• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Mein Account wurde gehacked


71 posts in this topic

Posted

Wobei es schon möglich ist das seine Daten bei DAUM geleaked wurden. ...

Das kann man ausschließen. Wenn es jemand geschaft hätte account Daten zu "leaken" dann wären es mehrere Accounts gewesen und das Forum würde von sollchen Meldungen überquellen.

Also kommen im Grunde nur folgende Möglickeiten in Frage:

  1. Passwort zu einfach. Zu kurz, zu einfach zu erraten usw.
  2. Er hat seine Daten weitergegeben oder er benutzt Daten die "Freunde" kennen
  3. Er hat eine E-Mail bekommen in der etwas von Passwort Reset stand und hat den Link angeklickt.
  4. Er hat bei einem Goldseller eingekauft
  5. Er hat einen Hack/Bot gefunden bei dem man einfach nur seine Daten eingeben muss und der macht einen dann lvl 55 oder so.

Natürlich trifft das alles weder auf den TE noch auf irgendjemanden zu der jemals gehackt wurde.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Natürlich nicht, weil wir wissen ja: schuld sind immer die Anderen. ;)

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das kann man ausschließen. Wenn es jemand geschaft hätte account Daten zu "leaken" dann wären es mehrere Accounts gewesen und das Forum würde von sollchen Meldungen überquellen.

Also kommen im Grunde nur folgende Möglickeiten in Frage:

  1. Passwort zu einfach. Zu kurz, zu einfach zu erraten usw.
  2. Er hat seine Daten weitergegeben oder er benutzt Daten die "Freunde" kennen
  3. Er hat eine E-Mail bekommen in der etwas von Passwort Reset stand und hat den Link angeklickt.
  4. Er hat bei einem Goldseller eingekauft
  5. Er hat einen Hack/Bot gefunden bei dem man einfach nur seine Daten eingeben muss und der macht einen dann lvl 55 oder so.

Natürlich trifft das alles weder auf den TE noch auf irgendjemanden zu der jemals gehackt wurde.

6. Er hat alles selbst verkauft, und macht nun auf "ich wurde gehackt!" und hofft alles wieder zu bekommen + Geld behalten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Es gibt begrenzte Möglichkeiten wie das zustande kam:

 

1. Du hast die Daten weitergegeben ( Was du wie ich denke niemals zugeben würdest)

2. Du hast etwas runtergeladen wo ein Keylogger drin war.

3. Du warst betrunken oder unter Rauschgifteinfluß und hast es selbst getan.

Und bitte sprich nicht von "Hacken" :D Niemand wird dir mit nem Spionageprogramm deine Daten gestohlen haben in 99% der Fällen ist es eigenverschulden.

Falls nicht hoffe ich natürlich, dass Daum da was macht, woran nicht wirklich glaube.

 

Mein Beileid dann

Du hast vergessen:

4. Aggressive Eltern oder Freundin/Ehefrau haben/hat aus Frust die Items gelöscht!

 

Dieses verführerische AFK- angeln bietet diese Möglichkeit ohne dass sie deine Kontodaten kennen :P

Edited by Kyle Ragnador
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Du hast vergessen:

4. Aggressive Eltern oder Freundin/Ehefrau haben/hat aus Frust die Items gelöscht!

 

Dieses verführerische AFK- angeln bietet diese Möglichkeit ohne dass sie deine Kontodaten kennen :P

Nur mal, weil ich schon öfter gehört habe dass leute sowas im Büro ETC machen. - Wundert euch nicht, seid selbst schuld, denn IHR seid eingeloggt. Damit habt auch IHR die Schuld zu tragen, bis ihr das gegenteil beweist. Dennoch mal n ganz pfiffiger Tipp für über die Straße:  BDO in die Leiste packen, ein Programm installieren, mitdem ihr eure Leiste "verschleiern" könnt, sodass man BDO nicht sieht, oder eine Desktopsperre installieren, welche keine Apps / Anwendungen stoppt. Diese zu umgehen ist für 60% der menschen schon zu viel arbeit, nur um euch eins auszuwischen.  Ach btw: Die Kaffe-Tastatur-Falle funktioniert auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ich kann zwar für die andere nicht die hand ins feuer legen, aber wir hatten in Alustin auch schon "einige", also von 2 Fällen weiß ich! 

von anderen nur vom hörensagen

 

die "account hijacker" also accounts klauen ... tzz

 

Fall 1:

einer wurde als "Goldspammer" missbraucht - wobei ich mir halt immer denke ... mhmm - vor allem weil das ja so gut geht *Sarkasmus off* - Silber von Account A nach Account B "schleppen"

-> sie machen all dein gear zu Silber => kaufen sich die Schriftrollen (also Bücher oder Discos) und haben 1-4 Accounts die "Leechen" 

bringt nur ein Bruchteil des Gewinns ein aber hey ... wenn einer n Pri / Duo Ogre Ring hat sind es ein par hundert Millionen - das in 

Fragmente und dann zu Memory Fragments und Blackstones ....

(funktioniert nur, wenn der Besitzer mindestens 6h nicht da ist! UND seine Mitspieler es nicht erkennen)

 

Fall 2:

Wurde rein zum Goldspammen benutzt GENAU NACHDEM der ECHTE Besitzer sich ausgeloggt hat! 

Angefangen in Heidel um zu Spammen ...

 

- keine Ahnung ob er 3rd Party Services benutzt hat oder was runtergeladen hat!

auf jedenfall ist es nicht mehr passiert - ip hatte sich nicht in deutland befunden also wurde er entsperrt.

 

 

 

=> Denke mal das irgendwas nicht stimmt! 

es ist schon oft vorgekommen, das die benutzer daten geklaut wurden bzw angezapft wurden
(Maple Story SEA - wurde durch China Hacker die komplette benutzerdatenbank geklaut inklusive Passwort und Zusatz PIN!)

Daum EU sind Neu in der EU - keine Ahnung wie es mit Sicherheit ausschaut. Asia Imports sind ja generell etwas heikel im Westen 

(Stichwort: Hackshield/XingCode/GameGuard) 

 

Probleme sind ja zurzeit auch "Bekannt" - wie in Maple Story werden auch "Packet-Editor" benutzt um die Grenzen des Spiels auszuhebeln!

Das wird in Black Desert bei NodeWars und Eroberung warscheinlich sehr unübersichtlich werden, wer cheatet und wer nicht!

 

Das was man über Youtube Sieht und anderen Quellen sind ja 3 Sachen bestätigt die zurzeit "Gamebreaking" sind:

1. Speedhack (Super auffällig ....)

2. ND-Hack (aka No Delay oder auch No Cooldown oder wie bei uns eigentlich beides in einem!) - ist zum glück "noch" nicht so stark verbreitet wie Problem Nr.3

3. Capture-Hack (Überspringe nicht nur das Capture, nein es spammt den "Kaufvorgang" wenn du möchtest, so das du bei 1000 Packeten pro Sekunde zu 99,99% gewinnst)
-vorraus gesetzt man ist der schnellste der das in dem Moment benutzt! 

4. Activ-Fishing Bot(wie das Autofischen nur das er für dich Aktiv fischt und verkauft, repariert und wieder alles von vorne macht!)

 

bei Reddit sind ja regelmäßig Videos von einigen nutzern die es zum Farmen benutzen! ( was 1. & 2. betrifft)

3. Bemerken die Spieler die versuchen seit Media Patch an Liverto/Kzarka im Marktplatz zu kommen!

 

Auf Dauer bemerken wir auch 4. das die Preise immer weiter Steigen - die Fisch Bots sind mit Legalen Spielern nicht zu unterscheiden!

 

 

 

 

Ich weiß ja nicht wie IHR , die Leute im Forum es seht, aber ich würd nicht meinen Account für so dummes Zeug riskieren ...

AFK Fischen bringt mir 2m über Nacht (100 Dura) oder eben wärend ich arbeite ...

nur weil man eben 5-10 mal "mehr" bekommt  wollt ihr euren Account riskieren?

 

Ich geb auch mal was aus wenn ich etwas mag ... die Leute die sowas wie bots benutzen machen es sich auf Dauer soweiso kaputt und ziehen weiter!

Vorallem riskiert man eben entweder gebannt zu werden, oder das einer mit dem account dummes zeug anstellt wie alles zu löschen!

 

die Items im Shop sind nicht "gamebreaking" und ebenso kann man ja durch "events" auch mal Gratis pets bekommen (siehe zurzeit Musa/Maewah event)

ich bin mit ca. 400 € schon drin (was im vergleich zu anderen eben "Viel" oder auch "Peanuts" sind)

 

ich bin bei etwa 500h reale Spielzeit was in etwa 1€-1,5€ pro Stunde entspricht  ... da kostet rauchen/bier mehr  :D  oder Kondome ...

 

 

Ich wünsche mir Inständig das Daum EU das mit dem "Packet Editing" behebt - z.B. wenn ein Client mehr als 15 Packete Pro Sekunde sendet, das dieser einen D/C bekommt (es gibt keine Klasse die mehr als 5 Combis in 1 Sekunde schafft selbst mit Animation Canceling müsste man die Kombi machen + Pots schlucken und kommt nicht auf die Anzahl)

ich hab nämlich echt keine Lust im PvP zu sehen wie einer mit  Belagerungsschaden wie ein Maschinengewehr auf 100 Mann drauf Ballert,

nur weil dieser es "Witzig" findet anderen das Game zu zerstören 

ist das Packet-Editing gepatched ist der Rest Geschichte!

 

PS: wenn Pearl Abyss schon XingCode benutzt, dann Patched es wenigstens regelmäßig ... dann müssen die Scriptkiddies betteln bzw zahlen damit sie ihre "essentiellen" tools wieder nutzen können , nur um XingCode danach wieder zu patchen! 

XingCode (zumindest konnten die Vorgänger das) sollte die Hash mal regelmäßig überprüfen ob sie noch stimmen, bzw Vor dem Start die Sachen die in den RAM geladen werden überprüfen!

wenn es hilft ... die DENUVO DRM Blödsinn um den Clienten/gameDB nicht zu decrypten ... es gibt ja anscheinend noch keinen der den schutz geknackt hat (zumindest die neuste version) 

 

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

z.B. wenn ein Client mehr als 15 Packete Pro Sekunde sendet, das dieser einen D/C bekommt

Dir ist aber bewusst, dass nicht nur Aktionen gesendet werden sondern auch z.B. Positionsangaben u.v.m.? Willst teleportierende Spieler oder dass du pro Sekunde nur mehr 3 Aktionen ausführen kannst? Eventuell ist dann bereits eine davon Bewegung - kommt ja bereits in so manchen Spielen vor.

Der Fehler liegt eindeutig am Entwickler. Würde nicht alles auf unseren Endgeräten berechnet werden sondern auf den Spieleservern wäre es schon um einiges schwieriger zu manipulieren. Aber gespart wird wo geht - und wir öffnen unsere Systeme für mehr als mangelhaft programmierte Spiele mit dubiosen "Hack Tools".

Hab mir jetzt aber noch nicht angesehen wie der Datentransfer bei BD aussieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das kann man ausschließen. Wenn es jemand geschaft hätte account Daten zu "leaken" dann wären es mehrere Accounts gewesen und das Forum würde von sollchen Meldungen überquellen.

Also kommen im Grunde nur folgende Möglickeiten in Frage:

  1. Passwort zu einfach. Zu kurz, zu einfach zu erraten usw.
  2. Er hat seine Daten weitergegeben oder er benutzt Daten die "Freunde" kennen
  3. Er hat eine E-Mail bekommen in der etwas von Passwort Reset stand und hat den Link angeklickt.
  4. Er hat bei einem Goldseller eingekauft
  5. Er hat einen Hack/Bot gefunden bei dem man einfach nur seine Daten eingeben muss und der macht einen dann lvl 55 oder so.

Natürlich trifft das alles weder auf den TE noch auf irgendjemanden zu der jemals gehackt wurde.

^this.

Allerdings, sollte es tatsächlich sich um einen Einzelfall von dir handeln und es NICHT dein Verschulden ist, kannst du versuchen dem Support nach einer Accountwiederherstellung zu befragen + Equipmentrefund WENN du aktuelle, unbearbeitete Screenshots hast, mit denen du deinen Equipmentstatus beweisen kannst. Eventuell funktioniert das ja.

Und wenn der Support schlau ist, und deren Datenbank sinnvoll gestaltet ist, könnten die deine Screenshots mit Backup-Dateien vergleichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Dir ist aber bewusst, dass nicht nur Aktionen gesendet werden sondern auch z.B. Positionsangaben u.v.m.? Willst teleportierende Spieler oder dass du pro Sekunde nur mehr 3 Aktionen ausführen kannst? Eventuell ist dann bereits eine davon Bewegung - kommt ja bereits in so manchen Spielen vor.

Der Fehler liegt eindeutig am Entwickler. Würde nicht alles auf unseren Endgeräten berechnet werden sondern auf den Spieleservern wäre es schon um einiges schwieriger zu manipulieren. Aber gespart wird wo geht - und wir öffnen unsere Systeme für mehr als mangelhaft programmierte Spiele mit dubiosen "Hack Tools".

Hab mir jetzt aber noch nicht angesehen wie der Datentransfer bei BD aussieht.

es muss nicht unbedingt auf dem Server berechnet werden, aber das eine Positionsabfrage des Clienten nicht 1:1 übernommen wird reicht ja schon 

 

und eine Positionsabfrage = 1 Packet , kein "normaler" bzw "legaler" Spieler sendet mehr als 5 packete pro sekunde!

Skill = 1 Packet 

Position = 1 Packet 

da ich keine Analyse habe, denke ich eher das die Position und Benutzen von Skills in einem sogar steckt, sonst würde man für ein Action Spiel ziemlich lange brauchen bis der server berechnet ob es ein erfolgreicher angriff ist oder eben nicht!

 

gehen wir von Animation Canceling aus, schafft keine Klasse mehr als 5 Angriffe Pro Sekunde 

und auch dann kann er sich nicht gleichzeitig über eine "Große" Distanz bewegen

 

wie dem auch sei - das Packet Editing ist das hauptproblem, und es gibt SEHR VIELE Private Spiele Server die ihre eigenen "Anti-Packet Editing Codes" Schreiben

es sind sehr viele möglichkeiten wie man es preventiert 

das was am "nerfigsten" für solche nutzer wäre, ständige D/C ... bis diese keine Lust mehr haben sie zu nutzen!

dann wäre es schon "weniger" sinvoll es zu nutzen wenn jemand alle 1-5 Minuten aus dem Spiel fliegt und ca 1 Minute braucht um wieder Online zu gehen

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ich kann mir gut vorstellen das er so dämlich war und sein account diesen Fast lvler shoutern zu verfügung gestellt hat (und die ihn einfach abgezockt haben)
anders kann ich mir rein gar nichts vorstellen wie jemand an dein passwort gekommen sein soll....

 

finger weg von solchen seiten die dir versprechen lvl 1- 50 mit dein account daten zu machen ;)

 

ist nur eine vermutung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

tja, bei der mangelnden Sicherheit unserer Accounts wundert mich sowas nicht.
Accounts sind schnell gehacked, passiert besonders oft bei neuen Spielen.
als SW:Battlefront kam, wurd mein Origin account gleich 2 mal gehacked bis mir der Origin Support dann gezeigt hat wie ich mit extra Codes die Sicherheit erhöhen kann.

Aber sowas ist hier einfach nicht vorhanden.
Am besten soll Daum einfach ne App entwickeln welche für eure Accounts einmal Passwörter ausspuckt oder zumindest einen extra Code welchen ihr euch merkt und dieser beim einloggen zusätzlich mit dem üblichen Passwort eingegeben wird.

Der zusätzliche Code ist nicht die Welt, ist aber eine weitere Barriere.

Ob jetzt fremde Software im Spiel war die sich diese Infos beim Nutzer erschlichen hat will ich jetzt nicht ausschließen, aber das soll hier ja auch nicht zur Diskussion offen stehen, da es reine Spekulation wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

tja, bei der mangelnden Sicherheit unserer Accounts wundert mich sowas nicht.
Accounts sind schnell gehacked ...

Warum ist nur einer betroffen, wenn es auf Grund der mangelnden Sicherheit so einfach ist an Account Daten zu kommen?
Wenn es wirklich eine Sicherheitslücke gäbe, dann würde das Forum von sollchen "Ich wurde gehacked" Meldungen überquellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Warum ist nur einer betroffen, wenn es auf Grund der mangelnden Sicherheit so einfach ist an Account Daten zu kommen?
Wenn es wirklich eine Sicherheitslücke gäbe, dann würde das Forum von sollchen "Ich wurde gehacked" Meldungen überquellen.

Möglicherweise gab es schon mehr fälle, nur kommt nicht jeder damit ins Forum?
Also ich würde den Support aufrufen, nicht das Forum.

Zudem, warum mit mehr Sicherheit warten bis erst mehrere betroffen sind?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Warum ist nur einer betroffen, wenn es auf Grund der mangelnden Sicherheit so einfach ist an Account Daten zu kommen?
Wenn es wirklich eine Sicherheitslücke gäbe, dann würde das Forum von sollchen "Ich wurde gehacked" Meldungen überquellen.

Sehe ich auch so. Es gibt genug dieser Threaderöffner, die es gleich posten würden ^^

Möglicherweise gab es schon mehr fälle, nur kommt nicht jeder damit ins Forum?Also ich würde den Support aufrufen, nicht das Forum.

Zudem, warum mit mehr Sicherheit warten bis erst mehrere betroffen sind?

Also bei mir wurd noch nie ein Account gehackt. Dabei nutze ich sogar seit Ewigkeiten die gleichen Passwörter, die nicht mal aus zig Sonderzeichen..... bestehen. Sicherlich bin ich auch kein Einzelfall solcher "einfachen" Passwörter ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Dabei nutze ich sogar seit Ewigkeiten die gleichen Passwörter, die nicht mal aus zig Sonderzeichen..... bestehen. Sicherlich bin ich auch kein Einzelfall solcher "einfachen" Passwörter ;)

Jäässickaaa ! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Jäässickaaa ! :D

pssst benimm dich wir sollen in den OT Bereich! :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

pssst benimm dich wir sollen in den OT Bereich! :ph34r:

Achja sollen ja die "Überfälle" auf die Threads einstellen :|

(Kurzer Wortwitz:  "Überfälle" ->

 :ph34r:

<- Ende)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

kein "normaler" bzw "legaler" Spieler sendet mehr als 5 packete pro sekunde!

Na, da hättest keine Freude damit.
Ein lausiger Vergleich wäre: Willst Du mit 5 Frames in der Sekunde spielen? Die restlichen 55 sind doch völlig unnötig weil - Deiner Überlegung nach - ja eh nix passiert (außer Animation). Da wärst hübsch überrascht was in dieser Zeit alles abgeht ^_^

Jetzt steht der Server in Europa, sagen wir 50ms. Wir sind großzügig und sagen wir schicken 5x und der Server füttert uns 5x mit Infos (5 gesamt wäre etwas gar mau zumal TCP ja auch seine "Empfangsbestätigungen" versendet). Ich will net auf Bearbeitungszeiten, Bildaufbau etc. eingehen. Also schlichtweg übers Knie gebrochen: 200ms die Abfrage - meine 50ms Latenz und dann noch 50ms des Kontrahenten und *POFF* schon sind die Infos 300ms alt wenn sie bei Dir eintrudeln. Bestenfalls.
Na viel Spaß im PvP noch dazu OHNE fixem Target. Dann darfst gegen die Freunde antreten die eine hohe Latenz "vortäuschen" und, für Dich teleportierend, Deinen Char in aller Seelenruhe umknarzen weil Du immer in die falsche Richtung schlagen wirst. Reagieren, ausweichen etc. - unmöglich. Oder einfacher: Spiel als Europäer PvP auf Us-amerikanischen Servern gegen US-Amerikaner. Wird wohl sehr fair sein [sark].
Bei einem realen, leistungsstarken Spieleserver braucht man sich um Verarbeitungszeiten eigentlich keine Sorgen zu machen. Nur das haben die wenigsten OnlineSpiele mehr (weil, Leute zahlen ja trotzdem für jeden Grind *huuust*)

Es gibt ja bereits Spiele die - um die Serverlast möglichst gering zu halten - die Kommunikation auf ein Minimum beschränken.
Was hat man davon? Ein grausam unpräzises Spiel dass Dich entweder vorm PC einschlafen oder in die Tischkante beißen lässt weil [laufen] + [springen] + [Spontanfähigkeit] doch schon Dein Soll für den ersten Zyklus erfüllen lässt. Dann passieren "lustige" Dinge wie Zauber die abgebrochen werden weil der Server noch nichts davon wusste dass sich Dein Char nicht mehr in Bewegung befand oder noch viel Schlimmer: Präventivfähigkeiten werden erst ausgelöst wenn es bereits zu spät ist (Char tot trotz CD) uvm.
Gibt genug Spieler denen solche "Features" noch nicht einmal auffallen. Böse Zunge behaupten es läge bei betreffenden Teilnehmern an der verzögerten internen Datenverarbeitung.

Da drillt man seinen PC und Internetanschluss (Routing) auf Geschwindigkeit um sie dann durch so nen Mist auszubremsen. Als würde DX9 nicht schon genug Schande in unsere Spielwelten bringen.

Nein, Dein Vorschlag ist wirklich keine Option - setz denen nicht auch noch solche Flausen in den Kopf um weitere Einsparungen vornehmen zu können :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Na, da hättest keine Freude damit.Ein lausiger Vergleich wäre: Willst Du mit 5 Frames in der Sekunde spielen? Die restlichen 55 sind doch völlig unnötig weil - Deiner Überlegung nach - ja eh nix passiert (außer Animation). Da wärst hübsch überrascht was in dieser Zeit alles abgeht ^_^

Jetzt steht der Server in Europa, sagen wir 50ms. Wir sind großzügig und sagen wir schicken 5x und der Server füttert uns 5x mit Infos (5 gesamt wäre etwas gar mau zumal TCP ja auch seine "Empfangsbestätigungen" versendet). Ich will net auf Bearbeitungszeiten, Bildaufbau etc. eingehen. Also schlichtweg übers Knie gebrochen: 200ms die Abfrage - meine 50ms Latenz und dann noch 50ms des Kontrahenten und *POFF* schon sind die Infos 300ms alt wenn sie bei Dir eintrudeln. Bestenfalls.
Na viel Spaß im PvP noch dazu OHNE fixem Target. Dann darfst gegen die Freunde antreten die eine hohe Latenz "vortäuschen" und, für Dich teleportierend, Deinen Char in aller Seelenruhe umknarzen weil Du immer in die falsche Richtung schlagen wirst. Reagieren, ausweichen etc. - unmöglich. Oder einfacher: Spiel als Europäer PvP auf Us-amerikanischen Servern gegen US-Amerikaner. Wird wohl sehr fair sein [sark].
Bei einem realen, leistungsstarken Spieleserver braucht man sich um Verarbeitungszeiten eigentlich keine Sorgen zu machen. Nur das haben die wenigsten OnlineSpiele mehr (weil, Leute zahlen ja trotzdem für jeden Grind *huuust*)

Es gibt ja bereits Spiele die - um die Serverlast möglichst gering zu halten - die Kommunikation auf ein Minimum beschränken.
Was hat man davon? Ein grausam unpräzises Spiel dass Dich entweder vorm PC einschlafen oder in die Tischkante beißen lässt weil [laufen] + [springen] + [Spontanfähigkeit] doch schon Dein Soll für den ersten Zyklus erfüllen lässt. Dann passieren "lustige" Dinge wie Zauber die abgebrochen werden weil der Server noch nichts davon wusste dass sich Dein Char nicht mehr in Bewegung befand oder noch viel Schlimmer: Präventivfähigkeiten werden erst ausgelöst wenn es bereits zu spät ist (Char tot trotz CD) uvm.
Gibt genug Spieler denen solche "Features" noch nicht einmal auffallen. Böse Zunge behaupten es läge bei betreffenden Teilnehmern an der verzögerten internen Datenverarbeitung.

Da drillt man seinen PC und Internetanschluss (Routing) auf Geschwindigkeit um sie dann durch so nen Mist auszubremsen. Als würde DX9 nicht schon genug Schande in unsere Spielwelten bringen.

Nein, Dein Vorschlag ist wirklich keine Option - setz denen nicht auch noch solche Flausen in den Kopf um weitere Einsparungen vornehmen zu können :D

Frames haben nichts mit Packets zu tun es geht um Packets die Versendet werden und um die Server  ob diese sie einfach ohne Prüfung sie Akzeptieren!

Das ist zurzeit sowieso noch nicht behoben, das die aktuellen koordinaten von Spielern angezeigt werden!

Im PvP Grabt der Kireger dich noch, obwohl du im iFrame warst und deine Nächste Attacke (wo die Animation schon angefangen hat) am ausführen bist!

 

Sprich - du DENKST nur das es flüssig ist, was wiederum nicht der fall ist!

Der Server schickt dir im Moment nur die aktuellen Koordinaten der Mobs (auch mit verzögerung - deswegen sind einige channel für einige spieler "unspielbar")

Bildaufbau etc. hat keinen Großen einfluss , sonst würden die Leute mit 4-SLI TitanX ja deutlich besser sein im PvP (was schwachsinn ist) 

Wenn du mal Tatsächlich deine Netzwerkverbindung checkst, sendest du Pro Sekunde zum Server keine 5 Packete selbst mit Animation Canceling!

 

Was die Cheater z.b. machen sind 10+ Packete Pro Milisekunde zu SPAMMEN 

ein Packet aus einem anderen Spiel: 

A6 00 ** ** ** ** 01 00 F5 FF 01 00 00

A6 00 ist der Header - beschreibt z.B. um was für ein Packet sich handelt (z.B. Quest)

** ** ** ** sind randomized Time Stamps - eine zufällige Zahlenfolge um die Einzigartigkeit und die Zugehörigkeit der Account ID zu gewährleisten 

01 00 war z.B. die ID der Quest 

F5 FF der Code für die Annahme

und der Rest ist mir entfallen ... 

ein PACKET ENTHÄLT viele Informationen 

 

wie gesagt ein Normaler Spieler bekommt es nicht hin 5 Packets PRO SEKUNDE zu generieren.

Die server antworten natürlich schneller, da sie koordinaten in "echtzeit" senden müssen.

Die Server nehmen aber (als beispiel) Sekunde 1 Koordinate1 -> Sekunde 2 - Koordinate 2

und der Server sendet dir ein packet wo der Mob hin läuft von wo nach wo 

es braucht dir nicht jede Pixel-Koordinate senden (die bandbreite eines Servers wäre dadurch nicht mal annähernd schnell genug um das bei 100 Spielern zu machen)

 

Animation Canceling mit einem Krieger 

sind 3 hits +2 Canceling 

Bogis brauchen 2 Sek um 8 Attacken Auszuführen 

 

selbst wenn man mit 1 Attacke 8-10 Mobs Trifft, sind es nur 1 Packet das man sendet!

 

also wie zum Teufel willst du mehr als 5 Packets bzw. 5 Angriffe senden?

 

Vorallem wenn der Server dir "pro Sekunde" (ja sekunde ist eine schlechte wahl) nur eine bestimmte anzahl an packets sendet!

 

 

Es geht um die "Begrenzung" der Packets - und alles "abnormale" was aus der reihe fällt z.B. durch das Cheaten würde/sollte zu einem  d/c führen.

 

durch das Ständige disconnecten würden die "scriptkiddies" auf langer Sicht das interesse verlieren, da man keine enormen geschwindigkeitsvorteil hat gegenüber dem normalen spielern (z.B. Attacken) da diese in einem "normalen" bereich bleiben müssen - was dann keinen bzw nur minimalen vorteil im pvp geben 

 

das einzige problem was verbleiben würde, sind IMMER noch die Bots 

Angel bots sind z.B. nicht so leicht zu erkennen

Marktplatz Bot/Cheater sind auch nicht zu identifizieren - es wäre z.B. besser einen 1 Minute zu lassen zum mitbieten bevor das Item verkauft wird, so kann das Item nicht sofort verkauft werden an den "schnellsten" und der verkäufer wäre vllt sogar dankbar wenn mehr als sein Angebot dabei raus kommt (z.B. einer bietet 10% über den Marktpreis)

 

 

 

Edited by Snow90

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Frames haben nichts mit Packets zu tun es geht um Packets die Versendet werden und um die Server  ob diese sie einfach ohne Prüfung sie Akzeptieren!

 

Es war ein banaler Vergleich. Es ist mir durchaus bewusst dass Frames nichts mit Packets zu tun haben^_^ Nur würde am Spieleserver berechnet werden und nicht am Endgerät kann ich den Server mit Mist zumüllen bis die Netzwerkkarte glüht - er würde mir die kalte Schulter zeigen. Du schlägst hier nur eine Behandlung der Symptome vor, die Wurzel des Übels liegt aber bei der Entwicklung. Das wär ne Pfuschlösung für nen Pfusch.
Das H
auptaugenmerk lag auf einer billigen Entwicklung die höchstmöglichen Profit bei niedrigsten Fixkosten einspielt. Dass das Spiel mit derart simplen Schmähs manipuliert werden kann ist nur ein Resultat davon. An dem Spiel ist NICHTS "next Gen" - außer dem Marketinggedanken.

Bildaufbau hat keinen großen Einfluss? Es kommt sehr wohl darauf an, denn das ist nun mal Bestandteil des Weges die eine Information durchläuft bis sie für Dich (grafisch interpretiert) sichtbar wird. Das sind bei 60fps bei nem 60hz Monitor immerhin schon ~16ms. Bei nem 144hz Monitor und echten 144fps sind es nur mehr rund ~7ms. Natürlich interessiert es einen dass die Informationen die man dafür erhält auch möglichst aktuell sind - dafür müssen sie aber auch zur Verarbeitung zu Verfügung gestellt werden. Bei Deinem Vorschlag sind die Infos aber bereits 300ms alt statt ca. 70ms - und das macht dann bereits einen erheblichen Unterschied.
Titan X ist eigentlich eine Arbeitskarte, aber gut. Du kannst Titan X im SLI fahren bis die Flüssigkeit in Deinen Augen stockt - bei nem 60hz Monitor (irrelevant ob vSync on/off) wirst die Infos auch nicht früher sehen auch wenn Dir nVidia flüstert Du hättest Trillionen Frames - schon gar nicht wenn Dir die Updates vom Server fehlen.

Es hat jede Interaktion kommuniziert zu werden.
Es gibt Spiele die bei jeder Aktion des Spielers diese Information umgehend an den Server weitergeben z.B. Laufen, Richtungswechsel, Springen, Sprint, öffnen des Inventars, Auslösen von Fähigkeiten, De-/Buffs, uvm. Durch diesen schnelleren Informationsaustausch wird auch das was Du siehst früher auf den neuesten Stand gebracht. Und dann gibt es jene Kommunikationsfaulen die dies nur in bestimmten Zyklen tun (man will ja den Gammelserver nicht überfordern, Performance Optimierung, no *huust*).
Bei Ersterem kommst sehr rasch auf einen höheren Datenverkehr - bei Letzterem fühlt es sich an als hättest ne Latenz wie von hier nach Australien und ein entsprechend unpräzises Spielerlebnis, PacketLoss macht sich ebenfalls drastisch bemerkbar.
Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich rede noch immer von TCP und nicht UDP.

Willst Du wirklich ewig warten bis sich der Server erbarmt Dich über die Geschehnisse in einem MMORPG zu informieren? Die haben auch so schon nur mehr schwache Krücken im Einsatz. In manchen Online-Spielen keimt ja das unheilvolle Gefühl dass so mancher Gaming-PC mehr Rechenleistung hat als deren Serverhardware.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es war ein banaler Vergleich. Es ist mir durchaus bewusst dass Frames nichts mit Packets zu tun haben^_^ Nur würde am Spieleserver berechnet werden und nicht am Endgerät kann ich den Server mit Mist zumüllen bis die Netzwerkkarte glüht - er würde mir die kalte Schulter zeigen. Du schlägst hier nur eine Behandlung der Symptome vor, die Wurzel des Übels liegt aber bei der Entwicklung. Das wär ne Pfuschlösung für nen Pfusch.Das Hauptaugenmerk lag auf einer billigen Entwicklung die höchstmöglichen Profit bei niedrigsten Fixkosten einspielt. Dass das Spiel mit derart simplen Schmähs manipuliert werden kann ist nur ein Resultat davon. An dem Spiel ist NICHTS "next Gen" - außer dem Marketinggedanken.

Bildaufbau hat keinen großen Einfluss? Es kommt sehr wohl darauf an, denn das ist nun mal Bestandteil des Weges die eine Information durchläuft bis sie für Dich (grafisch interpretiert) sichtbar wird. Das sind bei 60fps bei nem 60hz Monitor immerhin schon ~16ms. Bei nem 144hz Monitor und echten 144fps sind es nur mehr rund ~7ms. Natürlich interessiert es einen dass die Informationen die man dafür erhält auch möglichst aktuell sind - dafür müssen sie aber auch zur Verarbeitung zu Verfügung gestellt werden. Bei Deinem Vorschlag sind die Infos aber bereits 300ms alt statt ca. 70ms - und das macht dann bereits einen erheblichen Unterschied.
Titan X ist eigentlich eine Arbeitskarte, aber gut. Du kannst Titan X im SLI fahren bis die Flüssigkeit in Deinen Augen stockt - bei nem 60hz Monitor (irrelevant ob vSync on/off) wirst die Infos auch nicht früher sehen auch wenn Dir nVidia flüstert Du hättest Trillionen Frames - schon gar nicht wenn Dir die Updates vom Server fehlen.

Es hat jede Interaktion kommuniziert zu werden.
Es gibt Spiele die bei jeder Aktion des Spielers diese Information umgehend an den Server weitergeben z.B. Laufen, Richtungswechsel, Springen, Sprint, öffnen des Inventars, Auslösen von Fähigkeiten, De-/Buffs, uvm. Durch diesen schnelleren Informationsaustausch wird auch das was Du siehst früher auf den neuesten Stand gebracht. Und dann gibt es jene Kommunikationsfaulen die dies nur in bestimmten Zyklen tun (man will ja den Gammelserver nicht überfordern, Performance Optimierung, no *huust*).
Bei Ersterem kommst sehr rasch auf einen höheren Datenverkehr - bei Letzterem fühlt es sich an als hättest ne Latenz wie von hier nach Australien und ein entsprechend unpräzises Spielerlebnis, PacketLoss macht sich ebenfalls drastisch bemerkbar.
Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich rede noch immer von TCP und nicht UDP.

Willst Du wirklich ewig warten bis sich der Server erbarmt Dich über die Geschehnisse in einem MMORPG zu informieren? Die haben auch so schon nur mehr schwache Krücken im Einsatz. In manchen Online-Spielen keimt ja das unheilvolle Gefühl dass so mancher Gaming-PC mehr Rechenleistung hat als deren Serverhardware.

die haben ja schon für einen "Pseudo" Server sich entschieden - in wahrheit haben wir einen Mega-Server der Einschränkungen hat Sprich Spieler von Server A können nciht auf Server B 

 

nur Channel Changen geht ... was ja nur Parallel Server sind 

 

Das problem ist tatsächlich schon am Netcode - nur kannst du den nicht so einfach ändern, Korea spieler spielen hauptsächlich von Korea aus und die Server sind dicht dran 

Mit Russland haben sie Mega Server ausprobiert, da das eine kostengünstigere Lösung war als einzelne Server.

 

aber wie gesagt das problem zurzeit sind die Packet Spammer - und die umgeht man in dem man die Packete in einer Bestimmten Zeit limitiert - dein PC sendet auch nicht permament ununterbrochen koordinaten zum server, sondern nur wenn du dich bewegst oder eine Aktion ausführst

 

wenn du mit einem NetzwerkAnalyse Programm dir die Traffic durchschaust, siehst du das

 

es wäre natürlich schon den Netcode neu zu machen - aber so müssten sie das Game zum großteil von vorne neu verzweigen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Der Netcode besteht doch mehr oder weniger aus Datatables, Datenbanken und Quellenabfrage  die zwischen dem Client und Server ausgetauscht werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also ich selber benutze oft Pw´s wie : djddasdn84ndklsad3

Halt etwas, was keinen sin ergibt. Hab es auf Zettel aufgeschrieben und gut ist.

 

Allerdings wurde mir einmal mein Diablo 3 Account trotzdem gehackt.

Ich konnte mir nicht vorstellen wie er das gemacht hat, da ich eigentlich sehr Ordentlich mit meine Daten umgehe und Sie auf gar keinen Fall so raus gebe.

Es gibt leider sicher Programme womit man Accounts Knacken kann.

Ich hoffe nur, das euch so was nicht passiert.

So etwas -----t einen echt richtig auf, und man weist für ne kurze zeit nicht was man dann machen sollte.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

wenn du mit einem NetzwerkAnalyse Programm dir die Traffic durchschaust, siehst du das

Ja, habs mir eh noch einmal angsehen - aber nur drübergeflogen. Siehst, der Chat, Marktplatzaktualisierungen, Gildenkriegnachrichten usw. kommt ja auch noch alles dazu. Die geistigen Ergüsse im RPG-Channel wollen ja auch übertragen werden  ^_^ Was ich auf die Schnelle gesehen habe dürft das über die gleiche Verbindung laufen. Werd mir demnächst Mal Zeit nehmen und genauer kucken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

um, ich weiss eure Neugier zu schätzen. Aber wird das hier nun ein Workshop wie man den Datenfluss hackt? in einem Offiziellen Forum? Es ist so als ob man mit einer illegall Waffe vor den nasen der Polizei herumspielt

 

 

 

Edited by Seska Larafey

Share this post


Link to post
Share on other sites