und wo die beweise sind ?^^ haben se alle kamera im rücken gehabt oda wa ???

Edited by Eletheriel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Klar, wir können ja nur seinen Worten glauben oder nicht und normal glaubt man erst mal was er schreibt, außer er stellt sich zu dusselig an und widerspricht sich selbst, was ja nun hier wirklich nicht der Fall ist.

Es ist halt auch immer die eigene Erfahrung, dass halt der Account Eigentümer oft mehr Schuld trägt als er selbst denkt, aber nachweisen können wir hier gar nichts, das kann nur Daum.

Klar ist aber auch, dass die Sicherheitsvorkehrungen von Daum auch zu wünschen übrig lassen.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Klar, wir können ja nur seinen Worten glauben oder nicht und normal glaubt man erst mal was er schreibt, außer er stellt sich zu dusselig an und widerspricht sich selbst, was ja nun hier wirklich nicht der Fall ist.

Es ist halt auch immer die eigene Erfahrung, dass halt der Account Eigentümer oft mehr Schuld trägt als er selbst denkt, aber nachweisen können wir hier gar nichts, das kann nur Daum.

Klar ist aber auch, dass die Sicherheitsvorkehrungen von Daum auch zu wünschen übrig lassen.

Da muss ich dir leider vollkommens recht geben wenn ein Acc gehackt wird ist es zu 100% eigenverschuldung aber die sicherheitsvorkehrungen lassen echt zu wünschen übrig wenn ich auf der Emailaddresse paypal fishing mails bekomme seitdem ich bei Daum mit dieser angemeldet bin und sie nirgenws preis gab oder sie in irgenteiner verbindung mit CHar oder Forumname zu tun hat ......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Nunja, ich hatte vorher schon pishing mails von Paypal, kommen fast immer Sonntags. Traurig genug das man derart leicht Absenderadressen fälschen kann. Aber ich bin Pishing schon so gewohnt, dass es wirklich kaum noch vor kommt das nicht sofort auf den ersten Blick zu meckern, beim zweiten aber spätestens ins es enttarnt (ein Blick auf den Link in der Mail und die URL dort verrät alles).

Aber dennoch traurig wie schnell Daum die Daten an unsichere Dritte weiterzugeben scheint. Ansonsten muss ich mich fragen wo die sonst an die E-Mail Adresse ran kommen.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Nunja, ich hatte vorher schon pishing mails von Paypal, kommen fast immer Sonntags. Traurig genug das man derart leicht Absenderadressen fälschen kann. Aber ich bin Pishing schon so gewohnt, dass es wirklich kaum noch vor kommt das nicht sofort auf den ersten Blick zu meckern, beim zweiten aber spätestens ins es enttarnt (ein Blick auf den Link in der Mail und die URL dort verrät alles).

Aber dennoch traurig wie schnell Daum die Daten an unsichere Dritte weiterzugeben scheint. Ansonsten muss ich mich fragen wo die sonst an die E-Mail Adresse ran kommen.

Jo genau das mein ich auch weil die Emailadresse wo das mit dem Paypal ankam war ja ersten nicht mal die paypal emailaddresse und 2tens benutz ich die Emailaddresse nur bei games :) also muss ja irgentwer diese emailaddresse an Drittanbieter weiter gegeben haben  ..... Aber ich denke selbst wenn man gehackt wird kann man das ja zu 100% nachverfolgen und einfach einen reset durchziehen und spätens dann würde ich ein gespräch mit einem mitarbeiter führen wo ich dann mal law and order spielen daraf

Edited by Eletheriel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Da muss ich dir leider vollkommens recht geben wenn ein Acc gehackt wird ist es zu 100% eigenverschuldung aber die sicherheitsvorkehrungen lassen echt zu wünschen übrig wenn ich auf der Emailaddresse paypal fishing mails bekomme seitdem ich bei Daum mit dieser angemeldet bin und sie nirgenws preis gab oder sie in irgenteiner verbindung mit CHar oder Forumname zu tun hat ......

Nicht wirklich Hacker können auch über die Datenbanken der jeweiligen Spieleanbieter an Accounts kommen, ist schon oft genug passiert. 
Wie dem auch sei, Support anschreiben, auf Antwort warten. Mail Detailliert geschrieben und vor allen dingen Ordentlich und mit allen Informationen.

Hier im Forum kann keiner etwas tun, dies ist Aufgabe des Supports..

 

Greez

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Richtig, darum wollte der TE ja nur wissen ob Jemand mit so etwas schon Erfahrung gemacht hat, ein Ticket hatte er ja schon vorher geschrieben, bekam aber keine Antwort.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich frage mich auch ganz ehrlich, was es einem "Hacker" bringen sollte dein Equip zu verkaufen.

Ist ja nicht so, dass er das Geld o.ä. auf seinen Account transferieren, oder an andere Spieler verkaufen könnte. :/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es gibt Accounts bei denen der Name auch zugleich das Passwort ist... und das ist nicht gerade selten.

Account Name: Lara

Passwort: Lara

 

Und solche Sachen!

Share this post


Link to post
Share on other sites