• Announcements

    • Forenrichtlinien   07/13/2016

      1. Unangebrachte und anstößige Inhalte Kakao Games Europe verbürgt sich nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nachrichten, Artikel, Links und Kommentare, die von Nutzern des Forums verfasst wurden. Des Weiteren ist Kakao Games Europe nicht für den Inhalt solcher Artikel, Nachrichten, Kommentare oder Links verantwortlich.Die Inhalte drücken die Ansichten des Autoren, nicht notwendigerweise die Ansichten von Kakao Games Europe aus. Nutzer können jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen direkt über das Meldesymbol im Forum melden.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die wissentlich falsch sind und/oder Verleumdungen, Ungenauigkeiten, Beschimpfungen, Vulgaritäten, Volksverhetzung, Belästigung, Obszönitäten, Profanitäten, Sexualität und sexuelle Vorlieben, Drohungen oder Eingriffe in die Privatsphäre anderer Personen enthalten oder in jeglicher Form gegen bestehende Gesetzte verstoßen.Nutzer verpflichten sich keine Werbung, Links oder Informationen zu posten, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu posten, die urheberrechtlich geschützt sind, wenn nicht sie selbst oder Kakao Games Europe die Rechte zu diesen Inhalten haben.Benutzer verpflichten sich, nicht für rechtswidrige oder verbotene Aktivitäten zu werben. Dies beinhaltet die Nutzung von Cheats und Ausnutzung von Spielfehlern oder Mechaniken. 
      2. Namensrichtlinien Nutzer verpflichten sich, auf der Webseite, im Forum und im Spiel keine Charakter-, Familien-, Gilden-, Clan- oder Spitznamen zu verwenden, die folgende Inhalte enthalten:Vulgaritäten, Beschimpfungen, Volksverhetzung, Rassismus, Verleumdungen, Drohungen, Pornografie oder sexuelle Neigungen;Bezüge auf anzügliche Körperteile oder Körperfunktionen;Bezüge auf Drogen oder illegale Aktivitäten;Bezüge auf den Nationalsozialismus und das Dritte Reich;Bezüge auf bedeutende religiöse Aktivitäten oder Persönlichkeiten,Bezüge auf politische Systeme oder Persönlichkeiten, die beschuldigt sind, die Menschenrechte verletzt zu haben;Aufrufe zu Gewalt und Volksverhetzung;Vorgabe eine andere Person oder ein offizieller Vertreter von Kakao Games Europe zu sein;Verletzungen der geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte und Markenzeichen Dritter.Die Nutzung von alternativen Schreibweisen, wie das Ersetzen von Buchstaben mit Zahlen, um die genannten Richtlinien zu umgehen, stellen ebenfalls einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien dar.Nutzer verpflichten sich keine zusätzlichen Forenaccounts zu erstellen, um Verwarnungen, Sperren und Banns zu umgehen und sich nicht als jemand anderes auszugeben. 
      3. Störungen der Dienstleistungen Nutzer verpflichten sich, keine Drohungen auszusprechen oder Versuche zu unternehmen, Dienstleistungen in jeglicher Art zu beeinträchtigen. Das beinhaltet Spam, Denial-of-Service-Angriffe und jegliche Aktionen, allein oder in einer Gruppe, welche die Dienstleistungen oder das Erlebnis anderer Nutzer beeinträchtigen.Kakao Games Europe behält sich das Recht vor, alle nötigen Maßnahmen zu treffen, um die Integrität der Dienstleitungen aufrechtzuerhalten. 
      4. Teilen des Accounts Nutzer verpflichten sich, ihre Anmeldedaten mit keiner anderen Person zu teilen.Kakao Games Europe kann jedoch den Accountnamen für Events oder Kundendienstanfragen anfordern. Kakao Games Europe wird niemals nach dem Passwort für den Account fragen. 
      5. Rechtsverletzungen Der Nutzer verpflichtet sich die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, von dem aus er das Spiel startet und andere Dienstleistungen nutzt. 
      6. Verhaltensrichtlinien

      6.1. Themen hervorheben Nutzer verpflichten sich, ihre eigenen Themen nicht nach oben zu schieben. Antworten auf das eigene Thema, die nur dazu dienen, die Diskussion weiter nach oben zu bringen, können zu einer Verwarnung oder dem Verlust der Schreibrechte auf http://forum.blackdesertonline.com führen.Nutzer, die zusätzliche Informationen zu ihrem Beitrag hinzufügen möchten, können ihren ursprünglichen Beitrag editieren. Es ist erlaubt, ein Mal alle 48 Stunden auf das eigene Thema zu antworten, solange der Kommentar neue und sinnvolle Informationen zum Thema beinhaltet.Antworten auf die Themen anderer Nutzer, die nur dazu dienen, es hervorzuheben, verstoßen ebenfalls gegen die Richtlinien, werden als Spam betrachtet und entsprechend behandelt.Normale Antworten auf die Beiträge anderer Nutzer sind nicht von diesen Richtlinien betroffen.6.2. Anstandsregeln für Beiträge Nutzer verpflichten sich nicht mit ausschließlich Großbuchstaben, übertriebenen Satzzeichen, extravaganten Schriften, usw. zu posten, um Aufmerksamkeit zu erregen.Kakao, Kakao Games, Pearl Abyss oder die Namen von Kakao Games Europe Vertretern im Titel des Themas zu verwenden, ist verpönt.Nutzer verpflichten sich, den Schimpfwortfilter nicht mit alternativen Schreibweisen der gesperrten Worte zu umgehen. Ein solches Vorgehen zeigt, dass der Nutzer sich der Bedeutung des Wortes bewusst war, und wird in potenziellen Sanktionen widergespiegelt.6.3. Umgang mit anderen Nutzern Beiträge, die nur dazu dienen, andere Nutzer zu verletzen oder verärgern, sind nicht gestattet. Beiträge müssen im Geiste der gegenseitigen Achtung verfasst werden.Nutzer verpflichten sich, andere Nutzer nicht zu beleidigen oder anzugreifen, die andere Meinungen vertreten oder Aussagen treffen, mit denen der Nutzer nicht übereinstimmt. Die Meinungen oder Aussagen anderer Nutzer infrage zustellen ist gestattet, andere Nutzer deshalb anzugreifen jedoch nicht. Wenn Nutzer gegen die Forenrichtlinien verstoßen, sollten diese über die Meldefunktion an das Moderatorenteam gemeldet werden. Die Meldung wird dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.Nutzer verpflichten sich, andere nicht an den Pranger zu stellen. Vermutungen, dass andere Nutzer gegen die Service- oder Nutzungsbedingungen verstoßen haben, sollten direkt über ein Supportticket an Kakao Games Europe gemeldet werden.6.4. Zitieren Nutzer verpflichten sich keine Beiträge zu zitieren, die gegen die Forenrichtlinien verstoßen. Nutzer sollten stattdessen die Meldefunktion nutzen, um das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Die gemeldeten Inhalte werden dann geprüft und entsprechende Maßnahmen werden eingeleitet.6.5. Missbrauch der Meldefunktion Nutzer verpflichten sich, die Meldefunktion nicht zu missbrauchen. Die Meldefunktion dient dazu, das Moderatorenteam auf unangebrachte Inhalte aufmerksam zu machen. Sie dient nicht dazu, sich an anderen Nutzern zu rächen.Wenn ein Nutzer mehrfach unangebrachte Inhalte postet, muss die Meldefunktion nur für einen Beitrag genutzt werden. In den Notizen sollte dann darauf hingewiesen werden, dass andere Themen ebenfalls betroffen sind. Wenn ein Thema außer Kontrolle geraten ist, muss nur ein Beitrag gemeldet werden. In den Notizen sollte darauf hingewiesen werden, dass das ganze Thema geprüft werden muss. 
      7. Rollenspiel-Forenrichtlinien Das Rollenspielforum unterliegt strengeren Richtlinien. Nutzer, die an den Diskussionen im Rollenspielforum teilnehmen möchten, sollten die spezifischen Regeln beachten. 
      8. Einspruch gegen Forenmoderatoren Themen, die für ein bestimmtes Forum nicht angemessen sind, werden ins entsprechende Forum verschoben oder vollständig gelöscht. Themen, die gelöscht oder geschlossen wurden, dürfen nicht nochmals gepostet werden.Nutzer verpflichten sich, keine spezifischen Vorfälle der Forenmoderation oder Disziplinarmaßnahmen gegen Forennutzer im Forum zu besprechen.Bei Beschwerden über das Vorgehen des Moderatorenteams, können Nutzer eine E-Mail an forumdisputes@blackdesertonline.com schicken.Ein Community-Manager, der nichts mit dem Vorfall zu tun hatte, wird den Fall überprüfen. 
    • IMPORTANT - REACH US IN THE NEW FORUM   05/04/2017

      Ladies and gentlemen ATTENTION please:
      It's time to move into a new house!
        As previously announced, from now on IT WON'T BE POSSIBLE TO CREATE THREADS OR REPLY in the old forums. From now on the old forums will be readable only. If you need to move/copy/migrate any post/material from here, feel free to contact the staff in the new home. We’ll be waiting for you in the NEW Forums!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php

      *New features and amazing tools are waiting for you, even more is yet to come in the future.. just like world exploration in BDO leads to new possibilities.
      So don't be afraid about changes, click the link above and follow us!
      Enjoy and see you on the other side!  
    • WICHTIG: Das Forum ist umgezogen!   05/04/2017

      Damen und Herren, wir bitten um Eure Aufmerksamkeit, es ist an der Zeit umzuziehen!
        Wie wir bereits angekündigt hatten, ist es ab sofort nicht mehr möglich, neue Diskussionen in diesem Forum zu starten. Um Euch Zeit zu geben, laufende Diskussionen abzuschließen, könnt Ihr noch für zwei Wochen in offenen Diskussionen antworten. Danach geht dieses Forum hier in den Ruhestand und das NEUE FORUM übernimmt vollständig.
      Das Forum hier bleibt allerdings erhalten und lesbar.   Neue und verbesserte Funktionen warten auf Euch im neuen Forum und wir arbeiten bereits an weiteren Erweiterungen.
      Wir sehen uns auf der anderen Seite!

      https://community.blackdesertonline.com/index.php Update:
      Wie angekündigt könen ab sofort in diesem Forum auch keine neuen Beiträge mehr veröffentlicht werden.
    • IMPORTANT: Le nouveau forum   05/04/2017

      Aventurières, aventuriers, votre attention s'il vous plaît, il est grand temps de déménager!
      Comme nous vous l'avons déjà annoncé précédemment, il n'est désormais plus possible de créer de nouveau sujet ni de répondre aux anciens sur ce bon vieux forum.
      Venez visiter le nouveau forum!
      https://community.blackdesertonline.com
      De nouvelles fonctionnalités ainsi que de nouveaux outils vous attendent dès à présent et d'autres arriveront prochainement! N'ayez pas peur du changement et rejoignez-nous! Amusez-vous bien et a bientôt dans notre nouveau chez nous

3 Monate BDO - eine Bilanz; Eure Meinung ist hier gefragt!


Bewerte das Spiel und sag uns was du in Zukunft vor hast - abstimmen schmerzt nicht :)   346 votes

  1. 1. Wie lange habe ich vor BDO zu spielen?

    • Ich bin mit dem Spiel bis jetzt vollends zufrieden, ich habe mir darüber noch keine Gedanken gemacht
      183
    • Ich spiele nur noch sporadisch, sehe mich bereits nach anderen Spielen um
      79
    • Ich werde wahrscheinlich weniger als 3 Monate bei BDO bleiben
      27
    • Ich werde wahrscheinlich länger als 3 Monate bei BDO bleiben
      33
    • Ich werde bis zum Jahresende bei BDO bleiben
      24

Please sign in or register to vote in this poll.

366 posts in this topic

Posted

Erstens sind es nicht Alle, schön wärs ja, zweitens zwingt dich Niemand diese Posts zu lesen, zu denen du ja ohnehin nicht konstruktives beizutragen hast. Und außerdem, wenn das Spiel ja so toll ist, wieso hängst du dann im Forum rum anstatt zu spielen?

weil ich grade die afk Funktionen nutze und im garten in der Sonne sitze :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nicht korrekt. Pvp kann, sofern freigeschaltet, auf jedem level stattfinden. Wenn du mit level 50 catfish grinden willst und dein favorite spot ist belegt, kannst du auch dort schon anmachen. Das ist kein "high"-end pvp, allerdings ist es pvp.

Das ist PK (das übliche Open PvP) und kein anständiger PvP Inhalt.

Die exp events verschlimmern den abstand nicht, im schlimmsten fall bleibt dieser gleich, lediglich der gesamte server levelt schneller. Ob ein "casual" nun 3 stunden am tag bei 30% exp spielt und der hardcore dafür 6 stunden bei 30%, die erhaltene exp bleibt in beiden fällen im verhältnis gleich zu 0% bonus exp, da die 30% auf jeden zutreffen.

Das ist doch Quark, am Ende vom Event hat der Wenigspieler vielleicht 20 Std. gespielt, der Vielspieler 200 Std. Heißt also letzterer hat deutlich mehr aus dem 30% Bonus rausgeholt und damit ist er den Wenigspielern noch weiter davon gezogen als wenn es diesen Bonus nicht geben hätte.

In Zahlen am Ende vom Event (Zahlen sind ein reines Beispiel für einfache Berechnung):

Mit EXP Bonus: 13000 vs 130000 EXP

Ohne Bonus: 10000 vs 100000 EXP

Mit Bonus sind es also 117000 EXP Unterschied, ohne Bonus nur 90000 EXP.

Macht also sehr wohl einen Unterschied.

Davon abgehen, ich spiele in einer hardcore gilde und die meisten von uns haben ihr level goal schon vor einer woche erreicht, 56 oder 57. Die bonus exp bringt kaum noch jemanden etwas und im forum siehst du hardcore spieler die sich bereits darüber beschweren,  da es immer einfacher wird als casual aufzuholen, was prinzipiell auch richtig ist. Es ist mehr als nur einfach sein gear atm auf 15 zu bringen. Das spielt deckt dich von allen seiten mit loot ein.

Das mag sein, da es aber keine Level Grenze gibt kann man auch fleißig weiter leveln, was einem bei neuem Content, der für ein höheres Level ausgelegt ist als der alte Content, einem auch wieder ein Zeitvorteil bringt. Wäre der Zeitvorteil so unwichtig, warum habt ihr es dann so eilig gehabt euer selbstgesetztes Ziel zu erreichen?

Aufholen können eh nur die, die lediglich etwas weniger Zeit hatten, den wirklichen Wenigspielern bringt das wenig. Und sobald neuer Content da ist geht das Spielchen wieder von vorne los, also Wenigspieler vs Vielspieler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Mir gefällt das Spiel bis jetzt ziemlich gut. Ich verliere mich gerne in den unzähligen Tätigkeiten wie Angeln oder Pferde züchten oder Garten anlegen oder einfach mal wieder grinden. Und mir gefällt, dass am Ende nicht die übliche Soße aus 4-5-Mann/Frau Inis und danach die Raids stehen. Vom Prinzip ist das m.E. am Ende auch nichts anderes als stundenlanges Gegrinde, nur etwas anders "verpackt".

Was mir nicht gefällt, ist das PKen. Ich persönlich werde zu etwas gezwungen, was ich nicht möchte. Und es stellt für mich auch keinen Spielspaß dar, von einem hoffnungslos überequiptem Spieler niedergemäht zu werden, einfach "weil er es kann" oder weil ich an "seinem" (ist der gemietet oder Sondervereinbarung mit DAUM?) Grindspot stehe. Das ist für mich persönlich eine Art Ausleben eines Klassenschlägers, der seine Muskeln einsetzt um unbeliebtere/schwächere Mitschüler zu verprügeln. Ich weiß, es kommt das Argument "Das ist so, wenn es dir nicht passt, dann gehe." Das ist diesselbe Argumentation wie in Eve "Thats Eve!". Richtig. Aber in Eve habe ich zumindest auch als totaler Anfänger die Möglichkeit, mich erfolgreich zu wehren, wenn ich es richtig anpacke. Zudem ist dort bei "Mord" ganz schnell in sicheren Gebieten (und das umfasst nicht nur eine Stadt) Concord (eine Art unbesiegbare Polizei) da.

Hier? Leider für Menschen mit Allmachtsfantasien wie gemacht. Ich denke, das bisschen Karma Gegrinde macht man locker nebenbei, während noch ein weiterer "PVE-Trottel" niedergemäht wird.

Ich sage es nur ungern, aber....auch die "PVE-Trottel" sind diejenigen, die ein Spiel tragen und ich bin mir sehr sicher, wenn es hier einen Server gäbe, in dem es kein PKen gibt, wäre der bald sehr schnell voll und die ach so tollen PK-Server nicht. Ist dann nur die Frage warum, wenn das doch so ein tolles Element im Spiel ist.

Letzendlich ist die Frage, was DAUM/Pearl Abyss will. Falls es so kommen sollte, das die Spieler folgenlos PKen können, wird es meiner Meinung nach schnell leer. Komischerweise mag das eigentlich niemand (selbst die PKler...seid ehrlich :D), auch wenn es sicherlich unendlich viele Vids gibt, in denen AFK-Angler, "PVE-Trottel" usw. von sog. PVP-Spielern PKt werden und diejenigen das ganz "Ololol" finden.

Wenn es wenigstens angemessene Strafen gäbe und dazu z.B. Gebiete und Städte implementiert werden würden, die dann aber wiederrum nur von solchen Gesetzlosen besucht werden können, dann wäre das toll. Denn dann könnten die Pkler ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen, müssten aber auch damit rechnen, dass sie (wenn sie es sehr oft tun), eigentlich keine Chance mehr haben, in die "normalen" Städte reinzukommen und bei bestimmten Grind-Spots von den Wachen attackiert, vielleicht sogar festgesetzt werden können. Sie wäre dann nur in ihren Gebieten, Städten usw. sicher. Man wäre dann eben auch "eingeschränkt"...aber ich denke, man will natürlich nur die Vorteile (mein Grind-Spot!) und das "Ich bin so toll-Gefühl".

Und nein, ich möchte nich dauernd mit 40-Mann/Frauen abhängen, nur um nich pkt werden zu können (was dann auch passieren kann...siehe wieder: unzählige Vids).

Ich bin mal gespannt, wohin der Weg geht. Und ja, falls ich zu oft PKt werde, bin ich weg. Und ich bin mir ziemlich sicher, viele, viele andere auch. Ob das letztendlich dem Spiel wirklich gut tut und damit am Ende auch den PKlern...ich glaube nicht. ;)

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Nunja, Open PvP ist immer PK. Man muss es einfach aus einem anderen Blickwinkel sehen und darf an so eine Fantasy Welt nicht mit Moralvorstellungen unserer echten Welt ran gehen. Open PvP ist so eigentlich nicht da um Spaß daran zu haben sondern um die Spielwelt gefährlicher zu machen. Aber du hast recht wenn du sagst, dass das Open PvP hier nicht wirklich gut umgesetzt ist.

PKen heißt einen anderen Charakter zu ermordern und das sollte auch in einer Fantasy Spielwelt entsprechend harte Konsequenzen haben, so das man nur dann zu PK greift, wenn einem die Strafe in dem Moment egal ist. Zum Beispiel wenn einem ein anderen Spieler so dermaßen auf die Nerven geht, dass man eher die Strafe in Kauf nimmt als sich weiter nerven zu lassen, dann PK Modus an und umhauen. Ansonsten muss es so sein, dass man es sich zwei-/dreimal sehr gut überlegt ob man das macht. Open PvP ist daher etwas was man nicht nutzen sollte, aber man kann es.

Es ist einfach ein Stücken Freiheit sich auch mit Gewalt in einer gewalttätigen Spielwelt wehren zu können. Dahinter muss aber eben ein ordentliches System stehen und das tut es oft genug in MMORPGs nicht, weil es die Entwickler sich zu einfach machen oder sie schlicht bei deren Entwicklung nicht weit genug denken.

Wieder was anderes ist es natürlich, wenn Open PvP mit Fraktionen statt findet, wenn der andere Spieler zur feindlichen Fraktion gehört, ist es eben nicht mehr so einfach nur Mord. Mord ist es nur für die Fraktion der das Opfer angehörte, für die Angreifer und dessen Fraktion hat positiv gehandelt, ein Feind weniger. In BDO gibt es aber keine wirklichen Fraktionen und da wirds schon schwerer zu differenzieren ob der Angreifer gerade einen Mord begangen oder aus seiner Sicht sein Aufgabe erfüllt hat, den Feind auszuschalten.

Zu der Denkweise müsste man die Spieler eben zwingen bzw. erziehen. So aber wird einfach sinnlos andere Spieler abgeschlachtet "weil man es kann".

Was aber bei BDO definitiv dazu gehört und auch richtig ist: eine Zone für sich zu beanspruchen. Leider wird aber auch das wieder von der viel zu hohen Abhängigkeit von Ausrüstung zu leicht gemacht. Selbst wenn Schwächere in der Gruppe kommen haben sie ein Problem gegen einen deutlich stärkeren. Spieler sollten aber immer die Möglichkeit haben sich Hilfe zu holen ohne direkt darauf angewiesen zu sein diese Hilfe bei Jemandem zu suchen der auf dem Stärke Level des Gegners ist.

Edited by Blizado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das Energiesystem finde ich ist noch ganz OK. Da der maximale Energiewert von allen Chars, die man hat, benutzt wird. Bei mir hat es gereicht 3 oder 4 Tage lang Quests zu machen und Gebiete / NPCs zu erkunden um die max Energie auf irgendwas um die 230 zu bringen. Damit bin ich dann gut zurecht gekommen. Finde den Gear Grind im Vergleich dazu ungleich grauenhafter und totlangweilig.

Meine Energy ist schnell vorbei.
Da ich viel nutze um Rohstoffe einzuschmelzen und sie später durch Arbeiter weiter bearbeiten zu lassen bleibt nicht viel übrig.

Ich selbst habe 168 und die halten nicht wirklich lang.
Falls jemand irgendwo ein Örtchen kennt wo man durch ein Arbeiter Erz einschmelzen lassen kann bin ich gerne für zu haben,

denn dann hätte ich deutlich mehr zur Verfügung.

Das gleiche gilt für Holz und Fälle.

Ich habe von 3 Chars alles sehr schnell verbraucht zum umwandeln.
Manche machen Sachen die nicht viel brauchen, andere machen vielleicht Dinge die mehr Energy kosten.
Ich finde Antworten immer sehr erstaunlich wie "bei mir passt es aber".

Sowas ist weder zielführend noch passend.

Wenn dann später noch Zeit ist, gehe ich ein wenig questen und sofern was passendes ist, da ich nicht alle Chars wirklich hochleveln.
Die kommen halt teils langsam hoch, da sie einfach ihr Pflichtprogramm durchziehen mit Sachen die ich benötige.

Da ich während der Woche auch nicht wie manche Abends etliche Stunden Zeit habe, teilt man sich das ein wenig ein.

Ich mache mir aber nichts draus, denn zum einen ging das Thema ja auch, ob craften progress ist und dann ist es ein wenig abgedriftet.
Ich lasse meine paar Chars ihre Energy verbraten und baller mich im anderen Spiel durch bis es fertig ist.

Danach gucken was man questen kann und man ein paar Pünkten für weiteres farmen erhält.
Da ich manchmal viel farme brauchen meine 3 Tierchen auch viel zu Essen.
Ergo mal fix viel Fleisch sammeln, Weizen verarbeiten und zum Glück energyloses fischen.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich spiele jetzt seit Release und bin immer noch weit von Level 55 entfernt, da man hier immer irgendwas anderes zu tun hat und das macht mir auch riesig Spaß, egal ob Berufe leveln, Handeln, Pferde züchten, Quests finden und freischalten, oder einfach nur die welt erkunden.

Das Endgame interessiert mich noch nicht, hier macht mir der Weg dahin schon sehr viel Spaß und solange das so ist werd ichs auch spielen und den ein, oder anderen Euro gerne investieren, wenn mir später mal das Endgame nicht liegt, kann ich immer noch aufhören, oder mich weiterhin mit anderen Dingen im Spiel beschäftigen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Der hohe Rang kommt durch den XP Bug, der ja von den GMs auch nicht rückabgewickelt wurde. Ein weiteres Beispiel dafür, dass etwas in diesem Spiel falsch lief. Darüber hinaus können die Koreaner tatsächlich ohne Energiekosten verarbeiten und das sollte das Mindeste sein, wenn man sich dazu entscheidet, in diesem Spiel zu craften.

Und was soll daran bitte schlimm sein? Die Dailyquests sind alle unterirdisch und einfach nur ein überflüssiger timesink.

Si und ich frage mich auch immer, was solche unsinnigen Listen sollen.

Braucht jemand sein E-Penis bestätigt oder was anderes, weil er auf Platz 1 ist, vielleicht noch vielleicht durch cheaten oder was auch immer ?
Ich frage mich in was für einer Gesellschaft wir leben, dass solche Listen erforderlich sind.

Früher in Everquest 2 wusste man mit der Zeit wer ein guter und zuverläßiger Crafter war, solche Schwachsinnslisten(sorry sind nix anderes aus meiner Sicht),

gab es nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Richtig, zumal die Listen wirklich absolut rein gar nichts für das Spiel selbst bringen. Es ist nur eine ziemliche 08/15 Unart gewisse Spielergruppen bei Laune zu halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

*BUMP*

wer noch keine Stimme abgegeben hat, sollte das doch bitte noch tun.

Die Tendenz liest sich sehr schön. Auch wenn sich weit aus weniger Spieler die Mühe gemacht haben wie ich es mir vorgestellt habe hier einfach mal zu voten, kann man durchaus von einer repräsentative Grafik sprechen.

Die zufriedenen Spieler sind klar in der Mehrheit, das war auch so zu erwarten. Doch bereits 20% aller Spieler sind mit dem Spiel wie es ist nicht zufrieden und haben sich bereits für was anderes Entschieden. Nicht selten sind das die Spieler die "Leben" ins Spiel gebracht haben und bereits von der ersten Stunde mit viel Engagement dabei waren. Obwohl es faktisch die kleinere Menge ist, hat ein "abwenden" sehr viel Einfluss auf alle anderen, weil das Spiel einfach nicht mehr das ist was es wahr. Es ist nur eine Frage der Zeit bis die unentschlossenen ihnen folgt, die Grafik zeigt das auch sehr schön.

Wie das Spiel jetzt für euch persönlich wird, könnt ihr abschätzen. Nehmt einfach jeden 2. Spieler mit dem ihr im Spiel was zu tun habt und denkt er ist bereits weg. So in etwa wird das jetzt ablaufen. Selbstverständlich kommen auch neue Spieler, doch es wird kein Vergleich zu vorher sein. Viele der "Abwanderer" werden ja auch von Freunden gefragt, warum sie das Spiel nicht mehr spielen und somit bleibt der Zuwachs an neuen Spieler immer geringer wie der Abgang für sich. Über die Konkurrenz auf dem Markt wollen wir hier nicht sprechen, die kochen letzten Endes auch nur mit Wasser ;-).

Persönlich würde ich es gerne sehen wenn wir es hinbekommen hier 1.000 Personen zu einer Stimmabgabe zu bewegen. Bei der Vielzahl an Spielern sollte das meiner Meinung nach kein all zu großer Akt werden. Aus diesem Grund bitte ich euch diesen Thread in eurer Spielgemeinschaft mal zu erwähnen. Keiner muss hier sich die Beiträge durchlesen oder gar einen verfassen. Hier verlangt von euch auch niemand, dass ihr eine Begründung zu eurer Stimmabgabe verfasst. Ich bitte euch nur um eine ehrliche persönliche Abschätzung über eure zukünftige BDO-Aktivität hier abzugeben.

Jetzt wollt ihr wissen warum?
Ganz einfach. Wenn man eine Nachricht über eine lange Strecke versenden will mit vielen Hindernissen auf dem Weg, sollte die Nachricht einfach sein. Von jedem zu verstehen und auch wenn nicht alles ankommt, den Inhalt zumindest sinngemäß richtig interpretieren zu können. Das ist das Ziel, mein Ziel dieser Abstimmung und dazu brauche ich eure Hilfe.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

*BUMP*
[...]

Die 20% beinhalten wohl auch die Spieler, die jedes Spiel ne Weile spielen und dann weiterziehen ^^ Von denen kenne ich sogar einige, die zocken ein Game meist maximal 3-6 Monate und schauen schon beim Release zum nächsten Spiel. Eine Zufriedenheit von 50% ist vollkommen normal. Da hier 3 Server zur Verfügung stehen um den ersten Hype "zu überstehen", sind Server-Merges für die Zukunft bereits im Vorfeld vorbereitet worden. Der Spielerschwund innerhalb des ersten Halbjahres ist ja keine unvorhersehbare Tatsache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

*BUMP*

wer noch keine Stimme abgegeben hat, sollte das doch bitte noch tun.

Die Tendenz liest sich sehr schön. Auch wenn sich weit aus weniger Spieler die Mühe gemacht haben wie ich es mir vorgestellt habe hier einfach mal zu voten, kann man durchaus von einer repräsentative Grafik sprechen.

Die zufriedenen Spieler sind klar in der Mehrheit, das war auch so zu erwarten. Doch bereits 20% aller Spieler sind mit dem Spiel wie es ist nicht zufrieden und haben sich bereits für was anderes Entschieden. Nicht selten sind das die Spieler die "Leben" ins Spiel gebracht haben und bereits von der ersten Stunde mit viel Engagement dabei waren. Obwohl es faktisch die kleinere Menge ist, hat ein "abwenden" sehr viel Einfluss auf alle anderen, weil das Spiel einfach nicht mehr das ist was es wahr. Es ist nur eine Frage der Zeit bis die unentschlossenen ihnen folgt, die Grafik zeigt das auch sehr schön.

Wie das Spiel jetzt für euch persönlich wird, könnt ihr abschätzen. Nehmt einfach jeden 2. Spieler mit dem ihr im Spiel was zu tun habt und denkt er ist bereits weg. So in etwa wird das jetzt ablaufen. Selbstverständlich kommen auch neue Spieler, doch es wird kein Vergleich zu vorher sein. Viele der "Abwanderer" werden ja auch von Freunden gefragt, warum sie das Spiel nicht mehr spielen und somit bleibt der Zuwachs an neuen Spieler immer geringer wie der Abgang für sich. Über die Konkurrenz auf dem Markt wollen wir hier nicht sprechen, die kochen letzten Endes auch nur mit Wasser ;-).

Persönlich würde ich es gerne sehen wenn wir es hinbekommen hier 1.000 Personen zu einer Stimmabgabe zu bewegen. Bei der Vielzahl an Spielern sollte das meiner Meinung nach kein all zu großer Akt werden. Aus diesem Grund bitte ich euch diesen Thread in eurer Spielgemeinschaft mal zu erwähnen. Keiner muss hier sich die Beiträge durchlesen oder gar einen verfassen. Hier verlangt von euch auch niemand, dass ihr eine Begründung zu eurer Stimmabgabe verfasst. Ich bitte euch nur um eine ehrliche persönliche Abschätzung über eure zukünftige BDO-Aktivität hier abzugeben.

Jetzt wollt ihr wissen warum?
Ganz einfach. Wenn man eine Nachricht über eine lange Strecke versenden will mit vielen Hindernissen auf dem Weg, sollte die Nachricht einfach sein. Von jedem zu verstehen und auch wenn nicht alles ankommt, den Inhalt zumindest sinngemäß richtig interpretieren zu können. Das ist das Ziel, mein Ziel dieser Abstimmung und dazu brauche ich eure Hilfe.

Man muss bedenken dass viele der Zufriedenen erstmals nur das Spiel erkunden uä. Ich wette dass sobald diese mit der harten RNG Realität konfrontiert werden ihre Meinung sich schnell ändern wird. So war es bei ArcheAge, so wird es auch bei BDO sein. Alle aus meiner Gilde welche aufhören beschwerden sich über dieses übertriebenes RNG, grind scheint dabei kein Problem zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hm, im Grunde mutieren solche Spiele doch quasi immer mehr zum Glücksspiel. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Vielleicht gehen es manche auch einfach "falsch" an.
Sich selbst unter Druck setzen ist auch oft ein Killer der ursprünglichen "Freude am Spiel".

Ich selbst hänge seit 3 Wochen unter meinen AP Erwartungen hinterher weil mir jedes mal dieses Verdammte Accessoire kaputt geht -.-´
Dafür habe ich dann halt gestern endlich meine Bheg Gloves gedroppt.
Und sobald Overwatch draussen ist werde ich zwischendurch immer mal wieder Overwatch zocken, so bekomm ich vll. nicht soviel mit in BDO, da ich aber entsprechenden Fortschritt habe kann ich somit meinen Spaß an BDO behalten indem ich einfach mal was anderes mache nebenher^^

Jeder muss da halt seinen Weg finden für...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Jo, es ist schwer sich nicht vom Druck der anderen Spieler anstecken zu lassen, selbst wenn man nicht unmittelbar mit ihnen zu tun hat. Einfaches Beispiel: du willst unbedingt ein T6 Pferd haben, lässt dir dafür aber Zeit, irgendwann hast du noch immer kein T6, aber um dich rum reiten alle mit einem T6 rum und schon kann es leicht passieren, dass man sich selbst unter Druck setzt jetzt doch endlich mal selbst zum T6 zu kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Vielleicht gehen es manche auch einfach "falsch" an.
Sich selbst unter Druck setzen ist auch oft ein Killer der ursprünglichen "Freude am Spiel".

Ich selbst hänge seit 3 Wochen unter meinen AP Erwartungen hinterher weil mir jedes mal dieses Verdammte Accessoire kaputt geht -.-´
Dafür habe ich dann halt gestern endlich meine Bheg Gloves gedroppt.
Und sobald Overwatch draussen ist werde ich zwischendurch immer mal wieder Overwatch zocken, so bekomm ich vll. nicht soviel mit in BDO, da ich aber entsprechenden Fortschritt habe kann ich somit meinen Spaß an BDO behalten indem ich einfach mal was anderes mache nebenher^^

Jeder muss da halt seinen Weg finden für...

Da gebe ich dir recht.
Ich spiele momentan primär Planetside 2.
Ich persönlich finde eine offene Welt klasse in der man auch nie weiß wann man von jemanden angegriffen wird.

Aus meiner Sicht dürfte es dieses flaggen nicht geben.
Ein paar Safezones wo man sicher ist wie in der Stadt oder zumindest beim ziehen einer Waffe von Wachen aufgegriffen wird.
 

Ich habe letztens nur gedacht ich schaue nicht richtig als ich am farmen war, jemand hinzukam und es ihm nicht gepasst hat, dass er jetzt alleine weiter farmen kann.
Er greift mich an, stellt fest, dass er auf mittlere Sicht verlieren würde und ist zack bäng wieder raus aus der PvP Markierung.
Sowas ist auch ein absoluter Killer.

Ich weiß nicht, aber irgendwie finde ich das Grundproblem ist wirklich, dass es keine Fraktionen gibt.
In Neocron wurde es belohnt feindliche Spieler von der Fraktion zu killen.
Es gab dort ein Implantat, das hätte man theoretisch bis zum maximalen Level drin halten können und wäre so unangreifbar gewesen,
aber viele wie ich haben es früh rausgenommen und wir wurden quasi schon oft Opfer von Leuten die sich überlegen gefühlt haben.
Wenn man aber selbst Max war, brauchte man keine Feinde mehr suchen, nur die Namen der Spieler finden ;)

Würde man hier eine gewisse Bremse reinbringen oder PVE Rüssi und PvP unterscheiden.
Ich glaube es könnte richtig Laune machen, wenn man im PvP gleich auf ist.
Dann können von mir aus zig Leute kommen die ihr Farmgebiet für sich beanspruchen wollen, nur das sie dann dafür auch beweisen müssten,
dass sie spielerisch stärker sind und nicht aufgrund einer Rüstung.

So könnten dann sicherlich auch die Festungskämpfe Spaß machen.

In Neocron war ich selbst etliche male  mit einem Kumpel los und wir haben um die Wette gesnipert und die feindliche Fraktion terrorisiert wo wir konnten,
selbst einige Neutrale sind dabei draufgegangen, weil sie mit unseren Feinden zusammengespielt haben

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

[...]

Ich persönlich finde eine offene Welt klasse in der man auch nie weiß wann man von jemanden angegriffen wird.

+1

Ich habe letztens nur gedacht ich schaue nicht richtig als ich am farmen war, jemand hinzukam und es ihm nicht gepasst hat, dass er jetzt alleine weiter farmen kann.
Er greift mich an, stellt fest, dass er auf mittlere Sicht verlieren würde und ist zack bäng wieder raus aus der PvP Markierung.
Sowas ist auch ein absoluter Killer.

Ich glaube das ist ein Fehler.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es beabsichtigt ist, dass man während des Fights einfach PVP ausmacht und nicht angreifbar ist.
Normalerweise hat man dann noch eine "Abklingzeit" von 20 oder 30 (?) Sekunden bis man nicht mehr geflaggt ist.


Ich weiß nicht, aber irgendwie finde ich das Grundproblem ist wirklich, dass es keine Fraktionen gibt.

Ich hätte auch gerne Fraktionen :(
In ArcheAge war das geil.
Gegnerische Fraktion UND PK.Alles was das Herz begehrt.Seinen Farmspot gegen Gegner und eigene Fraktion behaupten können.
Genau das braucht man hier...


In Neocron wurde es belohnt feindliche Spieler von der Fraktion zu killen.
Es gab dort ein Implantat, das hätte man theoretisch bis zum maximalen Level drin halten können und wäre so unangreifbar gewesen,
aber viele wie ich haben es früh rausgenommen und wir wurden quasi schon oft Opfer von Leuten die sich überlegen gefühlt haben.
Wenn man aber selbst Max war, brauchte man keine Feinde mehr suchen, nur die Namen der Spieler finden ;)

Würde man hier eine gewisse Bremse reinbringen oder PVE Rüssi und PvP unterscheiden.
Ich glaube es könnte richtig Laune machen, wenn man im PvP gleich auf ist.
Dann können von mir aus zig Leute kommen die ihr Farmgebiet für sich beanspruchen wollen, nur das sie dann dafür auch beweisen müssten,
dass sie spielerisch stärker sind und nicht aufgrund einer Rüstung.

So könnten dann sicherlich auch die Festungskämpfe Spaß machen.

In Neocron war ich selbst etliche male  mit einem Kumpel los und wir haben um die Wette gesnipert und die feindliche Fraktion terrorisiert wo wir konnten,
selbst einige Neutrale sind dabei draufgegangen, weil sie mit unseren Feinden zusammengespielt haben

Ich kenne Neocron nur aus deinen Erzählungen aber klingt gut^^
Ich nehme nur an, dass es so alt ist, dass die Community quasi Non-Existent ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Also genau genommen ist mir kein Spiel untergekommen, was auch nur im Ansatz an Neocron ranreicht.
Absolut offenes PvP, keine Inis etc., keine Arenen und so ein Quark(meine persönliche Meinung ;) ).
Viele Fraktionen mit einem tollen System untereinander.

Verschiedene Basen je nach Fraktion.
Wenn ich da an die Fraktion Brotherhood of Cran denke oder Fallen Angels usw..

Das Ziel des Spiels dort war nicht dich mit unendlich nervigen Timesinks zu halten, sondern dir ein tolles PvP zu bieten.
Du hattest dort viele Außenposten und sie zu besitzen bedeutet ein Bonus in dem Gebiet zu haben, steuern zu können,
wer den Teleporter in das Gebiet nutzen durfte.
Die haben sogar eine Matrix erschaffen, es gab also ein sogenanntes Hacknet wo man gewisse Fähigkeiten brauchte und sich dort
durch das Hacknet kämpfen konnte um zu Terminals an andere Außenposten zu kommen.

Das PvP hat dort einen guten Spielteil für mich ausgemacht.
Wenn du Crafter werden wolltest musstest du beispielsweise bei Intelligenz diePunkte in erforschen oder konstrukt reinsetzen.
dann konntest du je nach Klasse, aber nicht kämpfen, denn unter Int waren auch Fähigkeiten um die Pistole zu skillen oder Drohnen oder Gewehre ;)
Wenn man umskillen wollte kam wieder die Matrix ins Spiel, man hat sich Pillen reingehauen die die XP gemindert haben und dir einen Satz an Punkten wiedergegeben haben.
Danach bist wieder leveln gegangen.

Wenn du mal was sehen willst, schaue dir von Fang den Neocron Promo Trailer auf Youtube an.
Das Spiel mit all seinen Sachen weiter zu erläutern für hier was sprengen ;)
Fakt ist nur, jeder Tag war was andere, mal farmen in der Gruppe bei Gruppengegnern, mal PKler über die Karte jagen und deren Dogtags sammeln, mal selbst Feinde als Sniper jagen und dann zu gejagten werden , mal große Raids starten oder die eigene Basis verteidigen.

Das ist auch der Grund warum ich für BDO so schwanke.
Dieses geganke hat für mich bei diesen Levelbereich nicht viel mit gutem PvP zu tun.
Für mich ist es einfach sinnbefreites umhauen und ich frage mich halt wie das mit den Festungen werden soll.
Demnächst bekommen wir in dem Spiel noch mehr Arenen oder Battlegrounds :P

Da ist das Video https://www.youtube.com/watch?v=6tdVbg5qwm4

Sie haben sich leider auf Mainstream ausgelegt und das ganze
Prinzip teils echt über den Haufen geworfen.
Manche Fraktionen wurden quasi zu Guten die anderen zu Bösen usw.
Das hat viele vergrault.



 

Ich wünsche mir das Kampfsystem von Neocron hier.
Zum einen würde es dieses blöde PvP Flagdingens nicht geben.
Dann trifft der AE alles was rumsteht, alles!!!
Jeden Spieler und jede Spielerin ;)

 

Ach mist sorry für das grobe offtopic...
Mir fehlt einfach mal wieder ein gutes Spiel was diese Freiheiten hat :(

 

Edited by Chikung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich weiß auch nicht was die Entwickler sich da teilweise bei denken, ist das übliche "Spielen die Entwickler eigentlich ihre Spiele auch selbst?". Gute Ideen haben viele, aber bei den Umsetzungen kann man sich oft nur an den Kopf langen, weil so richtig auf geht das Gameplay auf Dauer fast nicht mehr. Da wäre es echt mal interessant zu wissen wie die Entwickler sich das eigentlich vorgestellt haben, wie das Gameplay denn hätte aussehen sollen, weil so wie der Praxis kann ich mir oft genug nicht vorstellen, weil es eben nicht funktioniert.

Aber das ist auch so ein Problem der heutigen MMORPGs, zwar finden Betas statt, aber die sind 1. viel zu kurz und 2. wird nicht das richtige getestet. Früher waren manche MMORPGs viele Monate in der Beta in der wirklich alles getestet und wenn nötig überarbeitet wurde. Heute kommt irgendwann der Publisher an, setzt ein Release Datum an, obwohl das MMORPG längst nicht bereit dafür ist und lässt das MMORPG und deren Spieler ins offene Messer laufen. Natürlich wird ein MMORPG auch nach dem Release weiter entwickelt, aber da nichts mehr zurückgesetzt werden kann, können Änderungen nicht mehr derart tiefgreifendes verändern wie noch in der Beta Phase. Im Grunde erscheinen damit viele MMORPGs unfertig auf dem Markt, bereits vom Publisher angeschossen und man hofft die Wunden irgendwie noch heilen zu können. Oft hinterlässt es aber deutliche bleibende Schäden und haben so selten eine Chance wirklich Gesund im Dauerbetrieb zu laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also genau genommen ist mir kein Spiel untergekommen, was auch nur im Ansatz an Neocron ranreicht.
Absolut offenes PvP, keine Inis etc., keine Arenen und so ein Quark(meine persönliche Meinung ;) ).

Neocron, der Urvater des Gankfests, ein Festmahl für Open PvP Spieler mit gewissen an Perversion grenzenden Kampfesvorlieben (Titan) ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Neocron, der Urvater des Gankfests, ein Festmahl für Open PvP Spieler mit gewissen an Perversion grenzenden Kampfesvorlieben (Titan) ^^

Hm, es gab kein Spiel was ich mehr gesuchtet habe als Neocron ;)
Sich einen Namen machen durch Skill und nicht durch cheaten etc. :P
:D

 

Ich weiß auch nicht was die Entwickler sich da teilweise bei denken, ist das übliche "Spielen die Entwickler eigentlich ihre Spiele auch selbst?". Gute Ideen haben viele, aber bei den Umsetzungen kann man sich oft nur an den Kopf langen, weil so richtig auf geht das Gameplay auf Dauer fast nicht mehr. Da wäre es echt mal interessant zu wissen wie die Entwickler sich das eigentlich vorgestellt haben, wie das Gameplay denn hätte aussehen sollen, weil so wie der Praxis kann ich mir oft genug nicht vorstellen, weil es eben nicht funktioniert.

Aber das ist auch so ein Problem der heutigen MMORPGs, zwar finden Betas statt, aber die sind 1. viel zu kurz und 2. wird nicht das richtige getestet. Früher waren manche MMORPGs viele Monate in der Beta in der wirklich alles getestet und wenn nötig überarbeitet wurde. Heute kommt irgendwann der Publisher an, setzt ein Release Datum an, obwohl das MMORPG längst nicht bereit dafür ist und lässt das MMORPG und deren Spieler ins offene Messer laufen. Natürlich wird ein MMORPG auch nach dem Release weiter entwickelt, aber da nichts mehr zurückgesetzt werden kann, können Änderungen nicht mehr derart tiefgreifendes verändern wie noch in der Beta Phase. Im Grunde erscheinen damit viele MMORPGs unfertig auf dem Markt, bereits vom Publisher angeschossen und man hofft die Wunden irgendwie noch heilen zu können. Oft hinterlässt es aber deutliche bleibende Schäden und haben so selten eine Chance wirklich Gesund im Dauerbetrieb zu laufen.

Das habe ich mich auch jedesmal gefragt, wenn ein Spiel neu rausgekommen ist.
Ich habe oft das Gefühl, dass die eigenen Leute gar nicht wissen was in ihrem Spiel wirklich abgeht und wie sich was anfühlt.

Das ist in BDO teils so(was das PvP betrifft) und war schon vor langer Zeit in anderen Spielen...

 

Im übrigen gibt es Neocron immer noch kostenfrei ;)

Damals habe ich 4 Accounts gespielt und für jeden habe ich monatlich geblecht, da es ein 1 Slot Server war wo ich gespielt hatte(war ganz früher glaub ich Mars)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich habe erst heute morgen per Zufall wieder so ein "Streamer" auf YouTube ein Statement über BDO abgeben hören. Er hatte ein paar gute Argumente, also das war hier wirklich voll daneben ist. Hab mich wirklich gefreut als er unter anderem auch meine beiden Punkte erwähnt hatte.

  • Items zerstört beim verbessern
  • viel zu aufwendig was das Besorgen von notwendigen Gear betrifft

 Natürlich hat er auch seinen Abschied eingereicht. Tja als Streamer kann man halt mit BDO nichts verdienen, so ein Pech aber auch xD!

Was ich mittlerweile aus dem Fokus verloren habe und er sogar recht hatte, hier läuft einiges mehr falsch als das Bisschen was ich erwähnt habe. Er erwähnte unter anderem

  • mangelnde Abwechslung - Joa, nicht verwunderlich aber hier ist es wirklich extrem eintönig. Kill Mobs um zu leveln und kill Mobs für alles andere, ach ja und kill Mobs nicht zu vergessen.
  • Ghillie suit - Er meinte das hätte hier niemals eingeführt werden sollen. Ist zwar kein P2W in dem Sinn, zerstört aber das Open-PvP
  • Balancing  => kurz um hier gibt es kein Balancing in keinen einzigem Punkt. Das kann sogar ich vollends bestätigen
  • Level-und Klassen-Power => Manche Klassen 1-Hitten nun einmal fast alles. Extremer wird das wenn der Gegner auch noch ein höheres Level besitzt. Beide haben selbstverständlich ihr Equipment auf max. und High-End. Beim jedem wo noch was von der Mathematik aus der Schule hängen geblieben ist, erinnert sich bestimmt. Man kann Zahlen auch kürzen am Rechenergebnis ändert das nichts.
  • AP zu DP - Es gibt keine "Tanky-Klassen" Wenn einer genauso viel AP wie sein Gegner an DP besitzt, rotzt er ihn einfach um. Das wäre so als besitzt er keine Rüstung. Da wir alle die selben Rüstung tragen können sind die Klassen die von Haus aus weniger AP errechen echt am arsch.
  • Node-Wars und Castle Siege - Wir sagen zwar immer, "dann geht's rund" und darauf warten wir irgend wie alle. Ich schätze sobald das eingeführt wird, können wir die Wahrheit nicht mehr ignorieren. Das wird nicht im geringsten so ablaufen wir wir es uns vorstellen. - Wahrscheinlich der Grund warum DAUM das zum letztmöglichen Zeitpunkt einführen wollte.

Irgendwie hat der Typ doch viele Punkte erwähnt die mir hier auch gegen den Strich laufen. Ich denke auf den NA-Servern geht es wohl turbulenter zu wie bei uns. Wir sind traditionsgemäß einfach etwas ruhiger...

  • Die mangelnde Kommunikation seitens DAUM
  • Die nichtssagenden Patchnotes 24Std. vorher. Klassisches Beispiel wir haben "angepass" oder wir haben "verbessert" ohne genau angaben 0,0001% ist auch eine Verbesserung zu vorher. Wobei das jetzt auch ersteinmal definiert werden sollte was wir da überhaupt verbessert haben. Damit die Zahl überhaupt einen Sinn ergibt.
  • Informationen was das Spiel betreffen müssen über externe dritte Webportale aufwendig recherchiert werden.

Das sind so ziemlich alle gravierende Punkte die früher oder später jeden Spieler anecken werden. Persönlich empfinde ich es immer noch als ein Armutszeugnis, dass nach so vielen Updates und Erweiterungen DAUM es noch immer nicht geschafft hat den dt. Client anzupassen. Ich habe nicht nachgeschaut, hat sich überhaupt seit Release was geändert?

Tja, und nicht zu letzt auch ein großer Punkt was mich herbe in diesem Spiel enttäuscht hat ist das PvP. Das Spiel wartet mit so viel Inhalt auf, dass es den Fokus verloren hat. Wir alle sind wegen dem PvP gekommen und das wird hier bestraft. Ich rede jetzt nicht nur speziell vom Karma-System sondern vom PvP allgemein. Die Spieleentwickler sind derartig damit beschäftigt ihre Korea-F2P-Version mit allen möglichen Optionen zu zu müllen, dass sie den Fokus auf das Wesentliche verloren haben. In BDO kannst du alles werden nur kein PvP'ler.

Wenn mich jemand fragen würde welches Spiel im 2016 war die größte Luftnummer, dann liegt die Antwort klar bei BDO und damit stehe ich bestimmt nicht alleine da. Wir waren alle da, bereits im Februar loggten wir uns ein.

All unsere Char's. Das Schwert in der Hand die Rüstung angelegt. Heilposts im Inventar und eine gute Portion Abenteuerlust im Blut zogen wir in die Welt von BDO nur um kurz darauf unsere Schwerter zu Pflugscharen zu schmieden, unsere Rüstungen zu Reiterdecken umzusteppen und aus unserem Rucksack eine Verkaufsladen zu errichten.

Es kommt selten vor, dass ein Spiel seine Spieler derartig ummodelt. Noch seltener das dieses Spiel damit auch noch Erfolg hat. Ich kann mir nicht vorstellen das wir alle hier hergekommen sind um Landarbeiter, Handwerker, Händler oder Pferdezüchter zu werden. Fehlt nur noch das wir Immobilienmakler werden können die Basis liefert das Spiel bereits, wir können Häuser kaufen und verkaufen. Das wäre doch noch eine nette Idee....

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Man muss bedenken dass viele der Zufriedenen erstmals nur das Spiel erkunden uä. Ich wette dass sobald diese mit der harten RNG Realität konfrontiert werden ihre Meinung sich schnell ändern wird. So war es bei ArcheAge, so wird es auch bei BDO sein. Alle aus meiner Gilde welche aufhören beschwerden sich über dieses übertriebenes RNG, grind scheint dabei kein Problem zu sein.

Ich befürworte das RNG, ich habe mich im Vorfeld ausreichen über das Spiel informiert und wusste worauf ich mich einlasse :)
Archeage hat nicht versagt wegen des RNG, sondern wegen des reinen P2W-Shops... Aion hatte nen tolles RNG-System und hat für viele Spieler jahrelang, das PvP/RvR-herz vor Freude bluten lassen.

 

[..] 

Das einzige momentane problem beim Blancing ist: die Klassen sind allesamt auf Awakening + Isge/Nodewars gebalaned, welches uns momentan noch nicht zur Verfügung
steht
Es gibt keine Tankyklassen? DP ist mit abstand das günstigste Tembuild für Krieger/Valk ... wie du dann jemand mit 220DP umbustest will ich sehen.. udn die 220DP, hast du mit wenig Kohle zusammen. Das jemand auf 220AP kommt, bezweifel ich, zumal nahezu alle Klassen, lieber die Acc´. Nebenhand nehmen sollten, bis diese Bhegs Handschuhe haben


Der einzige wirkliche Kritikpunkt wo ich dir zustimmen muss in deinem letztem Post, ohne mir die mühe zu machen, jeden einzelnen zu widerlegen, ist: Der "deutsche Client" ;) 

Zum Thema mangelnde Kommunikation seitens daum... Ich habe auf alle!! meine Tickets innerhalb wenigerMinuten (ja ich habe schon in 30min Takt Dialoge mit GMs geführt über die Ticketfunktion) bis maximal eine Woche nach erstellen Antwort erhalten :) 

Die Forumsaktivität, ja darüber kann man sich streiten, ich wünsche mir auch n bisschen mehr von unserem CM oder den Helfern, aber das hindert mich nicht am fröhlichen spielen ;) 




Wer auf lange Sicht solceh Spiele streamen will, der muss sich eben auf niedrige Zuschauerzahlen einstellen, bis auf wenige Ausnahmen. Es ist nunmal Fakt das Spele wie LoL oder CS:Go deutlich populärer sind, das liegt aber größtenteils an ihrem Genre und E-Sport Mentalität. 


ich persönlich rate jedem mal Spiele wie Aion zu spielen und dort sollen diese mal versuchen an Maxgear zu kommen, dann wissen diese Leute eben wie lange es dauern kann, bis man dieses erhalten hat.. und dann darf man das eben noch Sockeln und Plussen, wo eben mehrere Monate an reinem farmen für die Steine oder Ingamewährung um Steine zu kaufen draufgehen. Wer dann den Vergleich zu BDO ud das EQ-Farmen zieht, der lacht über den wirklich leichten Schwierigkeitsgrad hier bei Black Desert

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

"...Eure Meinung ist hier gefragt.."

Mir kommt es beim durchlesen der posts vom OP vor, als ob hier nur eine Meinung gefragt ist, und zwar seine.

Posts von Anderen werden teilweise uminterpretiert, Zitate und Hinweise nur gebracht, wenn sie die eigene Meinung des OP stützen, und - was mir besonders auf den Sack geht - OP geriert sich, als ob er für die gesamte Spielerschaft spricht.

Ganz kurz und knapp nochmal: Du sprichst nicht für mich, also tu auch nicht so.

8 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

 

Das sind so ziemlich alle gravierende Punkte die früher oder später jeden Spieler anecken werden. Persönlich empfinde ich es immer noch als ein Armutszeugnis, dass nach so vielen Updates und Erweiterungen DAUM es noch immer nicht geschafft hat den dt. Client anzupassen. Ich habe nicht nachgeschaut, hat sich überhaupt seit Release was geändert?

Daum hat im deutschsprachigen Bereich so einiges nicht geschafft, zum Beispiel einen CM einzustellen, der seinen Job macht und das Spiel zumindest ein bisschen lieb hat ^^

Aber mal im Ernst: Daum hat sich bei den deutschsprachigen Spielern gewaltig verkalkuliert. Aufgrund der verhältnismäßig hohen Berichterstattung deutscher Spieler schon in Korea und der Tatsache, dass die halbe Administration und der Owner der größten englischsprachigen Fansite deutsch sind, haben Daum wohl annehmen lassen, dass hunderttausende deutsche Spieler regelrecht darauf warten, hier loszulegen.

Gegenteil war nun leider der Fall, daher wurde wohl aus Kostengründen der Sparkurs verordnet ^^

 

Edited by Payonsantim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

 Ich kann mir nicht vorstellen das wir alle hier hergekommen sind um Landarbeiter, Handwerker, Händler oder Pferdezüchter zu werden. Fehlt nur noch das wir Immobilienmakler werden können die Basis liefert das Spiel bereits, wir können Häuser kaufen und verkaufen. Das wäre doch noch eine nette Idee....

Alle sicher nicht, ich schon.

Du hast noch den Fischer und den Investment Banker vergessen. Ich nehme an, das hast Du in diesem Spiel noch gar nicht gesehen, dass man hier sogar spekulieren kann.

d9sl6g5y.jpg

genau das sind die Dinge, die mir an diesem Spiel gefallen, die ABWECHSLUNG...die Du zwar nicht siehst aber ich sehe Deine Meinung nicht wirklich als repräsentativ an.

Ich habe ganz einfach zu wenig Zeit, um alle Möglichkeiten, die dieses Spiel bietet auszukosten. Wenn jemand allerdings nur an PvP interessiert ist kann ich mir durchaus vorstellen, dass er früher oder später (eher früher) ein anderes Game sucht.

Viele Grüße

MAMAZONE

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites