• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

Aktuelle Eindrücke aus Korea - Übersetzung und Zusammenfassung


9 posts in this topic

Posted (edited)

Aktuell teilt der Nutzer darkhorze via Reddit seine Erfahrungen und Eindrücke aus der koreanischen Version von Black Desert Online. Er selbst spielt einen Stufe 59 Krieger und kann so auch ein paar Eindrücke auf das spätere Gameplay und den Status von Awakening geben.

Ich fasse an dieser Stelle seine Aussagen zusammen, wobei diese frei und nicht wortwörtlich übersetzt sind, da es so weitaus schneller geht. Der Sinn und die Aussage bleiben dabei freilich erhalten.

Ich mache das für all jene, die Interesse daran haben und die nicht unbedingt des Englischen mächtig sind. Es kann sein, dass ich ein, zwei Fragen übersehen habe in der schieren Masse. Wenn etwas unklar ist, dann fragt. Ich kann euch dann auch die Antwort bei Reddit raussuchen.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Hier findet ihr die originale Quelle: Im a lv59 warrior at KR server ask me anything

Allgemeines

  • Der höchste Spieler in Korea hat derzeit Stufe 62
  • In Korea benutzten Spieler aus Anstand im 1vs1 meist keine Heiltränke
  • In Korea gibt es nahezu an jedem Wochenende 100%-EXP-Bonus-Events
  • Von Pearl Abyss hat der Autor einen sehr guten Eindruck und sagt, dass sie sehr stark auf die Community hören. Für die Zukunft macht er sich daher wenig Sorgen
  • In Korea steigen die Spielerzahlen kontinuierlich an und das Spiel wird nach größeren Patches immer populärer
  • Die meisten Spieler hören, wenn sie denn aufhören, mit 55 oder 56 auf, weil sie nicht mehr grinden wollen. Spieler jenseits der 58 verlassen das Spiel hingegen eher selten

Geld verdienen

  • Hardcore-Spieler grinden in Valencia um Geld zu verdienen und verkaufen entsprechenden Loot
  • Viele Spieler betreiben zudem weiterhin Handwerk, fischen oder handeln
  • Niemand erstellt mehr Sonnenblumen-Kisten zum Verkauf, sondern sie erstellen Holzkisten, kochen oder betreiben Alchemie
  • Im Schnitt kann der durchschnittliche Spieler 3 bis 5 Millionen Silber in der Stunde durchs Grinden machen
  • Spieler, die vor dem Valencia-Update in Tee-Plantagen investieren, könnten einen kleinen Vorteil beim Geldverdienen haben, wobei der Unterschied nicht groß sein dürfte
  • In Korea wird das meiste Geld mit grinden gemacht, wobei man auch mit anderen Aktivitäten gutes Geld verdienen kann
  • Von den beruflichen Aktivitäten in BDO, machen in Korea viele Spieler mit Alchemie gutes Geld

Klassen - Allgemein

  • Alle Klassen mit Awakening-Waffen sind weitaus stärker, als jene ohne. Daher sind die aktuellen Verlierer, der Ninja, Kunoichi, Magierin und Magier (Anm.: Haben noch kein Awakening-Update!)
  • Für die Klassen mit Awakening-Waffen gilt, dass es vor allem auf die Ausrüstung und das eigene Gameplay ankommt, ob sie konkurrenzfähig sind
  • Im 1vs1 ist die Gewichtung: Ausrüstung > Skill (eigene Fertigkeit) > Klasse
  • Valkyren, Krieger und Schwarzmagier liegen ungefähr gleich auf, mit leichten Vorteilen für den Krieger, da sein „Grab“ einen niedrigen CD hat
  • Die Popularität der Klassen in Korea sieht so aus: Waldläuferin > Berserker > Krieger > Musa > Schattenmagierin > Valkyre > Maehwa > Tamer > Kunoichi > Magierin > Ninja > Magier
  • Nach Valencia lohnt es nicht mit Ausrüstung von +15 (oder darunter) zu gehen
  • Der schnellste Weg um in Valencia zu leveln ist das „Titium“-Tal oder „Naga“, dort mit einer 5-Mann-Gruppe
  • Auch mit Valencia muss man wie verrückt grinden um von 55 auf 58 zu kommen
  • Musa und Krieger liegen nach Awakening ungefähr gleich auf im PvP
  • Am schnellsten leveln bis 55 der Berserker, der Magier/Magierin und der Waldläufer

Klassen - Krieger

  • Der Krieger ist im 1vs1 mit der Awakening-Waffe besser geworden, da er mitunter Leben stehlen kann (neue Fertigkeit)

  • Der Krieger gehört weiterhin zu den Top-Klassen in den einzelnen Disziplinen
  • Die besten Fertigkeiten des Kriegers in Awakening sind die ultimative Awakening-Fertigkeit und „Sommersault“, welche den Block eines Gegners ignoriert
  • Der Krieger bekommt mit der Awakening-Waffe einiges mehr an Schaden, was ihm ermöglicht im GvG Gegner leichter zu töten
  • Der Krieger hat im PvP am meisten Probleme gegen Gegner, die aus der Distanz angreifen, und an die er nicht rankommt. Im direkten Kampf hat er die meisten Probleme gegen Berserker
  • Kriegern mit 55 empfiehlt der Autor fern ab der Boss-Rüstungen eine Grunil-Rüstung zu verwenden
  • Als Krieger gegen Valkyren ist deren CC und die ultimative Awakening-Fertigkeit extrem nervig

Klassen - Waldläufer

  • Die Waldläuferin ist aktuell die beste Klasse im GvG, da sie den Turm von der Distanz aus angreifen kann
  • Waldläufer stunnen (CC) Gegner im PvP mit ihrem Awakening-Schwert und töten ihn dann aus der Distanz mit dem Bogen
  • Der Waldläufer ist Kanonenfutter, wenn er gestunnt (CC) wird, ist aber meist siegreich, wenn er im Gegenzug seinen Gegner stunnen kann. Waldläufer mit 200+ AP die einen Gegnern stunnen, töten ihn meist mit maximal drei Schlägen (Schüssen)

Klassen - Magier/in

  • Zur Magierin und dem Magier in Awakening gibt es noch keine Infos, allerdings sollen sich beide Gerüchten zufolge stark unterscheiden

Klassen - Musa

  • Musa macht sich mit der Awakening-Waffe sehr gut und hat jede Menge Fertigkeiten mit höherer Reichweite und Anti-CC erhalten

Klassen - Tamer

  • Der Begleiter vom Tamer macht gegen hochstufige oder gut ausgerüstete Gegner im PvP kaum Sinn, aber die Awakening-Waffe vom Tamer macht guten Schaden
  • Tamer können mit ihrer Awakening-Waffe durchaus mit anderen Klassen mithalten

Klassen - Berserker

  • Im 1vs1 soll der Berserker die beste Klasse sein
  • Die meisten Berserker nutzen für Awakening Ausrüstung mit hohen AP

Klassen - Valkyren

  • Valkyren bekommen mit Awakening merklich mehr Schaden und jede Menge CC-Fertigkeiten

Klassen - Schwarzmagierin

  • Die Schwarzmagierin ist weiterhin sehr stark, aber die ultimative Awakening-Fertigkeit (eine Art Schwarzes Loch) wurde in den letzten Tagen mehrfach angepasst

Klassen - Ninjas/ Kunoichis

  • Ninjas und Kunoichis sollen insbesondere, wenn sie schlechtes Gear haben, immer noch schlecht sein - (without OP gear they suck for now)

Klassen - Autor

  • Der Autor hat die Stufen 57 bis 59 in der Wüste von Valencia gemacht
  • Als Krieger verwendet der Autor nach Awakening nur noch seine Awakening-Waffe, nicht mehr die Standard-Waffe, es sei denn er muss sich viel bewegen

Klassen - PvP

  • Im PvP ist die Ausrüstung das wichtigste, danach die eigenen Fertigkeiten. Generell hat aber der die Oberhand, der mehr Zeit in das Spiel investieren kann

Energie

  • Energie in Städte zu investieren, hat aktuell keinerlei Auswirkung auf irgendwas
  • In Korea haben die Spieler im Schnitt 240 bis 300 Energie

Beitragspunkte

  • Das Softcap für Beitragspunkte wurde auf 400 angehoben
  • Die meisten Leute in Korea kochen, um Beitragspunkte zu sammeln

Ausrüstung

  • Das aktuelle Gear des Spielers findet sich hier: http://imgur.com/1Zf2kca
  • In Korea haben alle Icons von Ausrüstungsgegenständen von Bossen eine gelbe Umrandung

Reittiere

  • Kamele haben 8 oder 10 Taschenplätze
  • Kamele gibt es in gelbbraun und dunkelbraun (eventuell auch andere)
  • In Korea bekommen Spieler ein Kamel über eine Quest in Valencia
  • In Korea können nun kleine Elefanten geritten werden
  • T8-Pferde kosten im Schnitt 80-100 Millionen Silber, wenn man sie kaufen will

Sonstiges

  • Der Glückswert bringt häufigere Drops (Loot)
  • Glück beim Sammeln bringt mehr und außergewöhnlichere Erträge
  • Glück bei Arbeitern bringt außergewöhnlichen Loot von etwaigen Nodes
  • Beim Herstellen hat der Autor noch nie 5 Gegenstände hergestellt. Er selbst ist Meister 4 und bekommt maximal 4 Gegenstände auf einmal

Vermeintlich wichtig
In Korea heben sich Spieler ihre Skillpunkte mittlerweile auf, um sie in den Skill-Tree der Awakening-Waffe zu packen, da diese für den normalen und den Awakening-Skilltree gleich sind. Spieler die vor Awakening alle Punkte in ihren normalen Baum gepackt haben, müssen viel grinden, um Punkte für den neuen Fertigkeitenbaum zu bekommen. Awakening-Skills kosten 150 bis 220 und mehr Skillpunkte, je nachdem welche Skills man wählt.

Edited by Lumartist
9 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sehr Cool und gut zu Wissen ;)

Dankeschön :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Danke für die Info und Übersetzung👍✌

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Teeplantage?

Und Holzkisten herstellen? Verbrauchen die keine Energie in Korea beim Herstelllen? das doch Energiefresser, das ganze verarbeiten..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Teeplantage?

Und Holzkisten herstellen? Verbrauchen die keine Energie in Korea beim Herstelllen? das doch Energiefresser, das ganze verarbeiten..

Nein, in Korea funktioniert das Energiesystem anders als bei uns. Deswegen kann man da leider auch nicht alles 1:1 übertragen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Dacht ich mir..

Trotzdem Danke für Die Infos.. schön zu Hören das Sie immer weiter Zuwachs bekommen an Spielern....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Doofe Frage, ich habe mir eben ein Kalis Langschwert +13 (grün) gekauft und meine blaue Yuria +10 zerstört... gibt es jetzt schon Awakening Waffen für die Walküre oder ab wann ist das?

Bin erst gestern level 41 geworden.

Und bezüglich dem “verminderten AK Wert bei Regen“ gibts das jetzt schon?

Weil ich bisher bei Regen nichts an weniger AK gemerkt habe.

 

 

Wird es auch Awakening Rüstungen und Schmuck geben?

Edited by Todesklinge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Awakening ist in Europa und Nordamerika noch nicht verfügbar. Der Plan sieht wohl grob so aus, dass im Mai noch zwei weitere Klassen in unseren Gefilden folgen sollen und im Juni dann Valencia und Awakening. Die Infos dazu stammen hierher: Future content updates - Also alles ohne Gewähr. Aktuell haben, wie man der Liste oben auch entnehmen kann, noch nicht einmal alle Klassen in Korea die Awakening-Waffen, was dort nicht zuletzt zu einem merklichen Ungleichgewicht geführt hat. Mitunter Magier werden so gut wie gar nicht mehr gespielt, weil sie sowieso keine Schnitte gegen Klassen mit Awakening-Waffen haben.

Ob es auch Rüstungen und Schmuck im Awakening-Stil geben wird, weiß niemand. Allerdings vertreten die Entwickler die grundsätzliche Philosophie, dass sie nicht allzu häufig neue und bessere Rüstungen und Waffen bringen wollen, um so die Kluft zwischen den Spielern nicht noch größer werden zu lassen. Im Gegenteil wird man mit der Zeit mehr und mehr Mechanismen einbauen, um neuen Spielern die Möglichkeit zu geben, zu alteingesessenen Spielern aufzuschließen.

Das System der Awakening-Waffen würde wahrscheinlich auch nicht auf Rüstungen und Schmuck passen, da damit bekanntlich auch neue Skills einhergehen, die auf die Waffen angepasst sind. Passt daher wohl primär zu den Waffen. Wobei man bekanntlich niemals nie sagen soll.

Zu den anderen Dingen kann ich dir leider nichts sagen. Mein höchster Charakter ist 32. :)

Edit: Hier gibt es aktuellere Infos zum Release-Plan: Ninja kommt nicht im Mai

Edited by Lumartist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hätte ja sein können das die Awakening Rüstungsteile unterschiedliche Vor- und Nachteile hätten.

Etwa einen Bonus auf eine Fähigkeit wärend eine andere wiederum dadurch schwächer wird, so in etwa.

Share this post


Link to post
Share on other sites